Blaulicht Hamburg

1 Bild

Frau bringt Kind im Rettungswagen auf die Welt

Hamburg: Horner Rampe | Die Hamburger Feuerwehr war an der Horner Rampe als Geburtshelfer im Einsatz Billstedt Weil das Baby nicht mehr warten wollte, wurde die Rettungshelfer zur „Hebamme“: Am Sonntagabend (19. Februar) erreichte die Hamburger Feuerwehr ein Notruf zu einem ungewöhnlichen Einsatz an der Horner Rampe in Billstedt. Die schwangere Frau war mit ihrem Mann im Auto zum Krankenhaus unterwegs, als jedoch die Wehen immer stärken wurden...

1 Bild

Brutaler Wohnungsraub in Dulsberg

Hamburg: Schlettstadter Straße | Bekannter tritt 22-Jährige bewusstlos und verletzt sie schwer. Drei Festnahmen Dulsberg Die Polizei Hamburg hat am Sonnabend (18. Februar) einen 31 Jahre alten Mann und zwei Frauen, 27 und 29 Jahre alt, vorläufig festgenommen. Das Trio steht im Verdacht, bei einem Wohnungsraub in der Schlettstadter Straße ihr Raubopfer schwer verletzt zu haben. Das Opfer, eine 22 Jahre alte Frau, hatte der 27-jährigen Bekannten am frühen...

4 Bilder

Soko Castle stellt vier Einbrecher in Billstedt

Hamburg: Kollwitzring | Die Männer wurden mit frischer Diebesware erwischt Billstedt Zivilfahnder wurden am Dienstag (14. Februar) in Hamburg-Billstedt auf vier Männer (21, 24, 31 und 31 Jahre) aufmerksam, die sich auffällig benahmen. Bei der Verfolgung verloren die Polizisten das Männer-Quartett für wenige Minuten aus den Augen. Als die Fahnder die Männer wieder im Blick hatten, trug der 24-Jährige einen Rucksack, den er zuvor noch nicht bei...

1 Bild

Feuer in Hamm bringt zwei Menschen in Gefahr

Hamburg: Braußpark | Ein Küchenbrand fordert den Einsatz von 40 Hamburger Feuerwehrleuten Hamm Anwohner im Braußpark alarmierten am Donnerstag (16. Februar) wegen Rauchentwicklung in einem Mehrfamilienhaus die Hamburger Feuerwehr. Diese rückte mit einem Löschzug zum Einsatzort aus. Wenig später erreichte die Rettungsleitstelle einen weiteren Anruf von einer Person, die sich aus Etage über der vermutlichen Brandwohnung meldete. Die Person...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Versuchter Überfall auf Juwelier in Billstedt

Hamburg: Billstedter Hauptstraße | Polizei Hamburg sucht zwei unbekannte Männer und bittet um Mithilfe Billstedt Am Mittwochnachmittag (15. Februar) haben zwei unbekannte Männer in der Billstedter Hauptstraße versucht, einen Juwelier auszurauben. Die zwei Täter betraten um 16.10 Uhr das Geschäft maskiert und bedrohten den 20 Jahre alten Angestellten mit einer Schusswaffe. Einer der Räuber schlug dem Verkäufer zudem mit der Faust ins Gesicht. Dabei kam es zu...

1 Bild

Hauptbahnhof: Pärchen-Streit endet mit Festnahme

Hamburg: Hamburg Hauptbahnhof | Bundespolizisten schlichten und bringen den Mann trotzdem hinter Gitter Hamburg-City Eine lautstarke Auseinandersetzung am Mittwochnachmittag (15. Februar) zwischen einem Mann und einer Frau veranlasste die Bundespolizei am Hamburger Hauptbahnhof aktiv zu werden. Die Beamten konnten den Streit zwischen dem Paar erfolgreich unterbinden. Bei der Überprüfung der Personalien stellte sich allerdings heraus, dass gegen den 36...

