Hamburg Mitte

5 Bilder

Wochenblatt-Aktion: Was stört Sie an Ihrem Stadtteil? 1

Ihre Meinung zählt! Werden Sie Leserreporter für Hamburg-Mitte. Schreiben Sie uns Ihre Fragen – Bezirkschef Droßmann steht Rede und Anwort Hamburg-St. Georg Das neue Jahr ist erst wenige Wochen alt, da gehören viele gute Vorsätze bereits der Vergangenheit an. Etwas sollte sich ändern, Laster wegfallen, aber vor allem sollte alles besser werden. Auch vor unserer Haustür wird sich 2017 einiges ändern. Große Bauvorhaben...

6 Bilder

Wochenblatt-Aktion: Was stört Sie an Ihrem Stadtteil? 1

Ihre Meinung zählt! Werden Sie Leserreporter für Hamburg-Mitte. Schreiben Sie uns Ihre Fragen – Bezirkschef Droßmann steht Rede und Anwort Von Nicola Krüger Billstedt/Horn Das neue Jahr ist erst wenige Wochen alt, da gehören viele gute Vorsätze bereits der Vergangenheit an. Etwas sollte sich ändern, Laster wegfallen, aber vor allem sollte alles besser werden. Auch vor unserer Haustür wird sich 2017 einiges ändern. Große...

1 Bild

Silvesterraketen in Hamburg: Vorsicht bei Reetdächern

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 28.12.2016

Böller und Raketen sind in der Nähe von Reetdach- und Fachwerkhäusern verboten, warnt das Bezirksamt Mitte. Geldbuße von bis zu 50.000 Euro möglich Hamburg Das Bezirksamt Mitte weist darauf hin, dass das Abbrennen von sämtlichen pyrotechnischen Gegenständen in unmittelbarer Nähe von Reetdach- und Fachwerkhäusern verboten ist. Bei Raketen mit Eigenbetrieb ist ein Abstand von mindestens 200 Metern (gemessen in Luftlinie)...

1 Bild

Spenden für Vereine im Bezirk Mitte

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 20.12.2016

Sparda-Bank will in Hamburg vor Ort helfen und unterstützt die Arbeit mit Kindern und Sportaktionen Von Frank Berno Timm Billstedt/Hamm/Horn/City Eine schlichte Spendenübergabe im Büro des Bezirksamtsleiters Mitte ist zum Gespräch darüber geworden, welche dringenden Aufgaben in unserer Gesellschaft anstehen – nicht nur in Hamburg. Bezirksamtsleiter Falko Droßmann genießt diesen Termin: Vertreter der Sparda-Bank und drei...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Das "OFFENE ATELIER"

Erich Heeder
Erich Heeder | Mümmelmannsberg | am 22.11.2016

Hamburg: Mümmelmannsberg | Das "Offene Atelier in Mümmelmannsberg e.V. läd zur Kunstausstellung ein. Seit nun mehr als 30 Jahre gibt es das "Offene Atelier e.V." in der Großen Holl 22. Es mag den einen oder anderen bekannt sein, oder auch nicht, des halb laden wir sie ein, zur Kunstausstellug vom Dezember 2016 bis zum Anfang April 2017. Wir sind auch nach terminlichen Vereinbarungen zu erreichen, unter der Telefonnummer 040-713 60 46 oder...

1 Bild

Bürgersprechstunde bei Bezirkschef Droßmann

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 12.10.2016

Anwohner von Hamburg-Mitte können sich noch für die Sprechstunden am 19. Oktober und 16. November anmelden

1 Bild

Drogendealer in Hamburg-Mitte festgenommen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 20.09.2016

Polizei erwischt zwei Männer beim Verkauf von Drogen in Borgfelde und in St. Georg

1 Bild

Radfahrer in Hamburgs City bei Unfall schwer verletzt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 19.09.2016

Das Opfer hat offenbar das Rot einer Ampel am Neuen Jungfernstieg missachtet

1 Bild

CDU-Politiker über Wohnungsbau und Geld

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 07.09.2016

Der Rechtsanwalt Gunter Böttcher leitet die Fraktion der CDU in Hamburg-Mitte

1 Bild

Marketing Club Hamburg: "Wissen & Wein" in der wineBANK, 14.9., 19 Uhr: "Sportunfälle sind kein Schicksal - die Präventionskampagne der VBG im Profifußball"

Der gesetzliche Auftrag der VBG ist die Wiederherstellung der Gesundheit und Leistungsfähigkeit der Versicherten mit allen geeigneten Mitteln. Zu den Versicherten der VBG gehört auch der bezahlte Sport. Darunter auch der Profifußball. Mit durchschnittlich 2,4 Verletzungen pro Spieler und Saison, entstehen für die VBG erhebliche Entschädigungsleistungen. Um diese Kosten langfristig zu senken und die bezahlten Fußballer vor...

