Blaulicht Hamburg

1 Bild

Festnahme nach Schulbrand in Quickborn

Quickborn: Ziegenweg 5 | Zwei Jugendliche sollen im Teehaus Feuer gelegt haben Quickborn Der Brand des Teehauses auf dem Schulhof des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums in Quickborn war ein Werk von Brandstiftern. Zu dieser Überzeugung kamen die Ermittler der Kriminalpolizei Pinneberg, nachdem sie zwei 16 und 17 Jahre alte Tatverdächtige aus Quickborn vorläufig festgenommen haben. Die Jugendlichen gestanden mehrere Straftaten. Beide sind vorbestraft....

1 Bild

Messer-Mann von Langenhorn gefasst

Zwei Männer wurden Anfang April im Kiwittsmoorpark verletzt Langenhorn Die Hamburger Polizei hat einen 18-jährigen Deutschen vorläufig festgenommen, der im Verdacht steht, am 1. April im Kiwittsmoorpark einen 19-jährigen Mann mit einem Messer schwer verletzt zu haben (das Wochenblatt berichtete). Umfangreiche Ermittlungen der Mordkommission hatten zur Identifizierung mehrerer Personen geführt, die sich im Bereich des...

1 Bild

Haft in Hamburg statt Urlaub in der Sonne

26-Jähriger vor Abflug festgenommen Langenhorn Zugriff am Hamburger Flughafen. Statt in den Urlaub nach Istanbul muss ein 26-Jähriger nun 50 Tage im Gefängnis absitzen. Der Mann wollte per Flugzeug nach Istanbul reisen. Bei einer Kontrolle am Flughafen kurz vor dem Abflug stellten Beamte fest, dass gegen den Mann ein Haftbefehl vorliegt. Er wurde seit Dezember 2016 von der Staatsanwaltschaft gesucht, da er eine Geldstrafe...

1 Bild

G20-Gipfel: Billstedt und Horn bereiten sich vor 3

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Borgfelde | am 18.04.2017

Hamburg: Sievekingdamm 20 | Hundertschaft aus Hessen wird in Billstedt untergebracht, PK 41 und Verkehrsstaffel in Horn verstärken Überwachung Billstedt Der G20-Gipfel am 7. und 8. Juli wirft auch in den Stadtteilen Hamm, Horn und Billstedt seine Schatten voraus (das Wochenblatt berichtete). Eine Hundertschaft aus Hessen, sowie Beamte aus Rheinland-Pfalz sind schon jetzt zur Unterstützung in einem Hotel in Billsdtedt untergebracht. Der Parkplatz ist...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Pfefferspray-Attacke in Schule

Barsbüttel: Soltausredder 20 | Feuerwehren im Großeinsatz. 74 Kinder der Erich-Kästner-Gemeinschaftsschule in Barsbüttel betroffen Barsbüttel Mindestens acht Kinder wurden am vergangenen Donnerstagvormittag nach einer Reizgas-Attacke in der Erich-Kästner-Gemeinschaftsschule in Barsbüttel verletzt. Ein 13-jähriger Schüler steht im Verdacht, das Reizgas während einer Pause im Haupteingangsbereich der Schule versprüht zu haben. Nach Angaben der Polizei...

1 Bild

Tod auf dem Schulhof

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Langenhorn | am 11.04.2017

Hamburg: Fritz-Schumacher-Allee 200 | Frau bricht auf dem Gelände des Heidberg-Gymnasiums zusammen und verstirbt Von Hans-Eckart Jaeger Langenhorn Die polizeilichen Ermittlungen im Fall der auf dem Gelände des Heidberg-Gymnasiums tödlich verunglückten Frau dauern weiter an. Die 81-Jährige war am 5. April gegen 9.50 Uhr von einem Lehrer in einem Gebüsch tot aufgefunden worden. Die Rettungskräfte konnten ihr nicht mehr helfen. Die alte Dame, Patientin in der...

