Blaulicht Hamburg

1 Bild

Hamburger Tafel fast lahmgelegt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 13.06.2017

Hamburg: Bramfelder Straße 102 b | Dreiste Diebe klauen Katalysatoren aus den Fahrzeugen. 30.000 Euro für Reparaturen und Ersatzwagen Von Franz-Josef Krause Barmbek „Es ist eine Unverschämtheit.“ In der Stimme von Angela Fey von der Hamburger Tafel schwingt immer noch die Empörung darüber mit, „was hier über Pfingsten passiert ist. Was sind das nur für Menschen, die das tun?“ So wie Fay waren auch Geschäftsführer Christian Tack und die ehrenamtlichen...

3 Bilder

Brennpunkt Kiwittsmoor

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Langenhorn | am 13.06.2017

Hamburg: U-Bahn Kiwittsmoor | Drei Fälle von Vandalismus, Polizei ermittelt in Langenhorn Von Hans-Eckart Jäger Langenhorn Die Fälle von Vandalismus in Langenhorn häufen sich. Drei Mal innerhalb von zehn Tagen wurde die Polizei eingeschaltet, jedes Mal ging es um den Bereich Kiwittsmoor. Zunächst wurden in der Straße Kiwittsmoor mehrere Autos demoliert (das Wochenblatt berichtete), in der Nacht zu Pfingstsonntag waren Randalierer auf der Grillwiese im...

1 Bild

Navis sind begehrte Diebesbeute

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 13.06.2017

Hamburger Polizei empfiehlt, Autos geschützt unterzustellen Von Frank Berno Timm Billstedt Navigationssysteme aus Fahrzeugen der oberen Mittelklasse scheinen derzeit ein beliebtes Ziel von Dieben zu sein. Am Pfingstwochenende war auch der Pkw des Billstedter Politiker Frank Ramlow (SPD) davon betroffen. Ramlow berichtet, sein Fahrzeug habe Pfingstmontag in der Einfahrt seines Grundstücks gestanden. Am Nachmittag sei ihm...

1 Bild

Messerstecherei in Hamburg-Neustadt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 12.06.2017

Hamburg: Am Dammtor / Marseiller Straße | Mehrere Männer verletzt – Polizei sucht Zeugen Hamburg-Neustadt Am frühen Sonntagmorgen (11. Juni) eskalierte ein Streit vor einer Diskothek in der Marseiller Straße. Nach bisherigen Ermittlungserkenntnissen kam es zuvor in der Diskothek aus bislang unbekannten Gründen zu Streitigkeiten. Vier Männer verletzt Als mehrere Personen den Club verließen, wurde die Auseinandersetzung auf der Straße weitergeführt, bei der...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Arbeitsunfall entpuppt sich als Einbruchsversuch

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 12.06.2017

Hamburg: Öjendorfer Damm | Mutmaßlicher Tatverdächtiger stürzt in Jenfeld vom Dach Jenfeld Am Sonnabend (10. Juni) wurde die Polizei zu einem vermeintlichen Arbeitsunfall in den Öjendorfer Damm gerufen. Dort war ein 28 Jahre alter Mann aus vier Metern Höhe von einem Dach gefallen. Die Ermittlungen ergaben jedoch, dass an dem Gebäude, das derzeit umgebaut wird, zur Unfallzeit keine Arbeiten stattgefunden haben. Der verletzte Tatverdächtige war...

1 Bild

Versuchte Raubüberfälle auf Kioske in Horn

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 12.06.2017

Hamburg: Washingtonallee | Polizei Hamburg sucht eine oder zwei unbekannte Täterinnen Horn Nach zwei versuchten Kiosk-Rauben am Freitag (9. Juni) in der Horner Landstraße und in der Washingtonallee sucht die Polizei nach der Täterin. Der erste Raubversuch ereignete sich gegen 19.45 Uhr in der Washingtonallee. Dort betrat eine junge Frau den Laden, zeigte eine Schusswaffe und forderte von der Mitarbeiterin Bargeld. Die 28-Jährige Kioskangestellte...

