ASB Hamburg

1 Bild

Friseur-Service des ASB wird gut genutzt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Bramfeld | am 09.08.2017

Hamburg: Bramfelder Chaussee 11 | In Bramfeld und Barmbek kümmert sich Regina Stubbe im Nachbarschafts-Zentrum um die Haare ihrer Kunden Hamburg Regina Stubbe kann nicht ohne ihren gelernten Job. 50 Jahre lang hat sie ihren Lebensunterhalt als Friseurin verdient. Heute stellt sie ihr Können in den Dienst der guten Sache – beim Friseur-Service des Arbeiter-Samariter-Bundes (ASB). Diese Angebot gibt es bereits seit rund drei Jahren – und wird von vielen...

2 Bilder

Tafel Wandsbek an neuem Standort

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Marienthal | am 25.05.2017

Hamburg: Schimmelmannstraße 123 | Verzögerungen durch Umbaumaßnahmen in der Schimmelmannstraße 123. Start im Juli möglich Von Karen Grell Wandsbek Seit März gibt es für Bedürftige in Wandsbek keine Ausgabestelle der Hamburger Tafel mehr. Das jedoch wird sich bald ändern, denn der Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) hat die Trägerschaft für die geplante neue Ausgabe in Wandsbek übernommen und kann auch gleich die passenden Räume stellen. Anja Frank vom...

1 Bild

ASB Hamburg startet „Campgarden“ in Groß Borstel

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 18.10.2016

Flüchtlinge und Ehrenamtler bepflanzen die Flüchtlings-Unterkunft Papenreye

1 Bild

Die rollenden Hamburger Helfer

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 09.09.2014

Hilfe für Bedürftige. Samariter Mobil startet am 19. September in Bramfeld

Anzeige
Anzeige
1 Bild

ASB fährt Kleidung und Medikamente nach Litauen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 09.10.2013

Rahlstedt. Der Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) Hamburg-Nordost e.V. hat wieder einen humanitären Hilfstransport auf die 2.500 Kilometer lange Reise nach Kaunas/Litauen geschickt. Zwei Tage werden die ehrenamtlichen Helfer mit den Hilfsgütern unterwegs sein. Der stellvertretende Ortsvereinsvorsitzende, Detlef Hapke, und Dirk Peters begleiten den Transport. Seit Juli hatten die ASBler fleißig Kleiderspenden entgegen genommen, sie...