chronische Krankheit

1 Bild

Leben mit Multipler Sklerose (MS) - Gesprächsangebot

Roswitha Kiers
Roswitha Kiers | Eppendorf | am 14.10.2017

Hamburg: UKE MS-Sprechstunde W32 | Das Leben mit Multiple Sklerose wirft viele Fragen auf - sowohl direkt nach der Diagnose, wie auch im weiteren Verlauf der Krankheit: im Beruf, in der Familie oder im Umgang mit Chefs und Kollegen. Erfahrungen zu teilen und mit jemandem persönlich zu sprechen, der diese Erkrankung selbst hat, kann helfen, vielleicht wäre das eine gute Ergänzung zu Online-Informationen oder Hinweisen von Ihrem Arzt oder Apotheker (oder...

1 Bild

Einzelberatung für Multiple-Sklerose-Erkrankte (sog. Peer-Counseling)

Roswitha Kiers
Roswitha Kiers | Eppendorf | am 16.09.2017

Hamburg: UKE MS-Sprechstunde W32 | MS-Betroffene in Hamburg können ein persönliche Gesprächsangebot  wahrnehmen und das MS-Peer-Counseling in Anspruch nehmen, bei dem MS-Betroffene miteinander von gleich zu gleich ein vertrauliches Gespräch auf Augenhöhe führen. Ein Gespräch kann entlasten und unterstützen - probieren Sie es aus ! Wir möchten  gerne zum Austausch einladen: Am Dienstag, 19. September, findet die Beratung von Betroffenen für Betroffene...

1 Bild

MS Peer Counseling (Multiple-Sklerose-Betroffene für ebenso Betroffene)

Roswitha Kiers
Roswitha Kiers | Eppendorf | am 05.08.2017

Hamburg: UKE MS-Sprechstunde W32 | Das Leben mit der chronischen Krankheit Multiple Sklerose wirft viele Fragen auf -  nach der Diagnose, im weiteren Verlauf ... Es gibt inzwischen viele Medikamente, die Erkrankung wäre "gut behandelbar", heißt es inzwischen oft.  Viele  Fragen bleiben dennoch, auch solche, für die beim Arztgespräch zu wenig Zeit ist. MS Peer Counseling ist ein Gesprächsangebot für von Multiple Sklerose betroffene Menschen Mit jemandem...

1 Bild

Chronisch krank im Arbeitsleben - Neue Selbsthilfegruppe in der Innenstadt

Leonie Theissen
Leonie Theissen | Wandsbek | am 16.06.2017

Als chronisch kranker Mensch den Arbeitsalltag meistern. Wo hört der Job auf, wo fange ich an? Unser Beruf ist meist das, was uns stark definiert. Als chronisch Kranke/r im Job stehen wir daher häufig vor der Versuchung, wie ein gesunder Mensch funktionieren zu wollen. Oft sieht man uns die Krankheit auch gar nicht an. Also Zähne zusammenbeißen und durch? Da meldet unser Körper aber nun einmal ganz eigene...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Multiple Sklerose: Beratungsangebot

Roswitha Kiers
Roswitha Kiers | Eppendorf | am 16.06.2017

Hamburg: Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE) | Menschen , die die Diagnose der chronischen Krankheit Multiple Sklerose (MS) bekommen, sind oft im Alter zwischen 20 und 40 Jahren. Ein Lebensalter in dem man sich typischerweise wenig mit Krankheit und Behinderung befasst. Am Dienstag, 20. Juni, findet wieder Beratung von MS-Betroffenen für MS-Betroffene statt. Erfahrungen zu teilen und mit jemandem persönlich zu sprechen, der diese Krankhweit ebenfalls hat, kann helfen...

1 Bild

Reden hilft bei MS - wirklich ?

Roswitha Kiers
Roswitha Kiers | Eppendorf | am 11.05.2017

Hamburg: UKE MS-Sprechstunde W32 | Für Menschen mit der chronischen Krankheit Multiple Sklerose (MS) gibt es mehrere Unterstützungsangebote in Hamburg: unter anderem die persönliche Beratung von Betroffenen für Betroffene. Ein­ Peer-Gespräch kann die Unterstützung durch Experten (Ärzte, Physiotherapeuten etc.) und andere (wie Familie, Freunde) sinnvoll ergänzen. Am Dienstag, 16. Mai 2017, findet wieder das Peer Counseling (die Einzelberatung von...

