Erinnerung

3 Bilder

"Hallo, ich bin der Thomas"

Erich Heeder
Erich Heeder | Mümmelmannsberg | am 26.02.2016

Hamburg: Mümmelmannsberg | Zitate: Die Ausstellung "Retroperspektive 99/00" von Thomas Peiter im Buxtehude-Museum. Und "fertig" ist sie auch nicht, den das Gemeinschaftsbild soll noch weiter "wachsen". Es herrscht Leben im Ausstellungsraum. Und dabei spart Thomas Peiter - 73 Jahre alt - den Tod nicht aus. Gleich wenn man rein Kommt ins Buxtehuder Museum, steht rechts ein Sarg, der im ersten Momment irretiert. In diesem bemalten Sarg, steht da drinn...

1 Bild

Erinnern an die Opfer

Nic Wendorf
Nic Wendorf | Uhlenhorst | am 16.09.2014

Hamburg: St. Gertrud | In Hamburg liegen mehr als 4700 Stolpersteine, so auch in Uhlenhorst und Hohenfelde. In der Kirche St. Gertrud findet am 19.09.2014 um 20 Uhr ein Erinnern an die Opfer des Nationalsozialismus statt. Mit Musik und Redebeiträgen soll daran erinnert werden das die Opfer überall waren. So sollen diverse Biographien verlesen werden, um deutlich zu machen das hinter jedem Stolperstein ein Schicksal steht; ein Leben was zerstört...

1 Bild

Der Monat des Gedenkens

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 07.05.2014

Hamburgerin erinnert an Greueltaten des Nationalsozialismus

2 Bilder

Erinnerung wach halten

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 07.06.2013

Denkmal im Neubaugebiet „Alte Wache“ enthüllt

Anzeige
Anzeige
2 Bilder

Spurensicherung

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 15.08.2012

Geschichtswerkstatt stellt „Erinnerungs“-Projekt vor

4 Bilder

Nachruf: Zum Tod von Susanne Lothar (1960 - 2012)

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 01.08.2012

Immer in unseren Herzen

2 Bilder

Über hundert Jahre Eisenbahngeschichte

Geschichtswerkstatt erinnert mit einer Ausstellung an die Bedeutung der Bahntrasse in Quickborn

1 Bild

Opfer nicht vergessen

Alice Friedrich
Alice Friedrich | Wandsbek | am 11.04.2012

Bezirksversammlung: Ein Erinnerungsort auf Höltigbaum