hamburger-kammerspiele

1 Bild

Kammerspiel-Uraufführung „Diven“ glänzt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 15.11.2016

Helen Schneider als Zicke überzeugt wie die Spielfreude des gesamten Ensembles

1 Bild

Hamburger Kammerspiele zeigen „Am Rand“

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 18.10.2016

Theaterstück von Sedef Ecer erzählt von der Suche nach einem besseren Leben

1 Bild

Hamburger Kammerspiele zeigen „Place of Birth“

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 11.10.2016

Schauspieler Peter Bause brilliert im Stück über das KZ Bergen-Belsen

1 Bild

Hamburger Kammerspiele zeigen Rock-Musical

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 27.09.2016

„Fast normal“ eröffnet neue Spielzeit. Stück erzählt über die bipolare Störung einer Mutter

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Hamburger Kammerspiele zeigen „#Freundschaft“

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 13.09.2016

Solo-Abend mit Schauspielerin Gilla Cremer über das Thema „wahre Freundschaft“

1 Bild

Hamburger Kammerspiele starten mit Rock-Musical

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 06.09.2016

Das Broadway-Stück „Fast normal“ eröffnet die neue Spielzeit in Harvestehude

1 Bild

Kammerspiele zeigen „Wand an Wand“

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 26.07.2016

Die Komödie mit Hintersinn läuft bis Mitte August

1 Bild

Verbunden in Hassliebe

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 07.06.2016

„Ritter, Dene, Voss“ von Thomas Bernhard feiert in den Kammerspielen Premiere

1 Bild

Virtuelle Verbrechen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 03.05.2016

Kammerspiele zeigen düstere Zukunftsvision „Netzwelt“

1 Bild

Auf einen Katzensprung ins Café

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 03.05.2016

An dieser Stelle schreibt jede Woche Kater Willi. Diesmal über ein Erfolgsmodell aus Japan

1 Bild

Operngehabe im Altersheim

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 01.03.2016

„Quartetto“ in den Hamburger Kammerspielen schwankt zwischen Drama und Tragikkomödie

1 Bild

„Ich liebe dich, Krieg“

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 22.09.2015

Robert Stadlober zieht das Publikum mit „Private Peaceful“ in seinen Bann

1 Bild

Anarchie im Großraumbüro

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 04.08.2015

Komödie „Sekretärinnen“ mit traurigem Kern

1 Bild

Schauspielerisches Feuerwerk in Hamburg

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 04.11.2014

Kammerspiele: Mathieu Carrière, Dieter Laser und Ulrich Bähnk überzeugen in „Unsere Frauen“

1 Bild

Immer schön „oben bleiben“ 1

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 20.11.2013

Intensives Kammerstück: Gerit Kling als Schauspielerin Vera Landis

1 Bild

Langweilig nacherzählt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 25.09.2013

„Jetzt oder nie – Zeit ist Geld“ in den Hamburger Kammerspielen uraufgeführt

Theaterspielen für Kinder zwischen 4 und 6 Jahren im Logensaal der Hamburger Kammerspiele

Nina Kaetzler
Nina Kaetzler | Rotherbaum | am 24.01.2013

Hamburg: Logensaal der Hamburger Kammerspiele | "Rotherbaum-Minnies" Ab Montag, den 11.2.2013 startet eine weitere Kindertheatergruppe für 4-6 jährige im Logensaal der Hamburger Kammerspiele. Jeden Montag zwischen 16.00-16.45 Uhr können sich Kinder zwischen 4 und 6 Jahren im Schauspielen ausprobieren und Bühnenluft schnuppern. Anmeldung und Kontakt: Nina Kaetzler, ninakolberg@kaetzler.de oder 41423848

2 Bilder

Joja Wendt & Kester Schlenz "Der kleine Flügel" - Lesung mit Klaviermusik

A. Meyer
A. Meyer | Rotherbaum | am 14.01.2013

Hamburg: Hamburger Kammerspiele | Die Hamburger Thalia Buchhandlungen präsentieren einen einmaligen Abend mit dem Staarpianisten zu Gunsten des "Hände für Kinder e.V." Der Klaviervirtuose Joja Wendt und der Journalist Kester Schlenz veröffentlichen mit „Der kleine Flügel“ eine phantastische Geschichte mit Musik. Seien Sie dabei, wenn die Autoren bei einer einmaligen Veranstaltung in den Hamburger kammerspielen ihr Buch in einer einmaligen Lesung...