1 Bild

Überfall auf Spielhalle in Eilbek

Hamburg: Wandsbeker Chaussee | Polizei Hamburg sucht bislang unbekannten Täter Eilbek Am frühen Sonntagmorgen (19. Februar) hat ein unbekannter Mann eine Spielhalle in Eilbek überfallen. Der Mann betrat die Spielhalle um 3.07 Uhr und bedrohte die 20 Jahre alte Angestellte mit einem Messer und forderte die Herausgabe von Bargeld. Die 20-Jährige händigte dem Mann ungefähr 130 Euro aus. Der Täter flüchtete daraufhin in unbekannte Richtung. Eine...

1 Bild

St. Georg: Verkehrskontrolle endet mit vorläufigen Festnahmen

Hamburg: Klosterwall | Kein Führerschein, falsches Kennzeichen und ein Haftbefehl werden Fahrer und Beifahrer zum Verhängnis St. Georg Mit einer abgelaufenen „TÜV“-Plakette fing es am Montagabend (13. Februar) an: Der Besatzung eines Streifenwagens fiel auf dem Klosterwall in Fahrtrichtung Hauptbahnhof ein Seat ins Auge, der mit einer überfälligen Hauptuntersuchungsplakette unterwegs war. Der Fahrer ignorierte jedoch Haltezeichen, Blaulicht und...

1 Bild

Feuerwehr Hamburg löscht Feuer in einer Sauna

Hamburg: Rappenstieg | Der „Schwitzraum“ war in einer Doppelgarage untergebracht Farmsen-Berne Die Feuerwehr Hamburg rückte am Dienstagnachmittag (14. Februar) nach einem Notruf durch Anwohner in den Rappenstieg aus. Dort stand eine Sauna, die in einer frei stehenden Doppelgarage untergebracht war, in Flammen. Die 16 Einsatzkräfte konnten das Feuer schnell löschen und nach weiteren Nachlöscharbeiten den Einsatzort an die Polizei für weitere...

1 Bild

Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall in Billstedt

Hamburg: Bergedorfer Straße | Ein Fahrbahnwechsel hatte Folgen für vier Fahrzeuge Billstedt Am Dienstag (14. Februar) war ein 43 Jahre alter BMW-Fahrer stadtauswärts auf der Bergedorfer Straße unterwegs, als er gegen 7.30 Uhr in Höhe der Anschlussstelle Billstedt die Fahrbahn wechselte. Dabei übersah er einen Renault auf dem linken Fahrstreifen. Durch den Zusammenprall der Fahrzeuge gerieten beide Autos ins Schleudern. Vier Autos...

1 Bild

Temposünder in Billstedt schafft 205 km/h

Hamburg: Bergedorfer Straße | Umfangreiche Geschwindigkeitskontrolle führt zu 180 Bußgeldbescheiden Billstedt Am Montag (13. Februar) hat die Verkehrsstaffel Süd an der Bergedorfer Straße zwischen 13 und 20 Uhr eine Geschwindigkeitskontrolle durchgeführt. Von den 5.637 erfassten Fahrzeugen, hatten 459 die erlaubte Höchstgeschwindigkeit von 80 km/h überschritten. Rasender Porschefahrer Zum „Rekordhalter“ wurde ein Porschefahrer, der an der...

5 Bilder

Erst Drogendealer, dann Waffenhändler

In St. Georg haben Hamburger Fahnder einen Mann festgenommen, der Waffen per Post verschickt St. Georg Rauschgiftfahnder haben bereits Anfang Februar einen 31-jährigen Dealer in St. Georg festgenommen. Der Beschuldigte steht im Verdacht mit Amphetaminen, Ecstasy und Kokain in nicht unerheblichen Mengen zu dealen. Bei der Festnahme am 6. Februar stellten die Hamburger Polizisten nicht nur mutmaßliches Drogengeld in Höhe von...

1 Bild

Langenhorn: Einbrecher verraten sich auf Instagram

Hamburg: Tangstedter Landstraße | Jugendliche klauen in Schulen Geld, Süßigkeiten, Kondome und verwüsten Klassenräume Langenhorn Die Hamburger Polizei hat drei 15 Jahre alte Schüler überführt und damit eine Reihe von Einbrüchen im Stadtteil Langenhorn aufgeklärt. Ende Januar, Anfang Februar wurde in zwei Schulen insgesamt sechs Mal eingebrochen. Die zunächst unbekannten Einbrecher verschafften sich Zugang, indem sie zuvor Fensterscheiben einwarfen. Aus den...

