Freifunk

Internet für Geflüchtete: Technische Barrieren statt Medienkompetenz

Markus Pöstinger
Markus Pöstinger | Dulsberg | am 28.03.2016

In einer Anfrage hatten die Gruppen FDP und PIRATEN in der Bezirksversammlung Hamburg-Nord beim Landesbetrieb Erziehung und Beratung (LEB) um Informationen bezüglich des Internetanschlusses einer Unterkunft für minderjährige, unbegleitete Flüchtlinge an der Dehnhaide gebeten. Die Antwort liest sich ernüchternd: Seit Eröffnung des Standorts im Herbst 2015 warten sowohl die Jugendlichen als auch die BetreuerInnen auf einen...

Freies, öffentliches WLAN für Hamburg-Nord

Dorle Olszewski
Dorle Olszewski | Langenhorn | am 10.01.2015

Flächendeckendes, kostenloses WLAN war in den letzten Monaten im Zentrum der öffentlichen Debatte. Zahlreiche Medien berichteten über das Vorhaben von willy.tel im Zentrum Hamburgs 7000 sogenannte Access Points zu installieren. Damit könnten alle Menschen in ihrem Umkreis kostenlos ins Internet ohne ein eventuell vorhandenes Mobilgerät mit einem teuren Datentarif zu nutzen. Auch für Touristen aus dem Ausland bietet...

1 Bild

Freies Wlan für Mümmelmannsberg

Hamburg: Sanierungsbeirat | Schnappschuss

1 Bild

Freies INTERNET-W Lan,Hotspot für alle frei

Hamburg: Sanierungsbeirat-Mümmel | Freies Wlan in Mümmelmannsberg. Ein Hotspot für ganz Mümmelmannsberg, oder per Draht in jede Wohnung freier Internet Zugang für Alle! Seit geraumer Zeit kann nur noch in Ausnahmefällen eine ausreichende Beratung und Formularhilfe bei öffentlichen Stellen und Einrichtungen erreicht werden. In den meisten Fällen heißt es, schaun sie einfach im Internet nach. “da wird sie geholfen“!! Auch im Öffentlich rechtlichen ,von...