1 Bild

Verkehrsunfall in Bramfeld

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 12.06.2017

Hamburg: Bramfelder Dorfplatz | Fußgänger übersieht Auto und wird schwer verletzt Bramfeld Ein 30 Jahre alter Mann wurde am Donnerstagnachmittag (8.Juni) gegen 17 Uhr bei einem Verkehrsunfall in Bramfeld schwer verletzt. Nach dem derzeitigen Ermittlungsstand war eine 32-Jährige mit ihrem Opel auf der Straße Bramfelder Dorfplatz in Richtung Bramfelder Chaussee unterwegs, als der Fußgänger direkt vor einem Bus auf die Fahrbahn trat. Dabei übersah der...

1 Bild

Straßenraub in Hammerbrook

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 12.06.2017

Hamburg: Münzstraße | Unbekannter entreißt Frau das Handy – Polizei sucht Zeugen Hammerbrook Das junge Überfallopfer war am Donnerstagnachmittag (8. Juni) gegen 17.05 Uhr auf der Münzstraße, Ecke Hühnerposten zu Fuß in Richtung Hamburger Hauptbahnhof unterwegs. Dabei telefonierte die Frau mit ihrem Handy, einem Samsung-Galaxy-S7. Der unbekannte Straßenräuber näherte sich der Frau von hinten an, stieß sie zu Boden und entriss ihr das Handy. Die...

1 Bild

Kiosk in Hamburg-Horn ausgeraubt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 12.06.2017

Hamburg: Washingtonallee | Polizei sucht unbekannte Täterin und bittet um Hinweise Horn Am Donnerstagmittag (8. Juni) betrat eine unbekannte Frau einen Kiosk in der Washingtonallee. An der Kasse zog die Täterin eine Waffe und bedrohte damit die 22 Jahre alte Angestellte. Nachdem die Kassiererin der Frau etwa 150 Euro Bargeld ausgehändigt hatte, verließ die Täterin den Kiosk in Richtung Horn. Die Sofortfahndung mit mehreren Streifenwagen verlief ohne...

1 Bild

Zwei Ladendiebe in Farmsen festgenommen

Hamburg: Berner Heerweg 173 | Mitarbeiten halten Tatverdächtige bis zum Eintreffen der Polizei fest Farmsen In einem Supermarkt im Berner Heerweg 173 beobachtete am Donnerstag (8. Juni) ein Ladendetektiv ein Pärchen beim Klauen von zahlreichen Waren. Als der Detektiv die Frau und den Mann wegen der Taten ansprechen wollte, wurde er von dem Mann zu Boden gestoßen. Daraufhin griffen weitere Supermarktmitarbeiter ein und hielten die zwei mutmaßlichen...

1 Bild

Fahrraddiebe in Tonndorf erwischt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 12.06.2017

Hamburg: Tonndorfer Hauptstraße | Zeugin beobachtet Diebstahl und alarmiert die Polizei Tonndorf Die Anwohnerin in einem Mehrfamilienhaus in der Tonndorfer Hauptstraße hörte am Mittwochabend (7. Juni) gegen 23.39 Uhr verdächtige Geräusche von der Straße. Als sie aus dem Fenster schaute, sah sie, wie ein Mann ein Fahrradschloss wegwarf und mit einem Moutainbike verschwand. Zudem hörte sie die Stimme einer weiteren männlichen Person. Die Frau erkannte das...

1 Bild

Raubüberfall auf Spielhalle in Horn

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 12.06.2017

Hamburg: Bauerberg | Polizei Hamburg bittet um Hinweise auf die zwei unbekannten Täter Horn Am späten Dienstagabend (6. Juni) wurde gegen 23.15 Uhr eine Spielhalle in der Straße Bauerberg von zwei bislang unbekannten Männern überfallen und ausgeraubt. Einer der Täter klingelte vor der Tat an der Tür der Spielhalle und wurde von der 70 Jahre alten Spielhallenaufsicht eingelassen. In der Spielhalle zog der Mann ein Messer und bedrohte die...

1 Bild

Café in Wandsbek überfallen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 12.06.2017

Hamburg: Stormarner Straße | Polizei bittet um Hinweise auf den flüchtigen Täter Wandsbek In der Nacht zu Dienstag (6. Juni) betrat ein unbekannter Mann kurz nach Mitternacht ein Café in der Stormarner Straße. Mit einem Messer in der Hand forderte er vom Angestellten das Bargeld aus der Kasse. Der Barmann gab an, dass das Bargeld in einem hinteren Raum sei. Von diesem Raum alarmierte er die Polizei. Als der Täter Gäste im hinteren Cafébereich...

