Film

1 Bild

WER RETTET WEN?

Bramfelder Kulturladen
Bramfelder Kulturladen | Bramfeld | am 16.11.2016

Hamburg: Brakula | Seit 8 Jahren werden Banken gerettet, erst im Juni hat Hamburg wieder für die HSH Nordbank mit Milliardenbeträgen bürgen müssen. In vielen Ländern haben diese Bürgschaften die Haushalte ruiniert und so müssen Menschen dort für Hungerlöhne arbeiten, Sozialleistungskürzungen in Kauf nehmen und endlose Privatisierungen von Gemeingütern über sich ergehen lassen. Für die Banken ist die „Krise“ ein Geschäftsmodell, denn sie sind...

Premiere des Osterbek-Films 2016 EMIL UND DIE AGENTEN

Bramfelder Kulturladen
Bramfelder Kulturladen | Bramfeld | am 16.11.2016

Hamburg: Brakula | Premiere des Osterbek-Films 2016 und Kooperationsfeier Seit exakt zehn Jahren bringen wir mit einer fünften Klasse des Gymnasiums Osterbek Bücher auf die Kinoleinwand. In diesem Sommer war Erich Kästners Klassiker „Emil und die Detektive“ Vorlage für den Osterbek-Film „Emil und die Agenten“, der unter Federführung von Sören Wendt und Franziska Wellner abgedreht wurde. Zur Weltpremiere im frisch sanierten Brakula-Saal sehen...

1 Bild

FILMWORKSHOP HORRORFILM

Bramfelder Kulturladen
Bramfelder Kulturladen | Bramfeld | am 05.09.2016

Hamburg: Brakula | Wir wollen in einem dreitägigen Workshop mit einfachen Mitteln einen unheimlichen Kurzfilm erstellen. Von der Ideenfindung über das Schreiben des Drehbuchs bis hin zum Filmdreh erarbeiten wir uns alle Schritte gemeinsam. Ergebnis des Workshops soll ein drei- bis fünfminütiger Kurzfilm im Horrorgenre sein. Der Kurs richtet sich an Kinder und Jugendliche zwischen 9 und 15 Jahren, die sich für kreatives Schreiben und Film...

1 Bild

O P E N A I R K I N O - auf dem Hansaplatz, "DAS SCHWEIN VON GAZA"

Kultur laden
Kultur laden | St. Georg | am 11.08.2016

Hamburg: Hansaplatz St. Georg | Vorprogramm: 20:00 bis 20:45 Uhr "TARAB" orientalische Pop-Musik. "DAS SCHWEIN VON GAZA" Komödie, Be/De/Fr 2011, Laufzeit 99 Min., FSK 12 Ein palästinensischer Fischer rettet einem ertrinkenden Schwein das Leben – und wird es anschließend nicht mehr los. Eine herzerfrischende und kluge Komödie aus dem nahen Osten. Regisseur Sylvain Estibal gelingt es mit seinem befreienden Humor und einem ‚Schwein im Schafspelz’...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

LOLA ROGGE SCHULE: WEIDT-PROJEKT „DIE ZELLE“ – AUFFÜHRUNG & AUSSTELLUNG – 20.-28. OKTOBER 2016

Yvonne Lienau
Yvonne Lienau | Uhlenhorst | am 29.06.2016

Hamburg: Lola Rogge Schule | Eine Veranstaltung vom Verein KOÏNZI-DANCE e.V. Jean (Hans) Weidt’s Choreographie „Die Zelle/La Cellule“, mit der er 1947 den Choreographen-Wettbewerb in Kopenhagen gewann, ist der Ausgangspunkt für eine Gemeinschaftsarbeit von Nele Lipp (Konzept), Christiane Meyer-Rogge-Turner mit Monika Weller (Choreographie), Karsten Wiesel (Videokunst), Burkhard Scheller (Kostüme) und Wittwulf Malik (Musik). Alle drei...

1 Bild

Film mit anschließender Diskussion: „2 oder 3 Dinge, die ich von ihm weiß“

Ulli Smandek
Ulli Smandek | Barmbek | am 31.05.2016

Hamburg: Bürgerhaus in Barmbek | Jeden 2. Dienstag diskutieren interessierte Bürgerinnen und Bürger über aktuelle und z.T. kontroverse Themen. Heute geht es um die Gegenwart der Vergangenheit in einer deutschen Familie: Auch Jahrzehnte nach dem 2. Weltkrieg wird unterschiedlich mit der Täterschaft in deutschen Familien umgegangen. Der Filmemacher Malte Ludin zeigt dies anhand seiner eigenen Familiengeschichte. Obwohl die Verbrechen, die sein Vater Hanns...