1 Bild

Zwei Männer in Bramfeld mit Messer lebensgefährlich verletzt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 10.04.2017

Hamburg: Bramfelder Chaussee | Mordkommission Hamburg sucht unbekannten Täter Bramfeld In der Bramfelder Chaussee ist in der Nacht zu Sonntag (9. April) ein Streit vor einen Lokal eskaliert. Aus bisher ungeklärter Ursache kam zwischen den beiden Opfern und dem Täter zu einem Streit. Im Verlauf der Auseinandersetzung wurden die zwei Männer von dem Unbekannten mit einem Messer attackiert. Sie erlitten Stichverletzungen und mussten mit Verletzungen in ein...

1 Bild

Polizei Hamburg sucht Mann nach Messerangriff im Bus

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 10.04.2017

Hamburg: Hartzloh | Streit über laute Musik endet für 25-Jährigen fast tödlich Barmbek Am Freitagabend (7. April) war das 25 Jahre alte Opfer mit drei weiteren Personen in einem HVV-Bus der Linie 7 in Richtung Steilshoop unterwegs. Die Gruppe hörte über einen mobilen Lautsprecher laut Musik. Einige Fahrgäste, darunter auch eine Gruppe Jugendliche, beschwerten sich über die Lautstärke. Der 25-Jährige schimpfte zurück und ging auf die...

1 Bild

Warnschuss bei Überfall auf Supermarkt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Bramfeld | am 10.04.2017

Hamburg: Maimoorweg | Ein Angestellter wurde verletzt. Polizei sucht drei unbekannte Männer Bramfeld Drei bislang unbekannte Täter haben am Sonnabend (8. April) gegen 21 Uhr einen Discounter im Maimoorweg ausgeraubt. Die drei Männer waren zur Tatzeit die letzten Kunden im Laden, als zwei Mitarbeiter sie zum Verlassen aufforderten. Daraufhin maskierte sich einer der Männer mit einem Schal, zog eine Schusswaffe und gab einen Warnschuss ab. Dabei...

1 Bild

Polizei Hamburg warnt vor Trick- und Taschendieben

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Rahlstedt | am 10.04.2017

Hamburg: Eppendorfer Landstraße | In Rahlstedt und Eppendorf wurde erneut ältere Menschen Opfer dreister Betrüger Hamburg In Rahlstedt fiel einen 77-Jährige am Mittwoch (3. April) auf einen falschen Polizisten am Telefon herein. Der Trickbetrüger teilte ihr mit, dass ein Straftäter, der sie als Opfer im Visier hatte, festgenommen wurde. Der Betrüger forderte sein Opfer auf, Geld von der Bank zu holen, damit dieses Geld von der Polizei in Sicherheit...

1 Bild

Rosenverkäufer und Trickdieb in Rahlstedt gestellt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Rahlstedt | am 10.04.2017

Hamburg: Schweriner Straße | Seine Komplizin kann unerkannt flüchten Rahlstedt In der Schweriner Straße beobachtete ein Zeuge am Freitag (5. April) ein Pärchen bei einem Trickbetrugsversuch. Der Mann und seine Komplizin sprachen gegen 14.45 Uhr eine ältere Frau auf der Straße an und boten ihr eine Rose zum Verkauf an. Das Opfer wollte die Blumen offenbar kaufen und öffnete ihren Geldbeutel. Dabei lenkte die Komplizin die Käuferin ab, indem sie mit...

1 Bild

Billstedt: Streit am Fußballfeld endet mit Messerattacke

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 10.04.2017

Hamburg: Öjendorfer Weg | Tatverdächtiger landet nach versuchtem Tötungsdelikt vor dem Haftrichter Billstedt Am Donnerstagabend (4. April) gerieten während eines Fußballspiels am Öjendorfer Weg ein 50 Jahre alter Mann, sein 14-jähriger Sohn und eine 48-Jährigen in einen Streit. Der Streit wurde auf dem Parkplatz fortgeführt und eskalierte in einer körperlichen Auseinandersetzung. Dabei wurde der 48-Jährige durch einen Stich in den Rücken im...

1 Bild

Zivilfahnder stellen Fahrraddiebe in Harvestehude

Hamburg: Isestraße | Die Beschuldigten hatten entsprechendes Aufbruchswerkzeug bei sich Harvestehude In der Nacht zu Freitag (5. April) haben Zivilfahnder der Polizei Hamburg in der Isestraße zwei mutmaßliche Fahrraddiebe vorläufig festgenommen. Die zwei Männer, beide 42 Jahre alt, interessierten sich in auffälliger Art und Weise für die abgestellten Fahrräder. Da sich die Beschuldigten über einen längeren Zeitraum verdächtige benahmen,...

