Bürgerschaftsabgeordnete

1 Bild

Kammerurteil nützt niemandem

Michael Kruse
Michael Kruse | Barmbek | am 21.09.2016

Anlässlich des aktuellen Urteils zur Handelskammer erklärt der wirtschaftspolitische Sprecher und parlamentarische Geschäftsführer der FDP-Fraktion, Michael Kruse: Systematische Schwächung der Handelskammer schadet mehr als jede scharfe Formulierung „Es wird der Rolle der Handelskammer nicht gerecht, dass vor Gericht über einzelne Formulierungen aus der Rede eines ehrbaren Kaufmanns gerungen wird. Das heutige Urteil ist...

1 Bild

Senkung der hsh-Kreditermächtigung dringend notwendig

Michael Kruse
Michael Kruse | Barmbek | am 11.04.2016

Zu einem aktuellen FDP-Antrag zur notwendigen Senkung der Kreditermächtigung der hsh portfoliomanagement AöR, der in dieser Woche in der Bürgerschaft behandelt wird, sagt der parlamentarische Geschäftsführer und wirtschaftspolitische Sprecher der FDP-Fraktion, Michael Kruse: Nun sollten die rot-grünen Landesregierungen von Hamburg und Schleswig-Holstein Kreditrahmen senken. „Der Senat muss schnellstmöglich in...

1 Bild

Horchs Durchhalteparolen helfen dem Hafen nicht 1

Michael Kruse
Michael Kruse | Barmbek | am 10.02.2016

Michael Kruse, parlamentarischer Geschäftsführer und hafenpolitische Sprecher der FDP-Fraktion in der Hamburgischen Bürgerschaft, zu den heute von Hafen Hamburg Marketing und der HPA veröffentlichten Umschlagszahlen: Der Hamburger Hafen rutscht immer tiefer in die Krise „Der Hamburger Hafen rutscht immer tiefer in die Krise, auch die erfreulichen Zuwächse im Massengutumschlag können darüber nicht hinwegtäuschen. An...

1 Bild

Schlick-Einigung lässt viele Fragen offen 5

Michael Kruse
Michael Kruse | Barmbek | am 09.02.2016

Michael Kruse, parlamentarischer Geschäftsführer und wirtschaftspolitischer Sprecher der FDP-Fraktion in der Hamburgischen Bürgerschaft, zur heute verkündeten Einigung zwischen Hamburg und Schleswig-Holstein im Streit um die Übernahme von Schlick aus der Elbe: Der rot-grüne Senat muss erklären, wie er den Haushalt der HPA im Griff halten will „Die angebliche Einigung zwischen Hamburg und Schleswig-Holstein lässt viele...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Verschlafene Start-Up-Förderung endlich nachholen

Michael Kruse
Michael Kruse | Barmbek | am 11.01.2016

Michael Kruse, wirtschaftspolitischer Sprecher der FDP-Fraktion, zum heute vorgestellten rot-grünen Innovations-Wachstumsfonds: Senat an seinen Ankündigungen messen „Rot-Grün ist aufgewacht: Start-ups in der Wachstumsphase soll nun ein Fonds helfen, dessen Voraussetzungen allerdings noch nicht geklärt sind. Statt einer weiteren Absichtserklärung braucht Hamburg endlich attraktive Rahmenbedingungen für junge Unternehmen...

1 Bild

Hamburgs Hafen schlittert weiter in die Krise: Wo ist Senator Horch? 1

Michael Kruse
Michael Kruse | Barmbek | am 17.11.2015

Michael Kruse, hafenpolitischer Sprecher und parlamentarischer Geschäftsführer der FDP-Fraktion in der Hamburgischen Bürgerschaft, zu den Einbrüchen im Containerumschlag, wie sie heute Hafen Hamburg Marketing (HHM) vermeldet hat: Mehr Ladung an Konkurrenzhäfen in Rotterdam und Antwerpen verloren „Der Hamburger Hafen schlittert weiter in die Krise. Auffällig ist, dass immer mehr Ladung an die Konkurrenzhäfen in Rotterdam...

Auf einen Kaffee mit Hendrikje Blandow-Schlegel

Sarah Sanders
Sarah Sanders | Rotherbaum | am 16.06.2015

Hamburg: Bar Jerusalem in den Hamburger Kammerspielen | Einladung zur Bürgersprechstunde Die neu gewählte Abgeordnete der Hamburger Bürgerschaft Hendrikje Blandow-Schlegel (SPD) lädt am 25. Juni 2015 von 16 bis 18 Uhr alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zu einem Gespräch und auf einen Kaffee in die Bar Jerusalem in den Hamburger Kammerspielen, Hartungstr. 9-11, ein. In dieser Zeit können Fragen über ihre bisherige Arbeit in der Bürgerschaft und weitere aktuelle Themen...

