Berufsorientierung

3 Bilder

Berufsmesse in der Hahnheide-Schule

Der Berufsinformationsabend in der Hahnheide-Schule wird schon seit langer Zeit alljährlich von dem aktiven Schulelternbeirat organisiert, am 22.11. verwandelte sich das Forum der Schule in eine große Informationsmesse über Berufe und Betriebe. Dank dieser ehrenamtlicher Aktivität konnten mehr als 20 Unternehmen gewonnen werden. Frau Kulling vom Schulelternbeirat fand zur Begrüßung nette Worte für die Anwesenden, lobte ihr...

3 Bilder

Berufsorientierung: Talent Company hilft Schülern

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 12.10.2016

Otto-Hahn-Schule in Jenfeld geht neue Wege bei der Berufsfindung

16 Bilder

FreiwilligenBörseHamburg spricht mit Bildern

Bernd P. Holst
Bernd P. Holst | St. Georg | am 27.03.2016

Hamburg: FreiwilligenBörseHamburg | Migranten und geflüchtete Bürgerinnen und Bürgern schätzen die "Bildersprachedes Vereins Bürger-helfen-Bürgern e.V." Der Vorstand des Vereins Bürger hilft Bürgern e.V. Hamburg setzt mehr und mehr zusätlich zu den Sachinformationen Bilder und Plakate ein. Diese optische Botschaft kommt im allgemeinen gut an,so Bernd P. Holst vom Vorstand des Trägervereins Bürger-helfen-Bürgern e.V. Derzeit wird diese Plakataktion...

1 Bild

Tag der offenen Tür

Elena Spangenberg
Elena Spangenberg | Alsterdorf | am 21.03.2016

Hamburg: City Nord | Wer mit über 50 seine Arbeit verliert, hat es oft schwer, auf dem Arbeitsmarkt erneut Fuß zu fassen. Manch einer kann den Belastungen seines bisherigen Berufs nicht mehr Stand halten, dann heißt es oft: Neuorientierung! Gut wenn man Menschen hat die einen unterstützen und Profis die einem wertvolle Tipps geben. Wie auch immer Ihre persönliche Situation aussieht, wir sind für Sie da und gestalten gemeinsam neue...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

ADHS im Erwachsenenalter- warum ein Coaching helfen kann

Viele Erwachsene wissen nicht, dass sie eine ADHS haben und nehmen ihr Leben als gegeben hin. ADHS wächst sich nicht raus – es wird erwachsen. Schätzungen gehen davon aus, dass ca. 60% aller ADHS – Kinder auch im Erwachsenenalter noch Symptome aufweisen. Die Dunkelziffer ist allerdings hoch, da viele Erwachsene nicht wissen, dass sie eine ADHS haben. Das Leben ist oftmals ein Chaos und gleicht einer Achterbahnfahrt. Die...

1 Bild

Sind sie introvertiert

Sie sind leise, mögen keine Menschenansammlungen und sind gerne alleine. Dann könnten sie zu den introvertierten Menschen dieser Welt gehören, die oftmals unterschätzt werden. Bereits 1921 erwähnte Carl Gustav Jung die introvertierten Menschen dieser Welt. Seine damals aufgestellten Persönlichkeitsmerkmale der introvertierten Menschen haben auch heute in den Persönlichkeitstypologien noch Gültigkeit. vollständiger Artikel...

1 Bild

Ausbildungs- und Studienmesse Einstieg Hamburg

Einstieg GmbH
Einstieg GmbH | Altstadt | am 25.11.2015

Hamburg: Messe | Ein wichtiger Termin für Schüler, Eltern und Lehrer ist die Einstieg Hamburg. Auf der Ausbildungs- und Studienmesse stellen am 26. und 27. Februar 2016 zahlreiche Unternehmen, Hochschulen, Sprachreiseanbieter und private Bildungsträger ihre Angebote vor. Schüler, Eltern und Lehrer können sich dort durch Personaler und Bildungsexperten beraten lassen, Vorträge hören, Bewerbungstipps erhalten und gute Kontakte knüpfen....

1 Bild

Riesen Andrang in der Hahnheide-Schule

Abends am 19.11. füllte sich das Forum Hahnheide-Schule. Den ganzen Nachmittag über hatten Betriebe und Unternehmen Stände aufgebaut, jetzt am Abend strömten die Schüler und viele Eltern herein, um sich zu informieren. Und "strömen" ist hier wörtlich zu nehmen. Für mindestens eine volle Stunde war das Forum rappelvoll. Die Stände waren umlagert, in den Gängen dazwischen herrschte Gedränge und Geschiebe. Erst nach 19.00 Uhr...

Traumberuf Übersetzer - Ein Beruf mit interessanten Zukunftsaussichten

Robert Kandschliff
Robert Kandschliff | Rotherbaum | am 14.08.2015

Was macht den Job als Übersetzer zum Traumberuf? Was kann es Spannenderes geben, als sich täglich neuen Herausforderungen zu stellen? Zu den Aufgaben eines Übersetzers gehört die Übertragung von Schriftinhalten in die vom Auftraggeber gewünschte Sprache. Das Repertoire der vielfältigen Texte reicht von einfachen Songtexten über technische und juristische Dokumente bis hin zu wissenschaftlichen Arbeiten und Literatur. Es gilt,...

