Bühne

1 Bild

DAS FAMILIENFEST

Ulli Smandek
Ulli Smandek | Barmbek | am 29.09.2016

Hamburg: Bürgerhaus in Barmbek | Theater, inklusiv interkulturell mit crazyartists von Peter Lanzoni Anna und Semer sind ein ungewöhnliches Liebespaar: Die junge Frau sitzt im Rollstuhl, er ist ein in Deutschland gestrandeter Flüchtling, der seine Familie verloren hat. Damit ihr neuer Freund einen Einblick in ihre Familie bekommt, lädt sie zum Familienfest in ein Gartenlokal. Doch schon beim Eintreffen der Gäste brechen Spannungen auf, die mit wachsendem...

1 Bild

"LA LOCURA!" (Flamencotanz und -Performance)

Iris Lange
Iris Lange | Borgfelde | am 15.09.2016

Hamburg: Hamburger Sprechwerk | "LA LOCURA" !!! (Flamencotanz und -Performance) Freitag, 16. Dezember 2016, Beginn 20.00 Uhr im Hamburger Sprechwerk Eintritt: VVK € 20,-- (ggf.zzgl.Geb.) / AK € 25,-- Karten unter www.hamburgersprechwerk.de (der Karten-Vorverkauf hat begonnen!) „La Locura“ ist eine Flamenco-Performance, welche die Triebfedern darstellt, die uns dazu bringen, zu musizieren, zu tanzen und zu leben. Sie entführt in die Verrücktheit und...

1 Bild

Barmbeker Theater laden ein!

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 07.09.2016

Am 10. September ist die lange Theaternacht

1 Bild

Noche Flamenca "Nunca dejes de bailar" !

Iris Lange
Iris Lange | Borgfelde | am 17.05.2016

Hamburg: Hamburger Sprechwerk | NOCHE FLAMENCA !!! "Nunca dejes de bailar" Samstag, 04. Juni 2016 im Hamburger Sprechwerk, Klaus-Groth-Str. 23, Hamburg (Nähe Berliner Tor) Beginn 20 Uhr, Karten: VVK: € 20,-- / AK: € 25,-- "Nunca dejes de bailar"! 3 Tänzer - 3 Persönlichkeiten! Sänger, Gitarristen, Perkussion: auch hier hat jeder seinen eigenen Stil! Insgesamt 10 Künstler auf der Bühne! Flamenco in all seinen Facetten: wild, leidenschaftlich,...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Das Schiff Esperanza

Lars Ceglecki
Lars Ceglecki | Billstedt | am 20.04.2016

Hamburg: Theater das Zimmer | "Das Schiff Esperanza" ist eines der erfolgreichsten deutschen Hörspiele und ist erstmals in Hamburg auf einer Bühne zu sehen. Ein junger Mann auf der Suche nach seinem Vater und ein Schiff voller Flüchtlinge: Als der Matrose Axel auf der "Esperanza" anheuert ahnt er nicht, welch schicksalhaften Verlauf sein Leben von nun an nehmen wird. Mit Helmut Gentsch, Stephan Arweiler, Jan Holtappels, Ulf Albrecht, Sandra Kiefer...

1 Bild

Schweizer Comedian Alain Frei "Neutral war gestern"

Laschet Media
Laschet Media | Winterhude | am 12.04.2016

Hamburg: Goldbekhaus | Mit seinem Programm „Neutral war gestern“ nimmt Alain Frei Abschied von der Neutralität und zeigt dabei viel Selbstironie. Darf ein Schweizer anecken? Darf er mit Biss und reichlich Humor so ziemlich alles unter die Lupe nehmen, was ihm vor die Füße fällt? Darf er! Zumal Alain Frei mittlerweile zum Wahlkölner geworden ist. Frei und seine Themen sind zeitgemäß, intelligent und wahrlich nicht neutral. Er bricht mit...

