Eilbek

3 Bilder

Betonringe statt Holz in Eilbek

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Hamm | vor 2 Tagen

Hamburg: Papenstraße | Der Bezirk Wandsbek baut seine maroden Pflanzenkübel ab – nur wenige werden ersetzt Eilbek Kahlschlag auf Wandsbeks Straßen: Die vor rund 25 Jahren aufgebauten, begrünten Holzkübel auf Wandsbeks Straßen werden abgebaut. Laut Bezirk werden marode Kübel zuerst abgeholt. „Da die Holzkübel in die Jahre gekommen sind und langsam verfallen, werden sie vom Bezirksamt Wandsbek nach und nach ersatzlos entfernt. Der intensive...

1 Bild

Schnäppchenjäger aufgepasst!

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Hamm | vor 2 Tagen

Hamburg: Gemeindehaus Papenstraße 70 | Eilbeker Flohmarktcafé mit Mai-Aktion: Blusen kosten den ganzen Monat nur 1 Euro. Weitere Angebote folgen Eilbek Seit mehr als 17 Jahren besteht das beliebte Flohmarktcafé der Ev.-luth. Kirchengemeinde Eilbek Friedenskirche-Osterkirche im Gemeindehaus Papenstraße 70. Das Café ist ein Ort der Begegnung, an dem man sich in netter Atmosphäre mit Freunden und Bekannten verabreden und mit Menschen aus dem Stadtteil ins Gespräch...

1 Bild

Geocacher entdecken bei Schatzsuche Drogenversteck

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Hamm | vor 4 Tagen

Hamburg: Eilbeker Bürgerpark | Bei der digitalen Schnitzeljagd in Eilbek findet Jagd-Trio Marihuana-Pakete Eilbek Damit haben die digitalen Schatzsucher in Eilbek wohl nicht gerechnet. Bei ihrer GPS-Jagd am Sonntagnachmittag (23. April) sind zwei Frauen und ein Mann im Eilbeker Bürgerpark auf ein Drogenversteck gestoßen. Sie suchten an einer Mauer einen versteckten Gegenstand und entdeckten stattdessen vier Pakete, die unter Laub vergraben waren. Als...

2 Bilder

Das Schimmelhaus in Eilbek

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Hamm | am 19.04.2017

Hamburg: Roßberg 33 | Ungeziefer macht Mietern im Mehrfamilienhaus Roßberg 33 bis 35 zu schaffen Eilbek Das Haus Roßberg 33 bis 35 in Eilbek ist ein Objekt, das Mietern sogar bevorzugt angeboten wird. Der Grund dafür lässt sich von außen kaum erahnen, denn der viergeschossige Block ist frisch in Gelb und Rot gestrichen, wirkt in Ordnung. Wer allerdings genauer hinsieht erkennt schon durch die Fenster, dass hier irgendetwas nicht stimmen kann....

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Ambulante Therapie für Suchtkranke

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Hamm | am 19.04.2017

Hamburg: Hasselbrookstraße 94 a | In Eilbek bietet das Seehaus Alkohol- und Drogenabhängigen Hilfe und Beratung Eilbek Nicht immer ist im Fall einer Suchterkrankung gleich ein stationärer Klinikaufenthalt notwendig. Die Sucht- und Behandlungsstelle Seehaus an der Hasselbrookstraße bietet ambulante Therapie bei problematischem oder süchtigem Konsum von Alkohol oder illegalen Drogen. Besonders Cannabis wird von immer mehr Hamburgern konsumiert, was die...

1 Bild

Kindertheater am Ostermontag in Eilbek

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Hamm | am 12.04.2017

Hamburg: Hasselbrookstraße 25 | „Ein Süppchen für den Wolf“ im Fundus Theater ist für Kinder ab 4 Jahren Eilbek Das Theaterstück „Ein Süppchen für den Wolf“ feiert am Ostermontag im Fundus Theater Premiere. Die Theatergruppe FunkenFlug hat die Geschichte um einen hungrigen, alten Wolf erdacht und inszeniert. Der Wolf bekommt Besuch von einem Schäfchen und denkt sofort „Hmm, lecker, Lammschulter mit Rosmarinkartöffelchen!“ Doch sein vermeintliches...