1 Bild

Einbrecher in Barmbek-Nord geschnappt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 10.04.2017

Hamburg: Meister-Francke-Straße | Zeuge alarmiert Polizei, die den Beschuldigten in Tatortnähe stellt Barmbek-Nord Verdächtige Geräusche alarmierten am frühen Donnerstagmorgen (4. April) gegen 4.45 Uhr einen Anwohner in der Meister-Francke-Straße. Der Zeuge entdeckte einen Mann, der mit einer Taschenlampe in einem Geschäft stand. Als sich eine Passantin näherte, schaltete der Unbekannte die Taschenlampe aus und flüchtete. Der Anwohner rief daraufhin die...

1 Bild

Rollerfahrer bei Unfall in Alsterdorf schwer verletzt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Langenhorn | am 10.04.2017

Hamburg: Rathenaustraße | Autofahrer missachtet bei Überholmanöver Vorfahrtsregeln Alsterdorf Am frühen Mittwochmorgen (3. April) wurde ein 58 Jahre alter Mann, der mit seinem Roller gegen 5.20 Uhr in Hamburg-Alsterdorf unterwegs war, schwer verletzt. Nach den bisherigen Ermittlungen war der Unfallverursacher, ein 26-jähriger Autofahrer auf der Sengelmannstraße stadtauswärts unterwegs. Überholmanöver mit Folgen In Höhe Rathenaustraße standen...

1 Bild

Einbrecher in Rahlstedt gestellt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Rahlstedt | am 10.04.2017

Hamburg: Alte Berner Straße | Polizei Hamburg nimmt 19-Jährigen vorläufig fest Rahlstedt Am frühen Dienstagmorgen (2. April) wurde der Tatverdächtige von einem Anwohner dabei beobachtet, wie er eine Fensterscheibe einer Eisdiele in der Alten Berner Straße einschlug und ins Geschäft eindrang. Der Zeuge alarmierte die Polizei, die das Gebäude umstellte. Der Beschuldigte hatte unterdessen einen an der Wand befestigten Safe herausgerissen. Im weiteren...

1 Bild

Achtung! Trickbetrüger am Telefon und Haustür

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 10.04.2017

Die Polizei Hamburg warnt vor falschen Polizisten, Staatsanwälten und Handwerkern Hamburg Zwischen dem 30. März und 2. April wurden in verschiedenen Hamburger Stadtteilen (Uhlenhorst, Rothenburgsort, Poppenbüttel) insgesamt zwölf Frauen Opfer von Trickbetrugsversuchen. Bei den telefonischen Trickbetrugsversuchen gab sich der Täter als Polizeibeamter mit dem Namen „Thomas Wagner“ aus und nannte zudem Bezeichnungen realer...

1 Bild

Wohnungsraub in Barmbek

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 10.04.2017

Hamburg: Genslerstraße | Polizei Hamburg sucht ein flüchtiges Pärchen Barmbek Bereits am 29. März hat ein bislang unbekanntes Täter-Duo eine34-Jährige und einen 41 Jahre alten Mann in der Genslerstraße überfallen. Die Täter, ein Mann und eine Frau, klingelten am frühen Sonnabendmorgen gegen 6.40 Uhr an die Wohnungstür ihrer Opfer. Als die Tür geöffnet wurde, stürmte das Duo die Wohnung, drängten ihre Opfer in das Wohnzimmer und schlugen auf den...

1 Bild

Mann entblößt sich vor Frau im Hauptbahnhof

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 10.04.2017

Hamburg: Hamburg Hauptbahnhof | Der Beschuldigte ist bei der Polizei Hamburg bereits bekannt Hamburg-City Am Montagabend (1. April) saß auf dem Bahnsteig 3 im Hamburger Hauptbahnhof eine 24 Jahre alte Frau in einem Warteraum, als ein Mann, der ebenfalls im Warteraum saß, seine Hose öffnete und sein Geschlechtsteil vor seinem Opfer entblößte. Die junge Frau wandte sich daraufhin an eine Streife der Bundespolizei, die den 65-jährigen Mann vorläufig in...