1 Bild

Auf ins Land „Märchenmond“

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 11.12.2012

Hamburger Kammerspiele: Fantasy-Märchen für kleine und große Zuschauer

Chansons von Barbara

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Rotherbaum | am 12.09.2012

Hamburg: Hamburger Kammerspiele | Rotherbaum. Einen Chanson-Abend rund um die französische Sängerin Barbara gestaltet Véronique Elling gemeinsam mit den Musikern Hendrik Giese (Klavier) und Amadeus Templeton (Cello) unter dem Titel „Die schwarze Tulpe“. Lieder von Kindheitseirnnerungen, hoffnungsvoller und enttäuschter Liebe, von Schmerz und Lebenslust. Barbara, die 1964 eine internationale Karriere startete, starb 1997. (ch) Sonnabend, 15. September,...

Rund um den Kaffee

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Rotherbaum | am 12.09.2012

Hamburg: Hamburger Kammerspiele | Rotherbaum. Eine musikalische Kaffeereise unternehmen Kunsthistorikerin Dagmar Lekebusch und Konzertpianistin Christine Schütze. Vom Kaffee als Alheilmittel, dem Luxus barocker Kaffeezeremonien, der Welt der Kaffeehäuser und vielem Koffeinreichem mehr. (ch) Donnerstag, 13. September, 19.30 Uhr, Logensaal der Hamburger Kammerspiele, Hartungstraße 9-11, 12 (9) Euro, Tel.: 210 55 291.

Debussy

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Rotherbaum | am 04.09.2012

Hamburg: Hamburger Kammerspiele | Rotherbaum. Gespräche des Komponisten Claude Debussy mit dem direkten und scharzüngigen Monsieur Croche liest Schauspielerin Katharina Schütz in der Reihe „Klassik & Poesie“. Per Rundberg spielt dazu Debussy. (ch) Freitag, 7. September, 19.30 Uhr, Logensaal der Hamburger Kammerspiele, Hartungstraße 9-11, 15 (10) Euro, Tel.: 210 55 291.

1 Bild

Druck der Zeit

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 15.05.2012

„ZEIT“ an den Hamburger Kammerspielen

Marlene Dietrich

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Rotherbaum | am 15.05.2012

Hamburg: Hamburger Kammerspiele | Rotherbaum. „Die Künstlerin Marlene Dietrich und die öffentliche Sache“ beleuchtet Filmwissenschaftlerin Natalie Lettenwitsch in einer Mischung aus Vortrag und Lesung, in autobiografischen und fiktiven Texten: Marlene Dietrich zwischen Glamour und Politik. (ch) Freitag, 18. Mai, 19.30 Uhr, Logensaal der Hamburger Kammerspiele, Hartungstraße 9-11, 12 (9) Euro, Tel.: 21 05 52 91.

Eleonora Duse

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Rotherbaum | am 15.05.2012

Hamburg: Hamburger Kammerspiele | Rotherbaum. Einer der bedeutensten Schauspielerinnen aller Zeiten, der Italienerin Eleonora Duse (1858-1924), widmen sich Susanne Lothar und Sylvester Groth in der szenischen Lesung „Die Wahrheit der Kunst“. (ch) Montag, 21. Mai, 20 Uhr, Hamburger Kammerspiele, Hartungstraße 9-11, 17-35 (9-25) Euro, Tel.: 0800 41 33 44 0.