Fußwege

1 Bild

Ausbau der Barrierefreiheit voranbringen: 150.000 Euro für Barriefreiheit beantragt

Alexander Kleinow
Alexander Kleinow | Alsterdorf | am 22.02.2017

Für viele Menschen ist der tägliche Gang zum Bäcker oder zum Einkaufen ein Hindernisparcours. Unebene Gehwege, zu hohe Kantsteine fehlende Unterstützung für Sehbehinderte machen das Fortkommen im Alltag schwierig. Seit geraumer Zeit hat die Bezirksversammlung Hamburg-Nord Mittel für Maßnahmen zur Barrierefreiheit bereitgestellt. Die zu bearbeitende Liste hat mittlerweile in Finanzvolumen von knapp 290.000 Euro. Die...

1 Bild

Fußgänger stärken

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 28.06.2016

Grüne fordern Konzept von der Stadt

2 Bilder

Bezirk beschildert Löcher

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 09.06.2016

Statt zu sanieren wird in Wandsbek vor Gefahrenstellen nur gewarnt

1 Bild

Neue Rad- und Fußwege geplant

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 04.08.2015

Verkehrssituation für Passanten und Radler sollen sich verbessern

Anzeige
Anzeige

Öffentliche Anhörung

Katja H. Renfert
Katja H. Renfert | Rotherbaum | am 06.05.2012

Hamburg: Sternschanze | Zur Umgestaltung der Straße Sternschanze findet am Montag, d. 7. Mai 2012 um 19.3o Uhr eine öffentliche Anhörung im Sporthaus SC Sternschanze, Sternschanze 9, statt.