1 Bild

Spende für Kita „Tilemann-Hort“

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Hamm | am 12.04.2017

Hamburg: Ritterstraße 29 | Friends Cup-Turnier sammelt für Einrichtung in Eilbek 1.680 Euro Eilbek Die Kita „Tilemann-Hort“ freut sich über die Sanierung ihrer Hochebene. Die 1.680 Euro, die beim diesjährigen Friends Cup-Turnier in Wandsbek zusammenkamen, sollen für die Sanierung der Hochebene in der roten Gruppe eingesetzt werden, auf der die Kinder immer wieder super gern spielen. Götz Rohowski, der Einrichtungsleiter, freut sich zusammen mit den...

5 Bilder

Kneipier Schorsch tritt ab

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Hamm | am 12.04.2017

Hamburg: Wandsbeker Chaussee 178 | Wirt der „Windrose“ übergibt am Ostersonntag nach 36 Jahren an Nachfolger Von Marco Dittmer Eilbek Wer glaubt, dass Hamburgs urigste Kneipe auf St. Pauli, in Pöseldorf oder am Wasser liegt, sollte mal nach Wandsbek fahren. Hinter einer unscheinbaren grauen Metalltür und vergilbten Gardinen versteckt sich die Kneipe „Zur Windrose“, eine selbst für maritim verwöhnte Hamburger gemütliche Hafenkneipe, die von einem Ur-Bayern...

2 Bilder

Französische Augenblicke in Eilbek

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Hamm | am 06.04.2017

Hamburg: Eilbektal 33 | Fotoreise durch die Bretagne und die Normandie in der Versöhnungskirche Eilbek Eine Ausstellung mit Impressionen einer fotografischen Reise durch die Bretagne und die Normandie zeigt die Versöhnungskirche Eilbek im kleinen Gemeindesaal. Der Titel der Schau mit Arbeiten des Kieler Fotowerks ist „Französische Augenblicke – Bretagne, Normandie“. Die fünf Fotografen Burkhardt Stevens, Bernd Bünsche, Hans Krohn, Folkert...

1 Bild

Hamburger Helferinnen hoffen auf Hilfe

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 05.04.2017

„Allerleirauh“-Beraterinnen brauchen für ihre Arbeit dringend neue Räume im Großraum Wandsbek Eilbek Die Beratungsstelle „Allerleirauh“, die sich um Mädchen und junge Frauen kümmert, die Opfer von sexueller Gewalt geworden sind, sucht dringend neue Räume. Der Platz an der Menckesallee, dem bisherigen Standort, ist zu klein geworden und „gerade für die präventiven Veranstaltungen für Schulklassen bräuchten wir dringend...

2 Bilder

Sicherer zur Grundschule Wielandstraße

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Hamm | am 05.04.2017

Hamburg: Wielandstraße 9 | Sperrflächen sollen Halten im Kreuzungsbereich Wielandstraße, Schellingstraße unterbinden Von Siegmund Menzel Eilbek Freude beim Elternrat der Grundschule Wielandstraße: An den vier Ecken der Kreuzung Wielandstraße/Schellingstraße sind kürzlich deutlich sichtbare Sperrflächen aufgetragen worden. Sie sollen die Verkehrssicherheit im direkten Schulumfeld erhöhen, heißt es in einer Anordnung der zuständigen...

1 Bild

Unfallfahrer von Eilbek stellt sich der Polizei

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Hamm | am 03.04.2017

Hamburg: Kantstraße | Der Mann war mit einem Motorrad kollidiert und geflüchtet und ließ zwei Verletzte zurück Eilbek Am Sonntagvormittag (2. April) ist ein 58 Jahre alter Mann auf dem Polizeikommissariat 31 erschienen und hat sich als flüchtiger Unfallfahrer gestellt. Der Mann gab sich als Fahrer des bislang noch flüchtigen Pkw und mutmaßlicher Verursacher des Verkehrsunfalls an der Kreuzung Eilbeker Weg, Ecke Kantstraße zu erkennen. Der...

