bezirksamt-wandsbek

1 Bild

Bezirksamt Wandsbek zeigt „Südliche Impressionen“

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 02.11.2016

Künstlerin Irene Rang stellt ihre Arbeiten ab dem 4. November aus

Bezirksamt Wandsbek am 31. Oktober geschlossen

Alice Friedrich
Alice Friedrich | Wandsbek | am 27.10.2016

Kunden weichen nach Bramfeld oder Rahlstedt aus

1 Bild

Bezirksamt Wandsbek reagiert nicht auf Anträge 2

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 12.10.2016

Amt ist nicht erreichbar. CDU-Fraktion wettert: „Servicewüste Wandsbek“

1 Bild

Kunst aus Eilbek im Bezirksamt Wandsbek

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 27.09.2016

Maler Jens-Peter Tschuschke stellt zum zweiten Mal. Aktuelle Ausstellung heißt „WasserWelleSand“

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Bezirksamt Wandsbek arbeitet am Limit

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 14.09.2016

Anfrage der Links-Fraktion: Belastung für Mitarbeiter ist weiter hoch

2 Bilder

Neue Ausstellung im Bezirksamt Wandsbek

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 31.08.2016

Gesellschaft der Lichtbildfreunde zeigt ihre Fotografien zum Thema „Leistung“

1 Bild

Auf Heimtour durch den Bezirk

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 05.04.2016

Bezirksamt Wandsbek veranstaltet Fahrt zu Pflegeeinrichtungen

2 Bilder

Junge Segler aus Steilshoop müssen sich gedulden

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 08.03.2016

Am Appelhoffweiher fehlt eine Rampe. Bezirksamt: Bau verzögert sich

1 Bild

Geld für Flüchtlingshilfe

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 18.08.2015

Bezirksamt fördert Projekte in der Flüchtlingsarbeit. Jetzt beantragen

1 Bild

Schlamperei im Rathaus?

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 23.06.2015

Bezirksamt Wandsbek soll Verwaltungsvorgänge nicht dokumentiert haben, so der Vorwurf der Linksfraktion

2 Bilder

Grenzen erreicht

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 19.05.2015

Mitarbeiter im Bezirksamt klagen über Leistungsdruck

3 Bilder

Malkreis „U 99“ stellt im Bezirksamt aus

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 10.03.2015

Werke von Hobbykünstlerinnen zu bewundern

Hamburg: Im Reich der Öl-Farben

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 22.10.2014

Die Wandsbeker Malerin Mira Timmke stellt ihre Bilder im Bezirksamt aus

Kostenlose Impfung in Wandsbek

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Marienthal | am 23.05.2014

Hamburg: Bezirksamt Wandsbek | Das Bezirksamt Wandsbek sorgt für gesundheitliche Vorsorge im Stadtteil und bietet Kindern und Erwachsenen an jedem 1. Mittwoch im Monat, die Möglichkeit sich kostenlos impfen oder über verschiedene Impfungen beraten zu lassen. Die nächste Impfsprechstunde findet am Mittwoch, den 4. Juni von 16 bis 18 Uhr statt. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich, jeder Patient sollte aber nach Möglichkeit seinen Impfausweis...

2 Bilder

Bürgerbegehren in Bramfeld – ein symbolischer Kampf 6

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 28.01.2014

Warum der Protest gegen die Schließung des Sozialen Dienstleistungszentrums vergeblich sein wird. Und was er den Steuerzahler in Hamburg kostet

Handelskammer vor Ort

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Marienthal | am 05.04.2013

Hamburg: Bezirksamt Wandsbek | Wandsbek. Im Bezirksamt Wandsbek gibt es ab sofort ein größeres Beratungsangebot für Unternehmen: Die Veranstaltungsreihe „Handelskammer vor Ort“ kommt künftig jeden zweiten Mittwoch im Monat nach Wandsbek. Die Berater der Handelskammer informieren in Einzelgesprächen kostenfrei zu den Themen Finanzierung und Förderung, Unternehmenssicherung und zur Unternehmensnachfolge. Ansprechpartner ist Sven Gabriel, t 36138-433,...

1 Bild

Dank an die Wandsbeker Bachpaten

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 05.04.2013

Rund 1.000 Menschen engagieren sich für heimische Gewässer

Neue Öffnungszeiten für Sterbefallbeurkundung

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 05.04.2013

Wandsbek. Das Sachgebiet Sterbefallbeurkundung des Standesamtes im Bezirksamt Wandsbek bearbeitet jährlich rund 3.800 Sterbefälle und besteht laut Organisationsplan aus einem Standesbeamten und zwei Sachbearbeiterinnen jeweils in Vollzeit. Eine Sachbearbeiterin befindet sich seit August 2012 in Elternzeit, eine Nachbesetzung der Stelle erfolgte nicht. Die Aufgaben der fehlenden Sachbearbeitung wurden innerhalb des...

