ADHS Therapie

1 Bild

Selbsthilfegruppe ADHS/ADS im Erwachsenenalter

Die Selbsthilfegruppe ADHS/ADS im Erwachsenenalter trifft sich alle 14 Tage Montags von 19:00 - 21:00 in 23847 Lasbek in der ADHS - Akademie Die Selbsthilfegruppe ist eine Anlaufstelle für Erwachsene mit ADHS/ADS auch OHNE feste und gesicherte Diagnose. Da die Diagnosestellung im Erwachsenenalter schwierig und oftmals nicht eindeutig ist, spielt diese hier keine Rolle. Es können Erfahrungen ausgetauscht werden, sich der...

1 Bild

Essstörungen bei ADHS

Nicht nur die Diagnosen für ADHS steigen weiter an, auch in Schleswig – Holstein, auch die der Essstörungen. Neuere Statistiken belegen den Zusammenhang, zwischen einer ADHS und einem bis zu 20% erhöhtem Risiko einer gleichzeitigen Essstörung. Menschen mit einer Aufmerksamkeits-Defizit-(Hyperaktivitäts)-Defizitstörung nehmen sich und ihre Umwelt verändert wahr, sie können sich und andere nicht adäquat einschätzen. Diese...

1 Bild

ADHS im Erwachsenenalter - gravierende Folgen

ADHS im Erwachsenenalter – oft unterschätzt mit gravierenden Konsequenzen ADHS galt lange Zeit als Kinderkrankheit und man brachte das Erscheinungsbild immer mit dem „Zappelphillip“ in Verbindung. Mittlerweile ist allerdings klar, dass sich ADHS nicht rauswächst sondern erwachsen wird. Hört man den Begriff der ADHS sieht man automatisch den „Zappelphillip“ oder den Michel aus Lönneberger vor sich. Man denkt an zappelnde...

1 Bild

online - Seminar "ADHS und Partnerschaft"

Lasbek: Gesundheitsberatung - Stormarn | Die Beziehungen mit einem ADHS Partner sind wie eine Berg und Talfahrt, mal hoch mal tief, mal langsam mal schnell und nervenaufreibend. Erwachsene mit ADHS weisen individuelle Verhaltensweisen auf, die ihre Partner durchaus vor große Herausforderungen stellen können. - Struktur ( Chaos innen wie außen ) - Impulse (Reizbarkeit, nicht zuhören, vergessen ) - Ordnung Das Seminar richtet sich an Erwachsene mit ADHS wie...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

AD(H)S im Erwachsenenalter - unterschätzte Häufigkeit

Seit einigen Jahren ist bewiesen, dass sich ADS und ADHS nicht raus wachsen. Leider ist das Thema „AD(H)S im Erwachsenenalter“ aber immer noch nicht so verbreitet, wie es wünschenswert wäre. ADS und AD(H)S wächst sich nicht raus – es wird erwachsen. Seit einigen Jahren ist klar belegt, dass sich ADS und ADHS nicht rauswachsen. Man geht davon aus, dass 60% der „ehemaligen“ Kinder – AD(H)S ´ler auch im Erwachsenenalter...

1 Bild

Schüssler Salze bei AD(H)S Teil II

Das Interesse an allternativen Methoden bei AD(H)S, wie den Schüssler Salzen wächst ständig. Es gibt eine große Auswahl an Schüssler Salzen und vielfälltige Möglichkeiten der Anwendung. Hier finden sie einen ausführlicheren Artikel zum Thema Schüssler Salze bei AD(H)S, Hyperaktivität, Unruhe und Konzentrationsschwäche Ebenfalls interessant ist das komplette Schüssler Salz Verzeichnis mit genauen Erklärungen zu jedem...

1 Bild

Bachblütentherapie kann AD(H)S Symptomatik lindern

Bachblüten wahren einmal stark in Mode und sind dann leider wieder in Vergessenheit geraten. Dabei können sie bei vielen emotionalen Problemen gute Dienste leisten. In den 1930er Jahren entwickelte Dr. Bach die Bachblütentherapie. Dr. Bach verfolgte die Theorie, dass jede Krankheit auf einem Ungleichgewicht der Seele beruhe – wie wir heute u. a sagen würden „Stress macht krank“ und seelische Dauerbelastung auch. Dr....

1 Bild

AD(H)S ist nicht gleich AD(H)S

Die Symptome und Erscheinungsformen einer AD(H)S sind individuell von Mensch zu Mensch unterschiedlich. Darüber hinaus ist es bei der Behandlung ebenfalls wichtig, über welchen „Typ“ es sich handelt. AD(H)S ist nicht gleich AD(H)S und es gibt unterschiedliche Typen dieser „Erkrankung“. Diese individuellen Unterschiede sind bei einer Therapie und Begleitung der Betroffenen und der Familien zu berücksichtigen. Typ I:...

1 Bild

Tiergestützte Therapie – wirksame Alternative der Behandlung von ADHS

Früher als Zappelphilipp verschrien, gibt es heute für das unruhige und auffällige Verhalten von Kindern eine Diagnose. Mehr als 500.000 Kinder in Deutschland leiden unter der Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung (kurz ADHS). Viele Ärzte verordnen daraufhin Medikamente und eine Verhaltenstherapie, die zu einem ruhigeren Verhalten führen sollen. Neben den konservativen Methoden können jedoch auch alternative...