Bernd Kroll

1 Bild

SPD und Grüne wollen Schikane am Mühlenkamp nicht beseitigen

Kai Debus
Kai Debus | Alsterdorf | am 13.11.2016

Hamburg: Mühlenkamp | Ein Pfosten, der alle paar Tage umgefahren wird – das kostet den Steuerzahler mächtig Geld. Trotzdem will Rot-Grün das Stahlrohr auf der Verkehrsinsel am Mühlenkamp nicht entfernen lassen und nun sogar noch massiver bauen. Ein entsprechender Antrag der CDU wurde in der Sitzung der Bezirksversammlung Nord am Donnerstagabend abgelehnt. Wieder eine erzieherische Maßnahme, die das Verhalten der Bürger ignoriert: Täglich fahren...

1 Bild

Kai F. Debus, CDU: Misslungene Erziehung

Kai Debus
Kai Debus | Alsterdorf | am 02.11.2015

Hamburg: Sengelmannstraße | "Ist nur ein gerader Baum ein guter Baum? Entlang der Sengelmannstraße sollen die Bäume offensichtlich im Rahmen einer staatlichen Umerziehungsmaßnahme 'korrekt' erzogen werden. Zu diesem Zweck wurden an den Baumspitzen Stäbe befestigt. Ziel solle offensichtlich sein, dass die Bäume nach einem staatlicherseits definierten Schönheitsideal wachsen. Wie schon bei den sozialistischen Umerziehungsmethoden...

1 Bild

Kai F. Debus: CDU Alsterdorf lehnt Pläne zum "Busbetriebshof Gleisdreieck" in Alsterdorf ab!

Kai Debus
Kai Debus | Alsterdorf | am 21.10.2015

Hamburg: Hamburg-Nord | Der rot-grüne Senat will ab dem Frühjahr 2016 auf dem Gelände des Gleisdreiecks Alsterdorf einen neuen Busbetriebshof bauen lassen. Die CDU- Fraktion lehnt das Projekt ab. In einem ersten Schritt will der rot-grüne Senat sämtliche Bäume auf dem betreffenden Gelände roden lassen, obwohl der gesamte nördliche Teil der betreffenden Fläche nicht für den geplanten Busbetriebshof benötigt wird, sondern für die geplante...

1 Bild

Kai Debus: CDU Alsterdorf unterstützt Volksinitiative

Kai Debus
Kai Debus | Alsterdorf | am 19.10.2014

Hamburg: Alsterdorf | Die Zeit ist reif: Volksinitiative "Stopp des Busbeschleunigungs- programms" in Winterhude und auf der Uhlenhorst gegründet In der vergangenen Woche haben SPD und Grüne die Busbeschleunigungsplanungen in unserem benachbarten Stadtteil Uhlenhorst ohne jegliche Bürgerbeteiligung eiskalt durchgezogen. Wie auch am Mühlenkamp soll es in unserem Nachbarstadtteil zu Baumfällungen, Parkplatzvernichtung und den Bau unsinniger...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

"Mühlenkamper verärgert über gebrochene Versprechen" 1

Kai Debus
Kai Debus | Alsterdorf | am 22.05.2014

Hamburg: "Unser Mühlenkamp" | "Die Planungen zur Busbeschleunigung am Mühlenkamp sind beendet. Trotz Widerstands von Anwohnern, Handwerkskammer und Fachbehörden hält der Senat an seinem Vorhaben fest. Baumaßnahmen dauern länger als geplant. Mit der sogenannten Schlussbeschickung hat der Landesbetrieb Straßen, Brücken und Gewässer (LSBG) jetzt die endgültigen Umgestaltungsmaßnahmen zur Busbeschleunigung am Mühlenkamp vorgelegt. Die Initiative "Unser...

1 Bild

Christoph Ploß, CDU: "Busbeschleunigung - Bezirkswahlen am 25. Mai von großer Bedeutung!"

Kai Debus
Kai Debus | Alsterdorf | am 18.05.2014

Hamburg: Busbeschleunigung | Die neuesten Informationen zum Busbeschleunigungsprogramm des SPD-Senats, die nun veröffentlicht wurden: Die bisherigen Busbeschleunigungsmaßnahmen in der Stadt (Baumfällungen, Parkplatzvernichtung, Kreuzungsumbau, Abbau von Abbiegespuren) haben die Busse kaum schneller gemacht, dafür aber Millionen gekostet und bereits einige Quartiere zerstört. Im Gegenzug sollen seitens des Senats weiterhin keine Fahrkartenautomaten...

2 Bilder

Kai F. Debus, CDU Alsterdorf: Woran man erkennt, dass am 25. Mai Wahlen sind?!

Kai Debus
Kai Debus | Winterhude | am 03.05.2014

Hamburg: Ludwig-Erhard-Haus | Am 25. Mai 2014 sind Europa- und Bezirksversammlungswahlen in Hamburg - das ist für alle Bürger offensichtlich. Denn nun, in der sogenannten heißen Phase des Wahlkampfes, ist von allen Parteien wieder flächendeckend plakatiert worden, was ob der Qualität der Aussagen und "Inhalte" sowie der Plakatvielfalt nicht unbedingt zur Meinungsbildung beiträgt. Nun kann man aber auch einmal jene "Volksvertreter" in Online-Foren und...

1 Bild

Kai Debus: DER TAG DER ENTSCHEIDUNG am Mühlenkamp findet eine Fortsetzung

Kai Debus
Kai Debus | Winterhude | am 11.02.2014

Hamburg: Goldbekhaus | Am gestrigen Abend tagte zum wiederholten Male der Regionalausschuss Winterhude, Eppendorf zum Thema "Busbeschleunigung am Mühlenkamp". Zu verdanken war dies der Hartnäckigkeit der CDU-Regionalpolitiker Christoph Ploß und Sven C. Bergmann sowie der "Initiative Mühlenkamp" um Bernd Kroll. Aufgrund des großen Bürgerinteresses war die Sitzung erneut in den großen Saal des Goldbekhauses verlegt worden. Doch trotz massiver...

1 Bild

Kai Debus: "TAG DER ENTSCHEIDUNG" erneut vertagt.

Kai Debus
Kai Debus | Winterhude | am 11.02.2014

Hamburg: Goldbekhaus | Am gestrigen Abend tagte zum wiederholten Male der Regionalausschuss Winterhude, Eppendorf zum Thema "Busbeschleunigung am Mühlenkamp". Zu verdanken war dies der Hartnäckigkeit der CDU-Regionalpolitiker Christoph Ploß und Sven C. Bergmann sowie der "Initiative Mühlenkamp" um Bernd Kroll. Aufgrund des großen Bürgerinteresses war die Sitzung erneut in den großen Saal des Goldbekhauses verlegt worden. Doch trotz massiver...