1 Bild

Urbane Natur

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 07.03.2013

Wandsbek. Für die Künstlerin Imge Langner vereint Hamburg eine einzigartige Mischung von Stadt und Natur. In ihren Werken treffen Technologien der Großstadt auf die Natürlichkeit von Wasser und Pflanzen. Einige Bilder präsentiert Imge Langner in der Ausstellung „Urbane Natur“ im Sozialen Dienstleistungszentrum Wandsbek. Mit ihren Werken gewann Imge Langner bereits Kunstpreise in Japan, Venezuela und Italien. (hfr)...

Stadtlandschaften

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Marienthal | am 31.10.2012

Hamburg: Bezirksamt Wandsbek | Wandsbek. Christiane Repenning nennt ihre Kunst „foto-art“. Ihre Themen sind stadttypische Ansichten von Häfen, Häuserfassaden und Graffiti aus New York, Kuba, Dresden und Hamburg. Im Beisein der Künstlerin eröffnet Bezirksamtsleiter Thomas Ritzenhoff die Ausstellung. (hfr) Vernissage Dienstag, 6. November, 16.30 Uhr, Bezirksamt Wandsbek, Schloßstraße 60. Ausstellungsdauer bis zum 7. Dezember, mo-do 8.30-16 Uhr sowie fr...

Wasserlandschaften

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Marienthal | am 17.10.2012

Hamburg: Bezirksamt Wandsbek | Wandsbek. Unter dem Titel „Wasserlandschaften“ präsentiert die Künstlerin Carmen Hansch Aquarelle und Ölbilder im Bezirksamt Wandsbek. Ihre Werke zeigen nicht nur Hamburg, sondern auch Rahlstedt, Italien und Paris. Die Faszination für die Nähe zum Wasser und ihre Heimat kommt in ihren Werken deutlich zum Ausdruck. (hfr) Bis 28. Oktober, Bezirksamt Wandsbek, Schloßstraße 60. Mo–Do von 8.30 bis 16 Uhr, freitags von 8.30 bis...

Wasserlandschaften

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Marienthal | am 10.10.2012

Hamburg: Bezirksamt Wandsbek | Wandsbek. Unter dem Titel „Wasserlandschaften“ präsentiert die Künstlerin Carmen Hansch Aquarelle und Ölbilder im Bezirksamt Wandsbek. Ihre Werke zeigen nicht nur Hamburg, sondern auch Rahlstedt, Italien und Paris. Die Faszination für die Nähe zum Wasser und ihre Heimat kommt in ihren Werken deutlich zum Ausdruck. (hfr) Bis 28. Oktober, Bezirksamt Wandsbek, Schloßstraße 60. Mo–Do von 8.30 bis 16 Uhr, freitags von 8.30 bis...

Beratung für Existenzgründer

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Marienthal | am 26.09.2012

Hamburg: Bezirksamt Wandsbek | Wandsbek. Potenzielle Existenzgründer und Inhaber von Betrieben können sich im Bezirksamt kostenlos beraten zu lassen. Sprechstunden bieten die Vereine „Wirtschafts-Senioren- Beraten – Alt hilft Jung“ und „Unternehmer ohne Grenzen“ sowie die Arbeitsgemeinschaft selbstständiger Migranten an. (hfr) Die nächsten Beratungstermine: Donnerstag, 4. Oktober, 14.30 bis 17 Uhr; Donnerstag, 9. Oktober, 14 bis 17 Uhr sowie Dienstag,...

Das Ahoi Oboen Trio konzertiert in der St. Stephan-Kirche.

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Marienthal | am 26.09.2012

Hamburg: Bezirksamt Wandsbek | Wandsbek. Unter dem Titel „Wasserlandschaften“ präsentiert die Künstlerin Carmen Hansch Aquarelle und Ölbilder im Bezirksamt Wandsbek. Als gebürtige Hamburgerin findet sich Hamburg in vielen Motiven ihrer Werke wieder. Das Wasser von Elbe und Alster ist dabei ein verbindendes Element. Durch verschiedene Blau-Töne, Licht und Kontraste erzeugen die Bilder im Betrachter eine beruhigende Wirkung, vermitteln aber auch den Eindruck...

Spontane Impressionen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Marienthal | am 12.09.2012

Hamburg: Bezirksamt Wandsbek | Wandsbek. Durch ihren eigenwilligen, expressiven Stil beeindrucken die Bilder von Rolf Becker. Ihm liegen figürliche Darstellungen genauso wie Stillleben und Landschaftsbilder. Auch farbenprächtige, abstrakte Werke zählen dazu. Warme und kühle Farben prallen aufeinander. Einige dieser Werke präsentiert der in Steilshoop lebende Künstler im Bezirksamt Wandsbek. (hfr) Bis 28. September, Bezirksamt Wandsbek, Schloßstraße...