deutsches-schauspielhaus

1 Bild

Weihnachtsmärchen für die Familie

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 23.11.2016

Hamburg: Heidi Kabel Platz | Eine Übersicht über das Kinderprogramm der Hamburger Theaterhäuser in der Adventszeit Hamburg Die Vorweihnachtszeit lässt sich nun nicht mehr leugnen. Ein Indiz: in einem Theater nach dem anderen starten Weihnachtsmärchen. Das Bühnenprogramm für die jüngsten Gäste ist schon jetzt äußerst vielseitig. Das Spektrum reicht von bekannten und beliebten Märchenstoffen über Kinderbuchklassiker bis zu neuen, weniger bekannten...

1 Bild

Moderne Frauen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 05.04.2016

Peer Gynt im Deutschen Schauspielhaus

1 Bild

Provokante Themen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 21.04.2015

Schauspielhaus: Neue Spielzeit

Poetry Slam

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 07.11.2012

Hamburg: Deutsches Schauspielhaus | Poetry-Slammer Marc-Uwe Kling präsentiert in der Reihe Kampf der Künste „Die Känguru-Offenbarung, Teil 1“. Die „dem asozialen Netzwerk“ zeigt, was in Kürze geschehen soll. (ch) Donnerstag, 8. November, 20 Uhr, Deutsches Schauspielhaus, Kirchenallee 39, Tel.: 2487 13.

Anzeige
Anzeige

Beziehungen in Trümmern

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 31.10.2012

Hamburg: Deutsches Schauspielhaus | St. Georg. Die Frage nach dem Vornamen eines zu erwartenden Babys löst in Matthieu Delaportes und Alexandre de la Patellières Stück „Der Vorname oder Zu Gast bei guten Freunden“, das als deutschsprachige Erstaufführung Premiere hat, Beziehungskatastrophen zwischen einem Literaturprofessor, seiner Frau, deren Bruder und dessen schwangerer Frau sowie einem alten Freund aus. Es regieren Vorurteile, Vorbehalte, Ressentiments und...

Fuchs wird alt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 17.10.2012

Hamburg: Deutsches Schauspielhaus | St. Georg. Auch ein schlauer Fuchs wird einmal alt, der tollste Hecht im Wald bekommt graue Haare und vergißt die Hälfte. Mit dem musikalischen Erzählstück „Die Geschichte vom Fuchs, der den Verstand verlor“ von Martin Baltscheit erzählen Regisseurin Franziska Steiof und Schauspieler Erik Schäffler eine berührende, humorvolle Geschichte vom Älterwerden. Schäffler spielt in Steiofs Regie den runzlig werdenden Tausendsassa....

Ödipus

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 17.10.2012

Hamburg: Deutsches Schauspielhaus | St. Georg. Der Mythos von Ödipus, er wird in der neuen Inszenierung von Alice Buddeberg wieder lebendig. Im Rückgriff auf die griechischen Tragödiendichter Sophokles, Aischylos und Euripides erzählt die junge Regisseurin die antike Sage um Vatermord und Inzest, um Schuld und Schicksal, Angst, Missgunst und Ratlosigkeit. Markus John spielt die Titelrolle. (ch) Oktober (Premiere), 23. + 27.10., 10.11., 29.12., 20 Uhr,...

Der Kontrabaß

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 02.10.2012

Hamburg: Deutsches Schauspielhaus | St. Georg. Das einzige Stück von Süskind, der mit dem Roman „Das Parfüm“ weltberühmt wurde, handelt von einem verbeamteten Orchesterspieler, der seinem Instrument, dem Kontrabaß, die Schuld für ein vereinsamtes Leben gibt: Ein sarkastischer Vortrag über die unterschätzte Bedeutung dieses Instrumentes und damit von dessen Spieler. (ch) 6. Oktober, 20 Uhr (Premiere), Deutsches Schauspielhaus, Kirchenallee 39, Tel.: 24 87 13.

