bezirksamt-wandsbek

1 Bild

Eine vielschichtige Art der Arbeit

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Marienthal | vor 9 Stunden, 49 Minuten

Hamburg: Schloßstraße 60 | Künstlerin aus Berne zeigt Werke im Bezirksamt Wandsbek Michael Hertel Wandsbek Ihre Bilder sind vielschichtig wie ihre Biografie, stellte Bezirksamtsleiter Thomas Ritzenhoff bei der Vernissage fest: Anne Dingkuhn (52) aus Berne zeigt in der Galerie des Wandsbeker Rathauses frische neue Werke zum Thema „Arbeiten auf Papier“. Vielseitig und vielschichtig zeigt sich die Schau, ob gegenständlich oder abstrakt, vom...

1 Bild

Ausstellung in Wandsbek zum Weltkindertag

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Marienthal | am 20.09.2017

Hamburg: Schloßstraße 60 | Im Bezirksamt präsentieren Kinder ihre Bilder zum Thema „Mein Lieblingsort“ Wandsbek Die Malschüler der Gruppen von Irina Ahrend, Kunstdozentin beim Art-Studio, präsentieren zum Weltkindertag am 20. September im Bezirksamt Wandsbek ihre Ausstellung zum Thema „Mein Lieblingsort“. Die kleinen Künstler sind sechs bis neun Jahre alt und malen seit über einem Jahr in der Gruppe von Irina Ahrend. Zum Weltkindertag, der in über...

2 Bilder

Ausstellung: Meiendorfer Aquarelle

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Marienthal | am 31.05.2017

Hamburg: Schloßstraße 60 | Hobbykünstler zeigen Werke ab 2. Juni im Wandsbeker Bezirksamt aus Von Karen Grell Wandsbek Die Malgruppe von Carmen Hansch stellt ihre Werke jetzt im Bezirksamt Wandsbek aus. Neun Mitglieder sind dabei und bieten in der Ausstellung eine bunte Palette ihrer Arbeit. Seit über drei Jahren trifft sich der Aquarellmalkurs regelmäßig im Bürgerhaus Meiendorf. Den Teilnehmern werden im Kurs die Grundtechniken und der richtige...

2 Bilder

Die Welt der Fischotter in Bildern

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Marienthal | am 04.05.2017

Hamburg: Schloßstraße 60 | Bezirksamt Wandsbek zeigt Ausstellung „Lebendige Alster“ Wandsbek Im Bezirksamt wird es jetzt eine interessante Ausstellung zum Thema „Lebendige Alster“ geben. Das Projekt ist ein Aktionsbündnis der Umweltverbände Nabu Hamburg, Bund und Aktion Fischotterschutz. Seit 2011 engagieren sich die Verbände in diesem Projekt für die naturnahe Entwicklung der Alster und ihrer Nebengewässer. Durch Gewässerausbau und Zerstörung der...

Anzeige
Anzeige
2 Bilder

Wechsel in der Wandsbeker Bezirkspressestelle

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Marienthal | am 06.04.2017

Hamburg: Schloßstraße 60 | Pressesprecherin Lena Voß wechselt in die Senatsbehörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation Wandsbek Sie ist die Medienstimme des Bezirksamtes Wandsbek, besser gesagt: Sie war es. Pressesprecherin Lena Voß (37) verlässt nach fünf Jahren das Rathaus an der Schloßstraße und arbeitet ab Mai bei der Radverkehrskoordinatorin in der Senatsbehörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation (BWVI). Ihren letzten Tag am bisherigen...

1 Bild

Schietwetter kommt gut an

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Marienthal | am 29.03.2017

Hamburg: Schloßstraße 60 | Lichtbildfreunde Hamburg-Wandsbek zeigen wieder ihre Fotografien im Bezirksamt Wandsbek Auch in diesem Jahr zeigen die Fotografen der Gesellschaft der Lichtbildfreunde Hamburg-Wandsbek wieder eine Ausstellung im Bezirksamt. Diesmal setzen sich die Hobbyfotografen mit dem Thema „Schlechtes Wetter“ auseinander. Dabei haben die Teilnehmer festgestellt, dass Schiet-Wetter ganz subjektiv empfunden wird. Und plötzlich wird dann...

1 Bild

Schlechte Stimmung im Bezirksamt Wandsbek?

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Marienthal | am 15.03.2017

Hamburg: Schloßstraße 60 | Arbeitsbedingungen für die Angestellten sei belastend, so die Kritik der Fraktion der Linken Wandsbek Die Fraktion der Linken hat erneut die Arbeitsbedingungen für die Angestellten im Bezirksamt als belastend und nicht zufriedenstellend kritisiert. Eine im Hamburger Abendblatt veröffentlichte Mitarbeiterumfrage aus dem Dezernat für Wirtschaft, Bauen und Umwelt zeige, worauf die Linke schon seit Jahren hinweise, sagt...

1 Bild

Hamburger Lebensretter brauchen Platz 1

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 01.03.2017

Hamburg: Moorgrund 15 | Hoffen auf das Bezirksamt Wandsbek für ein DLRG-Grundstück Von Christian Hanke Wandsbek Die Deutsche Lebens-Rettungs Gesellschaft (DLRG) rettet Leben, wie der Name schon sagt. Also eine sehr wichtige Tätigkeit. Wichtige Voraussetzungen dafür aber werden ihnen in Hamburg immer wieder versagt oder müssen mühsam erkämpft werden. So zum Beispiel Standorte, an denen Boote gelagert oder auch nur Treffpunkte eingerichtet werden...

6 Bilder

BUND Stormarn nennt die Veranstaltung für Bürgerbeteiligung eine Farce!

