borgfelde

1 Bild

Science-Fiction-Performance in Borgfelde

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Borgfelde | vor 21 Stunden, 13 Minuten

Hamburg: Klaus-Groth-Straße 23 | Hamburger Sprechwerk zeigt „Reise zum Mars – Limited Space“ Borgfelde Überbevölkerung? Naturkatastrophen? Terror und Konflikte? Verseuchte Umwelt? Knappheit der Ressourcen? Die Hälfte der Menschheit am Rand eines Nervenzusammenbruchs? Kein Problem: Es ist genug Platz für alle da. Und woanders ist es sowieso immer besser. Wir haben ja noch das Universum. Ein bisschen zu kalt, ein bisschen zu heiß und nur wenige Lichtminuten...

1 Bild

Borgfelde feierte mit Theater und Musik

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 05.09.2017

Hamburg: Klaus-Groth-Straße | Beim Stadtteilfest in der Klaus-Groth-Straße war die Stimmung super Borgfelde Ein großer bunter Flohmarkt, afrikanische Tänze, selbstgebackener Kuchen und ganz viele Überraschungen für Kinder – so sah am Wochenende das Stadtteilfest in der Klaus-Groth-Straße in Borgfelde aus. Das Quartier zwischen St. Georg und Hamm gehört mit nicht einmal einem Quadratkilometer Fläche, zu einem der kleinsten Viertel in Hamburg und dennoch...

1 Bild

Borgfelde lädt wieder zum Sommerfest ein

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 29.08.2017

Hamburg: Klaus-Groth-Straße | Das Straßenfest im Herzen des Stadtteils findet am 2. September statt Borgfelde Der Stadtteil Borgfelde feiert sich und seine Bewohner mit dem zwölften Stadtteilfest in seiner zentralen Straße: In der Klaus-Groth-Straße im Bereich der Einmündung Jungestraße steigt nach einem Gottesdienst in der Erlöserkirche um 13.30 Uhr das Stadtteilfest mit Flohmarkt, Kinderprogramm, Kaffee und Kuchen. Es gibt internationale Küche und...

1 Bild

Stadtteilrundgang durch Borgfelde

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Borgfelde | am 29.08.2017

Hamburg: U-Bahnhof Burgstraße | Die Tour führt durch die Klaus-Groth-Straße und Umgebung in Borgfelde Hamm Liebe Hammerinnen und Hammer, liebe Freunde des Stadtteils,in dieser Woche möchten wir Sie gleich auf zwei geschichtliche Veranstaltungen hinweisen. Unser nächster Stadtteilrundgang führt durch Borgfelde. Die Klaus-Groth-Straße verläuft parallel zur Borgfelder Straße und liegt jedoch oben auf dem Geesthang. Sie beginnt beim Berlinertordamm und endet...

Anzeige
Anzeige
2 Bilder

Bühne frei für Wilhelm Busch

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Borgfelde | am 15.08.2017

Hamburg: Klaus-Groth-Straße 23 | „Elbensemble“ spielt im Hamburger Sprechwerk mit Max, Moritz und mehr Von Stefanie Hörmann Borgfelde Wer kennt sie nicht, die Sprüche von Wilhelm Busch. Über seine Figuren Max und Moritz haben Generationen gelacht. Jetzt kommen die Werke von Wilhelm Busch auf die Bühne im Hamburger Sprechwerk – als eine Art Stück im Stück. Geschrieben hat „Wilhelm Busch – Alles Theater?!“ das „Elbensemble“. Herzensprojekt...

1 Bild

TuS Hamburg will unter die Top Five

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 25.07.2017

Kader in der Breite deutlich besser aufgestellt als in der vergangenen Saison – Pokalauftritt trotz Niederlage gut Von Thomas Hoyer Borgfelde Mit der 1. Runde des Oddset-Pokals starteten Hamburgs Amateurfußballer am vergangenen Wochenende in die Saison 2017/ 2018. Bereits in guter Form präsentierten sich die Kicker des Bezirksligisten TuS Hamburg. Zwar verlor das Team von Trainer Hasan Akgün mit 0:1 gegen den eine Liga...

1 Bild

Hamburg-Mitte wählte stets SPD

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 25.07.2017

Bundestagswahl 2017: Das Wochenblatt stellt den Wahlkreis 18 vor Von Rainer Glitz Hamburg Die Hansestadt hat insgesamt sechs Wahlkreise, in denen Direktkandidaten um die Erststimme werben. Zum Wahlkreis 18, Hamburg-Mitte, gehören folgende Stadtteile aus dem gleichnamigen Bezirk: Billbrook, Billstedt, Borgfelde, Finkenwerder, HafenCity, Hamburg-Altstadt, Hammerbrook, Hamm, Horn,die Insel Neuwerk, Kleiner Grasbrook,...