1 Bild

Fußgänger in St. Georg lebensgefährlich verletzt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 12.06.2017

Hamburg: Steintordamm | Radfahrer fährt Rentner an, der schwere Kopfverletzungen erleidet St. Georg Am Steintordamm war am Montagnachmittag (5. Juni) ein Radfahrer auf dem Radweg in Richtung Mönckebergstraße unterwegs. In der Nähe vom Hauptbahnhof-Gebäude machte eine größere Menschengruppe zunächst Platz für den 31-jährigen Fahrradfahrer. Als jedoch ein 72-Jähriger aus dieser Gruppe erneut seinen Standort wechselte, konnte der Radler nicht mehr...

1 Bild

Randale im Kiwittsmoor

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Langenhorn | am 06.06.2017

Hamburg: Kiwittsmoor 26 | Unbekannte beschädigen zahlreiche parkende Pkw – Zeugen gesucht Langenhorn Das gab es noch nie: Unbekannte Täter haben in der Straße Kiwittsmoor in einem Zeitraum von zwei Tagen für erhebliche Sachbeschädigungen an zahlreichen dort geparkten Fahrzeugen gesorgt. Die von den betroffenen Autobesitzern herbeigerufenen Beamten des Polizeikommissariats 34 stellten bei ihren Ermittlungen fest, dass diverse Pkw in Höhe der...

5 Bilder

Polizei Hamburg fahndet nach Sextäter

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 05.06.2017

Hamburg: Karl-Kunert-Straße | Der Mann wird nach einem Sexualdelikt in Wilhelmsburg gesucht Wilhelmsburg Mit Fotos von einem Überwachungsvideo aus einem Bus sucht die Polizei einen unbekannten Mann, der im Verdacht steht, eine 26 Jahre alte Frau angegriffen und sexuelle Handlungen an ihr vorgenommen zu haben. Die Tat passierte bereits am 25. Mai gegen 22.40 Uhr. Das Opfer war vor dem Überfall am Stübenplatz aus einem Bus ausgestiegen und auf dem...

1 Bild

Schwarzfahrt bringt Mann ins Gefängnis

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 05.06.2017

Hamburg: Hamburg Hauptbahnhof | Bundespolizisten nehmen den per Haftbefehl gesuchten Mann fest Hamburg-City Am Donnerstagabend (1. Juni) wurde die Bundespolizei am Hamburger Hauptbahnhof von einem Zugbegleiter gerufen, nachdem ein 27 Jahre alter Mann für die Fahrt von Lauenbrück nach Hamburg kein Ticket vorzeigen konnte. Da er sich weigerte, seine Personalien anzugeben, wurde die Streife bei Einfahrt des Metronom-Zuges gerufen. Die anschließende...

1 Bild

Feuerwehr reanimiert Mann aus der Alster

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Rotherbaum | am 05.06.2017

Hamburg: Jungfernstieg Anleger | Das Opfer war zuvor am Jungfernstieg ins Wasser gesprungen Hamburg-City Am Freitagmittag (2. Juni) wurde die Hamburger Feuerwehr über den Notruf zum Jungfernstieg gerufen. Dort sei ein Mann von einem Alsterdampfer schwimmend aus der Alster gerettet worden. Der Mann sei aber ansprechbar und sollte zum Anleger gebracht werden. Als die Rettungskräfte eintrafen, musste der Mann von einem Notarzt jedoch wiederbelebt werden....

1 Bild

Auto überschlägt sich in Hamburg-Borgfelde

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Borgfelde | am 05.06.2017

Hamburg: Eiffestraße 14 | Ein Alkoholtest ergab beim Fahrer 1,24 Promille Borgfelde Auf der Eiffestraße wurde ein Smart-Fahrer am Donnerstagabend (1. Juni) gegen 21.50 Uhr bei einem Unfall leicht verletzt. Der 30-Jährige war in Richtung stadtauswärts unterwegs, als er in Höhe der Hausnummer 14 plötzlich nach rechts von der Straße abkam und mit einem Verkehrszeichen kollidierte. Im Anschluss prallte der Smart gegen einen geparkten Toyota und...

