Ärzte

1 Bild

Aufgeflogen: Ärztin fälscht Unterschriften

Petra Wichmann-Reiß
Petra Wichmann-Reiß | Hohenfelde | am 19.05.2017

Staatsanwaltschaft ermittelt wegen gewerbsmäßigem Betrugs und Urkundenfälschung Die Staatsanwaltschaft Frankfurt hat gegen eine 54jährige Allgemeinärztin vor dem Landgericht Gießen Anklage wegen gewerbsmäßigem Betrugs in 14 Fällen und gewerbsmäßiger Urkundenfäschung in 153 Fällen erhoben. Die Hausärztin, die zusätzlich noch als Psychotherapeutin tätig war, hatte es sich zur Angewohnheit gemacht Leistugen abzurechenen,...

Richtig vorbeugen: Schluss mit Rückenschmerzen!

Norbert Schuster
Norbert Schuster | Norderstedt | am 06.01.2017

Verspannte Schultern, ein Ziehen im Nacken, stechende Schmerzen im Kreuz: Rückenschmerzen zählen zu den häufigsten Erkrankungen in Deutschland. Zwei Drittel aller Erwachsenen klagen darüber; jeder zweite von ihnen hat regelmäßige oder gar chronische Schmerzen. Doch abfinden muss sich damit niemand: Wir verraten Ihnen, was Sie tun können, um Rückenschmerzen vorzubeugen oder sie zu lindern. Und für hartnäckige Fälle gibt es in...

2 Bilder

Billstedt Zentrum : Neugestalten ?

Bernd P. Holst
Bernd P. Holst | Billstedt | am 14.08.2015

Hamburg: Restaurant Meram | Billstedter Gewerbe Gespräche der Arbeitsgemeinschaft Selbständiger in der SPD Hamburg Am Dienstag,dem 8.September 2015 laden Bernd P. Holst & Thaddäus Zoltkowski vom Vorstand der Arbeitsgemeinschaft Selbständiger in der SPD Hamburg zum 2. Abendgespräch Gewerbetreibenden und die Vertreter der Hauseigentumer ein. Bei einem Abendbüffet und Softdrinks werden Gegenwartserscheinungsbilder und Zukunftswünsche mit den...

1 Bild

„Senat muss flächendeckende haus- und fachärztliche Versorgung sichern “

Hergen Riedel
Hergen Riedel | Neustadt | am 05.03.2015

SoVD fordert mehr medizinische Gerechtigkeit – überall!. Auf eine medizinische Folge der wachsenden Teilung der Stadt in Arm und Reich weist Klaus Wicher, 1. Landesvorsitzender des Sozialverbands SoVD, hin: „Wer arm ist und in armen Vierteln wohnt, lebt kürzer, weil er nicht auf die gleiche medizinische Versorgung rechnen kann wie wohlhabende Patienten“. Wicher kritisiert, dass Fach- aber auch Hausärzte zunehmend dort...

Anzeige
Anzeige
6 Bilder

GESUND LEBEN in BILLSTEDT-Was brauchen wir in diesen Stadtteil ??

Erich Heeder
Erich Heeder | Billstedt | am 24.05.2014

Hamburg: Billstedt | Eingeladen zur Diskussion wurden: Dr. med. Gerd Fass (Facharzt der Praxisklinik Mümmelmannsberg) Bettina Rosenbusch (Billenetz – Bildungsnetzwerk im Hamburger Osten) Klaus Wicher (Landesvorsitzender SOVD | Sozialverband Hamburg) Karin Robben (Projekt MiMi | Mit Migranten für Migranten) Vertreterinnen der Initiative für eine stadtteilorientierte Poliklinik Moderation Uwe Böhm Diese Diskussionsrunde ist eine...

Ich fühle mich krank - und nun?

Ingrid Franke
Ingrid Franke | Dulsberg | am 12.12.2013

Man hat das Gefühl, das Herz springt einem zum Hals raus. Übelkeit macht sich breit - und man möchte sofort zum Arzt. Denn man liest ja, bei solchen Symptomen sollte man diesen sofort aufsuchen. Aber das Problem ist, man hat keinen Termin. Im Sprechzimmer sitzen viele Menschen, die ihren Termin schon von 2 - 3 Monaten erhalten haben, teilweise sogar schon länger. Vor 2 - 3 Monaten ging es mir aber noch gut, da schlug mein...

1 Bild

Füllen Ärzte Vorlagen nicht aus?

Physiotherapeuten bekommen von Krankenkassen nicht volle Leistungen erstattet