Bezirksamt

1 Bild

Tempel soll glänzen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 14.06.2016

Ideen gegen Graffiti erwünscht

2 Bilder

Warum das Feuer ausfiel

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 07.04.2015

Kioskbetreiber am Strandbad konnte Auflagen des Bezirks nicht stemmen

2 Bilder

„Ortsamt“ zieht ins Ex-Haspa-Gebäude

Ende 2015 soll das Kundenzentrum des Bezirksamtes nach Langenhorn ziehen

1 Bild

FDP Hamburg-Nord: Dickow hakte für besorgte Eltern wegen Kita-Freiflächen in Barmbek nach

Andreas Schweizer
Andreas Schweizer | Barmbek | am 24.11.2014

PRESSEMITTEILUNG DER FDP HAMBURG-NORD Claus-Joachim Dickow wollte es wissen. Der Sprecher der FDP-Gruppe in der Bezirksversammlung Hamburg-Nord hakte mit einer Schriftlichen Kleinen Anfrage zum Bebauungplanentwurf Barmbek-Süd 37 – Beethovenstraße beim Bezirksamtsleiter nach. Jetzt gibt es von Harald Rösler die Antworten. Neben den Baufeldern eins bis vier und sechs, in denen überwiegend Wohnungen erstellt werden sollen,...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Kai F. Debus: Wie grün sind die Grünen wirklich?

Kai Debus
Kai Debus | Eppendorf | am 17.11.2014

Hamburg: Bezirksamt | Seit die Grünen im Bezirk Nord in einer rot-grünen Koalition sind, wollen sie von ihren umweltpolitischen Prinzipien aus Oppositionszeiten nichts mehr wissen. CDU-Anfrage deckt auf: Immer mehr Baumfällungen in Parkanlagen! CDU fordert mindestens 1:1 Nachpflanzung! Der Baumbestand in den Parkanlagen im Bezirk Hamburg-Nord nimmt immer mehr ab! Wie die Antwort auf eine aktuelle "Kleine Anfrage" des...

1 Bild

Busbeschleunigung: Bezirkschef Harald Rösler warnte schon im Juli vor geplanten Umbaumaßnahmen

Daniela Barth
Daniela Barth | Ohlsdorf | am 23.10.2014

Kleine Anfrage von der CDU-Bezirksfraktion bringt interne Stellungsnahme des Bezirksamts ans Licht - Christdemokratische Bürgerschaftsfraktion beantragt Haushaltssperre

2 Bilder

Parkplatznot rund um Hamburger Stadtpark

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 15.10.2014

Bald fallen 120 Flächen am Wiesendamm weg. Bezirksamt lehnt Parkzonen für Anlieger ab

1 Bild

FDP Hamburg-Nord: Dickow bohrt wegen Hertie-Klotz am Barmbeker Bahnhof nach 4

Andreas Schweizer
Andreas Schweizer | Barmbek | am 27.08.2014

PRESSEMITTEILUNG DER FDP HAMBURG-NORD Die FDP Hamburg-Nord bohrt über FDP-Gruppensprecher Claus-Joachim Dickow wegen dem Bauvorhaben auf dem Hertie-Grundstück in Barmbek am Bahnhof nach! “Wie und vor allem wann geht es weiter?”, fragt sich das Mitglied in der Bezirksversammlung in Hamburg-Nord mit einer neuen Kleinen Anfrage Nr. 148/2014 an den Bezirksamtsleiter Rösler. FDP Hamburg-Nord: Dickow will wissen, wie es am...

1 Bild

FDP Hamburg-Nord: Lindenberg kämpft für barrierefreien Alsterwanderweg

Andreas Schweizer
Andreas Schweizer | Alsterdorf | am 25.08.2014

PRESSEMITTEILUNG DER FDP HAMBURG-NORD Die FDP Hamburg-Nord bleibt dran! Ralf Lindenberg hakte beim Thema “Barrierefreier Alsterwanderweg zwischen Deelböge und am Hasenberge, südliches Alsterufer nach”! Der Grund: Die Bezirksversammlung hat zwar am 21. Oktober 2010 einstimmig den barrierefreien Ausbau des Alsterwanderweges beschlossen, doch ein erneuter Antrag der SPD- und FDP-Fraktion im Februar 2013 an den...

1 Bild

Kai Debus: Mit Marcus Tandecki (CDU) in Berlin (1)

Kai Debus
Kai Debus | Eppendorf | am 18.03.2014

Hamburg: Bezirksamt | Landesfachausschuss Außen-, Sicherheits-, Europa- und Entwicklungspolitik der CDU Hamburg erneut zu hochrangigen Fachgesprächen in Berlin. Am 13. und 14. März 2014 reiste der Landesfachausschuss Außen-, Sicherheits-, Europa- und Entwicklungspolitik unter dem Vorsitz von Marcus Tandecki erneut nach Berlin, um sich direkt vor Ort mit hochrangigen Gesprächspartnern im Rahmen der aktuellen außen-, sicherheits-, europa- und...

1 Bild

Kai Debus: SPD-Busbeschleunigungsprogramm - Neue Hiobsbotschaften für das Mühlenkamp-Quartier

Kai Debus
Kai Debus | Eppendorf | am 16.02.2014

Hamburg: Bezirksamt | Neue Hiobsbotschaften für die Menschen rund um den Mühlenkamp! Wie die Antwort auf eine parlamentarische Anfrage des CDU-Bürgerschaftsabgeordneten Andreas Wankum ergab, plant der SPD-Senat, den Mühlenkamp aufgrund des Busbeschleunigungsprogramms ab Oktober 2014 in eine sechs Monate lange Dauerbaustelle zu verwandeln. Für viele Gewerbetreibende im Mühlenkamp-Quartier könnte das, wie kürzlich am Siemersplatz, den Ruin...