1 Bild

Ein Film über Glauben und Macht

Ulli Smandek
Ulli Smandek | Barmbek | am 31.05.2016

Hamburg: Bürgerhaus in Barmbek | DI, 04.10., 19:30 1964, St. Nicholas in der Bronx. Ein charismatischer Priester versucht die strengen Sitten einer katholischen Schule auf den Kopf zu stellen, die mit eiserner Hand von Schwester Aloysius Beauvier geführt wird. Die herrische Direktorin glaubt an die Macht der Furcht und schüchtert sowohl Schüler als auch Schwestern durch harte Disziplin ein. Als die Schule ihren ersten schwarzen Schüler Donald Miller...

1 Bild

FILMWORKSHOP HORRORFILM

Bramfelder Kulturladen
Bramfelder Kulturladen | Bramfeld | am 26.05.2016

Hamburg: Brakula-Ersatzräume | Wir wollen in einem dreitägigen Workshop mit einfachen Mitteln einen unheimlichen Kurzfilm erstellen. Von der Ideenfindung über das Schreiben des Drehbuchs bis hin zum Filmdreh erarbeiten wir uns alle Schritte gemeinsam. Ergebnis des Workshops soll ein drei- bis fünfminütiger Kurzfilm im Horrorgenre sein. Der Kurs richtet sich an Kinder und Jugendliche zwischen 9 und 15 Jahren, die sich für kreatives Schreiben und Film...

1 Bild

club FilmBlüte zeigt: DANGEROUS MINDS

Ulli Smandek
Ulli Smandek | Barmbek | am 25.04.2016

Hamburg: Bürgerhaus in Barmbek | Ex-Marine Lou Anne Johnson (Michelle Pfeiffer) tritt nach der Trennung von ihrem Ehemann eine Stelle als Englischlehrerin an der Parkmont High School mitten in einem Problemviertel an. Anfangs begegnen ihr die Schüler mit Ablehnung und Schweigen. Das ändert sich, als sie mit äußerst unkonventionellen Lernmethoden das Vertrauen der Teenager gewinnt. So beginnt die selbstbewusste Frau sich neu zu kleiden und den Schülern auf...

1 Bild

club FilmBlüte zeigt: Fack ju Göthe

Ulli Smandek
Ulli Smandek | Barmbek | am 17.03.2016

Hamburg: Bürgerhaus in Barmbek | Auf sein vergrabenes Diebesgut wurde einfach eine verdammte Turnhalle gebaut. Ex-Knacki Zeki Müller hat keine Wahl. Er muss als Aushilfslehrer an der Goethe-Gesamtschule anheuern. Und jetzt hat das deutsche Bildungssystem ein Problem mehr. Den krassesten Lehrer aller Zeiten. Während er nachts nach seiner Beute gräbt, bringt er tagsüber mit seinen ruppigen aber nachhaltigen Lehrmethoden die Chaotenklasse 10b auf Spur. Ohne zu...

1 Bild

club FilmBlüte zeigt: Die feuerrote Blume

Ulli Smandek
Ulli Smandek | Barmbek | am 17.11.2015

Hamburg: Bürgerhaus in Barmbek | Es war einmal ein Kaufmann, der seiner Tochter Aljona versprach, ihr eine feuerrote Blume zu schenken. Während seiner Reise gelangte der Kaufmann zu einem einsamen Zauberschloß. Die schöne Besitzerin lud ihn ein, bei ihr zu bleiben. Er aber wollte zurück zu seiner Tochter und floh in den Park des Schlosses. Hier fand er die feuerrote Blume. Doch ein Ungeheuer beschuldigte ihn, sie gestohlen zu haben. Zur Strafe müsse er nun...

1 Bild

club FilmBlüte zeigt: Schick mir keine Blumen

Ulli Smandek
Ulli Smandek | Barmbek | am 27.10.2015

Hamburg: Bürgerhaus in Barmbek | Der besessene Hypochonder Georg Kimball hört zufällig mit an, wie sein Arzt über den bevorstehenden Tod eines seiner Patienten spricht. In dem Glauben, selbst das Opfer zu sein, sucht er Hilfe bei seinem Freund und Nachbarn Arnold - denn Georg hat sich in den Kopf gesetzt, für seine bald zur Witwe werdende Ehefrau einen neuen Mann zu finden. Leider ist Arnold nicht gerade die beste Hilfe, da er den Gedanken an den kommenden...

