Gemeinschaft

1 Bild

Guttempler Suchtselbsthilfe Dulsberg verändert sich.

Thomas Schwarz
Thomas Schwarz | Dulsberg | am 15.11.2015

Hamburg: Marktmeisterhäuschen | Siegie (Siegfried Sendrowski) scheidet aus persönlichen Gründen Ende dieses Jahres aus der Suchtselbsthilfe Dulsberg aus. Wir danken Siegie für seine jahrelange ehrenamtliche Suchthilfe im Stadtteil Dulsberg. Die Suchtselbsthilfe Dulsberg im Marktmeisterhäuschen, gegenüber Eulenkamp 1, wird ihr Programm von 4 auf 2 Gruppen verringern. Der Familienklub und die SHG Dulsberg I fallen weg, sagt Blacky. Blacky (Thomas Schwarz)...

Herbstwanderung

Rainer Stelling
Rainer Stelling | Hamm | am 30.10.2015

Hamburg: kreaktiv Freizeitverein | Am 1.11. 11.00 h durch die Harburger Berge ca. 10 Km. Am Ende Einkehrmöglichkeit beim Harburger Rathaus. Treffpunkt S3 Neuwiedenthal, Ausgang Rehrstieg ich bin der mit der gelben Warnweste.

1 Bild

Sommerfest im AWO-Seniorentreff Niendorf

AWO Hamburg
AWO Hamburg | Wandsbek | am 13.05.2015

Hamburg: AWO Seniorentreff Niendorf | Nicht nur der Sommeranfang bietet Grund zum Feiern: Auch im Rahmen der AWO-Aktionswoche öffnet der Niendorfer Seniorentreff ab 11 Uhr seine Türen und zeigt allen Interessierten, was die AWO und den Treff auszeichnet. Für das leibliche Wohl wird gesorgt. Am Nachmittag können Besucherinnen und Besucher von 14 bis 15 Uhr Bingo spielen. Anschließend gibt es Kaffee und Kuchen sowie einen Tanz, bei dem jede/r mitmachen kann!

1 Bild

Mitfahrer gesucht: Der Stint ist da

Ulrike Glöde
Ulrike Glöde | Wandsbek | am 04.03.2015

Hamburg: Oestmann's Fischerhuus | Ein letztes Mal – Stint essen bei Heinz Oestmann mit der AWO Barmbek Er ist bekannt als einer der letzten Elbfischer, hat für den Erhalt von Altenwerder gestritten, gegen Chemiekonzerne gekämpft und war auch Mitglied der Hamburgischen Bürgerschaft. Nach seiner Umsiedlung nach Finkenwerder wurde es ruhiger um ihn. Hier betreibt er ein Fischrestaurant. Auch das ist ein Knochenjob und langsam wird es Zeit, Schluss zu machen....

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Kreativer Tanz- frei, nach Herzenslust, mit Leib und Seele!

Karla Müller
Karla Müller | Barmbek | am 07.01.2014

Hamburg: Basch Barmbek | Tanzen beschwingt die Seele, beflügelt den Geist und hält den Körper fit. In dieser fortlaufenden Gruppe sind die TeilnehmerInnen eingeladen, ihrem natürlichen Bewegungsfluss und eigenen Impulsen zu folgen. Sie verbinden die Freude an freier Bewegung mit Achtsamkeit und Stille. Getanzt wird allein, zu zweit und mal gemeinsam mit allen zu einem bunten Musikmix. Mal meditativ, mal ausgelassen und dynamisch. Info:...

2 Bilder

500 Quadratmeter Gartenglück

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 24.10.2012

Tomaten, Mirabellenbaum und eine starke Gemeinschaft