flughafen-hamburg

Kasperle-Theater oder Mobbing-Schützenfest in der Bezirksversammlung Hamburg-Nord?

Roland Wiegmann
Roland Wiegmann | Eppendorf | am 15.06.2017

Hamburg: Bezirksamt Hamburg-Nord | Wer noch etwa dem Glauben anhing, die Bezirksversammlung Hamburg-Nord bestehe in der Mehrheit aus seriösen VolksvertreterInnen, die sich ernsthaft mit den Problemen der Menschen vor Ort auseinandersetzen, der wurde auf der Sitzung am Donnerstag (15.06.17) eines Schlechteren belehrt. Des Pudels Kern war ein Antrag, mit dem die Linksfraktion Hamburg-Nord sich gegen krankmachende Lärm- und Abgasemissionen u.a. durch die...

1 Bild

Auch ein Job…

Elke Backert
Elke Backert | Bramfeld | am 15.05.2017

Schnappschuss

2 Bilder

Verspätungen am Flughafen werden teuer 1

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Alsterdorf | am 09.05.2017

Hamburg: Flughafenstr. 1-3 | Airport Hamburg bittet ab Mitte Juli Fluglinien, die verspätet zur Nachtzeit landen, kräftig zur Kasse Von Olaf Jenjahn Fuhlsbüttel Verspätete Landungen auf dem Hamburger Helmut-Schmidt-Airport sind ein großes Ärgernis (das Wochenblatt berichtete). Jetzt geht es den Airlines ans Geld. Die neue Entgeltordnung des Flughafens, die am 14. Juli in Kraft tritt, sieht vor, dass Flugzeuge, die in Hamburg verspätet zur Nachtzeit...

2 Bilder

Flugplan ist auf Sonne eingestellt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Alsterdorf | am 28.03.2017

Hamburg: Flughafenstr. 1-3 | Malta, Bologna, Valencia: Airport Hamburg bietet ab sofort neue Ziele Richtung Süden Von Marco Dittmer Hamburg Zeitgleich mit der Umstellung auf die Sommerzeit hat der Hamburger Flughafen seinen Flugplan auf Sonne umgestellt. Rund 60 Fluggesellschaften starten seit Sonntag zu insgesamt 130 Zielen. Die meisten Destinationen sind Urlaubs- und Badeziele im Süden wie Verona, Malta oder Ibiza. „Ob für Städtetrips, Badeurlaube...

Anzeige
Anzeige
2 Bilder

Petition gegen den nächtlichen Fluglärm

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Alsterdorf | am 07.03.2017

Hamburg: Flughafenstr. 1-3 | Um 22 Uhr soll am Hamburg Airport Schluss sein, so die Forderung Von Waltraut Haas Hamburg Der zunehmende Lärm macht Anwohnern rund um den Flughafen Hamburg zu schaffen – wie kürzlich berichtet. Seit Jahren wartet die EU-Lärmschutzrichtlinie auf Umsetzung, der zufolge Lärm mit erheblichen Gesundheitsrisiken verbunden ist. Jetzt startet der Hamburger BUND (Bund für Umwelt- und Naturschutz Deutschland) eine Volkspetition...

2 Bilder

Traumjob bei der Flughafen-Wache

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Alsterdorf | am 28.02.2017

Hamburg: Flughafenstr. 1-3 | Das Polizeikommissariat 34 sorgt mit Bundespolizei und Zoll für die Sicherheit am Hamburg Airport Von Thomas Oldach Hamburg-Fuhlsbüttel Es gibt in ganz Hamburg wohl nur wenige Bereiche, an dem man sich sicherer fühlen kann, als am Flughafen Helmut Schmidt. Sowohl Zoll, Bundespolizei als auch die Außenstelle des Polizeikommissariats 34 in Langenhorn sind dort im Einsatz. Trotz unterschiedlicher Aufgabenbereiche ziehen alle...

1 Bild

Erneuter Einsatz am Hamburg Airport

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Langenhorn | am 13.02.2017

Hamburg: Flughafen Hamburg | Reizgas-Alarm: Am Montag mussten wieder mehrere Menschen medizinisch versorgen Hamburg-Fuhlsbüttel Nach dem Großeinsatz am gestrigen Sonntagmittag mit 68 Verletzten und einer Vollevakuierung des Gebäudes (das Wochenblatt berichtete), mussten Hamburger Rettungskräfte erneut am Montagvormittag gegen 10.19 Uhr ausrücken. 14 Personen klagten über Augen- und Atemwegsreizungen. Daraufhin alarmierte die Flughafenfeuerwehr zum...

