Autor

2 Bilder

Eppendorfer ist Autor, Musiker und Genussexperte

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 18.10.2016

Weinhändler Cenk Bekdemir bereichert mit seinen Veranstaltungen die kulturelle Szene im Stadtviertel

1 Bild

Federpost – Mehr vom Autor

Tobias Tantius
Tobias Tantius | Fuhlsbüttel | am 17.09.2015

Wer mehr über einen Autor erfahren möchte, kann „googeln“ und „surfen“ und sich so mühsam einen Überblick verschaffen. Oder der Autor hat eine Homepage oder einen Block, auf dem alles zu finden ist. Beides habe ich nicht! Aber ich habe die Federpost! Eine Idee mit schönem Namen Mir ist es wichtig, mit meinen Lesern im Kontakt zu bleiben. Dazu gebe ich ihnen hin und wieder ein kleines „Rundschreiben“ an die Hand....

1 Bild

Patric Heizmann "Essen erlaubt" | Autorenlesung

A. Meyer
A. Meyer | Rotherbaum | am 14.08.2015

Hamburg: abaton Kino | Richtige Ernährung wäre eigentlich ganz einfach: Mund auf, Essen rein, kauen, schlucken, den Rest erledigt der Körper vollautomatisch. Das können alle Lebewesen schon seit Ewigkeiten, ohne darüber nachzudenken – der Mensch aber nicht. Dabei bräuchten wir nur auf die Signale des Körpers zu achten, denn der Körper weiß, wie gesundes Essen geht. Leider sagt er das nicht so genau, deshalb muss man verstehen lernen, was er will...

1 Bild

Die Schatten der Vergangenheit

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Ahrensburg | am 26.11.2014

Andreas Richter veröffentlicht seinen vierten Thriller. „Tattoo“ erscheint nur als E-Book

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Lesung: Makabre Intrigen

Ulli Smandek
Ulli Smandek | Barmbek | am 14.11.2014

Hamburg: Bürgerhaus in Barmbek | Verschwörungen, Komplotte, dunkle Vergangenheiten drei Autoren, eine Lesung, dreimal Hochspannung. Roland Possin, Wolfgang Bremer, David Jonathan aus Lübeck, Sasel, Volksdorf entführen ihr Publikum in eine Welt der Intrigen, zwielichtigen Gestalten und doppelbödigen Geschehnisse. Die Autoren fesseln mit der Kraft des Wortes und der Macht ihrer Fantasie, wobei Sprachwitz und Amüsement nicht zu kurz kommen. Mit anderen...

1 Bild

Meet&Greet: Frank Göhre – Lieblingsautor der St. Pauli-Halbwelt trifft seine Fans

Kerstin Carlstedt
Kerstin Carlstedt | Harvestehude | am 11.12.2013

Ich bin eigentlich gar kein Krimiautor”, so überrascht der zweifache Träger des Deutschen Krimipreises ein Grüppchen geneigter LeserInnen beim “Interview Lounge”-Stelldichein. Gemeint ist, dass Frank Göhres Prosa das Krimi-Genre im engeren Sinn mit seinen Zutaten wie Leiche und Kommissar sprengt. Und zweifellos zeigen seine Romane, wie nützlich es ist, wenn ein Autor über etwas schreibt, das er gut kennt und sorgfältig...

Autor und Literaturkritiker

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Rotherbaum | am 06.11.2012

Hamburg: Staats- und Universitätsbibliothek | Rotherbaum. An den aus einer jüdischen Familie in Hamburg stammenden Hochschullehrer, Autor und Literaturkritiker Hans Wolffheim (1904-1973) erinnert eine Ausstellung mit dem Titel „Vielleicht sehe ich auch zu tief in die Dinge hinein“. Wolffheim konnte nach 1933 keine akademische Laufbahn einschlagen, wurde dann nach 1945 Literaturwissenschaftler und ein unkonventioneller, die Intellektuellen der 1950er und 1960er Jahre...

1 Bild

Buch über Kloster Reinfeld erschienen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Ahrensburg | am 22.08.2012

Als die Zisterziensermönche im Jahre 1186 nach „Reynefelde“ kamen, legten sie den Grundstein für ein prosperierendes Kloster. Sie errichteten eine Kirche, bewirtschafteten das Land, sorgten für das Schulwesen und gaben vielen Menschen Arbeit. Zudembegannen die Mönche mit der Karpfenzucht. Von dem berühmten Kloster sind heute nur noch die Mauern erhalten. Im nächsten Jahr feiert das Mutterkloster in Loccum sein 850-jähriges...

1 Bild

Die Jagd nach dem magischen Amulett

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Ahrensburg | am 08.08.2012

Zweites Buch von Carsten Walczok

1 Bild

Ein gutes Buch ist nie zu Ende...

Oliver Lück berichtet „Neues vom Nachbarn