1 Bild

Trickdiebe lenken ab und klauen Handy

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 15.02.2017

Hamburg: Wexstraße | In der Hamburger Innenstadt wurden Angestellte durch Ablenkungsmanöver Opfer von Tricktätern Von Thomas Hoyer Hamburg-City In einem Geschäft an der Wextstraße tauchte kürzlich mittags ein Mann auf, begab sich sofort hinter den Tresen, sprach die Mitarbeiterin vermutlich auf italienisch an und hielt ihr einen Zettel unter die Nase. Auf diesem war eine Adresse notiert. Die 24-Jährige mutmaßte, dass er den Weg wissen wollte....

1 Bild

Hamburger Polizei warnt vor Trickbetrügern

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 14.02.2017

In der ganzen Stadt und verstärkt in Hamm sind Banden mit falschen Dienstausweisen unterwegs Hamburg-Hamm In ganz Hamburg, aktuell verstärkt in Hamm und Umgebung, treibt eine Bande von Trickdieben ihr Unwesen. Das PK 41 am Sievekingsdamm warnt die Bürger dieser Stadtteile deshalb und mahnt zur Vorsicht. „Besonders betroffen sind ältere Menschen, die in Mehrfamilienhäusern wohnen“, weiß Polizeihauptkommissar...

1 Bild

Einbrecher im Geschäft gestellt

Hamburg: Billstraße | In Rothenburgsort hat die Polizei einen 48-Jährigen vorläufig festgenommen Rothenburgsort Am Sonntagabend (12. Februar) hat ein 48 Jahre alter Mann gegen 20.27 Uhr versucht, mit unterschiedlichen Werkzeugen in ein Geschäftsgebäude in der Billstraße einzubrechen. Als seinen Bemühungen erfolglos blieben, schlug er eine Fensterscheibe ein und verschaffte sich so gewaltsam Zugang in das Büro. Dort löste sich ein Alarm aus, der...

1 Bild

Erneuter Einsatz am Hamburg Airport

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Langenhorn | am 13.02.2017

Hamburg: Flughafen Hamburg | Reizgas-Alarm: Am Montag mussten wieder mehrere Menschen medizinisch versorgen Hamburg-Fuhlsbüttel Nach dem Großeinsatz am gestrigen Sonntagmittag mit 68 Verletzten und einer Vollevakuierung des Gebäudes (das Wochenblatt berichtete), mussten Hamburger Rettungskräfte erneut am Montagvormittag gegen 10.19 Uhr ausrücken. 14 Personen klagten über Augen- und Atemwegsreizungen. Daraufhin alarmierte die Flughafenfeuerwehr zum...

1 Bild

Polizei Hamburg nimmt mutmaßliche Drogendealer fest

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Marienthal | am 13.02.2017

Hamburg: Grabkeweg | In Jenfeld haben Ermittler bei Durchsuchungen Drogen und Geld sichergestellt Jenfeld Rauschgiftfahnder haben am Donnerstag (9. Februar) im Rahmen von Drogenermittlungen Durchsuchungsbeschlüsse in Hamburg-Jenfeld durchgeführt. Im Fokus der Ermittlungen standen zwei Tatverdächtige (27 und 29 Jahre alt), die bereits seit Juli 2016 gewerbsmäßig mit Kokain und Marihuana in einer Spielhalle gehandelt haben sollen. 5.000 Euro...

1 Bild

Einbrecher-Trio im Stadtteil Marienthal geschnappt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Marienthal | am 13.02.2017

Hamburg: Waldfrieden | Die Polizei Hamburg kann die Tatverdächtigen dank Zeugen stellen Marienthal Am Sonnabend (11. Februar) hörten Zeugen in der Straße Waldfrieden im Bezirk Wandsbek gegen 18.55 Uhr das Klirren einer Fensterscheibe und alarmierten die Polizei. Als die Einsatzkräfte am Tatort eintrafen, entdeckten sie auf einem Grundstück drei Männer, die durch das Wandsbeker Gehölz in Richtung Bahnhof Wandsbek flüchteten. Am Bahnhof konnten...