1 Bild

Ausbildungs- und Studienmesse Einstieg Hamburg

Einstieg GmbH
Einstieg GmbH | Altstadt | am 06.11.2014

Hamburg: Messe | Am 6. und 7. Februar 2015 dreht sich auf der Ausbildungs- und Studienmesse Einstieg Hamburg alles um die Zukunftsplanung von Jugendlichen. Zwei Tage lang geben rund 380 Hochschulen, Unternehmen, Berufsverbände und Sprachreise-Anbieter Infos und Tipps zu Ausbildung, Studium, der schulischen Weiterbildung, der Bewerbung oder dem Auslandsaufenthalt. Im Handwerksforum können die Jugendlichen Berufe live erleben und im...

„Streiflichter durch den Dschungel der Megatrends“ - Vortrag von Simone Schiffner-Backhaus in der Bugenhagen-Schule am Hessepark in Blankenese

Arndt Streckwall
Arndt Streckwall | Alsterdorf | am 09.04.2014

Hamburg: Bugenhagenschule am Hessepark | Welches sind die wichtigsten Herausforderungen in den nächsten Jahrzehnten, denen sich junge Menschen, die am Beginn Ihrer beruflichen Laufbahn stehen, stellen müssen? Welches sind die sogenannten Mega-Trends des einundzwanzigsten Jahrhunderts? Und welche Bedeutung haben diese für die Zukunft der Schule? Diesen und weiteren Fragen wird sich die Kommunikationsspezialistin Simone Schiffner-Backhaus auf Einladung der...

1 Bild

Ausbildungs- und Studienmesse: parentum Hamburg-Harburg

Hamburg: Staatliche Handelsschule mit Wirtschaftsgymnasium H10 | Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, die Entscheidung für den richtigen Beruf fällt oft schwer. Tausende von Studiengängen und über 350 Ausbildungsberufe erschweren die richtige Berufswahl. Hilfreiche Informationen und Gespräche mit Experten bietet der parentum-Eltern+Schülertag für die Berufswahl. Seit mehr als 13 Jahren begleitet das IfT Institut für Talententwicklung junge Menschen auf ihrem Weg in die...

1 Bild

Wie geht es nach der Schule weiter? Eine Ausbildungsmesse der besonderen Form

Hamburg: Staatliche Handelsschule mit Wirtschaftsgymnasium H10 | parentum Hamburg-Harburg: Eltern+Schülertag für die Berufswahl Wer sich mit den wichtigen Fragen rund um die Berufswahl auseinandersetzen will, der sollte die Ausbildungsmesse am 16.11.2013 von 10.00 - 14.30 Uhr in der Staatlichen Handelsschule mit Wirtschaftsgymnasium H10 besuchen. Die parentum Hamburg-Harburg bietet Eltern mit ihren Töchtern und Söhnen eine Plattform zum Austausch. Hier präsentieren Unternehmen und...

1 Bild

parentum - Eltern+Schülertag für die Berufswahl: Hamburg-Harburg

Hamburg: Staatliche Handelsschule mit Wirtschaftsgymnasium H10 | Eltern und ihre Kinder können sich am 16. November 2013 auf dem parentum-Eltern+Schülertag für die Berufswahl über aktuelle Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten beraten lassen. Die Harburger parentum-Messe findet von 10 bis 14.30 Uhr in der Staatlichen Handelsschule mit Wirtschaftsgymnasium H10 statt und wird vom IfT Institut für Talententwicklung in Kooperation mit der Deutschen Bank veranstaltet.  Es werden viele...

1 Bild

parentum Hamburg-Harburg: Eltern+Schülertag für die Berufswahl

Hamburg-Harburg: Staatliche Handelsschule mit Wirtschaftsgymnasium (H10) Harburg | "Wie kann ich mein Kind bei der Berufswahl unterstützen?", "Welche Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten gibt es und wie sind die Zukunftsaussichten?" Antworten auf diese und viele weitere Fragen erhalten Besucher der ersten parentum Hamburg-Harburg. Interessierte Eltern können gemeinsam mit ihren Kindern auf dem parentum-Eltern+Schülertag die Möglichkeit nutzen, sich in Vorträgen und in persönlichen Gesprächen direkt bei...

Vortrag Mutter und erfolgreich im Beruf – so gelingt es!

Jeanne Cabanis
Jeanne Cabanis | Winterhude | am 20.03.2013

Hamburg: Hebammenpraxis Jarrestraße | Möchten Sie eine Familie haben und gleichzeitig den Beruf ausüben, der Ihnen Spaß macht und in dem Sie Ihre Talente entfalten können? Ist es wichtig für Sie, die Existenz ihrer Familie zu sichern und für das Alter vorzusorgen? Ohne es ursprünglich gewollt zu haben, leben viele deutsche Paare das Rollenmodell ihrer Eltern und Großeltern: Er verdient das Geld, sie kümmert sich um die Familie. Gehören Sie zu den Frauen, für...

1 Bild

Treffen mit Simon Gosejohann

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Rahlstedt | am 17.10.2012

Informationen und Unterhaltung bei den „Handwerkswelten“