Hamburger Tafel

2 Bilder

Hamburger Tafel in Wandsbek wieder geöffnet

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Marienthal | am 27.09.2017

Hamburg: Schimmelmannstraße 123 | In der Schimmelmannstraße wartet die Lebensmittelausgabe donnerstags auf neue Kunden Karen Grell Wandsbek Die Lebensmittelausgabe der Hamburger Tafel hat jetzt ihren neuen Standort an der Schimmelmannstraße in Wandsbek eröffnet (das Wochenblatt berichtete). Bisher haben sich aber gerade einmal sieben Kunden angemeldet. „Das ist wenig für die Tafel“, weiß Detlef Hapke, der Vorsitzende der Tafel in Wandsbek, der zunächst...

1 Bild

HVV warnt vor Betrügern 1

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 16.08.2017

Die Kriminellen sind in U- und S-Bahnen unterwegs. Sie geben sich als Mitarbeiter der Hamburger Tafel aus und bitten um Spenden Hamburg-City Die Hamburger Hochbahn hat jetzt davor gewarnt, auf Betrüger in den U- und S- Bahnen zu reagieren. Die kriminellen Männer und Frauen geben sich als Mitarbeiter der Lebensmittelausgabe der Hamburger Tafel aus und sammeln Spendengelder. Tafel sammelt nicht in der...

1 Bild

Rothenburgsort: Tafel liefert wieder

Hamburg: Marckmannstraße 25 | Bedürftige werden endlich wieder versorgt: Neue Ausgabestelle ist im Alten Zollamt an der Marckmannstraße Rothenburgsort Das Warten hat ein Ende: Nach vielen Monaten, in denen die bedürftigen Menschen in Rothenburgsort ohne eine Lebensmittelausgabestelle zurechtkommen mussten, geht es jetzt mit der Versorgung weiter (das Wochenblatt berichtete). Sowohl die Räume direkt am Elbufer, als auch der Träger, waren zu Anfang des...

2 Bilder

Betrug im Namen der „Hamburger Tafel“

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 09.08.2017

Hamburg: Bramfelder Straße 102 b | Angebliche Gewinner sollten Geld an die Organisation überweisen.Trickbetrüger missbrauchen guten Ruf des Hamburger Vereins Von Franz Josef Krause Hamburg-Barmbek Eigentlich wäre es für Christian Tack, den ehrenamtlichen Geschäftsführer der Hamburger Tafel, ein Grund zur Freude: Da haben in den vergangenen Wochen 17, ihm völlig unbekannte Menschen aus dem südwestdeutschen Raum jeweils gut 200 Euro auf das Haspa-Konto der...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Azubis im sozialen Einsatz

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 02.08.2017

Hamburg: Bramfelder Straße 102 b | Kurzpraktika bei der Hamburger Tafel erweitern den Horizont Von Franz-Josef Krause Barmbek Betriebswirtschaftslehre, Buchführung, Kostenrechnung – das sind nur einige Stichworte, die unbedingt zur Ausbildung einer zukünftigen Industriekauffrau oder eines Kaufmanns gehören. Die für den Firmennachwuchs Verantwortlichen bei der Mercedes-Benz Niederlassung Hamburg am Friedrich Ebert Damm finden, dass auch soziale Kompetenz...

2 Bilder

Läuft bei der Tafel

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 22.06.2017

Hamburg: Hamburger Tafel | Barmbek Diebstahl-Schaden behoben – 30.000 Euro gespendet Seit dieser Woche kann die Verteilung der Lebensmittel für Bedürftige bei der Hamburger Tafel wieder in geordneten Bahnen laufen. Über Pfingsten waren die Katalysatoren von neun der zwölf Kühlwagen abmontiert und gestohlen worden. Der Diebstahl hatte einen Schaden von rund 25.000 Euro hervorgerufen. Die Sprinter konnten jetzt wieder repariert werden. „Wir sind...

1 Bild

Hamburger Tafel fast lahmgelegt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 13.06.2017

Hamburg: Bramfelder Straße 102 b | Dreiste Diebe klauen Katalysatoren aus den Fahrzeugen. 30.000 Euro für Reparaturen und Ersatzwagen Von Franz-Josef Krause Barmbek „Es ist eine Unverschämtheit.“ In der Stimme von Angela Fey von der Hamburger Tafel schwingt immer noch die Empörung darüber mit, „was hier über Pfingsten passiert ist. Was sind das nur für Menschen, die das tun?“ So wie Fay waren auch Geschäftsführer Christian Tack und die ehrenamtlichen...

3 Bilder

Rothenburgsort: Tafel öffnet nach Pfingsten

Hamburg: Marckmannstraße 25 | Die neue Ausgabestelle an der Marckmannstraße wird hergerichtet Von Karen Grell Rothenburgsort Bereits seit einem halben Jahr ist jetzt die Ausgabestelle für Lebensmittel der Hamburger Tafel am Entenwerder Stieg in Rothenburgsort geschlossen (das Wochenblatt berichtete). Nun ist endlich ein neues Gebäude für die Ausgabestelle gefunden worden und auch ein Träger steht bereit, um die Ausgabe der Lebensmittel jeweils einmal...

2 Bilder

Tafel Wandsbek an neuem Standort

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Marienthal | am 25.05.2017

Hamburg: Schimmelmannstraße 123 | Verzögerungen durch Umbaumaßnahmen in der Schimmelmannstraße 123. Start im Juli möglich Von Karen Grell Wandsbek Seit März gibt es für Bedürftige in Wandsbek keine Ausgabestelle der Hamburger Tafel mehr. Das jedoch wird sich bald ändern, denn der Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) hat die Trägerschaft für die geplante neue Ausgabe in Wandsbek übernommen und kann auch gleich die passenden Räume stellen. Anja Frank vom...

