Auto

1 Bild

Alster-Fahrradachsen II: Auf gerechte Verteilung kommt es an 1

Alexander Kleinow
Alexander Kleinow | Winterhude | am 05.03.2017

Der Senat will den Radverkehr um die Alster attraktiver gestalten. Vor diesem Hintergrund hat der Landesbetrieb Straßen, Brücken und Gewässer (LSBG) am 3.3.2017 im Literaturhaus erste Ideen zur Umsetzung des Vorhabens im zweiten Abschnitt von Krugkoppelbrücke über Bellevue, Schöne Aussicht bis hin zum Schwanenwik vorgestellt. Begrüßenswert ist insgesamt die Verbesserung der Fahrqualität für Radfahrende und der Platzgewinn...

3 Bilder

BMW M760Li: Ein Sportler im Luxus-Dress

Heinz Stanelle
Heinz Stanelle | Quickborn | am 23.02.2017

(TRD/MID) Sehr viel Platz, sehr viel Luxus und Komfort - und sehr viel Leistung: Diese Kombination hat die BMW M GmbH mit dem Topmodell der 7er-Reihe auf die Räder gestellt. Der jüngste Streich der sportlichen BMW-Tochter namens M760iL xDrive sprintet wie ein waschechter Sportler und vermittelt die entspannte Gewissheit, dass auf Wunsch in Sekundenbruchteilen beeindruckende Kräfte zur Verfügung stehen. Und zwar exakt 448...

2 Bilder

Spanischer Automobilhersteller unterstützt Bildungsprojekte

Heinz Stanelle
Heinz Stanelle | Quickborn | am 22.12.2016

(TRD) Wenn wenige Tage vor den Festtagen Geschenke vom Fließband rollen, haben sich clevere Marketingfachleute eines spanischen Automobilherstellers sicher etwas ausgedacht. Im SEAT-Werk im spanischen Martorell, wo täglich mehr als 2.000 Fahrzeuge produziert werden, lud der Autobauer kurz vor den Festtagen 28 Schüler aus Barcelona zum Werksbesuch ein. Sie durften zunächst einmal die Produktionsstraßen besichtigen und...

Carsharing in Hamburg-Nord endlich voran bringen!

Dorle Olszewski
Dorle Olszewski | Barmbek | am 21.12.2016

Vor einiger Zeit hatte die Gruppe PIRATEN in der Bezirksversammlung Hamburg-Nord das Thema Carsharing mit zwei Anträgen auf die Agenda gesetzt. So sollte zum einen geprüft werden, ob sich an zwei konkreten Standorten in Barmbek-Süd und Dulsberg Carsharing-Stationen realisieren lassen. Zum anderen forderte die Gruppe eine bezirksweite Förderung von stationärem Carsharing. Konkret sollte dies mittels besserer Ausschilderung der...

Anzeige
Anzeige

Carsharing in Hamburg-Nord endlich voran bringen!

Dorle Olszewski
Dorle Olszewski | Langenhorn | am 21.12.2016

Vor einiger Zeit hatte die Gruppe PIRATEN in der Bezirksversammlung Hamburg-Nord das Thema Carsharing mit zwei Anträgen auf die Agenda gesetzt. So sollte zum einen geprüft werden, ob sich an zwei konkreten Standorten in Barmbek-Süd und Dulsberg Carsharing-Stationen realisieren lassen. Zum anderen forderte die Gruppe eine bezirksweite Förderung von stationärem Carsharing. Konkret sollte dies mittels besserer Ausschilderung der...

2 Bilder

Ratgeber - Das Auto privat oder beim Händler verkaufen?

Andreas Schlüter
Andreas Schlüter | Nahe | am 19.12.2016

Wenn der Kauf eines neuen Fahrzeugs ansteht, dann geht es oft auch darum, dass alte Fahrzeug schnell und unkompliziert zu veräußern. Gleichzeitig soll aber auch der Preis nicht zu niedrig sein. In diesem Text wollen wir die Vorteile vom schnellen und bequemen Verkauf beim Händler gegen die Vorteile beim Verkauf an Privatpersonen gegeneinander abwägen, um Ihnen eine Entscheidungshilfe für Ihren PKW Verkauf zu bieten. Was...

1 Bild

Was du nicht über Autos wusstest

Erik Roge
Erik Roge | Stapelfeld | am 13.12.2016

Der Außenspiegel eines Automobils ist eines der zahlreichen Innovationen, die ursrpünglich aus dem Rennsport stammen. So wurden Außenspiegel bei den Indy 500, dem 500 Meilen Rennen von Indianapolis eingesetzt, und seit den frühen 50er Jahren werden Außenspiegel auch an Personenwagen verbaut. Es ist kaum vorzustellen, dass in Anbetracht der langen Geschichte des Automobils, so lange darauf verzichtet wurde, so ein nützliches...