1 Bild

Arbeiter stürzt von Gerüst aus 15 Metern Höhe

Hamburg: Pinkertweg | Der Arbeitsunfall ereignete sich in Billbrook Billbrook Auf einem Firmengelände im Pinkertweg war am Donnerstagvormittag (1. Juni) gegen 11.06 Uhr ein Mann von einem Gerüst aus 15 Meter Höhe in die Tiefe gefallen. Die alarmierten Rettungskräfte der Feuerwehr Hamburg sowie der Rettungshubschrauber Christoph 29 fanden einen schwer verletzten Mann vor. Das Unfallopfer wurde im Rettungswagen durch den Notarzt und die...

1 Bild

Mit geklautem Auto auf Einbruchstour

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 05.06.2017

Hamburg: Stephanstraße | Polizei Hamburg stellt in HInschenfelde drei minderjährige Schuleinbrecher Hinschenfelde Einer Anwohnerin in der Stephanstraße fiel am frühen Mittwochmorgen (31. Mai) ein Fahrzeug mit vier Insassen auf, die sich verdächtig benahmen. Als die vier Personen das Auto verließen und zunächst verschwanden, rief die Zeugin in Polizei. Erste Ermittlungen ergaben, dass sowohl das Fahrzeug als auch die am Pkw angebrachten Kennzeichen...

1 Bild

Kupferdiebe in Winterhude gestellt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Winterhude | am 05.06.2017

Hamburg: Überseering 30 | Polizei Hamburg nimmt zwei Männer vorläufig fest Winterhude Am frühen Montagmorgen (29. Mai) wurde ein Zeuge im Überseering 30 durch dumpfe Geräusche auf zwei Männer aufmerksam, die auf dem Gelände der früheren Oberpostdirektion größere Mengen Kupfer in ein Fahrzeug luden. Als sich die Verdächtigen zügig davon machten, rief der Zeuge die Polizei. Im Rahmen einer Sofortfahndung konnten Beamte des Polizeikommissariats 33 das...

1 Bild

Autofahrerin prallt in Rahlstedt gegen Baum

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Rahlstedt | am 05.06.2017

Hamburg: Stapelfelder Straße | Feuerwehr Hamburg rettet Schwerverletzte – Helfer erleidet Schock Rahlstedt Am Donnerstagmorgen (1. Juni) war eine 31 Jahre alte Frau in ihrem Mazda auf der Stapelfelder Straße in Richtung Rahlstedt unterwegs. Aus bislang unbekannten Gründen verlor die Frau die Kontrolle über ihr Fahrzeug und prallte gegen einen Baum am Fahrbahnrand. Durch den Aufprall wurde der Wagen zurück auf die Sraße geschleudert und überschlug sich....

1 Bild

Mann schlägt mit Hammer auf Nachbarin ein

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 05.06.2017

Hamburg: Bramfelder Chaussee | 47-Jähriger aus Bramfeld nach versuchtem Mord festgenommen Bramfeld Am Donnerstag (1. Juni) haben Zielfahnder einen Mann aus Bramfeld vorläufig festgenommen. Der 47-Jährige soll zwei Tage zuvor eine Frau lebensgefährlich verletzt haben. Das Opfer aus der Bramfelder Chaussee verließ am Dienstagmorgen (30. Mai) gegen 7 Uhr ihre Wohnung, um zur Arbeit zu fahren. Noch an der Haustür wurde die Frau von einem ehemaligen Nachbarn...

1 Bild

Mann raucht Crackpfeife vor Streife

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 05.06.2017

Hamburg: S-Bahnstation Jungfernstieg | 33-Jähriger per Haftbefehl gesucht – Mutter löst Sohn aus Hamburg-City Am frühen Donnerstagmorgen (1. Juni) geriet ein Mann, der an einer Treppe auf dem Bahnsteig der S-Bahnhaltestelle Jungfernstieg eine Crackpfeife rauchte, ins Visier von Bundespolizisten. Die Beamten überprüften daraufhin die Personalien des Mannes. Dabei kam heraus, dass gegen den 33-Jährigen ein Haftbefehl vorlag. Der Verurteilte wurde seit Anfang...