Busbeschleunigung

1 Bild

SPD und Grüne wollen Schikane am Mühlenkamp nicht beseitigen

Kai Debus
Kai Debus | Alsterdorf | am 13.11.2016

Hamburg: Mühlenkamp | Ein Pfosten, der alle paar Tage umgefahren wird – das kostet den Steuerzahler mächtig Geld. Trotzdem will Rot-Grün das Stahlrohr auf der Verkehrsinsel am Mühlenkamp nicht entfernen lassen und nun sogar noch massiver bauen. Ein entsprechender Antrag der CDU wurde in der Sitzung der Bezirksversammlung Nord am Donnerstagabend abgelehnt. Wieder eine erzieherische Maßnahme, die das Verhalten der Bürger ignoriert: Täglich fahren...

5 Bilder

Dauerbaustelle Lange Reihe

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 29.06.2016

Verzögerungen bei den Baumaßnahmen zerren an den Nerven

Einladung zur Barmbeker Runde. Verkehrschaos durch SPD-Busverhinderungsprogramm? 2

Dr. Stephanie Gamm
Dr. Stephanie Gamm | Barmbek | am 25.10.2015

Hamburg: Q21 Gasthaus (im Quartier 21) | GAMM fragt nach: „Verkehrschaos durch SPD-Busverhinderungsprogramm? So ungeniert gibt die SPD Steuergelder aus. Und gleichzeitig erhöht der HVV die Preise!“ Die SPD gibt 259 Millionen Euro für den Ausbau des Bussystems aus. Senat und Hochbahn fühlen sich „missverstanden“, wenn dieses Programm profan als „Busbeschleunigung“ bezeichnet wird. Tatsächlich gehe es darum, Kapazitäten zu erhöhen, Intervalle zu verdichten und die...

1 Bild

Gründgensstraße: Polizei zufrieden

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 13.10.2015

Verkehrsexperte spricht von „geglücktem Umbau“

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Michael Kruse (MdHB) diskutiert mit Torsten Oppermann auf „Dat Uhlenfest“: Ein Jahr Busbeschleunigung in Uhlenhorst

Michael Kruse
Michael Kruse | Uhlenhorst | am 13.08.2015

Ein Jahr Busbeschleunigung an Hofweg und Papenhuder Straße. Diskutieren Sie mit! Samstag, 16 Uhr: Michael Kruse (FDP Barmbek-Uhlenhorst) im Gespräch mit Torsten Oppermann („Unsere Uhlenhorst“) Michael Kruse MdHB im Gespräch mit Torsten Oppermann von der Initiative „Unsere Uhlenhorst“ Ort: Info-Stand der FDP Barmbek-Uhlenhorst auf „Dat Uhlenfest“ im Hofweg und in der Papenhuder Straße Zeit: Samstag, 15. August, 16...

1 Bild

Einzelhändler klagen über Einbußen 5

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 11.08.2015

Kunden am Mühlenkamp monieren wenige Parkplätze. Verkehrsinsel weiter in der Kritik

Beteiligungsworkshop Papenhuder Straße und Hofweg 2

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Uhlenhorst | am 09.07.2015

Vorstellung erster Ideen am 15. Juli Als Folge der Pläne zur Busbeschleunigung startete Anfang 2015 ein Beteiligungsworkshop. In einem intensiven Arbeitsprozess wurden verschiedene Vorschläge für Planungsvarianten zur Nutzung des öffentlichen Raums im Bereich Papenhuder Straße / Hofweg von 30 Vertretern der beteiligten Initiativen erarbeitet. "Diese Vorschläge sollen ebenso wie die gesammelten Anregungen von Anwohnern...

2 Bilder

„Es ist Chaos am Mühlenkamp“ 4

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 23.06.2015

Anlieger ziehen überwiegend negative Bilanz zu den neuen Verkehrsführungen

2 Bilder

Fallen jetzt Parkplätze weg? 2

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 12.05.2015

Umbau der Preystraße in der Diskussion

1 Bild

Radstreifen sind jetzt rot 1

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 05.05.2015

Nochmals Krisengespräch am Mühlenkamp

1 Bild

Buddeln geht weiter

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 05.05.2015

Umbau wegen Busoptimierung an der Martinistraße

1 Bild

Einstieg in die Planungen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 21.04.2015

