Hamburg Altstadt

1 Bild

Polizei Hamburg klärt Sexualstraftat auf

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 02.10.2017

Hamburg: Lombardsbrücke | Die Tatverdächtigen hatten im Februar eine Frau überfallen Hamburg-Altstadt Zivilfahnder des Polizeikommissariats 14 konnten am Sonnabend vergangener Woche (23. September) einen 16-Jährigen und einen 20-Jährigen festnehmen. Die zwei Männer stehen im Verdacht, am 26. Februar dieses Jahres eine 46-Jährige in Höhe Lombardsbrücke/Ballindamm sexuell missbraucht zu haben (das Wochenblatt berichtete). DNA-Spuren Nach...

1 Bild

Schuhdiebe in der Mönckebergstraße gestellt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 21.08.2017

Hamburg: Mönckebergstraße | Kaufhausmitarbeiter halten vier Männer fest Hamburg-Altstadt Am Montagnachmittag (14. August) betraten vier Männer ein Kaufhaus in der Mönckebergstraße. In der Schuhabteilung tauschten drei der vier Männer ihre alten Schuhe gegen neue aus der Auslage aus. Einer der Tatverdächtigen, ein 20 Jahre alter Mann, packte ein weiteres neues Paar in seinen Rucksack. Als ein Kaufhausdetektiv das Quartett aufhalten wollte, versuchte...

1 Bild

Straßenraub in der Mönckebergstraße

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 14.08.2017

Hamburg: Mönckebergstraße | Polizei Hamburg bittet um Hinweise auf den unbekannten Täter Hamburg-Altstadt Am Mittwochabend (9. August) wartete ein 66 Jahre alter Mann in der Mönckebergstraße an einer Bushaltestelle auf seine Lebensgefährtin. Gegen 20.25 Uhr setzte sich ein Unbekannter zu ihm auf die Sitzbank der Haltestelle und fragte nach Geld. Als der 66-Jährige seine Geldbörse hervorholte, um dem Mann etwas Kleingeld zu geben, versuchte der Täter...

1 Bild

Fußgänger von Auto angefahren und schwer verletzt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 07.08.2017

Hamburg: Willy-Brandt-Straße | Willy-Brandt-Straße: Unfallopfer achtete nicht auf den Verkehr Hamburg-Altstadt Am Montagmittag (31. Juli) war ein 28-Jähriger in der Altstadt unterwegs und wollte die Willy-Brand-Straße überqueren. Dabei achtete der Mann offenbar nicht auf den Verkehr. Zwar stockte der Verkehr auf den stadteinwärts führenden Geradeausfahrstreifen, auf dem Linksabbieger in Richtung Domstraße herrschte jedoch freie Fahrt. Beim Überqueren...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Radfahrer im Visier der Polizei

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Rotherbaum | am 05.06.2017

Hamburg: Warburgstraße | In Hamburg wurden zahlreiche „Rotlichtsünder“ erwischt Hamburg Auch für Radfahrer gilt: Bei roter Ampel anhalten. Bei einer Verkehrskontrolle am Mittwoch (31. Mai) der Polizeikommissariate 15, 17, 23 und 27 in Hamburg-Altstadt und Hamburg-Rotherbaum (Bergstraße/ Plan/ Ballindamm und Warburgstraße/Alsterglacis) wurden jedoch zahlreiche Radfahrverstöße durch die zwölf Beamten der Fahrradstaffel festgestellt. 78 Radfahrer...

1 Bild

Handy-Dieb in der Altstadt gestellt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 13.03.2017

Hamburg: Rödingsmarkt | Zeugin verfolgt den Täter und alarmiert die Hamburger Polizei Hamburg-Altstadt Am vergangenen Montag (6. März) sprach der Beschuldigte sein späteres Raubopfer in einem Bus der Linie 3 an und verwickelte die 39-Jährige, die ihr Handy in der Hand hatte, in ein Gespräch. An der Haltestelle Rödingsmarkt schnappte sich der 23 Jahre alte Tatverdächtige das Handy und flüchte aus dem Bus. Das Opfer lief dem Mann sofort hinterher...

1 Bild

Feuerwehr Hamburg evakuiert 430 Menschen aus ICE

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 20.02.2017

Hamburg: Hamburg Hauptbahnhof | Während der Einfahrt in den Hauptbahnhof fiel eine Oberleitung auf den Zug Hamburg-Altstadt Am Sonntagabend (19. Februar) musste Fahrgäste der Deutschen Bahn stundenlang im Zug ausharren. Das Unglück passierte um 18.20 Uhr bei der Einfahrt des Zuges an den Hamburger Hauptbahnhof. Aus noch nicht geklärter Ursache war eine Oberspannungsleitung abgerissen und auf den hinteren Teil des Zuges gefallen. Die ersten zwei Waggons...

1 Bild

Kupferdiebe in der Altstadt gestellt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Altstadt | am 13.02.2017

Hamburg: Neue Burg | Polizei Hamburg nimmt drei Tatverdächtige in der Nähe eines Abrissgebäudes fest Hamburg-Altstadt Am frühen Donnerstagmorgen (9. Februar) machten sich drei Männer durch ihr auffälliges Verhalten am Bauzaun eines Abrissgebäudes Neue Burg, Ecke Großer Burstah verdächtig. Als wenig später ein Auto vom angrenzenden Geländer der Nikolaikirche losfuhr, stoppten die Polizisten das Fahrzeug. Bei der Kontrolle stellten die Beamten...