3 Bilder

Frische-Kur am Mühlenteich

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 29.03.2017

Hamburg: Mühlenstraße | Planungen für Ufer-Umgestaltung an der Wandse nötig Von Siegmund Menzel Wandsbek/Eilbek Der Mühlenteich – ein Ruhepol in der hektischen Großstadt, der zum Verweilen einlädt. Zahlreiche Anwohner kritisieren jedoch den Zustand des Nord-ufers, eine Sanierung werde höchste Zeit. Sie verweisen auf marode Gitter, brüchige Uferbefestigungen und beschmierte Bänke. Das Problem ist beim Bezirksamt und bei der Bezirksversammlung...

2 Bilder

Posse um Laternenpfahl in Eilbek

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Uhlenhorst | am 22.03.2017

Hamburg: Richardallee | Bezirk Wandsbek mit kurioser Erklärung zu Gehweg am Wandsbeker Stieg, Ecke Richardallee Von Nicole Kuchenbecker Eilbek Nicht die Laterne steht falsch, sondern der Bürgersteig ist einfach zu schmal. So lautet das Fazit zum Laternenpfahl, der mitten auf dem Gehweg am Wandsbeker Stieg/ Ecke Richardallee steht (das Wochenblatt berichtete). Ob das so bleibt, bleibt abzuwarten. Was eine Laterne mitten auf dem Fußweg macht,...

1 Bild

Eilbek: Drei Flüchtlingsheime geschlossen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Hamm | am 15.03.2017

Hamburg: Menckesallee | Hamburger Behörde macht immer mehr Unterkünfte dicht Eilbek Die Sozialbehörde hat die Unterkunft für minderjährige Flüchtlinge an der Menckesallee geschlossen. Weitere Schließungen sind geplant. Die 34 Bewohner sind in freie Räume der Unterkunft an der Straße Auf dem Königslande umgezogen. „Das Mietver-hältnis an der Menckesallee ist beendet. Die Inbetriebnahme der neuen Unterkunft war seit langem geplant“, sagt Bettina...

1 Bild

Stolpern in Eilbek ist programmiert

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Uhlenhorst | am 15.03.2017

Hamburg: Richardallee | In der Richardallee steht ein Pfahl mitten auf Fußweg. Was ist Ihre Meinung zum Thema gefährliche Gehwege in Hamburg? Eilbek Was macht die Laterne mitten auf dem Fußweg? Dass fragt sich auch Günther Schneider und schlägt Alarm. Er hält es besonders für ältere Menschen mit Rollatoren oder Rollstuhlfahrer gefährlich, den Wandsbeker Stieg an der Ecke zur Richardallee zu nutzen. Der Gehweg misst an dieser Stelle genau 115...

2 Bilder

Schöner Schein am Eulenkamp trügt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Dulsberg | am 15.03.2017

Hamburg: Eulenkamp | Lärmbelastung lässt Anwohner in Eilbek nicht schlafen Von Karen Grell Eilbek Das Ehepaar Einfeldt ist überglücklich, als die Zusage für die Neubauwohnung im Eulenkamp im Stadtteil Eilbek eintrudelt. Lange haben sie auf eine neue Wohnung bei der Saga gewartet und freuen sich nun endlich aus Geesthacht wegzuziehen. Ihre Wohnung lag dort an einer befahrenen Hauptstraße. Es war laut. Im Eulenkamp versprechen sich die Rentner...

2 Bilder

Verkehrskontrolle: Jeder Zehnte war zu schnell

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 08.03.2017

Hamburg: Wandsbeker Chaussee | Die Highlights der Verkehrskontrollen in Barmbek und Eilbek: 83 Stundenkilometer und 2,47 Promille Von Ruth Heume Barmbek/Eilbek Am Donnerstag führte die Polizei eine großangelegte Verkehrskontrolle in Barmbek und Eilbek durch (das Wochenblatt berichtete). Rund 75 Mitarbeiter waren im Einsatz, davon zahlreiche Polizeischüler. Das Wochenblatt war live dabei. 12.15 Uhr: Bramfelder Straße Ein Porsche Cayenne wird...

1 Bild

„Was singt denn da“ in Hamburg?

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Hamm | am 08.03.2017

Hamburg: Eilbektal 111 | Heimische Vögel in Eilbeker Parks mit dem Nabu entdecken Eilbek Die vogelkundlichen Führungen „Was singt denn da?“ durch die Eilbeker Parks starten wieder. Nabu-Mitglied Sonja Oppelt will mit den Teilnehmern Buchfinken, Heckenbraunelle, Kleiber und viele weitere Singvögel entdecken, die Besonderheiten erklären und Fragen beantworten. Mit Glück ist auch der Eisvogel, der regelmäßig im Eilbektal nistet, zu sehen. Die...

