ADFC Hamburg

1 Bild

Miese Noten für Hamburg 1

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Langenhorn | am 24.05.2017

ADFC bemängelt Radverkehr, Stadt sieht sich auf gutem Weg Hamburg Der kürzlich vorgestellte Fahrradklima-Test des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) beschert Hamburg keine gute Noten. Die Hansestadt landet demnach erneut unter den letzten zehn Plätzen der fahrradfreundlichen Städte (Platz 31). Vor allem in Puncto Stellenwert des Radverkehrs, Sicherheit und Komfort beim Radfahren vergaben die rund 2.244 befragten...

1 Bild

Tempo 30 in Hamburg beantragen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 09.05.2017

Fahrradclub hat Online-Tool eingerichtet. Hudtwalckerstraße und Lokstedter Weg besonders häufig genannt Hamburg Der Allgemeine Deutsche Fahrradclub (ADFC) fordert Tempo 30 flächendeckend für die ganze Stadt. Lärm und schlechte Luft seien in vielen Teilen Hamburgs, insbesondere an den Hauptverkehrsstraßen, gesundheitsschädlich, so der ADFC. „Wer Fahrverbote verhindern und trotzdem die Gesundheit der Hamburger*innen schützen...

1 Bild

ADFC fordert Tempo 30

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Horn | am 02.05.2017

Fahrradclub will für mehr Verkehrssicherheit und eine bessere Luft in ganz Hamburg die Höchstgeschwindigkeit senken Hamburg Der Allgemeine Deutsche Fahrradclub (ADFC) hat anlässlich der aktuellen Tagung der Verkehrsministerkonferenz in Hamburg gefordert, flächendeckend 30 km/h Höchstgeschwindigkeit in Hamburg einzuführen und damit für bessere Luft und mehr Verkehrssicherheit zu sorgen. Eine Große Anfrage der Fraktion der...

1 Bild

Jetzt das Fahrrad per Code sichern

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 26.04.2017

Hamburg: Koppel 34-36 | In St. Georg sichert der ADFC Hamburg Räder, um Diebe abzuschrecken St. Georg Der allgemeine Deutsche Fahrrad-Club e.V. bietet bis September jeden letzten Freitag des Monats in der ADFC-Geschäftsstelle, Koppel 34-36, von 15 bis 17 Uhr die Codierung der Räder an, um Diebe abzuschrecken und die gestohlenen Räder schnell wieder zu finden. Bei der Codierung wird ein Code am Sitzrohr des Fahrrads aufgeklebt, der in...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Im Sattel von Glinde aus ins Umland

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Glinde | am 21.03.2017

Glinde: Markt 2 | ADFC lädt ab 29. März zur neuen Mittwochsrunde „Wohin der Wind uns heute weht...!?“ Glinde/Reinbek Die ADFC-Zweigstelle Glinde/Reinbek hat neue Radtouren im Programm. Los geht es am 29. März um 11 Uhr zur neuen Mittwochsrunde „Wohin der Wind uns heute weht...!?“ Treffpunkt der 20 bis 40 Kilometer langen Touren ist das Bürgerhaus in Glinde, Markt 2. Ziel ist die nähere Umgebung von Reinbek und Glinde. Dieses wird beim Start...

2 Bilder

ADFC kritisiert Straßenführung am neuen Ochsenzoll

ADFC kritisiert Straßenführung am neuen Ochsenzoll