15 Uhlenhorster verhandeln mit der Stadt über Maßnahmen zu Busbeschleunigung

3 Bilder

Weiter Ärger um die Baustelle Mühlenkamp 2

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 21.04.2015

Initiative: Vereinbarungen aus dem Konsenspapier werden nicht eingehalten

1 Bild

Busoptimierung Uhlenhorst 1

Alexander Kleinow
Alexander Kleinow | Uhlenhorst | am 20.04.2015

Erste Beteiligungsworkshop zur Busoptimierung Alexander Kleinow: "Ich bin gespannt auf den Auftakt zum Beteiligungsworkshops und freue mich über die Unterstützung der Bürgerschaftsfraktion der SPD und Verkehrsbehörde zu diesem Pilotprojekt. Wir werden mit neuen Wegen der Beteiligung zusammen mit Bürgern konkrete Verbesserungen für die Uhlenhorst und die täglich 26.000 Fahrgäste der MetroBus-Linie M6 erarbeiten."...

1 Bild

Begehung zur Busbeschleunigung in Steilshoop

Carsten Heeder
Carsten Heeder | Steilshoop | am 17.04.2015

In einigen Teilen Hamburgs sorgte die Umsetzung der Busbeschleunigung zu teilweise heftigen Widerständen. Anders war dies in Steilshoop, wo Anwohnerinnen und Anwohner die Planungen und Baumaßnahmen von Beginn an konstruktiv begleiteten. Der wohl größte Erfolg dieses Engagements war die Änderung der Führung der Linie 26, die den Stadtteil nun nicht bereits am Alfred-Mahlau-Weg verlässt, sondern auch in der westlichen...

1 Bild

M 25 wird optimiert 5

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 07.04.2015

Auch die Buslinie 20 soll ab 2016 „beschleunigt“ werden

1 Bild

M 25 wird optimiert

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 31.03.2015

Auch die Buslinie 20 soll ab 2016 „beschleunigt“ werden

1 Bild

Ganz neu: rote Radstreifen 4

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 24.03.2015

SPD, Grüne, Gegner einigen sich bei Busbeschleunigung

1 Bild

Umstrittene Themen auf Tagesordnung 5

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 17.03.2015

Busbeschleunigung, Pergolenviertel, „Langer Jammer“: die Bezirksversammlung am 19. März könnte hitzig werden

1 Bild

Ab April wird gebaut

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 17.03.2015

Bauarbeiten und Sperrungen bis Ende Mai

3 Bilder

Konzept nachgebessert 1

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 03.03.2015

Busbeschleunigung Lange Reihe: Teilsperrung ab Montag

2 Bilder

Preystraße: Richtung umdrehen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 03.03.2015

Straßenumbau: Anwohner der Preystraße fordern Einbahnstraße zum Mühlenkamp. Ärzte am Mühlenkamp fordern Garantie, dass Krankentransporte parken dürfen

2 Bilder

Busbauplan für City Nord 1

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 27.01.2015

Noch 2015 werden drei Haltestellen umgebaut. Weniger Platz für Autos

1 Bild

Kai F. Debus, CDU Hamburg: Die Folgen des Busbeschleunigungsprogramms

Kai Debus
Kai Debus | Alsterdorf | am 22.12.2014

Hamburg: Winterhude | Das öffentlich höchst umstrittene Busbeschleunigungsprogramm des SPD-Senats (mit Unterstützung der GRÜNEN) fordert nun sein erstes Opfer: Aydingül Güran (61) musste ihre Apotheke schließen. Sie ist insolvent! Sie ist damit das erste Opfer des Busbeschleunigungsprogramms des SPD-Senats! Bereits 2007 hatte die approbierte Apothekerin die Räumlichkeiten in der Dorotheenstraße 113 in Hamburg-Winterhude...

1 Bild

Bürgergespräch mit der SPD Bürgerschaftsabgeordneten Susanne Kilgast

Büro Kilgast
Büro Kilgast | St. Georg | am 11.12.2014

Hamburg: MaxConsorten | Turbulent diskutiert wird das Busbeschleunigungsprogramm in St. Georg. Eine heiße Gerüchteküche kündigt eine halbjährige Sperrung der Langen Reihe im kommenden Jahr an, die Geschäfte bangen um ihre Existenz und überall hört man andere “Wahrheiten”. Zum Beispiel, dass 2015 ein halbes Jahr lang die Lange Reihe gesperrt wird? Es wird zu einer Sperrung kommen, aber nur über vier Wochen. Susanne Kilgast, SPD...