2 Bilder

3 Skulpturen opfern ??

Erich Heeder
Erich Heeder | Mümmelmannsberg | am 23.08.2016

Hamburg: Mümmelmannsberg | Auf dem Bauspielplatz in Mümmelmannsberg, stehen drei verlassene Figuren auf dem Hof. Diese sollen nun geopfert werden, wie steht noch nicht fest. Da mir diese Figuren zu schade sind, um sie zu opfern, würde es mich sehr freuen, wenn es jemanden gibt, der sie haben möchte. Vielleicht werden sie wieder in stand gesetzt, oder sie tauchen repariert wieder im Bezirk Billstedt auf ?? Das heißt, wer sie haben möchte, der muß...

1 Bild

Sommer-Interview mit SPD-Fraktionschef

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 03.08.2016

Arik Willner ist Chef der SPD in der Bezirksversammlung Hamburg-Mitte

3 Bilder

Der Kampf - der keiner ist !! 2

Erich Heeder
Erich Heeder | Billstedt | am 18.07.2016

Hamburg: Kirchsteinbek | Am heutigem Tage erscheint in der Hamburger Morgenpost dieser Atikel. Gleichzeitig findet im HINZ&KUNZT Vertrieb eine Pressekonverenz statt !! Als lang jähriger Verkäufer kann ich nur sagen: "Ich habe keine Ahnung von einem Kampf", weil es keine Kämpfe gibt. Hier und da taucht mal einer auf, der den Großen spielt, mehr aber auch nicht. Es wurden aber auch schon schlimme Dinge berichtet, das ist mir bewußt. Aber wo es...

1 Bild

Billstedt: Zu wenig geförderter Wohnungsbau? 1

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 12.07.2016

Kontroverse Debatte in der Bezirksversammlung Mitte um Zahlen

1 Bild

freiwillig......engagiert für unser Hamburg....und in der Metropolregion

Bernd P. Holst
Bernd P. Holst | St. Georg | am 05.06.2016

Hamburg: FreiwilligenBörseHamburg | Schnappschuss

1 Bild

"Die drei-generationen-werkschau".

Erhard Untiet
Erhard Untiet | Rothenburgsort | am 11.05.2016

Hamburg: Dataport | Liebe Kunstfreundin, lieber Kunstfreund, liebe Künstlerinnen und Künstler...liebe Wandsbeker ...als nächstes präsentieren wir in Hamburg-Rothenburgsort eine Werkschau einer Hamburger Künstlerfamilie...namens Untiet. Unter dem Titel: "Die drei-generationen-werkschau". Gezeigt werden Arbeiten von Helmut Untiet (1930-) Malerei und Grafik, Rita Untiet (1934 -2014 (t)) Naive Malerei, Erhard Untiet (1955-) Monochrome...

3 Bilder

Senat halbiert Budget

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 05.04.2016

Sportstätten in Hamburg-Mitte von Kürzungen bei Sanierungen betroffen

1 Bild

„Erwartungen an die Politik sind gestiegen“ 3

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 29.03.2016

Bezirksamtsleiter Mitte Falko Droßmann über Verwaltung, Großveranstaltungen, Wohnungsbau und Sport

2 Bilder

Falko Droßmann: „Brauchen Unterstützung des Senats“ 1

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 15.03.2016

Droßmann hat die Nachfolge von Andy Grote als Bezirksamtsleiter von Hamburg-Mitte offiziell angetreten

1 Bild

Renitentes Schwesternduo

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 09.02.2016

78-Jährige steht wegen Widerstand und Nötigung von Polizisten vor Gericht

4 Bilder

call it dubtechno

Antonio Fabrizi
Antonio Fabrizi | Altstadt | am 03.02.2016

Hamburg: Club 20457 | Jeden ersten Dienstag im Monat Unter dem Alias 'Arktic' erkundet Ronny Pries ab sofort jeden ersten Dienstag im Monat die Balance zwischen Rauschen und Moll-Akkorden elektronischer Tanzmusik. Ein kleinerer Kreis des Volksmundes nennt es auch Dubtechno. Eintritt frei!

1 Bild

Am Thörlspark- Hamm.

Kurt Hoffmann
Kurt Hoffmann | Hamm | am 01.02.2016

Es grünt schon im Thörlspark, wie herrlich, es geht aufwärts; da kommt Freude auf. -.- L.G. Kuddelahh.

1 Bild

Erweiterung der Flüchtlingsunterkunft Berzeliusstraße

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 26.01.2016

Bezirksversammlung Mitte winkt Pläne durch. Wann Asylbewerber einziehen, ist noch ungewiss

1 Bild

Hamburg-Mitte: Diskussion um Grote-Nachfolge 2

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 26.01.2016

Zeitdruck soll vermieden werden. Ist Entscheidung über neuen Bezirksamtschef längst gefallen?

1 Bild

"Gesichter im Club 20457" fotografiert von Joerg Lang

Antonio Fabrizi
Antonio Fabrizi | Altstadt | am 16.01.2016

Hamburg: Club 20457 | "Gesichter sprechen Bände!" Joerg Lang fotografiert regelmässig im Club 20457. Während Veranstaltungen und manchmal auch ganz spontan sind die Aufnahmen im Jahr 2015 entstanden. Mit diesem Video gehen Sie auf eine Reise die vor der Tür des Club 20457 beginnt. Der Blick fällt durch das Schaufenster, zeigt dann Akteure auf der Bühne, das Publikum, Gäste und Situationen an der Theke und endet dann hinter der Theke. Sehen Sie es...