3 Bilder

Sorge vor Privatisierung in Hamburg 2

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Altstadt | am 08.02.2017

Hamburg: Überseeallee 15 | Fortschreitende Umwandlung von öffentlichen Fächen und Gebäuden nur mit Protest aufzuhalten. Hauptbahnhof-Anrainer planen Aktionstreffen St. Georg/Altstadt/Hammerbrook Der Ärger ist groß rund um den Hauptbahnhof. Anrainer und Interessierte beobachten voll Sorge eine zunehmende Privatisierung von Flächen und Gebäuden, die bis vor kurzem öffentlichen, oft gemeinnützigen Zwecken dienten oder noch dienen. Sieben betroffene und...

1 Bild

Verfolgungsjagd in der Mönckebergstraße 1

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Altstadt | am 06.02.2017

Hamburg: Mönckebergstraße | 23-Jähriger ignoriert unter Alkoholeinfluss diverse rote Ampeln Hamburg-Altstadt Am frühen Sonnabendmorgen (4. Februar) hat sich ein 23-Jähriger eine Verfolgungsjagd mit der Polizei durch die Hamburger Innenstadt geliefert. Der alkoholisierte Mann, der vermutlich auch unter dem Einfluss von Drogen stand, raste mit seinem Smart durch die Mönckebergstraße, wo er einem Streifenwagen auffiel. Auf die Stoppzeichen der Polizei...

1 Bild

Hamburg: Ausstellung zur NS-Vergangenheit

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Altstadt | am 01.02.2017

Hamburg: Rathausmarkt 2 | Curiohausprozesse sind Thema der Ausstellung im Rathaus Von Christian Hanke Hamburg-Altstadt 504 Angeklagte mussten sich 1945 bis 1948 in 188 britischen Militärgerichtsverfahren für ihre Taten während der NS-Zeit verantworten. Alle Prozesse fanden im Curiohaus in der Rothenbaumchaussee statt. Bis zum 12. Februar wird in der Rathausdiele in einer Ausstellung der KZ Gedenkstätte Neuengamme über diese Curiohausprozesse...

1 Bild

Einbrecher am Tatort geschnappt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Altstadt | am 30.01.2017

Hamburg: Johanniswall | Polizei Hamburg nimmt Täter am Johanniswall vorläufig fest Hamburg-Altstadt Am Freitagmorgen (27. Januar) wurde ein 42-Jährige nach einem Einbruch in der Hamburger Innenstadt vorläufig festgenommen. Ein Zeuge wurde nach dem Klirren einer Scheibe auf den mutmaßlichen Täter aufmerksam. Der Beschuldigte hatte offenbar die Scheibe eines Geschäfts eingeschlagen. Danach klaute er zwei Handys aus dem Schaufenster. Dabei verletzte...

3 Bilder

Ausstellung „Revision“ in Hamburg

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 28.12.2016

Hamburg: Steintorplatz | Große Fotografie-Schau im Museum für Kunst und Gewerbe mit fünf Themenschwerpunkten Hamburg-Altstadt Der Titel der Ausstellung im Museum für Kunst und Gewerbebringt es auf den Punkt: „Revision. Fotografie im MKG“. Tatsächlich sichtete und erfasste das Team um Kuratorin Esther Ruelfs die gesamte Fotografie-Sammlung des Hauses, immerhin rund 75.000 Werke. Mit diesem umfassenden Überblick und der frisch erstellten Gliederung...

2 Bilder

Hamburg: Zeichen gegen Terror

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 28.12.2016

Muslimische Jugend in der Hansestadt zeigt Solidarität mit Opfern von Berlin Hamburg-Altstadt Als Reaktion auf den Anschlag in Berlin, bei dem zwölf Menschen starben und Dutzende teils schwer verletzt wurden, rief die Ahmadiyya Muslim Jugendorganisation zu einer bundesweiten Blutspendenaktion auf – so auch in Hamburg. Die Mitglieder der Jugendorganisation haben sich zum Ziel gesetzt, in einer Woche 1.000 Blutspender aus...

2 Bilder

Ärger am Domplatz: Toiletten fehlen 3

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 07.12.2016

In Hamburgs Innenstadt stinkt es. Öffentliche WCs sind Mangelware, Anwohner sind genervt Von Karen Grell Hamburg-Altstadt Wer in der Stadt unterwegs ist und eine Toilette sucht, hat es nicht ganz leicht. Die Öffentlichen Toiletten sind rar und meist kostenpflichtig und die der Cafés und Geschäfte nur dann zu benutzen, wenn man dort auch Kunde ist. Noch schwieriger ist die Lage für obdachlose Menschen, die den ganzen Tag...

1 Bild

Himmlische Fotos in Hamburg

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Altstadt | am 30.11.2016

Hamburg: Jakobikirchhof 22 | Ausstellung „Wandlungen – Entdeckungen zum Magnificat“ in St. Jacobi zum Reformationsjubiläum Hamburg-Altstadt Heidi Krautwald, Fotokünstlerin aus Kiel, war im Sommer drei Wochen lang im Rahmen des Reformationsjubiläums als „Artist in Parish“ in der Hauptkirche St. Jacobi tätig, die Fotografin lebte und arbeitete also für diesen Zeitraum in der Kirchengemeinde und erstellte ein Kunstprojekt. Das Ergebnis dieser Arbeit ist...

1 Bild

Hamburg-Altstadt: Mann beobachtet Fahrraddiebe

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 07.11.2016

Zeuge alarmiert Polizei – Beamte stellen Bolzenschneider sicher

1 Bild

Schwerer Verkehrsunfall mit zwei Verletzen in Hamburg

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 17.10.2016

Die Willy-Brandt-Straße musste voll gesperrt werden