Bezirk Wandsbek

1 Bild

Straßen im Bezirk Wandsbek werden saniert

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Dulsberg | am 11.04.2017

7,5 Kilometer Straßendecke werden in Rahlstedt, Farmsen-Berne, Bramfeld und Wandsbek erneuert Wandsbek Die Sanierungsarbeiten auf den Straßen im Bezirk Wandsbek werden fortgesetzt. In diesem Jahr wird auf insgesamt knapp 7,5 Kilometern die Straßendecke erneuert. In Rahlstedt ist der Bargkoppelweg von der Saseler Straße bis zur Berner Straße auf 970 Metern betroffen, der Nordlandweg von Hausnummer 94 bis zur Kreuzung...

1 Bild

Mehr Komfort an den Busstationen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Tonndorf | am 29.03.2017

Hamburg: Stein-Hardenberg-Straße | Die Haltestellen der Metrobuslinie 27 werden ab April in drei Stadtteilen umgebaut Rahlstedt/Billstedt/Tonndorf Die Haltestellen der Linie 27 werden nach Senatsangaben für Gelenkbusse verlängert und barrierefrei ausgebaut. Danach können Fahrgäste leichter ein- und aussteigen. Auch die angrenzenden Nebenflächen werden modernisiert. Während des Umbaus der Haltestellen werden für die Fahrgäste Ersatzhaltestellen eingerichtet....

1 Bild

Wandsbek hat keinen Platz für Bäume

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 01.02.2017

Seit Jahren mehr Kahlschlag als Neupflanzungen im Hamburger Bezirk Bezirk Wandsbek Straßenbäume oder Parkplätze – das scheint immer häufiger die Alternative an Wandsbeks Straßen zu sein. Mit zuletzt 58.487 verfügt Wandsbek zwar über die meisten Bäume an Straßen aller Hamburger Bezirke. Aber das Begleitgrün hat in den vergangenen Jahren deutlich abgenommen: „Seit Jahren werden im Bezirk mehr Straßenbäume gefällt als...

1 Bild

Kulturschloss Wandsbek sucht Freiwillige

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 19.01.2017

Das Kulturhaus braucht ehrenamtliche Helfer für die Kasse, bei Abendveranstaltungen, im Café und mehr Wandsbek Das Kulturschloss Wandsbek ist ein Haus für Kultur und Begegnungen im Stadtteil. Für die Betreuung von Abendveranstaltungen werden noch Freiwillige gesucht. Der Einsatz im Dienst der Kultur ist ehrenamtlich, aber für die Mithilfe an der Kasse oder im Kultur-Café haben die Helfer freien Eintritt. So lässt sich das...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Jetzt online: Baustellen in Wandsbek

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 18.01.2017

Mit neuem Service informiert der Hamburger Bezirk über Baumaßnahmen Von Michael Hertel Wandsbek Straßenbaustellen des Bezirks Wandsbek findet man seit kurzem im Internet angezeigt. Das hat das Bezirksamt auf Anfrage des Wochenblatts bestätigt. Unter der neu eingerichteten Onlineseite Straßenbaustellen im Bezirk Wandsbek findet man unter anderem Informationen über den Beginn, die voraussichtliche Dauer und den Zweck der...

1 Bild

Wandbek: Straßenraum wird digitial vermessen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 18.01.2017

Der Straßenraum in den Hamburger Stadtteilen Eilbek, Jenfeld, Marienthal, Tonndorf und Wandsbek wird mit einem Messauto fotografiert Wandsbek Das Bezirksamt Wandsbek hat die Firma GEO Net solution GmbH aus Leipzig beauftragt, den Straßenraum der Stadtteile Eilbek, Jenfeld, Marienthal, Tonndorf und Wandsbek als ersten Abschnitt einer digitalen Gesamterfassung des Straßenraumes des Bezirks zu digitalisieren. Mit einem...

1 Bild

Millionen für Vereinssport im Bezirk Wandsbek

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 05.01.2017

Der bevölkerungsreichste Bezirk von Hamburg will mehr als zwei Millionen Euro in Sportanlagen investieren Bezirk Wandsbek Für 2017 sind im Bezirk Wandsbek Investitionen von mehr als zwei Millionen Euro in Sportanlagen geplant, wie auf der letzten Bezirksversammlung zwei Tage vor Heiligabend bekannt wurde. So sollen der SC Eilbek (250.000 Euro), DuWo 08 (150.000 Euro), der Rahlstedter SC (150.000 Euro), der Bramfelder SV...

2 Bilder

Ritzenhoff kandidiert erneut für Wandsbek

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 28.12.2016

SPD-Politiker will wieder als Bezirksamtsleiter im Bezirk antreten. Kritik von Fraktionen Bezirk Wandsbek Thomas Ritzenhoff (SPD) kandidiert für eine weitere Amtszeit als Bezirksamtsleiter. Das hat der 55-jährige Katholik (verheiratet, ein Sohn) auf eine entsprechende Anfrage der CDU-Fraktion in der Bezirksversammlung Wandsbek zwei Tage vor Heiligabend erklärt. Die Koalition aus SPD und Grünen (stellt 31 von 57...

1 Bild

Wandsbeker Politiker beenden Sommerpause

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 21.09.2016

Sanierung von Sportplätzen, Fahrrad-Parkplätze und weitere Tempo-30-Zonen standen auf der Diskussion-Agenda

1 Bild

Keine Lösung bei Pflegeaufsicht

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 02.02.2016

Bezirksversammlung lehnt Zentralisierung der Wohn- und Pflegeaufsicht ab

Vorerst keine von-Beust-Straße im Bezirk Wandsbek

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 02.02.2016

Mehrheit der Bezirksabgeordneten lehnt Umbenennung ab. Thema in Hauptausschuss verwiesen

Mitglieder im Bezirk Wandsbek der Alternative für Deutschland (AfD) wählten einen neuen Vorstand

Klaus Dr.Wieser
Klaus Dr.Wieser | Wandsbek | am 10.10.2015

Turnusgemäß wählten am letzten Donnerstag die Mitglieder des AfD Bezirks Wandsbek ihren neuen Vorstand. Vorsitzender wurde Dr.Dr.Joachim Körner,(Eilbek) Bürgerschaftsabgeordneter und gleichzeitig Stellvertretender Landesvorsitzender. Zu seinen Stellvertretern wurden der Volksdorfer Dr. Klaus Wieser, auch Deputierter in der Finanzbehörde, und Reinhard Haferkorn (Rahlstedt) gewählt. Schatzmeister wurde Thomas Reich...

1 Bild

Reitwegekonzept: Es geht nicht voran

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 02.07.2013

Von Günther Brockmann Wandsbek. Im Bezirk Wandsbek sind zahlreiche Reitvereine beheimatet. Die CDU-Bezirksfraktion Wandsbek hat bereits 2008 eine Initiative für ein Reitwegekonzept gestartet. Seitdem ist kaum etwas passiert. Der CDU-Bürgerschaftsabgeordnete Dennis Thering hat jetzt eine Kleine Anfrage an den Senat gerichtet, um herauszufinden, warum das Reitwegekonzept in Wandsbek seit mehr als vier Jahren nicht...

2 Bilder

Alle wollen den Opernfundus

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 02.07.2013

Auch Bezirk Wandsbek meldet Interesse an