1 Bild

Auto überschlägt sich in Hamburg-Borgfelde

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Borgfelde | am 05.06.2017

Hamburg: Eiffestraße 14 | Ein Alkoholtest ergab beim Fahrer 1,24 Promille Borgfelde Auf der Eiffestraße wurde ein Smart-Fahrer am Donnerstagabend (1. Juni) gegen 21.50 Uhr bei einem Unfall leicht verletzt. Der 30-Jährige war in Richtung stadtauswärts unterwegs, als er in Höhe der Hausnummer 14 plötzlich nach rechts von der Straße abkam und mit einem Verkehrszeichen kollidierte. Im Anschluss prallte der Smart gegen einen geparkten Toyota und...

1 Bild

„Die Zuckerschweine“ rocken die Bühne

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Borgfelde | am 30.05.2017

Hamburg: Klaus-Groth-Straße 23 | Am 1. Juni wird im Hamburger Sprechwerk wieder Improvisationstheater geboten Borgfelde Sie sind eine Institution im Hamburger Sprechwerk: „Die Zuckerschweine“. An jedem ersten Donnerstag im Monat rocken sie die Bühne des kleinen Theaters in der Klaus-Groth-Straße. Das Stück entsteht bei jedem Auftritt neu, denn „Die Zuckerschweine“ improvisieren gemeinsam mit dem Publikum. Zum Beispiel steckt ein Mann pantomimisch einen...

2 Bilder

Unternehmer coachen Hamburger Schüler

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 18.05.2017

Hamburg: Bürgerweide 33 | Den passenden Beruf finden? Wie man nach der Schule richtig durchstartet Borgfelde Unternehmensgründer coachen jetzt Schüler an der Sankt-Ansgar-Schule für ihre eigene Firmenidee. Mit kleinen selbstgegründeten Unternehmen sollen die Jugendlichen schon während der Schulzeit lernen, Ideen in die Praxis umzusetzen. Die 35-jährige Unternehmerin Dana Oppermann verbrachte mit knapp einem Dutzend Zehntklässlern eine...

3 Bilder

Smartments für Hamburger Studenten

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Borgfelde | am 16.05.2017

Hamburg: Borgfelder Allee 10 | Neues Wohnheim an der Borgfelder Allee. Nachfrage nach Single-Wohnungen steigt Von Frank Berno Timm Hammerbrook In der Hansestadt suchen immer mehr Ein-Personen-Haushalte eine Wohnung – mehr, als der Wohnungsmarkt hergibt. Das war kürzlich eine der Botschaften zur Eröffnung des Ebba-Simon-Hauses an der Borgfelder-Allee – dazu gab es, hochklassig präsentiert, Musik der Geschwister Felix-Mendelssohn-Bartholdy und Fanny...

1 Bild

„Goldener Baumkuchen“ verliehen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Borgfelde | am 09.05.2017

Borgfelder Auszubildende präsentieren köstliche Kunstwerke Borgfelde An der Gewerbeschule 3 zählt der Leistungswettbewerb „Goldener Baumkuchen“ zu den Höhepunkten des Schuljahrs. Ende April feierte die Veranstaltung, die gemeinsam mit der Konditoren-Innung ausgerichtet wird, ihr 45. Jubiläum. Insgesamt 17 angehende Konditorinnen und Konditoren aus dem zweiten und dritten Lehrjahr nahmen dieses Jahr teil und stellten sich...

1 Bild

Kinderstück „Gute Nacht, Gorilla“

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Borgfelde | am 04.04.2017

Hamburg: Klaus-Groth-Straße 23 | Sprechwerk Hamburg zeigt Bewegungstheater über Ostern für Kleinkinder ab drei Jahren Borgfelde Das „Theater Mär“ zeigt ab Dienstag, 11. April, im Hamburger Sprechwerk das Kinderstück „Gute Nacht, Gorilla“. Die beiden Schauspieler Thomas Nestler und Jula Lüthje brauchen für die Inszenierung kaum Worte, sie springen, tanzen, robben und schleichen durch den Zoo, wenn der kleine Gorilla nachts Elefant, Löwe, Giraffe, Hyäne und...

2 Bilder

„Wohlfühl-Morgen“ für Obdachlose

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Borgfelde | am 28.03.2017

Hamburg: Bürgerweide 33 | Wohnungslose und Arme werden von Ehrenamtlichen bedient – Renaissance Hotel liefert Frühstück Von Karen Grell Borgfelde Am vergangenen Sonnabend (25. März) hat wieder der „Wohlfühl-Morgen“ für arme und obdachlose Menschen in der Sankt-Ansgar-Schule stattgefunden. Veranstaltet von den Schülern, gab es hier außer einem leckeren Frühstück ein riesengroßes Angebot an Körperpflege und Beratung für die Besucher. Friseur,...