Alle meine Tasten

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 26.09.2012

Hamburg: Deutsches Schauspielhaus | St. Georg. Die schönsten Stücke aus seiner Theater-, Film- und Fernseharbeit spielt Carsten „Erobique“ Meyer mit seinen Freunden. Motto: Alle meine Tasten. (ch) Donnerstag, 4. Oktober, 21 Uhr, Deutsches Schauspielhaus, Kirchenallee 39, 19 (14) Euro, Tel.: 24 87 13.

Die Kreuzfahrt-Revue

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 19.09.2012

Hamburg: Deutsches Schauspielhaus | St. Georg. Franz Wittenbrink hat die Kreuzfahrt entdeckt. Der Erfinder der Liederabende á la Schauspielhaus („Sekretärinnen“) bringt in seiner neusten Revue „Aida“ Geschichten und Personen von einer Kreuzfahrt musikalisch auf die Bühne: Eine musikalische Kreuzfahrt mit neun Schauspielern. Dabei unter anderen Marion Breckwoldt, Marlen Diekhoff, Tim Grobe, Anne Weber und Achim Buch. Uraufführung! (ch) Premiere: Freitag,...

Ein Pfund Fleisch

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 12.09.2012

Hamburg: Deutsches Schauspielhaus | St. Georg. In Shakespeares berühmten Stück „Der Kaufmann von Venedig“ fordert der jüdische Geldverleiher Shylock ein Pfund Fleisch aus dem Körper des Kaufmanns Antonio, falls dieser nicht zurückzahlen kann. Heute undenkbar? Findet Autor Albert Ostermaier nicht, der in seinem an Shakespeare angelehnten Stück „Ein Pfund Fleisch“ das Bild einer verrohten und entzivilisierten Gesellschaft von heute entwirft. Sein Stück spielt zu...

Hinterhöfe

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 16.08.2012

Hamburg: Deutsches Schauspielhaus | St. Georg. Die Lange Reihe prägt den Stadtteil. Hier dominieren Tante-Emma-Läden und Kneipen. Im Kontrast dazu stehen architektonische Highlights wie das Deutsche Schauspielhaus, Museen und Moscheen. Die Führung durch diverse Ecken der Gegend soll die Vielfalt aufdecken und so manchen Hinterhof aufspüren – eine Reise durch die Baustile seit dem 17. Jahrhundert bis heute. (vk) Sonnabend, 25. August, 16-18 Uhr am...

Muslimisches Leben

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 16.08.2012

Hamburg: Deutsches Schauspielhaus | St. Georg. Über zehn Moscheen finden sich in St. Georg – hier ist der Einfluss von Einwanderern stark wie sonst nirgends. Es lohnt sich, einmal die eigene Stadt auf neue Weise kennenzulernen – auf einem Rundgang mit Stattreisen Hamburg e. V. ist dies möglich. Einblicke in komplexe Zusammenhänge der Soziokultur und Religion sind sicher. Anschließend besucht die Gruppe die Centrum-Moschee in der Böckmannstraße....

1 Bild

Schauspielhaus erhält Probebühne in Barmbek

Daniela Barth
Daniela Barth | Barmbek | am 01.08.2012

Hamburg: Haus Flachsland | Jugendsparte des Schauspielhauses im Haus Flachsland

Rundgang St. Georg

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 08.06.2012

Hamburg: Deutsches Schauspielhaus | St. Georg. Ein Stadtteil im rasanten Wandel: Der Rundgang führt durch das multikulturelle St. Georg, das geprägt ist durch Cafés, Boutiquen, Hinterhöfen, Passagen, Kirchen und Moscheen. (ne) Donnerstag, 7. Juni, 16 Uhr, Treffpunkt: Deutsches Schauspielhaus, Kirchenallee 39, Veranstalter: Hamburg Tourism, Tel.: 24 47 51, 8 Euro, www.hamburg-tourism.de,