1 Bild

Reizgas-Alarm: Flughafen Hamburg vorübergehend evakuiert

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Langenhorn | am 13.02.2017

Hamburg: Flughafen Hamburg | Großeinsatz für die Feuerwehr Hamburg – 68 Verletzte. Die Polizei ermittelt Hamburg-Fuhlsbüttel Am Sonntagmittag (12. Februar) musste der Hamburger Flughafen zeitweilig komplett gesperrt werden. Grund war ein Reizgas, das aus bislang unbekannter Ursache freigesetzt wurde. Es trat im Bereich der Zentralen Sicherheitskontrolle in der sogenannten Plaza aus. Flughafengäste klagten über Augenbrennen, Reizhusten und Übelkeit....

1 Bild

Fluggästen ist übel – Pilot kehrt nach Hamburg zurück

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Alsterdorf | am 30.01.2017

Hamburg: Flughafenstr. 1-3 | Ein unbekannter Geruch in der Maschine verursacht Atemwegsreizungen Hamburg-Fuhlsbüttel Am Sonntagabend (29. Januar) bemerkten Crewmitglieder eines Passagierflugzeugs kurz nach dem Start ungewöhnliche Gerüche. Die Maschine vom Typ Airbus A 319 war auf dem Weg von Hamburg nach Stockholm, als die unangenehmen Gerüche bei einigen Insassen Übelkeit und Atemwegsreizungen verursachten. Der Pilot der Maschine beschloss daraufhin,...

2 Bilder

Rekord am Airport Hamburg

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Alsterdorf | am 04.01.2017

Hamburg: Flughafenstr. 1-3 | Mehr als 16 Millionen Passagiere wurden 2016 in Fuhlsbüttel gezählt Von Burkhard Fuchs Hamburg-Fuhlsbüttel Die Reihe wurde fortgesetzt. 2014 fertigte der Hamburger Flughafen erstmals 14 Millionen Passagiere ab. Im Jahr 2015 waren es 15 Millionen Fluggäste. Und nun folgte im gerade abgelaufenen Jahr 2016 die Überschreitung der 16-Millionen-Marke, was die Zahl der ankommenden und abfliegenden Passagiere am Hamburger Airport...

2 Bilder

Langenhorn: Allianz gegen den Lärm 1

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Langenhorn | am 06.12.2016

Flughafen Hamburg: Politik, Anwohner und Geschäftsleute suchen nach einer Lösung Von Nicole Kuchenbecker Langenhorn Der „Affenfelsen“, die Aussichtsplattform an der Holtkoppel mit ungetrübtem Blick auf die Start- und Landebahn am Hamburger Flughafen Helmut Schmidt ist ein Publikumsmagnet. Oftmals sehr zum Ärgernis der Anwohner. Um eine gute Nachbarschaft zu pflegen, setzen Geschäftsführung des Coffee to Fly und Politik...

1 Bild

Kostenloses Trinkwasser am Hamburger Airport

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Langenhorn | am 25.10.2016

Für Passagiere stehen ab sofort vier Trinkwasserspender bereit

3 Bilder

Faszination Flughafen - mit Christoph Ploß und Kai Debus am HAM Airport

Kai Debus
Kai Debus | Alsterdorf | am 16.10.2016

Hamburg: Flughafen Hamburg | Am Samstag, den 15. Oktober waren 35 interessierte Hamburger Bürger auf Einladung des Kreisvorsitzenden der CDU Hamburg-Nord, Christoph Ploß, und des Hamburger Luftfahrtexperten Kai Debus zu Gast am Hamburg Airport. Während der dreieinhalbstündigen Veranstaltung erhielten die Teilnehmer einen faszinierenden Einblick in die Abläufe des fünftgrößten Flughafen Deutschlands. Nach einer kurzen Begrüßung durch Christoph Ploß und...

1 Bild

tesa zu Besuch am Airport

Kai Debus
Kai Debus | Alsterdorf | am 12.10.2016

Hamburg: Flughafen Hamburg | Am Samstag, den 8. Oktober waren Keno Ahlrichs und die „tesa Young Connection“ auf Einladung des Hamburger Luftfahrtexperten Kai Debus zu Gast am Hamburg Airport. Bei der rund dreistündigen Veranstaltung erhielten die Teilnehmer einen umfangreichen Einblick in die Abläufe des fünftgrößten Flughafen Deutschlands. Zunächst gab es von Axel Schmidt, Leiter Zentralbereich Umwelt, in der Modellschau einen ausführlichen...

3 Bilder

"tesa Young Connection" am Hamburg Airport

Kai Debus
Kai Debus | Alsterdorf | am 12.10.2016

Hamburg: Flughafen Hamburg | Am Samstag, den 8. Oktober waren Keno Ahlrichs und die „tesa Young Connection“ auf Einladung des Hamburger Luftfahrtexperten Kai Debus zu Gast am Hamburg Airport. Bei der rund dreistündigen Veranstaltung erhielten die Teilnehmer einen umfangreichen Einblick in die Abläufe des fünftgrößten Flughafen Deutschlands. Zunächst gab es von Axel Schmidt, Leiter Zentralbereich Umwelt, in der Modellschau einen ausführlichen...