1 Bild

Neuer Sprinter für die Hamburger Tafel

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 05.04.2017

Hamburg: Bramfelder Straße 102 b | Hubertus-Wald-Stiftung und Mercedes-Benz finanzieren den zwölften Transporter Bramfeld Die Schere zwischen Arm und Reich geht in der Gesellschaft immer weiter auseinander. Während es manchen Menschen an nichts fehlt, müssen andere Dienste wie die „Hamburger Tafel“ in Anspruch nehmen. Doch selbst da werden sie abgewiesen, obwohl sie nachweislich bedürftig sind. Die Anzahl der zu vergebenden Lebensmittel reicht einfach oft...

1 Bild

Rothenburgsort: Menschen warten auf Tafel

Hamburg: Entenwerder Stieg 10 | Räume und Betreiber gibt es bereits. Die Müllbeseitigung bleibt ein Problem. Bedürftige leiden Not Von Karen Grell Rothenburgsort Die Ausgabestelle für Lebensmittel der Hamburger Tafel am Entenwerder Stieg in Rothenburgsort ist seit Ende Januar geschlossen. Neue Räume gibt es schon, doch der Start verzögert sich. Die bedürftigen Bewohner aus dem Stadtteil müssen jetzt vorübergehend auf einen anderen Stadtteil ausweichen....

2 Bilder

Hamburger Tafel muss Ausgabe am Deich schließen

Hamburg: Entenwerder Stieg 10 | Ende Januar ist in Rothenburgsort Schluss. Bedürftige wollen Unterschriften für den Erhalt der Ausgabestelle sammeln Von Karen Grell Rothenburgsort Fast 150 bedürftige Menschen nutzen in Rothenburgsort am Entenwerder Stieg 10 die Hamburger Tafel, um sich regelmäßig mit Lebensmitteln zu versorgen. Jetzt steht dieser Standort vor dem Aus. Manche der Bedürftigen, die hier zur Lebensmittelausgabe kommen, sind Hartz...

1 Bild

Geschenk-Spenden für Hamburger Kinder

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Bramfeld | am 23.11.2016

Hamburg: Bramfelder Chaussee 230 | Am Wunschbaum in der Marktplatz Galerie Bramfeld finden Spender die Wünsche der Kinder aus sozial benachteiligten Familien Bramfeld/Steilshoop Die Hamburger Tafel und die Marktplatz Galerie unterstützten seit vielen Jahren das Projekt ‚Wunschbaum‘ der Lebensmittelausgabe ‚Steilshooper Büdl‘. Diese Aktion ist seit Jahren eine ganz besondere Herzensangelegenheit. „Wir wollen Kindern, die am Heiligabend ohne diese Aktion kein...

1 Bild

Hamburger Tafel stellt ihre Arbeit vor

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 25.10.2016

Seit einem Jahr gibt es auch eine Ausgabestelle in Billstedt. Einrichtung lädt zum Info-Abend ein

2 Bilder

Tafel in Berne sucht dringend Räume

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 28.09.2016

Der Bedarf an Lebensmitteln steigt in allen 20 Ausgabestellen in Hamburg

2 Bilder

Meiendorfer Tafel versorgt immer mehr Menschen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 20.07.2016

Die Helfer brauchen Spenden und suchen weitere Mitstreiter

1 Bild

Kochen lernen mit der Tafel

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 05.01.2016

Auch mit wenig Geld gesund essen

1 Bild

Helfer gesucht

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 29.09.2015

Notprogramm für Obdachlose vorgestellt. Wer unterstützt die „Tafel“?

1 Bild

Kapitän für die Tafel

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 23.06.2015

Jens Wrage war Wunschkandidat von Gründerin „Ami“ Dose

3 Bilder

Essen gehen für den guten Zweck

Nicole Mertz
Nicole Mertz | Uhlenhorst | am 08.10.2014

Rund 2700 Euro Spendengelder wurden beim Bookatable Charity Dinner zugunsten der Hamburger Tafel gesammelt Das Charity Dinner am 1. Oktober zugunsten der Hamburger Tafel im Restaurant Mercier & Camier war ein voller Erfolg. Der Clou: Für die Gäste war das Menü kostenlos, jeder sollte nur das zahlen beziehungsweise spenden, was ihm der Abend wert war. Zu Beginn begrüßte Hans-Werner Specht, Vorstandsmitglied der Hamburger...

1 Bild

„Borsteler Tisch“ stark nachgefragt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 07.05.2014

Ein Jahr nach Gründung kommen wöchentlich etwa 75 Menschen. Frischware gesucht

Neuer Kochkurs

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Borgfelde | am 24.10.2012

Hamburg: Hamburger TAfel | Gesund und lecker kochen, das haben junge Mütter und Menschen verschiedenen Alters in einer fröhlichen Gemeinschaft im Kochkurs der Hamburger Tafel im August/September gelernt. Während die Kinder liebevoll betreut wurden, lernten die Erwachsenen an fünf Nachmittagen, jeweils ein vollständiges Menue zuzubereiten. Das haben sie immer gemeinsam mit den Kindern genossen. Sogar die Kleinsten aßen mit großem Appetit! Am...

1 Bild

Gemeinde sagt „Danke“

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 10.10.2012

Bramfeld. Es hatte sehr viel Feierliches, als die Kinder der Gemeinde samt Gabenwagen und Erntekrone am letzten Sonntag in die Simeonkirche einzogen. Die Kita-Kinder trugen Kornblumen und Ähren, die größeren Lebensmittel-Gaben. Alles wurde zum Altar getragen und der Festgottesdienst der Simeonkirche zum Erntedank konnte beginnen. Obwohl es in den letzten Jahren hauptsächlich ein Familiengottesdienst war, so wurde dieses Jahr...