Jörn Napp
Jörn Napp | Rahlstedt | am 21.01.2017

Hier finden Sie meinen Bericht von dieser bemerkenswerten Veranstaltung, mit der das Bezirksamt Wandsbek den Bürgern weismachen wollte, daß sie ganz toll am B-Plan Rahlstedt 131 beteiligt würden. Das Statement des BUND Stormarns zu dieser Veranstaltung können Sie auch dort lesen! https://antivictoriapark.wordpress.com/2017/01/21/bund-stormarn-nennt-das-treffen-gestern-eine-farce/

1 Bild

Fotografien aus der Hamburger Erstaufnahme

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Marienthal | am 19.01.2017

Hamburg: Schloßstraße 60 | Ohlstedterin dokumentierte die ehrenamtliche Arbeit und die Eindrücke in der Flüchtlingsunterkunft am Ohlstedter Platz Wandsbek Rund ein Jahr lang lebten etwa 400 Flüchtlinge in der Erstaufnahme am Ohlstedter Platz. Die Ohlstedterin Britta Freith stellt im Januar Fotos und Informationen über die ehrenamtliche Arbeit und die Eindrücke der Flüchtlingsunterkunft aus. Durch die außergewöhnliche Hilfsbereitschaft und...

1 Bild

Wandbek: Straßenraum wird digitial vermessen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 18.01.2017

Der Straßenraum in den Hamburger Stadtteilen Eilbek, Jenfeld, Marienthal, Tonndorf und Wandsbek wird mit einem Messauto fotografiert Wandsbek Das Bezirksamt Wandsbek hat die Firma GEO Net solution GmbH aus Leipzig beauftragt, den Straßenraum der Stadtteile Eilbek, Jenfeld, Marienthal, Tonndorf und Wandsbek als ersten Abschnitt einer digitalen Gesamterfassung des Straßenraumes des Bezirks zu digitalisieren. Mit einem...

1 Bild

Martin Schmitz zeigt „Spielgebilder“

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Marienthal | am 07.12.2016

Hamburg: Schloßstraße 60 | Wandsbeker Künstler stellt seine Arbeiten im Bezirksamt aus Wandsbek Der Wandsbeker Künstler Martin Schmitz stellt unter dem Titel „Spielgebilder – gedruckt, bemalt, gebügelt“ seine neuen Werke im Bezirksamt Wandsbek aus. Schmitz bearbeitet Ausdrucke von Fotografien künstlerisch mit verschiedenen experimentellen Mal- und Collagetechniken. Er experimentiert mit unterschiedlichen Techniken und Materialien aus Küche und...

1 Bild

Hamburger Minigolf Club spart Pacht

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Rahlstedt | am 07.12.2016

Hamburg: Swinemünder Str. 29 | Bezirksamt Wandsbek hat die Anlage zum Sportplatz umgewidmet Von Michael Hertel Oldenfelde Was die Aktiven schon längst wissen, hat nun auch das Bezirksamt Wandsbek anerkannt: Beim Hamburger Minigolf Club von 1965 (HMC, rund 60 Mitglieder) handelt es sich um einen Sportverein, seine Anlage im Greifenberger Park (Oldenfelde) ist daher ein Sportplatz. Somit fällt der HMC und sein Gelände unter den zwischen der Stadt und dem...

1 Bild

Bezirksamt Wandsbek zeigt „Südliche Impressionen“

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 02.11.2016

Künstlerin Irene Rang stellt ihre Arbeiten ab dem 4. November aus

Bezirksamt Wandsbek am 31. Oktober geschlossen

Alice Friedrich
Alice Friedrich | Wandsbek | am 27.10.2016

Kunden weichen nach Bramfeld oder Rahlstedt aus

1 Bild

Bezirksamt Wandsbek reagiert nicht auf Anträge 2

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 12.10.2016

Amt ist nicht erreichbar. CDU-Fraktion wettert: „Servicewüste Wandsbek“

1 Bild

Kunst aus Eilbek im Bezirksamt Wandsbek

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 27.09.2016

Maler Jens-Peter Tschuschke stellt zum zweiten Mal. Aktuelle Ausstellung heißt „WasserWelleSand“

1 Bild

Bezirksamt Wandsbek arbeitet am Limit

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 14.09.2016

Anfrage der Links-Fraktion: Belastung für Mitarbeiter ist weiter hoch

2 Bilder

Neue Ausstellung im Bezirksamt Wandsbek

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 31.08.2016

Gesellschaft der Lichtbildfreunde zeigt ihre Fotografien zum Thema „Leistung“

1 Bild

Auf Heimtour durch den Bezirk

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 05.04.2016

Bezirksamt Wandsbek veranstaltet Fahrt zu Pflegeeinrichtungen

2 Bilder

Junge Segler aus Steilshoop müssen sich gedulden

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 08.03.2016

Am Appelhoffweiher fehlt eine Rampe. Bezirksamt: Bau verzögert sich

1 Bild

Geld für Flüchtlingshilfe

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 18.08.2015

Bezirksamt fördert Projekte in der Flüchtlingsarbeit. Jetzt beantragen

1 Bild

Schlamperei im Rathaus?

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 23.06.2015

Bezirksamt Wandsbek soll Verwaltungsvorgänge nicht dokumentiert haben, so der Vorwurf der Linksfraktion

2 Bilder

Grenzen erreicht

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 19.05.2015

Mitarbeiter im Bezirksamt klagen über Leistungsdruck

3 Bilder

Malkreis „U 99“ stellt im Bezirksamt aus

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 10.03.2015

Werke von Hobbykünstlerinnen zu bewundern