3 Bilder

Flughafenbesichtigung mit Christoph Ploß und Kai Debus

Kai Debus
Kai Debus | Alsterdorf | am 08.10.2016

Hamburg: Flughafen Hamburg | Der Kreisvorsitzende der CDU Hamburg-Nord, Christoph Ploß, und der Vorsitzende der CDU Hamburg-Alsterdorf, Kai Debus, laden alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zu einer Besichtigung des Hamburg Airport ein. "In den letzten Wochen kamen viele vom Fluglärm betroffene Anwohner aus Alsterdorf, Barmbek und Winterhude auf uns zu, um sich über das hohe Flugaufkommen zu beschweren", so Kai Debus, Luftfahrtexperte der CDU...

1 Bild

Mit Christoph Ploß und Kai Debus zum Hamburg Airport

Kai Debus
Kai Debus | Alsterdorf | am 28.09.2016

Hamburg: Flughafen Hamburg | Der Kreisvorsitzende der CDU Hamburg-Nord, Christoph Ploß, und der Vorsitzende der CDU Hamburg-Alsterdorf, Kai Debus, laden alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zu einer Besichtigung des Hamburg Airport ein. "In den letzten zwei Wochen kamen viele vom Fluglärm betroffene Anwohner aus Alsterdorf, Barmbek und Winterhude auf uns zu, um sich über das hohe Flugaufkommen zu beschweren", so Kai Debus, Luftfahrtexperte der...

1 Bild

Job- und Ausbildungsmessen im Flughafen Hamburg

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Langenhorn | am 20.09.2016

Im Terminal Tango dreht sich am 12. und 13. Oktober alles rund um den Traumjob. 150 Unternehmen stellen sich vor

1 Bild

Politischer Abend am Flughafen

Kai Debus
Kai Debus | Alsterdorf | am 09.09.2016

Hamburg: Flughafen Hamburg | Am Dienstag, 13. September um 18.30 Uhr, findet am Hamburg Airport in Terminal 2 auf dem Top-Deck der "Politische Abend 2016" statt. Für die Teilnahme an der Veranstaltung ist eine persönliche Einladung erforderlich.

1 Bild

Hamburg-Antwerpen wird wieder geflogen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Langenhorn | am 30.08.2016

Flugroute übernimmt die französische Airline Chalair Aviation

1 Bild

Am Flughafen Fuhlsbüttel wird’s immer lauter 1

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Langenhorn | am 16.08.2016

Fast 20.000 Lärmbeschwerden allein im ersten Halbjahr. Trauriger Rekord für Hamburg

1 Bild

Kai Debus, CDU: Flugbewegungen auf Vorjahresniveau

Kai Debus
Kai Debus | Alsterdorf | am 26.07.2016

Hamburg: Flughafen Hamburg | Im Juni 2016 wurden am Hamburg Airport 14.922 Flugbewegungen gezählt. Das sind 135 Bewegungen oder rund 0,9 Prozent mehr als im Juni des Vorjahres. Der Grund für das gesteigerte Flugaufkommen liegt darin begründet, dass der Rettungshubschrauber "Christoph 29" aufgrund von Umbaumaßnahmen am Krankenhaus Wandsbek zurzeit am Hamburger Flughafen stationiert ist. Daher stieg die Zahl der Hubschrauberbewegungen gegenüber dem Vorjahr...

2 Bilder

Halbjahresbilanz: 20.000 mal NEIN! zu Fluglärm

BAW fordert Sofortmaßnahme zur Reduzierung des nächtlichen Fluglärms Die Grenze des Erträglichen ist bereits lange überschritten und die Bevölkerung in Hamburg und im Umland setzt ein vehementes Stoppsignal! Mit fast 20.000 Beschwerden im ersten Halbjahr 2016 über den ausufernden Luftverkehr in Hamburg und im Umland wird ein eindeutiges Signal an die Verantwortlichen in Politik und Verwaltung gesendet, dass die bisher...

1 Bild

Polizeipräsenz erhöht

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Langenhorn | am 12.04.2016

Hamburg Airport erreicht Rekordmarke. Umbenennung erfolgt Ende 2016

1 Bild

Umwelt- und Lärmschutz des Hamburg Airport

Kai Debus
Kai Debus | Alsterdorf | am 01.04.2016

Hamburg: Flughafen Hamburg | Wie nachhaltig sind die Maßnahmen am Hamburger Flughafen? Dieser Frage wollen die beiden Bezirksabgeordneten, Kai Debus und Nizar Müller (beide CDU) nachgehen und laden interessierte Bürger zu einem Flughafenbesuch ein. Am Samstag, den 02. April, von 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr, erhalten die Teilnehmer zunächst in der Flughafen-Modellschau einen Einblick in die Abläufe des Flugbetriebs. Nach der obligatorischen...