1 Bild

Theaterpremiere Bugenhagenschule Alsterdorf: „Vom Stambul nach Istanbul – eine Geschichte einer Freundschaft mit all ihren Facetten“

Arndt Streckwall
Arndt Streckwall | Alsterdorf | am 11.04.2016

Hamburg: Bugenhagenschule Alsterdorf | 14 Schülerinnen und Schüler des Jg. 12 der Bugenhagenschule haben sich in diesem Schuljahr mit dem Roman „Räuberhände“ von Finn-Ole Heinrich beschäftigt und verkörpern die vier Charaktere auf der Bühne. Janik und Samuel sind Freunde, die unterschiedlicher nicht sein könnten: Janik, das wundgestreichelte Muttersöhnchen, der sich von seinen Eltern distanziert und Samuel, der „Möchtegern-Türke“, der ständig versucht Ordnung in...

1 Bild

Ohnsorg Theater: Seeler geht, Lang kommt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Langenhorn | am 19.11.2015

Intendant verlässt niederdeutsche Bühne

1 Bild

SHAKESPEARE! ALLES NUR GEKLAUT? Eine historisch vollkommen unkorrekte Komödie von Merle Niederhüfner und Michbert Scheben

Michbert Scheben
Michbert Scheben | Barmbek | am 02.10.2015

Hamburg: Die Burg - Theater am Biedermannplatz | Nach den großen Erfolgen der Theatergruppe SPUNCK „Ganze Kerle“ und „Dracula“ haben sich die Spunck-Autoren Merle Niederhüfner und Michbert Scheben zusammengetan, um sich einmal so richtig über William Shakespeare herzumachen. So haben sie gut gelaunt nach allen Regeln der Kunst „alles geklaut“, was die beiden schon immer mal auf einer Bühne haben wollten. Heraus kam eine schräge Hommage an den alten englischen Dichter und an...

2 Bilder

Ein neuer Stern am Schlagerhimmel oder ... ein Nordlicht will ganz nach oben

Christian Klumpp
Christian Klumpp | Altstadt | am 10.08.2015

Jana Meyerdierks Ihr Herz und ihre Leidenschaft gehören der Musik, gleichwohl sie ein großes Stück ihres Herzens immer für andere Mitmenschen offen hält und eine gern gesehene Künstlerin bei den verschiedensten Charity-Veranstaltungen war und ist. Im Juli diesen Jahres wurde Jana neben großartigen Künstlern wie Michael Hirte oder der Soul- u. Jazzlegende Keith Tynes nach Berlin eingeladen, um an einer...

Grupa Grupa - ein Spiel für fünf von und mit teatro legato

Ulli Smandek
Ulli Smandek | Barmbek | am 19.05.2015

Hamburg: Bürgerhaus in Barmbek | Fünf spielen was: Jeder der fünf schlägt ein Theaterstückchen vor, die anderen vier müssen es spielen. Spaßiges und Wütiges, Ironisches und unverhofft Musikalisches entsteht. Der Witz dabei: in diesen unterschiedlichsten Szenen behält jede Spielerin und jeder Spieler den selben Charakter. Eine weitere Antwort von teatro legato auf die selbst gestellte Frage: Was geht im Theater? Nach der Sache mit den Mäu$en (über Geld und...

2 Bilder

"Dinner for One - 90. Geburtsdag" auf der Bühne - Jubiläumsveranstaltung in Bahrenfeld

Hamburg: Stadtteilschule Bahrenfeld | "Same procedure as every year, James!“ So beginnt der legendäre Silvester-Sketch „Der 90. Geburtstag oder Dinner for One“ von Freddie Frinton. In unserer plattdeutschen Version stehen ebenfalls Miss Sophie und ihr Butler James vor dem alljährlichen Dinner zum Geburtstag von Miss Sophie. Deren engste Freunde Sir Toby, Admiral von Schneider, Mr. Pommeroy und Mr. Winterbottom sind ebenfalls wie jedes Jahr am Tisch. Sie...

2 Bilder

"Dinner for One - 90. Geburtsdag" auf der Bühne - Jubiläumsveranstaltung in Osdorf

Hamburg: Bürgerhaus Bornheide | "Same procedure as every year, James!“ So beginnt der legendäre Silvester-Sketch „Der 90. Geburtstag oder Dinner for One“ von Freddie Frinton. In unserer plattdeutschen Version stehen ebenfalls Miss Sophie und ihr Butler James vor dem alljährlichen Dinner zum Geburtstag von Miss Sophie. Deren engste Freunde Sir Toby, Admiral von Schneider, Mr. Pommeroy und Mr. Winterbottom sind ebenfalls wie jedes Jahr am Tisch. Sie...