1 Bild

Kai Debus: Christoph Ploß (CDU) zitiert Senator Horch an den Mühlenkamp

Kai Debus
Kai Debus | Eppendorf | am 13.02.2014

Hamburg: Bezirksamt | Aufgrund der massiven Unruhen rund um das Busbeschleunigungsprogramm am Mühlenkamp in Hamburg-Winterhude hat die CDU-Fraktion erneut einen Antrag für die heutige Bezirksversammlung eingereicht. So soll sich nun Verkehrssenator Frank Horch am 17. März 2014 persönlich den Menschen im Goldbekhaus stellen. Darüber hinaus werden ausführliche Debatten zur geplanten neuen Radwegeführung um die Außenalster sowie Asphaltierungen...

Sprechstunde des Bezirksamtsleiters

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 08.08.2013

Bezirksamtsleiter Thomas Ritzenhoff lädt zur Bürgersprechstunde ein. Bürger können ihr Anliegen mit ihm besprechen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. (wb) u Donnerstag, 8. August, 16-18 Uhr, Stadtteilschule Bergstedt, Volksdorfer Damm 218

1 Bild

Geld für die Schwäne

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 07.08.2013

Da strahlte der Bezirksamtsleiter: Harald Rösler, Leiter des Bezirksamtes Hamburg-Nord nahm kürzlich in Vertretung von Schwanenvater Olaf Nieß, dessen Dienststelle im Bezirksamt Hamburg-Nord angesiedelt ist, einen Scheck über 2000 Euro für das Hamburger Schwanenwesen entgegen. Die Alsterschwäne überwintern im Eppendorfer Mühlenteich. Die Hamburger Sparkasse (Haspa) hatte gespendet. Haspa-Chef Dr. Harald Voeglsang (Foto unten,...

3 Bilder

Kritik an Radwegen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 02.07.2013

Bezirksamt sagt Ausbesserung zu

1 Bild

Bewegung um den Erdkampsweg

Fuhlsbüttel. Seit vielen Jahren gibt es Bestrebungen zur Neugestaltung des Erdkampsweges und zur Optimierung seiner angrenzenden Verkehrsknotenpunkte. Zusammen mit den örtlichen Gewerbetreibenden, Grundeigentümern und dem Bezirksamt wurde nun ein Gesamtkonzept zur Verbesserung vorgelegt. Wie Sven Baake, Leiter der hierzu gegründeten Workshop-Gruppe erläutert, wird der Einkaufsstraßenbereich des Erdkampweges einheitlich...

1 Bild

Ende einer Geister-Immobilie

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 27.06.2013

Bezirksamt: Neubau wird ein Rotklinkerhaus im Gartenstadt-Stil

2 Bilder

Das Bezirksamt gehört Bayern

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 27.06.2013

Linke in Wandsbek kritisiert Privatisierung. Mietvertrag endet 2031 – und dann?

2 Bilder

Ausstellung zum Aufstand

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 19.06.2013

„Wir wollen freie Menschen sein“

1 Bild

Amt prüft neue Anträge

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 22.05.2013

Bramfeld. Der Blick auf die seit Jahren halbfertiggestellte Baustelle ist plötzlich frei, Sträucher und Grünzeug wurden entfernt: Tut sich bald etwas am Hildeboldtweg? Anwohner und Passanten rätseln einmal mehr über das Areal, auf dem die lange versprochene Seniorenresidenz stehen soll. Zuletzt wurden für das Frühjahr Bagger angekündigt, sogar Stellen für Pflegepersonal sollten besetzt werden. Doch nach wie vor herrscht Ruhe...

3 Bilder

Gemischte Reaktionen auf Sparpläne

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 15.05.2013

Durch Verlegung des Sozialen Dienstleistungszentrums wird der Weg weiter

1 Bild

Hamburger dürfen mehr wissen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 10.05.2013

Auch das Bezirksamt muss von sich aus Verträge oder Gutachten offenlegen

1 Bild

Weiterer Weg für 2.400 Bramfelder 1

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 08.05.2013

Soziales Dienstleistungszentrum künftig in Wandsbek, weil die Stadt sparen muss

2 Bilder

Bezirksamtsleiter besucht Eilbeker Betriebe

„Was bringt die Eilbeker nach vorne?“, diese Frage stellte Thomas Ritzenhoff, Bezirk-samtsleiter Wandsbek am 22. Oktober 2012 den sechs Eilbeker Betrieben, die beim Rundgang auf der Wandsbeker Chaussee besucht wurden. Auf die Initiative des Vereins Unternehmer ohne Grenzen und der IG-Einkaufsmeile Eilbek sollten bei dem Rundgang Probleme und Potentiale des vom Leerstand, Lärmbelästigung der B75 und schwierigen...

1 Bild

CDU-Sprechstunde

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 16.10.2012

Hamburg: Bezirksamt | Die Bezirkspolitikerin Karin Nielsen (CDU) lädt zu einer Bürgersprechstunde ein. Sie gehört dem Ausschuss für Soziales, Gesundheit und Integration in der Bezirksversammlung an. (cw) Donnerstag, 18. Oktober, 17 bis 17.45 Uhr, Bezirksamt, Kümmellstraße 6, Raum 128