CDU-Fraktion

1 Bild

Unfallrisiko für Schulkinder steigt

Kai Debus
Kai Debus | Alsterdorf | am 27.11.2016

Hamburg: Hamburg-Nord | CDU fordert Sprunginsel an der Flachslandschule Obwohl die CDU seit September 2015 vehement fordert, die Verkehrssicherheit für Schulkinder der Flachsland Zukunftsschule an der Alsterdorfer Straße durch eine sichere Straßenüberquerung zu erhöhen, tut sich einmal mehr nichts. Und das, obwohl die entsprechenden Beschlüsse in den bezirklichen Gremien bereits vor Monaten gefasst wurden. Da die Schülerzahl jährlich...

1 Bild

U5 Sengelmannstraße: CDU besteht auf effektiven Lärmschutz 1

Kai Debus
Kai Debus | Alsterdorf | am 18.11.2016

Hamburg: Alsterdorf | - ROT-GRÜN blockiert CDU-Antrag und lehnt maximalen Lärmschutz ab - Die U5 muss kommen - darüber sind sich alle Fraktionen einig. Doch wie und mit welchen konkreten Maßnahmen vor allem die betroffenen Anwohner im Bereich der geplanten Haltestellen vor unnötigem Lärm geschützt werden können, darüber herrscht Uneinigkeit. Während sich die CDU Fraktion für eine komplette Einhausung der Haltestelle Sengelmannstraße und der...

1 Bild

Bürgersprechstunde mit Kai Debus (CDU)

Kai Debus
Kai Debus | Eppendorf | am 14.11.2016

Hamburg: CDU-Fraktionsbüro | Am Dienstag, den 13. Dezember 2016 findet von 17.00 - 17.45 Uhr die nächste Bürgersprechstunde mit Kai Debus, Abgeordneter der CDU-Bezirksfraktion Hamburg-Nord und Sprecher im Ausschuss für Wirtschaft und Arbeit, im CDU-Fraktionsbüro, Lokstedter Weg 24, 20251 Hamburg, statt.

4 Bilder

Kai Debus, CDU Hamburg: Geh- und Hochbordradwege endlich sanieren

Kai Debus
Kai Debus | Alsterdorf | am 03.11.2016

Hamburg: Alsterdorf | Seit Monaten beklagen sich regelmäßig Bürgerinnen und Bürger über den schlechten Zustand der Gehwege in der Carl-Cohn-Straße und am Alsterdorfer Damm in Hamburg-Alsterdorf. In der Carl-Cohn-Straße heben sich immer mehr Gehwegplatten, am Alsterdorfer Damm haben sich Kältebrücken und Risse im Asphalt der maroden Hochbordradwege gebildet. Gerade jetzt sind aufgrund des abgeworfenen Laubs der Bäume viele dieser...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Politischer Stammtisch der CDU Hamburg-Alsterdorf

Kai Debus
Kai Debus | Winterhude | am 20.06.2016

Hamburg: "Grüner Salon" | Am Dienstag, den 21. Juni, 18.30 Uhr, findet der nächste Politische Stammtisch des Ortsverbandes der CDU Hamburg-Alsterdorf in der Bistrothek "Grüner Salon", Alsterdorfer Str. 285, 22297 Hamburg, statt. Wir freuen uns auf Sie! Ihr Kai F. Debus

1 Bild

Kai Debus, CDU: Anhörung zum Thema "Busbetriebshof Gleisdreieck Alsterdorf" 2

Kai Debus
Kai Debus | Alsterdorf | am 13.01.2016

Hamburg: Hamburg-Nord | Nun ist es amtlich: Am 1. Februar 2016 findet im Rahmen der nächsten Sitzung des Regionalausschusses Fuhlsbüttel-Langenhorn-Alsterdorf-Groß Borstel eine öffentliche Anhörung zum Thema "Busbetriebshof Gleisdreieck Alsterdorf" statt. Die CDU-Fraktion um Kai Debus und Nizar Müller konnte eine Anhörung von Vertretern des BUND, NABU, HVV, HHA, der BWVI und der Handelskammer zum Bauvorhaben Busbetriebshof Gleisdreieck im...

4 Bilder

CDU sucht das schmutzigste Verkehrsschild in Hamburg-Nord! 3

Kai Debus
Kai Debus | Alsterdorf | am 08.12.2015

Hamburg: Hamburg-Nord | "Für mehr Verkehrssicherheit - Wir suchen das schmutzigste Verkehrsschild in Hamburg-Nord!" - So lautet das Motto der aktuellen Kampagne der CDU-Fraktion im Regionalausschuss Langenhorn-Fuhlsbüttel. Alle Bürger/innen aus den Stadtteilen Langenhorn, Fuhlsbüttel, Klein Borstel, Ohlsdorf, Groß Borstel und Alsterdorf sind aufgerufen, jedes verschmutzte Verkehrsschild zu fotografieren und bis zum 23. Dezember 2015 per E-Mail an...

1 Bild

Kai F. Debus: CDU Alsterdorf lehnt Pläne zum "Busbetriebshof Gleisdreieck" in Alsterdorf ab!