1 Bild

Multiple-Sklerose-Diagnose zur Weihnachtszeit ?

Roswitha Kiers
Roswitha Kiers | Eppendorf | am 16.12.2016

Hamburg: UKE MS-Sprechstunde W32 | Ein Verdacht auf MS oder eine MS-Diagnose - wenn man sich in der vorweihnachtlichen Zeit damit herumschlägt, dann ist die Suche nach Hilfe und Unterstützung manchmal nicht so einfach... Aber unser Team von Menschen, die sich im Bereich der Multiplen Sklerose ehrenamtlich engagieren und die selbst an MS erkrankt sind, bietet zuverlässig die persönliche Beratung an: Am Dienstag, 20. Dezember, findet wieder eine "Beratung von...

1 Bild

Gespräch über Multiple Sklerose

Roswitha Kiers
Roswitha Kiers | Eppendorf | am 12.07.2016

Hamburg: MS-Sprechstunde, Haus W 34 | MS-Erkrankte können ohne Anmeldung zu einer Multiple-Sklerose-Peer-Counselorin in die MS-Sprechstunde des UKE kommen, um sich auf Augenhöhe über Multiple Sklerose und das Leben damit zu auszutauschen. Das Team der ehrenamtlichen Peer Counseler/innen besteht aus MS-Patientinnen und -Patienten, die die Erfahrung machen, dass jede an MS erkrankte Person im Laufe der Zeit ihre ganz eigenen Wege finden kann, mit ihrer...

1 Bild

Inklusionsbotschafterin informiert zu Multipler Sklerose

Roswitha Kiers
Roswitha Kiers | Eppendorf | am 15.09.2015

Hamburg: Behinderten Arbeitsgemeinschaft Harburg | Multiple Sklerose ist eine Krankheit, die stark oder schwach beeinträchtigen kann - eine Erkrankung mit vielen Gesichtern und mit "1.000 Symptomen". Über die ärztliche Behandlung sich zu informieren ist das Eine, häufig kommen aber praktische Fragen etwas zu kurz. Mit diesem Aspekt befasst sich die Veranstaltung: "Den Dschungel der Hilfen und Angebote optimal für sich nutzen" in Hamburg-Harburg. Um für sich selbst die...

1 Bild

Beratung zu MS

Roswitha Kiers
Roswitha Kiers | Eppendorf | am 18.08.2015

Hamburg: UKE MS-Sprechstunde W32 | Multiple Sklerose (MS), auch als Encephalomyelitis disseminata (ED) bezeichnet, betrifft vor allem junge Erwachsene zwischen 20 und 40 Jahren. Die Erkrankung kann sehr unterschiedlich ausgeprägt sein. Ob kürzlich diagnostiziert oder länger erkrankt: Veränderungen der Lebenssituation sind häufig Anlass für die Kontaktaufnahme und den Wunsch, neben ärztlicher Beratung auch weitere Gesprächspartner zu finden. Ein Gespräch auf...

1 Bild

Multiple Sklerose-Beratung

Roswitha Kiers
Roswitha Kiers | Eppendorf | am 16.05.2015

Hamburg: UKE MS-Sprechstunde W32 | MS-Betroffene in Hamburg können das Peer Counseling in Anspruch nehmen, bei dem MS-Betroffene von gleich zu gleich ein persönliches Gespräch führen kömmen. Der nächste Beratungstermin: 19.Mai 2015, 14-16 Uhr, Universitätsklinikum Eppendorf, in den Räumen der MS-Sprechstunde, Martinistraße 52, Gebäude W 34 (am Haupteingang links), Ohne Anmeldung. Selbsthilfe ist vor allem das, was wir daraus machen Die Peer Counseler...

Multiple Sklerose: Betroffene informieren

Roswitha Kiers
Roswitha Kiers | Eppendorf | am 11.02.2015

Hamburg: UKE MS-Sprechstunde W32 | Am Dienstag, 17. Februar 2015, findet wieder die Beratung von MS-Betroffenen für MS-Betroffene und Angehörige statt. Ort: UKE, Räume der MS-Sprechstunde, Martinistraße 52, Haus W 34. Zeit: 14 bis 16 Uhr. Das Peer Counseling ist eine Einzelberatung, kostenfrei, vertraulich und kann ohne Anmeldung besucht werden!