offline

Beatrice Roggenbach

Beatrice Roggenbach
30
Heimatort ist: Steilshoop
30 Punkte | registriert seit 18.05.2015
Beiträge: 5 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 0

Seniorenstadtteilplan mit Veranstaltungskalender für Steilshoop erscheint

Beatrice Roggenbach
Beatrice Roggenbach | Barmbek | am 23.03.2016

Hamburg: Nachbarschaftstreff | Aktive Seniorinnen und Senioren erstellen in Kooperation mit dem Seniorentreff der Martin Luther King Kirche, dem Haus der Nachbarschaft e.V. und ProQuartier einen Faltplan. Er gibt eine Übersicht über infrastrukturelle Angebote, Freizeiteinrichtungen, Anlaufstellen sowie Notfallrufnummern. Markiert ist, ob die Orte barrierefrei sind – vom Zugang bis zu den Toiletten. Ein Fotoquiz lädt zum Raten ein und kleine Gewinne...

Noch gibt es viele Stolperfallen in Steilshoop – das soll anders werden!

Beatrice Roggenbach
Beatrice Roggenbach | Barmbek | am 23.03.2016

Hamburg: Einkaufszentrum Steilshoop | 15 engagierte Senioren/innen haben sich in den vergangenen Monaten mit der Alsterdorf Assistenz Ost, dem Haus der Nachbarschaft e.V. und Q8 Steilshoop über ihre Erfahrungen im öffentlichen Raum ausgetauscht: Unebenheiten auf den Fußwegen, unabgesenkte oder zu hohe Bordsteinkanten, Risse, fehlende oder wackelige Gehwegplatten werden zur Gefahr und führen zu Unfällen. Abends oder im Winter wird es noch schlimmer, da eine...

Mach dich auf, bleib nicht zu Haus!, Senioren-Bürgerversammlung in Steilshoop

Beatrice Roggenbach
Beatrice Roggenbach | Barmbek | am 18.05.2015

Hamburg: Bildungszentrum Steilshoope | Was läuft gut in Steilshoop? Was ärgert Sie und wollen Sie ändern? Gefragt sind Sie mit Ihrer Meinung und guten Ideen, damit Steilshoop auch für ältere Menschen lebenswert bleibt und sie gut versorgt bis ins hohe Alter hier leben können. Ein Snack stärkt uns. Mensa, Bildungszentrum, Gropiusring 43

Mach dich auf, bleib nicht zu Haus! Senioren in Bewegung

Beatrice Roggenbach
Beatrice Roggenbach | Barmbek | am 18.05.2015

Hamburg: AWO Augen auf! | Kennen Sie Boule, Bosseln oder Mölkky? Wir laden Sie ein, mit uns Aktivitäten auszuprobieren: auf den Fußwegen, der Mittelachse und in einem Innenhof. Ziehen Sie bequeme Kleidung und Schuhe an und bringen Sie Nachbarn/innen oder Freunde/innen mit. Am Ende gibt es einen Mittagsimbiss im Café. Treffpunkt: AWO Augen auf!, Schreyerring 47-49

Mach dich auf, bleib nicht zu Haus! Stadtteilspaziergang für Senioren/innen

Beatrice Roggenbach
Beatrice Roggenbach | Barmbek | am 18.05.2015

Hamburg: Martin-Luther King Kirche | Wir zeigen Ihnen interessante Orte auf einer überschaubaren Route durch das grüne Steilshoop. Abstecher zu interessanten Orten für ältere Menschen sind eingeplant. Für kleine Pausen unterwegs ist gesorgt. Ein leckerer Mittagsimbiss erwartet uns. Treffpunkt: Seniorentreffpunkt, Martin-Luther-King-Kirche, Gründgensstr. 28