2 Bilder

"Dinner for One - 90. Geburtsdag" auf der Bühne - Jubiläumsveranstaltung in Bahrenfeld

Hamburg: Stadtteilschule Bahrenfeld | "Same procedure as every year, James!“ So beginnt der legendäre Silvester-Sketch „Der 90. Geburtstag oder Dinner for One“ von Freddie Frinton. In unserer plattdeutschen Version stehen ebenfalls Miss Sophie und ihr Butler James vor dem alljährlichen Dinner zum Geburtstag von Miss Sophie. Deren engste Freunde Sir Toby, Admiral von Schneider, Mr. Pommeroy und Mr. Winterbottom sind ebenfalls wie jedes Jahr am Tisch. Sie...

2 Bilder

"Dinner for One - 90. Geburtsdag" auf der Bühne - Jubiläumsveranstaltung im Altonaer Theater

Hamburg: Altonaer Theater | "Same procedure as every year, James!“ So beginnt der legendäre Silvester-Sketch „Der 90. Geburtstag oder Dinner for One“ von Freddie Frinton. In unserer plattdeutschen Version stehen ebenfalls Miss Sophie und ihr Butler James vor dem alljährlichen Dinner zum Geburtstag von Miss Sophie. Deren engste Freunde Sir Toby, Admiral von Schneider, Mr. Pommeroy und Mr. Winterbottom sind ebenfalls wie jedes Jahr am Tisch. Sie...

2 Bilder

"Dinner for One - 90. Geburtsdag" auf der Bühne - Jubiläumsveranstaltung im Altonaer Theater

Hamburg: Altonaer Theater | "Same procedure as every year, James!“ So beginnt der legendäre Silvester-Sketch „Der 90. Geburtstag oder Dinner for One“ von Freddie Frinton. In unserer plattdeutschen Version stehen ebenfalls Miss Sophie und ihr Butler James vor dem alljährlichen Dinner zum Geburtstag von Miss Sophie. Deren engste Freunde Sir Toby, Admiral von Schneider, Mr. Pommeroy und Mr. Winterbottom sind ebenfalls wie jedes Jahr am Tisch. Sie...

2 Bilder

"Dinner for One - 90. Geburtsdag" auf der Bühne - Jubiläumsveranstaltung im Altonaer Theater

Hamburg: Altonaer Theater | "Same procedure as every year, James!“ So beginnt der legendäre Silvester-Sketch „Der 90. Geburtstag oder Dinner for One“ von Freddie Frinton. In unserer plattdeutschen Version stehen ebenfalls Miss Sophie und ihr Butler James vor dem alljährlichen Dinner zum Geburtstag von Miss Sophie. Deren engste Freunde Sir Toby, Admiral von Schneider, Mr. Pommeroy und Mr. Winterbottom sind ebenfalls wie jedes Jahr am Tisch. Sie...

“Grundlagen des Schauspiels”

Kultur laden
Kultur laden | St. Georg | am 27.01.2015

Hamburg: Kulturladen St. Georg | Theorie, Bühnenpräsenz und Sprechtraining für alle Interessierten, auch ohne Vorkenntnisse. Leitung: Anatoly Zhivago – Regisseur und Theaterpädagoge im Thalia Theater und Logensaal der Hamburger Kammerspiele. Kosten: € 59,-, ermäßigt: 55,-

1 Bild

Mien Appelsnuut ut Altona - Eine süffisante Komödie im Altonaer Theater

Hamburg: Altonaer Theater | Das Amateur-Theater Altona startet mit einem rasanten plattdeutschen Stück ins Jahr 2015. Anton Meier ist glücklich verheiratet mit seiner Roswitha. Aber dass er nun neuerdings nebenbei sein Glück als Privatdetektiv versucht, das möchte er ihr doch nicht sagen. (Umso verwirrender ist für sie ein klingelndes Handy in der Standuhr!) Sein bester Freund Harry drängt sich ihm als Assistent förmlich auf – schließlich ist er...