Volksdorf verwandelt sich in Filmset – Neuer ZDF Film "Apropos Erdbeeren"

Verena Hanzl
Verena Hanzl | Poppenbüttel | am 28.09.2015

Hamburg: Marktplatz Volksdorf | ZDF Film wird mitten auf dem Volksdorfer Marktplatz unter der Regie von Ulrike Grote und mit Schauspielerin Janna Striebeck gedreht Am Donnerstag, den 24. September 2015, bekam das idyllische Volksdorf ein wenig Filmluft zu schnuppern und erlebte, wenn auch nur für wenige Stunden, was es bedeutet, eine Szene von nur ein paar Sekunden für einen Film zu drehen. Die Rede ist vom neuen ZDF Film mit dem Arbeitstitel "Apropos...

1 Bild

club FilmBlüte zeigt: Nelken in Aspik

Ulli Smandek
Ulli Smandek | Barmbek | am 22.09.2015

Hamburg: Bürgerhaus in Barmbek | Werbezeichner Wolfgang Schmidt ist ein miserabler Zeichner, dafür aber ein wortgewandter Redner. Er hat zahlreiche gesellschaftliche Ämter im Haus der Werbung inne. Eines Tages erscheint sein Vorgesetzter Siegfried Huster, um einen neuen Mitarbeiter für die Hauptverwaltung auszuwählen. Schließlich macht nicht nur Schmidts Kaderakte Eindruck, sondern auch sein als weise eingestuftes schweigsames Verhalten. Was niemand ahnt,...

1 Bild

FILMWORKSHOP HORRORFILM

Bramfelder Kulturladen
Bramfelder Kulturladen | Bramfeld | am 16.09.2015

Hamburg: Brakula-Ersatzräume | Wir wollen in einem viertägigen Workshop mit einfachen Mitteln einen unheimlichen Kurzfilm erstellen. Von der Ideenfindung über das Schreiben des Drehbuchs bis hin zum Filmdreh erarbeiten wir uns alle Schritte gemeinsam. Ergebnis des Workshops soll ein drei- bis fünfminütiger Horror-Kurzfilm sein, den wir anschließend vorführen. Der Kurs richtet sich an Kinder und Jugendliche zwischen 9 und 14 Jahren, die sich für kreatives...

2 Bilder

Black Ice: Verbrechen Umweltschutz? - Dokumentarfilm und Expertengespräch

Kristina Oberhäuser
Kristina Oberhäuser | Altstadt | am 19.08.2015

Hamburg: Greenpeace e.V. | Als das Greenpeace-Schiff Arctic Sunrise im September 2013 in See sticht, um gegen die Ölausbeutung der Arktis durch Gazprom zu protestieren, ahnt niemand, was folgen wird: 30 friedliche Umweltschützer werden mit Waffengewalt festgesetzt; ihnen drohen 15 Jahre Haft im russischen Gefängnis. Black Ice erzählt die dramatische Geschichte der Aktivisten mit nie zuvor veröffentlichten Aufnahmen und zeigt die weltweite Solidarität...

1 Bild

club FilmBlüte zeigt: Brot und Tulpen

Ulli Smandek
Ulli Smandek | Barmbek | am 01.07.2015

Hamburg: Bürgerhaus in Barmbek | Was passiert, wenn eine italienische Hausfrau an einer Raststätte den Bus mit ihrer Familie und der ganzen Reisegesellschaft verpasst? Wenn sie so ist wie Rosalba, wenn sie beispielsweise schon immer nach Venedig wollte, ändert sie einfach ihre Reiseroute. Per Anhalter gelangt sie in die Stadt ihrer Träume und sucht dort eine Bleibe für die Nacht. Sie findet den traurigen, romantischen Feingeist und Kellner Fernando, der sie...

1 Bild

Film: Im Wald der Engel – der größte Parkfriedhof der Welt

Ulli Smandek
Ulli Smandek | Barmbek | am 09.06.2015

Hamburg: Bürgerhaus in Barmbek | Der Ohlsdorfer Friedhof ist größer als der Central Park in New York – und er liegt direkt vor unserer Haustür! Im November letzten Jahres wurde der Film „Im Wald der Engel – der größte Parkfriedhof der Welt“ im NDR im Rahmen der Serie Nordstory gezeigt. Er gewährt uns Einblicke in eine der schönsten Großstadt-Oasen. Ein Protagonist dieses Filmes ist der Erzähler Jörn-Uwe Wulf, der auf dem Friedhof Märchenspaziergänge...