1 Bild

Im vernetzten Auto im Alltag unterwegs

Heinz Stanelle
Heinz Stanelle | Quickborn | am 08.11.2016

(TRD) In immer mehr Autos halten Komponenten zur Fahrzeugvernetzung Einzug und bieten dem Fahrer die Möglichkeit, auch unterwegs Online zu sein und vielfältige elektronische Anwendungen zu nutzen. Die Inhalte werden dabei optisch attraktiv auf technisch immer raffinierteren elektronischen Displays im Fahrercockpit präsentiert. Und es wird dem Autofahrer so nicht nur ermöglicht, mobil zu surfen. Vielmehr sammelt das Fahrzeug...

1 Bild

Hamburger Herbstfarben

Katja H. Renfert
Katja H. Renfert | Rotherbaum | am 30.10.2016

Schnappschuss

2 Bilder

Die besten Auto-Filme aller Zeiten

Ute Maur
Ute Maur | Altstadt | am 18.10.2016

Die bekanntesten Filme Die besten Auto-Filme ausfindig zu machen, ist leider nicht so einfach, wie man es sich sicherlich vorstellt. Warum? Ganz einfach. Auch hier unterscheiden sich die Geschmäcker. Sicherlich finden die einen Cars besonders gut, es liegt auch nahe, dass es ein klasse Film ist. Immerhin haben die Macher schon einige Preise gewonnen. Das macht Cars jedoch nicht zum besten Auto-Film, immerhin ist es ein...

3 Bilder

Arbeitsscheinwerfer halten Nachtarbeiter hellwach

Heinz Stanelle
Heinz Stanelle | Quickborn | am 18.10.2016

(TRD) Eine leistungsstarke Beleuchtungsanlage an Kraftfahrzeugen oder Landmaschinen ist nicht nur in der dunklen Jahreszeit von Bedeutung. Laut Baseler Schlafforschern und Kollegen des Fraunhofer Instituts für Arbeitswissenschaft und Organisation reagiert man unter hellem LED-Licht Einfluss um 20 Prozent schneller, fühlt sich wacher und bleibt länger leistungsfähig. Getrübtes Licht von Halogen-Scheinwerfern erinnere dagegen...

2 Bilder

Pure Nostalgie: Die Rallye mit rarer Reifenote

Heinz Stanelle
Heinz Stanelle | Quickborn | am 11.08.2016

(TRD/MID) - Im berühmten Riesling-Städtchen Bernkastel-Kues an der Mosel trafen nun rund 50 Fahrzeuge aus den 1950er bis 70er Jahren ein. Sie machten einen Zwischenstopp auf der „Histo-Tour“ – einst bekannt als „Helden-Tour“. Das Besondere an dieser Rallye: Alle möglichen Oldies können daran teilnehmen – ob Ford oder Ferrari.Alle Wagen eint und adelt die Reifenote sowie die Existenz als Rarität. Da besteht vor dem Blick...

2 Bilder

Vernetzte Luxus-Limousine mit Fingerspitzengefühl

Heinz Stanelle
Heinz Stanelle | Quickborn | am 30.05.2016

(TRD/mid) Wer im neuen 7er BMW unterwegs ist, der sollte bei Gesprächen am Telefon oder mit dem Beifahrer möglichst nicht mit den Händen sprechen. Andernfalls erlebt er, wie die Gestiksteuerung plötzlich die Lautstärke aufdreht oder den Sender wechselt. Das ist nicht die einzige Überraschung nach der ersten Ausfahrt im neuen Flaggschiff der weiß-blauen Marke, das seit Oktober beim Händler steht. Schon der erste...

2 Bilder

Kleiner Kastenwagen aus einer vergangenen Epoche

Heinz Stanelle
Heinz Stanelle | Quickborn | am 04.05.2016

(TRD/mid) Große Schlitten und teure Flitzer vergangener Jahrzehnte sind normalerweise die Stars jeder Oldtimer-Show. Doch manch kleinerer Rohdiamant älteren Datums bringt die Gefühle der Besucher mindestens so stark in Wallung. Bestes Beispiel ist der Seat 1400 B Commerciale auf der jüngsten Oldtimer-Rallye Hamburg-Berlin. Das kleine Nutzfahrzeug aus den 50er Jahren basiert auf dem Mittelklassewagen Seat 1400 und eignet...

1 Bild

Tesla Model X: Noch nicht in Europa angekommen und schon ein Rückruf

Heinz Stanelle
Heinz Stanelle | Quickborn | am 28.04.2016

(TRD/mid) Fehlstart für Teslas Elektro-SUV: 2.700 Model X in den USA müssen wegen Problemen mit den Sitzen der dritten Reihe in die Werkstatt. Diese können sich bei einem Unfall zusammenfalten, schreibt die Branchenzeitung Automobilwoche unter Berufung auf das Wall Street Journal. Verletzte aufgrund des Defekts gebe es nicht. Tesla will die Fahrzeuge in den kommenden fünf Wochen nachbessern und bittet seine Kunden, bis dahin...