1 Bild

Fit durch Hamburgs längsten Park

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 21.03.2017

Hamburg: Berliner Tor | Sport-Parcours in der neuen Parkanlage in Horn geplant Borgfelde Die Top Ideen für die Horner Geest, Hamburgs längstem geplanten Park vom Hauptbahnhof bis zum Öjendorfer Park, sind ausgewählt worden und noch in diesem Jahr soll es mit der Umsetzung losgehen. Eine Million Euro wurden für die Beteiligung durch die Anwohner eingeplant und für Borgfelde steht die Bewegung in der Natur auf der Liste. Egal ob 16 oder 60 Jahre...

1 Bild

Nabu Hamburg sucht freiwillige Helfer

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Borgfelde | am 15.03.2017

Hamburg: Borgfelde | In Borgfelde können Bürger und Anwohner am 18. März beim Aktionstag „Aktiv für Hamburgs StadtNatur“ mitmachen Borgfelde „Die Schmetterlingsbestände gehen in Hamburg stark zurück“, erklärt Katharina Schmidt vom Nabu Hamburg und ergänzt: „Die Falter benötigen abwechslungsreiche Vegetationsstrukturen mit heimischen Pflanzen. In öffentlichen Grünanlagen und vielen privaten Gärten finden die Tiere dies oft nicht mehr.“ Aus...

3 Bilder

Hammer Backsteinquartiere erhalten

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Borgfelde | am 25.01.2017

Hamburg: Carl-Petersen-Straße | Verkehrsentlastung in bestimmten Straßen steht auf der Tagesordnung der Hamburger Politiker Hamm/Borgfelde SPD und Grüne wollen auch im Neuen Jahr etwas für Verkehrsentlastung, mehr Grün und die Sicherung Hammer Backsteinquartiere tun. Yannick Regh (SPD) sieht das Pilotprojekt Hamm-Süd für die Errichtung neuer Wohnungen am Ende der Wendenstraße (das Hamburger Wochenblatt berichtete) ganz weit oben auf der Tagesordnung....

1 Bild

Sprechwerk zeigt „Eine neue Era“

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Borgfelde | am 10.01.2017

Hamburg: Klaus-Groth-Straße 23 | Hamburger Theater startet Saision 2017 mit einer Eigenproduktion. Autorin ist die Hamburgerin Lisa Shari Böttcher Borgfelde Das Hamburger Sprechwerk startet die Saison 2017 mit einer Eigenproduktion: „Eine neue Era“ von Lisa Shari Böttcher ist das erste Stück in einer Reihe von Uraufführungen. „Für uns ist es auch ein wenig eine neue Ära“, sagt Intendantin Konstanze Ullmer. „Wir spielen in dieser Spielzeit ausschließlich...

1 Bild

50 Jahre alter Baum für Berufsschule Borgfelde

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Borgfelde | am 27.12.2016

Hamburg: Anckelmannstraße 10 | Zwölf Meter hohe Sumpfeiche steht als „Baum der Weisheit“ an der Anckelmannstraße Borgfelde Es ist schon etwas Besonderes, wenn eine gut zwölf Meter hohe und etwa neun Tonnen schwere Sumpfeiche ein neues Zuhause bekommt. Mit dem Tieflader trat sie jetzt ihre Reise aus dem Quartier der Baumschule Lorenz von Ehren aus Bad Zwischenahn in die Hansestadt an und ziert nun als „Baum der Weisheit“ die Piazza des Schul-Bauprojektes...

2 Bilder

Hamburgs Backstein soll erhalten bleiben

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 20.12.2016

Hamburg: Hinrichsenstraße | Bezirksversammlung Mitte verabschiedet Satzung für Oberborgfelde und sichert typischen Fassadenbau Von Frank Berno Timm Borgfelde Der für Hamburg charakteristische Backstein in der Fassade soll in Oberborgfelde gesichert werden. Die Abgeordneten der Bezirksversammlung Mitte fällten jetzt die notwendigen Entscheidungen für eine entsprechende Satzung. In der letzten Sitzung des Stadtplanungsauschusses der Bezirksversammlung...

2 Bilder

Borgfelde: Neue Berufsschule feiert Richtfest

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 15.11.2016

4.200 Schüler lernen künftig im Komplex in der Anckelmannstraße

1 Bild

Sprechwerk mit deutscher Erstaufführung

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 08.11.2016

Die Off-Bühne Hamburg zeigt ab 10. November „Bloody Niggers!“ von Dorcy Rugamba

3 Bilder

Hamburger Wohlfühlmorgen für Obdachlose

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 04.11.2016

Friseur, Zahnpflege und vieles mehr: Am 5. November werden Wohnungslose und Bedürftige kostenlos verwöhnt

1 Bild

Theater in Borgfelde feiert 10. Geburtstag

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 01.11.2016

Hamburger Klabauter-Ensemble lädt m November zur Festwoche

2 Bilder

Beliebter Kiosk in Borgfelde soll schließen 3

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 25.10.2016

Der Treffpunkt „Kiosk Nr. 7“ soll weichen. Nachbarschaft ist fassungslos und sammelt Unterschriften