Ganztagsschule

1 Bild

Eltern starten Volksbegehren

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 27.05.2016

Initiative fordert: mehr Personal und Räume für Ganztagsschulen

1 Bild

Gutes Klima am Krohnstieg

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Langenhorn | am 01.03.2016

Langenhorner Eltern sind zufrieden mit der Ganztagsschule

1 Bild

Endlich gute Ganztagsschulen - Volksini braucht 10.000 Unterschriften

Christian Martens
Christian Martens | Lokstedt | am 29.04.2015

Seit August letzten Jahres sind (fast) alle Grundschulen Ganztagsschulen geworden, d. h. die Kinder im Ganztagsbetrieb halten sich dort mindestens bis 15 Uhr (teilweise bis 18 Uhr) auf. Die Schulen sind dafür aber häufig nur unzureichend ausgestattet. Das will die Volksinitiative GUTER GANZTAG ändern. Aber nicht nur Grundschulen, sondern auch Gymnasien, Stadtteilschulen und Förderschulen sollen besser ausgestattet...

1 Bild

Onlinepetition zu Hamburger Ganztagsschulen

Michael Kahnt
Michael Kahnt | Barmbek | am 29.10.2013

Seit Beginn des Schuljahres 2013 / 2014 sind nahezu alle Hamburger Grundschulen Ganztagsschulen. Eine gute Idee, die Eltern hilft leichter eine Nachmittagsbetreuung für die Kinder zu finden. Die Kinder erhalten im Rahmen der Ganztagsbetreuung ein Mittagessen, Unterstützung bei den Hausaufgaben und zusätzliche Neigungskurse werden angeboten. Doch die vorgegebenen Rahmenbedingungen sind schwierig. Und so gibt es, trotz des...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Neue Mensa macht froh

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 14.08.2013

Ganztagsschule Carl-Cohn-Straße braucht aber mehr Erzieher

1 Bild

Gemischte Bilanz

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 14.08.2013

Ganztagsangebot in manchen Schulen noch provisorisch

Grundschulen: Keine Mahlzeit mehr ohne Fingerabdruck

Dorle Olszewski
Dorle Olszewski | Barmbek | am 07.08.2013

Das neue Schuljahr in Hamburg beginnt mit einem Paukenschlag: Grundschüler sollen ihren Fingerabdruck vorzeigen, um die Kantine ihrer Schule zu betreten – das hat ein Caterer an der Adolph-Schönfelder-Grundschule entschieden. Ein neues Bezahlsystem zwingt Kinder, ihren Fingerabdruck beim Anbieter speichern zu lassen. Den Widerspruch zahlreicher Eltern hat das Unternehmen dabei offenbar ignoriert, kritisiert die Piratenpartei...

Grundschule: Keine Mahlzeit mehr ohne Fingerabdruck

Dorle Olszewski
Dorle Olszewski | Langenhorn | am 07.08.2013

Das neue Schuljahr in Hamburg beginnt mit einem Paukenschlag: Grundschüler sollen ihren Fingerabdruck vorzeigen, um die Kantine ihrer Schule zu betreten – das hat ein Caterer an der Adolph-Schönfelder-Grundschule entschieden. Ein neues Bezahlsystem zwingt Kinder, ihren Fingerabdruck beim Anbieter speichern zu lassen. Den Widerspruch zahlreicher Eltern hat das Unternehmen dabei offenbar ignoriert, kritisiert die Piratenpartei...

Ganztagsschule

Norderstedt. Die Stadt hat die gemeinnützige Gesellschaft „Bildung-Erziehung-Betreuung in Norderstedt gGmbH (BEB in Norderstedt gGmbH) gegründet, welche die Aufgaben im Rahmen der Umsetzung der offenen Ganztagsschulen außerhalb des Unterrichts durchführt. Damit verbunden ist die verlässliche Planung, Betreuung, Durchführung und Abrechnung von pädagogischen Angeboten, Kursangeboten, Mittagsverpflegung sowie Ferienbetreuung....