Bebelallee

3 Bilder

Stolperfallen in Hamburg: Hier stürzen Sie sicher!

Hamburg: Bebelallee | Die Geh- und Radwege in Teilen von Alsterdorf sind in einem marodem Zustand Von Thomas Oldach Alsterdorf Der gesamte Bezirk Hamburg-Nord hat gut 1000 Straßenkilometer, zudem noch einmal entsprechend viele Kilometer Geh- und Radwege. Nicht einfach, da alles „in Schuss“ zu halten. Doch wie wichtig dies ist, um gerade Fußgänger vor Unfällen zu bewahren, zeigt sich am Beispiel von Iris Kroll, die bereits im Juli an einer...

2 Bilder

Allee der Holzpfosten 1

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 15.12.2015

Bebelallee für 2,5 Millionen Euro fertig. Pfähle gegen Schrägparker

1 Bild

16 Wochen Staugefahr

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 07.07.2015

Bebelallee ab 3. August gesperrt. Stadt setzt auf „individuelle“ Umleitungen

1 Bild

Kai F. Debus, CDU: Sperrung der Bebelallee ab August! 1

Kai Debus
Kai Debus | Eppendorf | am 29.06.2015

Hamburg: Grundschule St. Nikolai | Präsentation der Baustellenplanung für Winterhude am 29.6.2015 um 18.00 Uhr! Am kommenden Montag wird der rot-grüne Senat die Koordination für die ab August geplante Baustellenplanung in Hamburg-Winterhude präsentieren. Da in der Bebelallee nach Planungen der rot-grünen Koalition der Radverkehr auf die Fahrbahn gelegt werden soll, wird es zu wochenlangen Sperrungen wichtiger Verkehrsadern in unserem Stadtteil kommen....

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Kai F. Debus, CDU: Umbau der Bebelallee droht!

Kai Debus
Kai Debus | Eppendorf | am 08.06.2015

Hamburg: Regionalausschuss Eppendorf-Winterhude | Ab diesem Sommer droht – sofern SPD und Grüne sich nicht doch noch umstimmen lassen – der Umbau der Bebelallee. Radfahrer sollen sich dann mit LKW und PKW den Straßenraum teilen, die Fahrspuren werden trotz bereits heutiger tagtäglicher Staus reduziert. Das Thema wird auch am heutigen Abend die Kommunalpolitik beschäftigen. Dann geht es um das Baustellenmanagement rund um die Bebelallee – denn die Straße soll ab...

1 Bild

Zwist wegen Bebelallee

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 12.05.2015

Anwohner fürchten bei geplantem Umbau Staus. Bezirkspolitiker uneins

1 Bild

Kai F. Debus, CDU: Die Zeit der leisen Töne ist vorbei... 1

Kai Debus
Kai Debus | Winterhude | am 07.05.2015

Hamburg: Bebelallee | Bebelallee: Jetzt kommen die Radfahrer auf die Straße "Auf der Bebelallee im Hamburger Stadtteil Winterhude sollen Radfahrer künftig auf der Straße unterwegs sein. Nach langen Diskussionen haben sich darauf die im Bezirk Nord regierenden Parteien SPD und Grüne verständigt, wie NDR 90,3 am Dienstag berichtete. Umbau soll im Sommer beginnen Die Arbeiten für den Umbau auf der Bebelallee, der nördlichen...

1 Bild

Kai F. Debus, CDU: Wo bleibt die Bürgerbeteiligung?

Kai Debus
Kai Debus | Winterhude | am 13.04.2015

Hamburg: Bebelallee | Die CDU fordert eine Beteiligung der Bürger beim Umbau der Bebelallee und nimmt ROT-GRÜN in die Pflicht. An der Bebelallee zwischen Deelböge und Sierichstraße sollen nun auch die Fahrradwege auf die Fahrbahn verlegt und so die Bebelallee auf zwei Spuren reduziert werden. Christoph Ploß, verkehrspolitischer Sprecher der CDU Hamburg-Nord kritisiert die Pläne der Stadtund fordert eine Bürgerbeteiligung sowie...

1 Bild

Stau wegen Dauer-Bau?

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 10.03.2015

Ab Sommer ist die Bebelallee gesperrt. Ob die Ohlsdorfer Straße bis dahin frei ist?

1 Bild

Streit um Radwege

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 10.02.2015

Bebelallee-Anwohner und CDU gegen Umbau-Pläne von SPD und Grünen

1 Bild

Kai Debus, CDU: Sierichstraße bald "Fahrradstraße" - Bebelallee soll einspurig werden!

Kai Debus
Kai Debus | Winterhude | am 15.01.2015

Hamburg: Bebelallee | Irrsinnige Pläne der SPD stoßen auf erheblichen Widerstand "Nachdem bekannt wurde, dass neben den Straßenzügen Harvestehuder Weg, Krugkoppel, Fernsicht, Bellevue, Fährhausstraße und Schöne Aussicht auch noch ein Teil der Sierichstraße nach dem „Modell Harvestehuder Weg“ zu einer „Fahrradstraße“ umgebaut werden soll, erreichten uns viele Zuschriften von Bürgern, die dies zurecht kaum glauben konnten. Immerhin ist die...

1 Bild

Kai F. Debus, CDU: "Die Zukunft der Bebelallee"

Kai Debus
Kai Debus | Alsterdorf | am 03.12.2014

Hamburg: Winterhude | Christoph Ploß, Abgeordneter der CDU Bezirksfraktion schreibt: "ACHTUNG! Der SPD-Senat plant für das kommende Jahr, die Radwege in der Bebelallee auf die Straße zu legen. In diesem Zusammenhang sollen dort etliche Parkplätze vernichtet und Bäume abgeholzt werden. Die damit verbundenen Bauarbeiten sollen nach der Bürgerschaftswahl im April beginnen und fast ein Jahr dauern. Die Bebelallee wird sogar teilweise vollgesperrt....

2 Bilder

Bessere Wege für Radler

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 08.08.2013

Projekt in der Bebelallee kostet über zwei Millionen Euro

2 Bilder

Eichen weichen für Radler

Millionen-Projekt: Bebelallee bekommt Radfahrstreifen