1 Bild

Mien Appelsnuut ut Altona - Eine süffisante Komödie im Altonaer Theater

Hamburg: Altonaer Theater | Das Amateur-Theater Altona startet mit einem rasanten plattdeutschen Stück ins Jahr 2015. Anton Meier ist glücklich verheiratet mit seiner Roswitha. Aber dass er nun neuerdings nebenbei sein Glück als Privatdetektiv versucht, das möchte er ihr doch nicht sagen. (Umso verwirrender ist für sie ein klingelndes Handy in der Standuhr!) Sein bester Freund Harry drängt sich ihm als Assistent förmlich auf – schließlich ist er...

1 Bild

Mien Appelsnuut ut Altona - Eine süffisante Komödie im Altonaer Theater

Hamburg: Altonaer Theater | Das Amateur-Theater Altona startet mit einem rasanten plattdeutschen Stück ins Jahr 2015. Anton Meier ist glücklich verheiratet mit seiner Roswitha. Aber dass er nun neuerdings nebenbei sein Glück als Privatdetektiv versucht, das möchte er ihr doch nicht sagen. (Umso verwirrender ist für sie ein klingelndes Handy in der Standuhr!) Sein bester Freund Harry drängt sich ihm als Assistent förmlich auf – schließlich ist er...

1 Bild

Mien Appelsnuut ut Altona - Eine süffisante Komödie in Bahrenfeld

Hamburg: Stadtteilschule Bahrenfeld | Das Amateur-Theater Altona startet mit einem rasanten plattdeutschen Stück ins Jahr 2015. Anton Meier ist glücklich verheiratet mit seiner Roswitha. Aber dass er nun neuerdings nebenbei sein Glück als Privatdetektiv versucht, das möchte er ihr doch nicht sagen. (Umso verwirrender ist für sie ein klingelndes Handy in der Standuhr!) Sein bester Freund Harry drängt sich ihm als Assistent förmlich auf – schließlich ist er...

1 Bild

Mien Appelsnuut ut Altona - Eine süffisante Komödie in Bahrenfeld

Hamburg: Stadtteilschule Bahrenfeld | Das Amateur-Theater Altona startet mit einem rasanten plattdeutschen Stück ins Jahr 2015. Anton Meier ist glücklich verheiratet mit seiner Roswitha. Aber dass er nun neuerdings nebenbei sein Glück als Privatdetektiv versucht, das möchte er ihr doch nicht sagen. (Umso verwirrender ist für sie ein klingelndes Handy in der Standuhr!) Sein bester Freund Harry drängt sich ihm als Assistent förmlich auf – schließlich ist er...

3 Bilder

"Central Park West" von Woody Allen - 26.10.2014

Rene Nitschke
Rene Nitschke | Uhlenhorst | am 17.09.2014

Hamburg: Pflegen und Wohnen "Auf der Uhlenhorst" | Das noble Wohnviertel „Central Park West“ in New York ist der Mittelpunkt des Woody Allen Universums und Schauplatz einer turbulenten aber auch tief bösartige Komödie um Ehekrisen, (Profil-) Neurosen, Untreue, Eitelkeiten und Depressionen. Zwei Paare mittleren Alters und eine junge Dame, alle Angehörige der New Yorker "upper class", und alle, wie könnte es auch anders sein, behaftet mit allen erdenklichen Psychosen und...

3 Bilder

"Central Park West" von Woody Allen - 25.10.2014

Rene Nitschke
Rene Nitschke | Uhlenhorst | am 17.09.2014

Hamburg: Pflegen und Wohnen "Auf der Uhlenhorst" | Das noble Wohnviertel „Central Park West“ in New York ist der Mittelpunkt des Woody Allen Universums und Schauplatz einer turbulenten aber auch tief bösartige Komödie um Ehekrisen, (Profil-) Neurosen, Untreue, Eitelkeiten und Depressionen. Zwei Paare mittleren Alters und eine junge Dame, alle Angehörige der New Yorker "upper class", und alle, wie könnte es auch anders sein, behaftet mit allen erdenklichen Psychosen und...