Frauenbewegung

1 Bild

Auf der Highroad

Elsbeth Müller
Elsbeth Müller | Rotherbaum | am 21.10.2015

Hamburg: hamburger frauenbibliothek - DENKtRÄUME | Der skandinavische Weg zu einem zeitgemäßen Pflegesystem Ein Vergleich zwischen fünf nordischen Ländern und Deutschland Vortrag von Cornelia Heintze in der Reihe: Care Revolution Während sich Arbeitswelten, Geschlechterrollen und Familienarrangements verändern, bleiben die aktuellen Reformanstrengungen dem überholten Leitbild der unter einem Dach zusammenlebenden Großfamilie mit männlichem Familienernährer verhaftet;...

1 Bild

„Care-Arbeit“ und die Krise der sozialen Reproduktion am Beispiel Hamburg

Elsbeth Müller
Elsbeth Müller | Rotherbaum | am 05.05.2015

Hamburg: hamburger frauenbibliothek - DENKtRÄUME | Selbstsorge ebenso wie die Sorge um andere sind für die Verwirklichung menschlicher Lebensbedürfnisse von grundlegender Bedeutung. In Zeiten des Neoliberalismus sind jedoch die zeitlichen und finanziellen Ressourcen für die existenziell wichtige Care-Arbeit begrenzt. Gleichzeitig entsteht durch Privatisierungen im Pflege- und Gesundheitsbereich, Ökonomisierung der Bildungslandschaft, Reduktion sozialstaatlicher Leistungen ein...

1 Bild

Bücher-Café

Elsbeth Müller
Elsbeth Müller | Rotherbaum | am 09.03.2015

Hamburg: hamburger frauenbibliothek - DENKtRÄUME | Erlesenes für Frauen Das DENKtRÄUME-Team hat sich wieder für euch umgesehen und gibt druckfrische Bücher-Tipps für den Frühling … frisch von der Leipziger Buchmesse. Dazu gibt eswieder einen gut sortierten Bücherflohmarkt, eine Tombola mit tollen Preisen (Leseausweise, Büchergeschenke …) und – last not least: Es gibt leckeren selbst gebackenen Kuchen!

1 Bild

Philosophischer FrauenSalon

Elsbeth Müller
Elsbeth Müller | Rotherbaum | am 09.03.2015

Hamburg: hamburger frauenbibliothek - DENKtRÄUME | Salonière: Gaby Loebus Be-WEG-te Frauen verändern die Welt Feministische Proteste: Der Zorn der Frauen Der Salon beginnt mit einer kurzen Einführung. - Der Philosophische FrauenSalon ist ein Ort, wo Philosophinnen, ihr Denken und ihre Sicht auf die Welt vorgestellt und diskutiert werden. - Der Philosophische FrauenSalon ist ein Ort, wo spannende Themen und Lebensfragen offen und kontrovers betrachtet werden. -...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

„Freiwillig zu Diensten“

Elsbeth Müller
Elsbeth Müller | Rotherbaum | am 09.03.2015

Hamburg: hamburger frauenbibliothek - DENKtRÄUME | Der schmale Grat zwischen Ehrenamt und Gratisarbeit 23 Millionen Menschen sind in Deutschland in irgendeiner Form ehrenamtlich tätig. Denn: Im Zeitalter der Globalisierung ist die traditionelle deutsche Wohlfahrtsstaatlichkeit angeblich nicht mehr finanzierbar. Inzwischen setzen wesentliche Teile des Sozialwesens, der Bildung und der kommunalen Infrastruktur auf ehrenamtliches Engagement als Dauerlösung für ihre finanziellen...

1 Bild

Indiens Frauen im Aufbruch

Elsbeth Müller
Elsbeth Müller | Rotherbaum | am 07.10.2014

Hamburg: hamburger frauenbibliothek - DENKtRÄUME | Das Schicksal der indischen Studentin, die an den Folgen einer Massenvergewaltigung starb, hat weltweit zu Protesten geführt. Vortrag und Diskussion mit Dr. Shazia Aziz Wülbers In Indien gingen tausende Frauen und Männer gemeinsam auf die Straße, um gegen die traditionell verankerte strukturelle Gewalt gegen Frauen zu demonstrieren. Zahlreiche Medienberichte machten deutlich, dass dieser eine Für einen Großteil der...

1 Bild

Philosophischer FrauenSalon

Elsbeth Müller
Elsbeth Müller | Rotherbaum | am 07.10.2014

Hamburg: hamburger frauenbibliothek - DENKtRÄUME | „Die Philosophen haben die Welt bisher nur männlich interpretiert. Es kommt aber darauf an, sie auch weiblich zu interpretieren, um sie menschlich verändern zu können.“ (Irmtraud Morgner) Thema der Reihe: Be-WEG-te Frauen verändern die Welt Heute: Elisabeth Selbert „In die Parlamente müssen die Frauen!“ Salonière: Gaby Loebus Der Philosophische FrauenSalon ist ein Ort, wo Philosophinnen, ihr Denken und...