1 Bild

Michael Kruse (FDP): Welthafenkonferenz ist kein Grund zum Ausruhen: Hamburg braucht einen neuen Hafenentwicklungsplan

Michael Kruse
Michael Kruse | Barmbek | am 03.06.2015

Michael Kruse, wirtschaftspolitischer Sprecher der FDP-Fraktion in der Hamburgischen Bürgerschaft, zum Start der Welthafenkonferenz in Hamburg: Kein Grund zum Ausruhen: Hamburg braucht einen neuen Hafenentwicklungsplan “Die Welthafenkonferenz findet trotz und nicht wegen der politischen Rahmenbedingungen in Hamburg statt. Diese werden für den Hamburger Hafen unter Rot-Grün immer schlechter. Neuestes Beispiel: Große...

1 Bild

Jetzt anmelden: Girl's Day bei Dorothee Martin

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Langenhorn | am 19.03.2015

Ohlsdorf/Fuhlsbüttel Gerade erst wurde Dorothee Martin erneut in die Bürgerschaft gewählt – und konnte als Direktkandidatin ihre Stimmenzahl gegenüber der Wahl 2011 sogar noch ausbauen. Am 23. April ermöglicht die SPD-Politikerin beim 15. „Girls‘ Day“ erneut interessierten Schülerinnen einen Einblick in ihre Tätigkeit als Abgeordnete. Unter dem Motto „Mädchen an die Macht: Politik erleben heißt Politik machen“ bietet sie...

1 Bild

Hansjörg Schmidt wieder Vorsitzender des Regionalausschuss 1

Hansjörg Schmidt
Hansjörg Schmidt | Horn | am 08.10.2014

Der SPD-Bürgerschaftsabgeordnete Hansjörg Schmidt (39) ist zum Vorsitzenden des Regionalausschuss Horn, Hamm, Borgfelde und Rothenburgsort gewählt worden. Die SPD-Bezirksfraktion hat ihn dafür extra als zugewählten Bürger in den Regionalausschuss benannt. Damit wird er wie bereits in der vergangenen Legislaturperiode den Ausschuss in den kommenden fünf Jahren leiten. Die SPD hat in dem komplizierten Zugriffsverfahren um...

1 Bild

Kai Debus: Umweltausschuss der Bürgerschaft bis auf die Knochen blamiert!

Kai Debus
Kai Debus | Altstadt | am 31.07.2014

Hamburg: Rathausmarkt | Nachdem sich der Ortsverband der CDU Hamburg-Alsterdorf in der Vergangenheit erfolgreich des Themas Fluglärmschutz angenommen hatte, glaubten nun auch alle anderen Parteien und ihre Volksvertreter in Hamburg auf diesen Zug aufspringen zu müssen. So verkündete der SPD-Fraktionsvorsitzende Andreas Dressel im April dieses Jahres vollmundig, ein Maßnahmepaket im Umweltausschuss der Bürgerschaft mit den Stimmen von SPD, CDU,...

Politischer Klönschnack der CDU Fuhlsbüttel im Mai unter dem Motto: „Verbraucherschutz in Hamburg“.

Politischer Klönschnack der CDU Fuhlsbüttel im Mai unter dem Motto: „Verbraucherschutz in Hamburg“. Referent: Dennis Thering MdHB, Fachsprecher für Verbraucherschutz der CDU Bürgerschaftsfraktion. Restaurant Ribling Fuhlsbüttler Straße 755-757, 22337 Hamburg (direkt am S/U-Bhf. Ohlsdorf). Interessierte Bürger sind herzlich eingeladen

SPD-Fraktionschef Andreas Dressel auf Sommertour in St. Georg 1

Loretana de Libero
Loretana de Libero | St. Georg | am 21.08.2013

Hamburg: St. Georg | Dr. Andreas Dressel, Vorsitzender der SPD-Bürgerschaftsfraktion, besucht am Freitag, den 30. August 2013 die Schlüsselprojekte St. Georgs. Gemeinsam mit der Wahlkreisabgeordneten Dr. Loretana de Libero begeht er um 16:00 Uhr zunächst das Haus der Jugend St. Georg (Schorsch). Um 17:15 Uhr besichtigen sie die alte, kaiserzeitliche Turnhalle der Schule Rostocker Straße. Ausklingen lassen Dressel und de Libero die Sommertour...

2 Bilder

Zehn Jahre Hartz IV in Hamburg – zehn Jahre soziale Spaltung

Hans-Dieter Schröder
Hans-Dieter Schröder | Rahlstedt | am 19.03.2013

Ein Skandal nach dem anderen von Dora Heyenn Zehn Jahre nach der Verkündigung der Agenda 2010 haben führende SPD-Politiker eine positive Bilanz gezogen. Alt-Bundeskanzler Gerhard Schröder konstatiert: »Man sieht ja jetzt: Deutschland ist besser durch die Krise gekommen, als alle anderen europäischen Länder.« Und der SPD-Vorsitzende Sigmar Gabriel unterstreicht: »Die Agenda 2010 war sehr erfolgreich«. Der Kanzlerkandidat...