1 Bild

Traumautos setzen Duftmarken

Heinz Stanelle
Heinz Stanelle | Quickborn | am 08.04.2016

(TRD/mid) – Der Düsseldorfer Parfum-Papst und Luxus-Experte Frank Schnitzler hat seine feine Nase an Riechwässer von Automarken gehalten. Bentley, Ferrari, Mercedes-Benz – alles was auf der Straße Rang und Namen hat, setzt Duftmarken in und außerhalb von Fahrzeugen. Besonders subtil ist dabei die Innenraum-Aromatisierung des Maybachs und der S-Klasse aus dem Hause Daimler. “Hier nimmt Ihr Unterbewusstsein den Duft wahr und...

3 Bilder

Cabrio, SUV und Co. werfen sich zum Frühjahr gern mal in Schale

Heinz Stanelle
Heinz Stanelle | Quickborn | am 21.03.2016

(TRD) Mit dem Frühlingsstart wechseln viele Autoschlüssel ihre Besitzer. Schnell sitzt man in einem „neuen“ gebrauchten Cabrio oder SUV. Der Markt zum verschönern, verfeinern und herumbasteln an Kraftfahrzeugen wird dabei immer interessanter und komplexer. Nicht jedes Teil ist für die allgemeine Nutzung im Straßenverkehr geeignet, auch wenn es im Internet perfekt angepriesen wird und gut zum eigenen Automobil oder...

1 Bild

Dickow (FDP): Verwendung von Tausalz oder tausalzhaltigen Mitteln in Hamburg-Nord

Andreas Schweizer
Andreas Schweizer | Barmbek | am 02.02.2016

In Hamburg ist die Verwendung von Tausalz oder tausalzhaltigen Mitteln gemäß § 31 Absatz 2 des Hamburgischen Wegegesetzes auf öffentlichen Wegen nicht erlaubt. Das Streuen mit Salz wirkt sich erwiesenermaßen nachhaltig negativ auf die Umwelt, insbesondere Pflanzen und Boden, aus. Auch für Hunde kann das Laufen über die salzigen Wege schmerzhafte Folgen haben. Diesem Verbot scheint jedoch von vielen zum Winterdienst...

1 Bild

„Ausbruch“ aus dem Autoknast

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 19.01.2016

Fahrzeughalter durchbrach die Schranke

1 Bild

Marderschäden: Wenn die Natur der mobilen Technik zu nahe kommt

Heinz Stanelle
Heinz Stanelle | Quickborn | am 19.10.2015

(TRD) Sie sind aggressive Einzelgänger, die ihr Revier verteidigen. Vor allem männliche Marder dulden „keine anderen Kerle“ im angestammten Gebiet, das Sie mit Duftstoffen aus den Drüsen zwischen den Zehen und Exkrementen markieren. Laut einer Verbraucher-Sendung soll es bereits ausreichen, wenn sie nur einmal über eine Motorhaube oder ums Auto laufen, um dieses als ihr Revier zu markieren. Parkt ein Auto zufällig im Bereich...

2 Bilder

Alle Bauteile einer Bremsanlage müssen reibungslos funktionieren

Heinz Stanelle
Heinz Stanelle | Quickborn | am 03.03.2015

Die technische Ausgangssituation konnte kaum unterschiedlicher sein: Ein neuer Porsche 911 GT3 mit 475 PS, ausgestattet mit Hochleistungsbremsen, ABS und einem Gewicht von 1.250 kg trat in einem Bremstest gegen einen Renntruck mit 1.250 PS ohne ABS und einem Gewicht von 5.500 kg an. Als der Test gestartet wurde und die Protagonisten auf die Bremslinie zufuhren, sah man allen Beobachtern die Überraschung an: Der Truck bremste...

1 Bild

Edle Autos geklaut

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 20.01.2015

Der teuerste Wagen, ein Range Rover, hat einen Wert von 165.000 Euro

1 Bild

Telephonieren im Auto

Petra Wichmann-Reiß
Petra Wichmann-Reiß | Hohenfelde | am 16.12.2014

Telephnieren im Auto- verboten. Aber nicht immer, wie das Oberlandesgericht Hamm im September dieses Jahres entschied (AZ 1 RBs 1/14) Die Start-Stop Automatik machts möglich. "Eine verbotswidrige Benutzung eines Mobiltelefons durch einen Fahrzeugführer liegt nicht vor, wenn das Fahrzeug steht und der Motor infolge eines automatischen Ausschaltens des Motors (Start-Stopp-Funktion) ausgeschaltet ist. Das Gesetz...

1 Bild

Wenn der Marder los ist...

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 22.10.2014

Experte Eberhard Baur gibt Tipps, um den den pelzigen Allesfresser vom Auto fernzuhalten