2 Bilder

Hamburger Zoll stoppt Schmuggler

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 13.02.2017

Hamburg: Anschlussstelle Öjendorf | Der Tatverdächtige hatte 1,2 Tonnen Wasserpfeifentabak im Lkw versteckt Öjendorf An der Anschlussstelle Hamburg-Öjendorf kontrollierten Zöllner des Hauptzollamtes Hamburg-Hafen am Donnerstagabend (9. Februar) einen Lastwagen, der auf der Autobahn A1 unterwegs war. Auf der Ladefläche des Kleinlasters stellten die Zöllner zwei Paletten, die in schwarzer Folie eingewickelt waren, sicher. Unter der Abdeckung wurden insgesamt...

1 Bild

Pizzabote in Dulsberg überfallen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 13.02.2017

Hamburg: Stormarner Straße | Drei Unbekannte haben einen Lieferanten bedroht und ausgeraubt. Polizei bittet um Hinweise Dulsberg In der Stormarner Straße haben am späten Montagabend (6. Februar) drei bislang unbekannte Männer einen Pizzaboten überfallen. Der 19-Jährige war nach einer Auslieferung wieder auf dem Weg zu seinem Fahrrad, als ihn die drei Täter gegen 22.30 Uhr umstellten. Die Männer bedrohten den Mann und forderten seine Geldbörse. Der...

1 Bild

Reizgas-Alarm: Flughafen Hamburg vorübergehend evakuiert

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Langenhorn | am 13.02.2017

Hamburg: Flughafen Hamburg | Großeinsatz für die Feuerwehr Hamburg – 68 Verletzte. Die Polizei ermittelt Hamburg-Fuhlsbüttel Am Sonntagmittag (12. Februar) musste der Hamburger Flughafen zeitweilig komplett gesperrt werden. Grund war ein Reizgas, das aus bislang unbekannter Ursache freigesetzt wurde. Es trat im Bereich der Zentralen Sicherheitskontrolle in der sogenannten Plaza aus. Flughafengäste klagten über Augenbrennen, Reizhusten und Übelkeit....

1 Bild

Millionenbetrüger am Hamburg Airport gefasst

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Langenhorn | am 13.02.2017

Hamburg: Flughafen Hamburg | Der Beschuldigte wurde europaweit gesucht. Ihm werden 97 Betrugsfälle vorgeworfen Hamburg-Fuhlsbüttel Der 38 Jahre alte Mann, der am Donnerstagnachmittag aus Istanbul in Hamburg landete, war europaweit zur Fahndung ausgeschrieben. Bei der Einreisekontrolle wurde sein Reisepass überprüft und brachte im Fahndungssystem einen Treffer. Der Mann wurde von der Staatsanwaltschaft Hamburg gesucht. Sie wirft ihm gewerbs- und...

1 Bild

Ladendieb im Hamburger Hautbahnhof festgenommen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 13.02.2017

Hamburg: Hamburg Hauptbahnhof | Der Beschuldigte wurde bereits per Haftbefehl gesucht Hamburg-City Am Freitagabend (10. Februar) haben Bundespolizisten einen 35 Jahre alten Mann festgenommen. Der Beschuldigte hatte kurz zuvor in einem Geschäft in der Wandelhalle eine Flasche Alkohol geklaut und wurde bei der Tat von einem Kaufhausdetektiv beobachtet. Der Sicherheitsmann alarmierte für die Feststellung der Personalien die Bundespolizei. Bei der...

1 Bild

Warnung vor falschen Polizisten in Langenhorn

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Langenhorn | am 13.02.2017

Polizei Hamburg warnt vor Trickbetrügern am Telefon Langenhorn Am Montag (6. Februar) kam es im Hamburger Stadtteil Langenhorn zu zwölf Trickbetrugsversuchen am Telefon. Die Opfer waren alle zwischen 71 und 90 Jahren alt. Der Täter gab sich am Telefon als Polizeibeamter mit dem Namen „Thomas Wagner“ aus. Der Trickbetrüger versuchte, durch gezielte Fragen die finanzielle Situation der Geschädigten zu erfahren. Zudem wollte...