5 Bilder

Eilbek statt Ritterstraße? 1

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Hamm | am 01.03.2017

Hamburg: U-Bahn Ritterstraße | Namensänderung der U-Bahnhaltestelle der Linie U 1 für mehr Identifikation mit dem Stadtteil. Meinungen geteilt Von Karen Grell Eilbek Nicht nur auf dem Dulsberg möchten die Anwohner ihre U-Bahnstation nach dem Stadtteil umbenennen (das Wochenblatt berichtete), auch die Eilbeker hätten gern einen U-Bahnhof mit dem Namen ihres Stadtteils. So könnte, nach Meinung der Bewohner im Quartier die Station Ritterstraße in Zukunft...

1 Bild

Hamburger Autofahrer aufgepasst!

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 01.03.2017

Hamburg: Bramfelder Straße | Große Verkehrskontrolle am 2. März in den Stadtteilen Barmbek und Eilbek Von Ruth Heume Barmbek „Führerschein und Fahrzeugpapiere bitte!“, heißt es am Donnerstag, 2. März, vielerorts in Barmbek und Eilbek. Das Polizeikommissariat (PK) 31 führt gemeinsam mit der Verkehrsstaffel Hamburg-Ost und der Polizeiakademie eine großangelegte Verkehrskontrolle durch. An insgesamt vier Kontrollstellen werden ungefähr 75 Mitarbeiter in...

1 Bild

Überfall auf Spielhalle in Eilbek

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 20.02.2017

Hamburg: Wandsbeker Chaussee | Polizei Hamburg sucht bislang unbekannten Täter Eilbek Am frühen Sonntagmorgen (19. Februar) hat ein unbekannter Mann eine Spielhalle in Eilbek überfallen. Der Mann betrat die Spielhalle um 3.07 Uhr und bedrohte die 20 Jahre alte Angestellte mit einem Messer und forderte die Herausgabe von Bargeld. Die 20-Jährige händigte dem Mann ungefähr 130 Euro aus. Der Täter flüchtete daraufhin in unbekannte Richtung. Eine...

1 Bild

Eilbeker Gespräche und die Highlights 2017

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Hamm | am 16.02.2017

Hamburg: Wielandstraße 9 | Die Grundschule Wielandstraße feiert ihr 125-jährige Bestehen und im Juni steigt das Stadtteilfest im Jacobipark Von Karen Grell Eilbek Auch in diesem Jahr startet Eilbek wieder in die neuen Gesprächsrunden im Stadtteil, die abwechselnd in unterschiedlichen Institutionen stattfinden. Den Anfang machte Annegret Koch, die Schulleiterin der Grundschule Wielandstraße, die nicht nur die Räumlichkeiten für das Treffen zur...

2 Bilder

Hamburger Kindertheater-Treffen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Hamm | am 15.02.2017

Hamburg: Hasselbrookstraße 25 | Neue Geschichten für Kinder in Eilbek. Zwölf Vorstellungen gibt es ab dem 17. Februar im Fundus-Theater Von Stefanie Hörmann Eilbek Jeden Tag mindestens ein neues Stück – das Hamburger Kindertheater-Treffen von Freitag, 17. Februar, bis Donnerstag, 23. Februar, im Fundus Theater ist wie eine Schatzkiste für große und kleine Kinder. Froschkönige, Prinzessinnen, Drachen und Helden, sie alle finden sich auf der Bühne im...

4 Bilder

Eilbek: Gemeinde verliert Osterkirche

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Hamm | am 08.02.2017

Hamburg: Wandsbeker Chaussee 192 | Das Gotteshaus und die Gemeinderäume gehen aus finanziellen Gründen an den Kirchenkreis Von Karen Grell Eilbek Pastorin Jutta Jungnickel aus Eilbek hatte am vergangenen Sonntag (5. Februar) nach dem Gottesdienst zu einer Gemeindeversammlung in die Räume der Friedenstraße 2 gebeten. Die Tagesordnung beinhaltete an diesem Vormittag dann aber nur einen einzigen Programmpunkt und der brachte keine guten Nachrichten für die...