1 Bild

Mümmelmannsberg: Sexueller Übergriff auf neunjährigen Jungen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 10.04.2017

Hamburg: Havighorster Graben | Polizei Hamburg sucht Sex-Täter, der ein Kind in den Wald lockte Mümmelmannsberg Die Hamburger Polizei fahndet nach einem unbekannten Mann, der am Sonnabend (1. April) vergangener Woche vor einem neunjährigen Jungen sexuelle Handlungen an sich selbst vornahm. Der Sex-Täter hatte kurz zuvor den Jungen und seinen sieben Jahre alten Spielgefährten auf dem Spielplatz am Mühlenbach in der Siedlung Mümmelmannsberg angesprochen....

1 Bild

Zwei brennende Autos im Quartier 21

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 05.04.2017

Hamburg: Andreas-Knack-Ring | Brandstiftung oder technischer Defekt? Barmbek Ein Knall und eine dunkle Rauchwolke schreckten am vorigen Freitag um kurz vor 10 Uhr die Anwohner im Quartier 21 auf. Zwei im Andreas-Knack-Ring parkende Pkw brannten lichterloh. Wie Augenzeugen berichteten war das Feuer von einem Alpha Romeo auf den davor abgestellten Smart übergesprungen. Der Smart brannte vollständig aus. Der Besitzer eines vor dem Smart parkenden VW...

1 Bild

Billbrook: Kupfer von Gelände gestohlen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 04.04.2017

Polizei Hamburg nimmt vier Verdächtige fest Billbrook Zivilfahnder des Kommissariats 42 beobachteten am 26. März gegen 22 Uhr vier Männer, die sich an einer Bushaltestelle, an der zur beobachteten Zeit keine Busse fuhren, aufhielten. Nach Angaben der Polizei verblieb jeweils eine Person aus der Gruppe an der Bushaltestelle, während die Begleiter auf ein nahegelegenes Firmengelände gingen. Nachdem die Männer einen...

1 Bild

Unfallfahrer von Eilbek stellt sich der Polizei

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Hamm | am 03.04.2017

Hamburg: Kantstraße | Der Mann war mit einem Motorrad kollidiert und geflüchtet und ließ zwei Verletzte zurück Eilbek Am Sonntagvormittag (2. April) ist ein 58 Jahre alter Mann auf dem Polizeikommissariat 31 erschienen und hat sich als flüchtiger Unfallfahrer gestellt. Der Mann gab sich als Fahrer des bislang noch flüchtigen Pkw und mutmaßlicher Verursacher des Verkehrsunfalls an der Kreuzung Eilbeker Weg, Ecke Kantstraße zu erkennen. Der...

1 Bild

Schlägerei in Langenhorn endet mit Schwerverletzten

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Langenhorn | am 03.04.2017

Hamburg: Kiwittsmoorpark | Polizei Hamburg bittet um Hinweise Langenhorn In der Nacht zu Sonnabend (1. April) kam es in Langenhorn im Kiwittsmoorpark zu einer Schlägerei, bei der zwei junge Männer (beide 19 Jahre alt) schwer verletzt wurden. Nach dem bisherigen Ermittlungsstand trafen die späteren Opfer, die mit Bekannten im Kiwittsmoorpark unterwegs waren, auf eine andere Personengruppe. Aus bislang ungeklärter Ursache wurden die zwei jungen Männer...

1 Bild

Betrüger in Eppendorf festgenommen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 03.04.2017

Hamburg: Eppendorfer Baum | Ladendetektiv erkennt Beschuldigten wieder Eppendorf Der Beschuldigte soll in mehreren Geschäften am Eppendorfer Baum zwischen dem 28. und 31. März mit so genannten Wechselbetrügereien Geld erbeutet haben. So hat der 42 Jahre alte Mann am 28. März in einem Supermarkt die Kassiererin abgelenkt und durch ständiges erneutes Geldwechseln einen mittleren Bargeldbetrag ergaunert. Am 31. März erbeutete er in einem anderen...