1 Bild

club FilmBlüte zeigt: Einfach Blumen aufs Dach

Ulli Smandek
Ulli Smandek | Barmbek | am 19.05.2015

Hamburg: Bürgerhaus in Barmbek | Mit der Geburt von Zwillingen ist aus den Blaschkes eine sechsköpfige Familie geworden, für die sich der bewährte Trabant als zu klein erweist. Glücklicherweise kann Vater Hannes auf dem Schrottplatz günstig einen ausgemusterten Repräsentationswagen der Marke Tschaika erstehen. Als Fahrer der früheren Staatskarosse werden Hannes ungeahnte Ehren zu Teil, und es dauert nicht lange, bis ihm diese zu Kopf steigen. DDR 1979 / R:...

1 Bild

club FilmBlüte zeigt: Kirschblüten - Hanami

Ulli Smandek
Ulli Smandek | Barmbek | am 28.04.2015

Hamburg: Bürgerhaus in Barmbek | Das Leben: Nur Trudi weiß, dass ihr Mann Rudi schwer krank ist. Und es liegt an ihr, ob sie es ihm mitteilen will oder nicht. Der Arzt schlägt eine letzte gemeinsame Unternehmung vor, etwas, was die beiden schon länger vorgenommen, aber nie getan haben. Trudi beschließt, die Erkrankung geheim zu halten und den Rat zu befolgen. Sie überredet Rudi, mit ihr die Kinder und Enkelkinder in Berlin zu besuchen. Doch dort angekommen...

1 Bild

Das Tor zur Welt - Film und Filmemacher im "Waschhaus" in Lohbrügge

Mario Witamy
Mario Witamy | Glinde | am 19.04.2015

Hamburg: Waschhaus Lohbrügge | Filmpräsentation mit anschließendem Gespräch mit den Filmemachern im Rahmen der Reihe „Kultur vor Ort“ der Baugenossenschaft freier Gewerkschafter (BGFG) - Der Eintritt ist frei. Die täglichen Dramen, die wir nicht mehr sehen Tagtäglich sitzt ein älterer Mann auf derselben Bank der U-Bahn-Station. Vor seinen Augen gehen die Türen auf wie ein Vorhang und für einen kurzen Moment öffnet sich ein Blick in eine ganz eigene Welt....

1 Bild

club FilmBlüte zeigt: Magnolien aus Stahl

Ulli Smandek
Ulli Smandek | Barmbek | am 28.03.2015

Hamburg: Bürgerhaus in Barmbek | Truvy (Dolly Parton) herrscht über ihren kleinstädtischen Schönheitssalon wie eine italienische Mamma über ihre Großfamilie. Lautstark, manchmal vulgär, aber immer souverän. Kein Wunder, dass die Damen der örtlichen Gesellschaft sich bei ihr die Klinke in die Hand geben: Die reiche und exzentrische Witwe Ouiser (Shirley McLaine), die stets um ihre kranke Tochter besorgte Anelle (Sally Field) oder Clairee (Olympia Dukakis),...

1 Bild

„Wer rettet Wen? - Die Krise als Geschäftsmodell auf Kosten von Demokratie und sozialer Sicherheit“/„¿Quién rescata a Quién?“ versión española

Kultur laden
Kultur laden | St. Georg | am 24.03.2015

Hamburg: Kulturladen St. Georg | Seit fünf Jahren werden Banken und Länder gerettet. Politiker schaffen immer neue Rettungsfonds, während mitten in Europa Menschen wieder für Hungerlöhne arbeiten. Sozialleistungen werden abgebaut, öffentliche Güter verkauft. Es wird gerettet, nur keine Rettung ist in Sicht. Wer rettet also wen? Die Reichen die Armen? Die Troika die europäischen Staaten? Die Politiker den Euro? Die Rettungsschirme Europa? Oder die...

1 Bild

„Wer rettet Wen? - Die Krise als Geschäftsmodell auf Kosten von Demokratie und sozialer Sicherheit“

Kultur laden
Kultur laden | St. Georg | am 24.03.2015

Hamburg: Kulturladen St. Georg | Seit fünf Jahren werden Banken und Länder gerettet. Politiker schaffen immer neue Rettungsfonds, während mitten in Europa Menschen wieder für Hungerlöhne arbeiten. Sozialleistungen werden abgebaut, öffentliche Güter verkauft. Es wird gerettet, nur keine Rettung ist in Sicht. Wer rettet also wen? Die Reichen die Armen? Die Troika die europäischen Staaten? Die Politiker den Euro? Die Rettungsschirme Europa? Oder die...

1 Bild

Zeitzeugin im Film

Esther Bauer – die Eppendorferin überlebte Auschwitz