Elbe Hamburg

1 Bild

Podiumsdiskussion "Hamburger Hafentalk: Baustelle Elbvertiefung“ am 3. Juli um 18 Uhr

Michael Kruse
Michael Kruse | Barmbek | am 01.07.2017

Seit zehn Jahren plant Hamburg die nächste Elbvertiefung, seit vier Jahren streiten Stadt und Umweltschützer vor Gericht. Am 9. Februar hat das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig das Urteil zur geplanten Elbvertiefung verkündet. Seit Ende Mai liegt auch die Urteilsbegründung vor. Welche Implikationen das Urteil mit sich bringt, wie der Verlauf der Verhandlungen ablief und welche Herausforderungen und Chancen nun für...

1 Bild

Weigerung der Umweltverbände entlarvt wahre Absichten

Michael Kruse
Michael Kruse | Barmbek | am 28.06.2017

Anlässlich der Weigerung der Umweltverbände, sich mit den geplanten Maßnahmen der Stadt zu den Ausgleichsflächen auseinanderzusetzen, erklärt der parlamentarische Geschäftsführer und wirtschaftspolitische Sprecher der FDP-Fraktion, Michael Kruse: „Die Weigerung der klagenden Umweltverbände, sich konstruktiv in die weitere Suche nach Ausgleichsflächen für die Elbvertiefung einzubringen, ist entlarvend und verrät ihre...

1 Bild

Elbvertiefung: Trippelschritt statt Meilenstein

Michael Kruse
Michael Kruse | Barmbek | am 16.06.2017

Anlässlich der Ankündigung des Senats, eine Fläche für den Schierlingswasserfenchel identifiziert zu haben, erklärt der parlamentarische Geschäftsführer und wirtschaftspolitische Sprecher der FDP-Fraktion, Michael Kruse: "Die Ankündigungspolitik des rot-grünen Senats in Sachen Elbvertiefung wird langsam peinlich. Halbgare Projektstände als ´Meilenstein´ zu bezeichnen, zeigt wie groß die Verzweiflung bei Wirtschaftssenator...

1 Bild

Elbvertiefung: Schriftliche Urteilsbegründung deckt Planungsfehler auf und schafft große Unsicherheit 1

Michael Kruse
Michael Kruse | Barmbek | am 29.05.2017

Anlässlich der schriftlichen Urteilsbegründung des Bundesverwaltungsgerichts zum Verfahren der Umweltverbände gegen die Fahrrinnenanpassung erklärt der parlamentarische Geschäftsführer und wirtschaftspolitische Sprecher der FDP-Fraktion, Michael Kruse: „Die schriftliche Urteilsbegründung des Bundesverwaltungsgerichts übertrifft unsere schlimmsten Befürchtungen. Den planenden Behörden werden schwere Mängel in Form von...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

der Nächste Sturm kommt bestimmt

Achim Glatz
Achim Glatz | Barmbek | am 04.04.2015

Hamburg: Große Elbstraße | Niklas ist vorbei aber der nächste Sturm kommt bestimmt, leider hatte ich keine Zeit den Sturm Fotografisch aus zu Beuten da Ich meinem Job nachgehen mußte (Taxifahren in Hamburg) , der Sturm verpasste mir Arbeit ohne ende worauf ich meine Kamera nicht aus Ihrem behältnis holen konnte, aber hier zeige ich mal ein Foto von einem Sturm vor drei Jahren ich glaube das es ähnliches Wetter war. Nun zu einem anderen Thema , ich...

Schiff rammt Brücke - Verkehrschaos in der City

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 12.12.2014

Süderelbbrücke nur eingeschränkt befahrbar. Arbeiten werden tagelang dauern