Kai Debus
Kai Debus | Alsterdorf | am 21.10.2015

Hamburg: Hamburg-Nord | Der rot-grüne Senat will ab dem Frühjahr 2016 auf dem Gelände des Gleisdreiecks Alsterdorf einen neuen Busbetriebshof bauen lassen. Die CDU- Fraktion lehnt das Projekt ab. In einem ersten Schritt will der rot-grüne Senat sämtliche Bäume auf dem betreffenden Gelände roden lassen, obwohl der gesamte nördliche Teil der betreffenden Fläche nicht für den geplanten Busbetriebshof benötigt wird, sondern für die geplante...

1 Bild

Kai F. Debus, CDU: Rot-Grün lehnt Verdichtung des Stadt-RAD-Netzes ab 1

Kai Debus
Kai Debus | Alsterdorf | am 11.06.2015

Hamburg: Eppendorf | Seit einigen Jahren sieht man auf Hamburgs Straßen viele der roten Stadträder, die günstig von jedermann ausgeliehen werden können. Das System hat sich durchweg etabliert, sodass zahlreiche Hamburger das Angebot sogar täglich nutzen. Die Räder schaffen so einen Anreiz, auf das Auto und den HVV zu verzichten und dadurch den Verkehr zu entlasten. Auch Touristen können auf diese Weise durch die Stadt radeln. Um die...

1 Bild

Kai F. Debus, CDU: Sitzung des Regionalausschusses FuLA

Kai Debus
Kai Debus | Alsterdorf | am 08.06.2015

Hamburg: Regionalausschuss FuLA | Am Montag, den 15.06.2015, um 18:00 Uhr tagt wieder der Regionalausschuss Fuhlsbüttel-Langenhorn-Alsterdorf im Sitzungssaal Fuhlsbüttel, Hummelsbütteler Landstraße 46, 22331 Hamburg.

1 Bild

Kai F. Debus: Wie grün sind die Grünen wirklich?

Kai Debus
Kai Debus | Eppendorf | am 17.11.2014

Hamburg: Bezirksamt | Seit die Grünen im Bezirk Nord in einer rot-grünen Koalition sind, wollen sie von ihren umweltpolitischen Prinzipien aus Oppositionszeiten nichts mehr wissen. CDU-Anfrage deckt auf: Immer mehr Baumfällungen in Parkanlagen! CDU fordert mindestens 1:1 Nachpflanzung! Der Baumbestand in den Parkanlagen im Bezirk Hamburg-Nord nimmt immer mehr ab! Wie die Antwort auf eine aktuelle "Kleine Anfrage" des...

1 Bild

Kai Debus, CDU Hamburg

Kai Debus
Kai Debus | Groß Borstel | am 27.10.2014

Hamburg: Stavenhagenhaus | Schnappschuss

1 Bild

Kai Debus: Ihre Stimme entscheidet!

Kai Debus
Kai Debus | Uhlenhorst | am 21.09.2014

Hamburg: Literaturhaus | Busbeschleunigungsprogramm auf der Uhlenhorst: CDU reicht vor Abstimmung im Literaturhaus Antrag ein und unterstützt Bürgerproteste Am morgigen Abend wird im Literaturhaus (Beginn: 18 Uhr) über das Busbeschleunigungsprogramm des SPD-Senats auf der Uhlenhorst entschieden (MetroBus-Linie 6), bei dem Baumfällungen, Parkplatzwegfall und die Vernichtung eines Zebrastreifens vorgesehen sind. Die CDU-Fraktion wird einen...

1 Bild

Kai Debus: Christoph Ploß (CDU) zitiert Senator Horch an den Mühlenkamp

Kai Debus
Kai Debus | Eppendorf | am 13.02.2014

Hamburg: Bezirksamt | Aufgrund der massiven Unruhen rund um das Busbeschleunigungsprogramm am Mühlenkamp in Hamburg-Winterhude hat die CDU-Fraktion erneut einen Antrag für die heutige Bezirksversammlung eingereicht. So soll sich nun Verkehrssenator Frank Horch am 17. März 2014 persönlich den Menschen im Goldbekhaus stellen. Darüber hinaus werden ausführliche Debatten zur geplanten neuen Radwegeführung um die Außenalster sowie Asphaltierungen...

1 Bild

Christoph Ploß: "TAG DER ENTSCHEIDUNG. Wir brauchen Ihre Unterstützung!"

Kai Debus
Kai Debus | Winterhude | am 09.02.2014

Hamburg: Goldbekhaus | Am Montag, den 10.02.2014 um 18.00 Uhr wird im Goldbekhaus (Moorfuhrtweg 9, 22301 Hamburg) über die Zukunft des Mühlenkamp-Quartiers in Hamburg-Winterhude entschieden. "Nun sind die Busbeschleunigungspläne des SPD-Senats für das Mühlenkamp-Quartier bekannt geworden – und sie sind eine Katastrophe. Folgende Veränderungen sollen sich nach den Plänen der SPD für das Quartier ergeben: • Der SPD-Senat plant, die Semperstraße...