Hilfe

Vortrag "Menschen mit Demenz besser verstehen"

Hamburg: Kirchengemeinde St. Marien | Der Umgang mit Menschen mit Demenz stellt häufig eine Herausforderung dar: Für Angehörige, für "helfende Hände", für den gesamten Umkreis des /der Betroffenen. Wie reagiert man? Was kann man tun? Was sollte man nicht tun? Hintergrundwissen und ein Perspektivenwechsel helfen meist, um Unverständliches verständlich zu machen. Lassen Sie sich von unserer Referentin Anna Hassel informieren und beraten - nehmen Sie Fachwissen und...

1 Bild

Hilfe in der Not

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Ahrensburg | am 29.06.2016

Bargteheide Mit 10.000 Euro fördert die Sparkassen-Sozialstiftung Stormarn den Familienhilfe-Notfonds des Deutschen Kinderschutzbundes Stormarn e.V. (DKSB). Diese gute Nachricht überbrachte Thomas Deistler, Geschäftsführer der Stiftungen der Sparkasse Holstein, bei seinem Besuch in der Geschäftsstelle des DKSB in Bargteheide. Darüber freut sich Ingo Loeding, Geschäftsführer des DKSB. Mit dem Familienhilfe-Notfonds unterstützt...

1 Bild

Hilfe für Pavillon

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 14.06.2016

Finanzierung steht auf der Kippe

5 Bilder

Vertreibung von Obdachlosen am Nobistor - Hilfe für Klaus 25

Max Bryan
Max Bryan | St. Georg | am 10.06.2016

Gestern wurden am Nobistor in Hamburg die Unterkünfte der dort lebenden Obdachlosen geräumt. Mit einem Großaufgebot der Polizei gab das Ordnungsamt zu verstehen, dass dort kein Platz fürs Zelten sei und vertrieb die dort lebenden Obdachlosen von ihren Schlafplätzen. Bericht hier --> https://www.hinzundkunzt.de/polizeieinsatz-gegen-obdachlose-am-nobistor/ Auch Klaus wurde oft schon vertrieben. Klaus (61) ist obdachlos...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Benefiz-Fussball Turnier & Schlagerexpress on Tour

Christian Klumpp
Christian Klumpp | Altstadt | am 30.05.2016

Buxtehude: Jahnstadion | Der Buxtehuder SV veranstaltet am 05.06.2016 im Jahnstadion Buxtehude ein großes Benefiz Fußballturnier zu Gunsten Kolibri Hilfe für krebskranke Kinder Deutschland e.V. Neben dem Turnier wird es ein großes Rahmenprogramm mit Hüpfburg, Tombola und vielen weiteren Überraschungen geben. Der "Schlagerexpress on Tour" wird ebenfalls mit folgenden Künstlern dabei sein und für die musikalische Umrahmung sorgen: Weltstar,...

1 Bild

Abendcafé und mehr...

Ulli Smandek
Ulli Smandek | Barmbek | am 10.05.2016

Hamburg: Bürgerhaus in Barmbek | ... ist ein Angebot im Bürgerhaus in Barmbek von der Stiftung Freundeskreis Ochsenzoll. Jeden 4. Sonntag im Monat hat das Abendcafé geöffnet und Sie können in netter Atmosphäre andere Menschen aus dem Stadtteil kennenlernen oder einfach nur unter Leuten sein. Das Abendcafé bietet aber noch mehr: Wenn Sie sich einsam fühlen oder sich in einer seelischen Notlage befinden, ist das Abendcafé auch ein Ort, wo jemand zuhört. Wenn...

7 Bilder

50.000 Stimmen für die Ärmsten der Stadt - Ergebnis der Petition

Max Bryan
Max Bryan | St. Georg | am 27.04.2016

Jedes Jahr im Frühling bauen auch die Hamburger Kirchengemeinden ihre im November aufgestellten Container wieder ab. Sie boten den Obdachlosen der Stadt einen Erfrierungsschutz - ein limitiertes Angebot um den Winter zu überstehen. Ist der Winter vorbei, endet auch die Unterbringung in eben diesen Wohncontainern, die für viele auch ein Sprungbrett sind. Ich selbst habe 6 Wochen in einem solchen Container gelebt - damals...

1 Bild

Abendcafé und mehr...

Ulli Smandek
Ulli Smandek | Barmbek | am 10.03.2016

Hamburg: Bürgerhaus in Barmbek | ... ist ein Angebot im Bürgerhaus in Barmbek von der Stiftung Freundeskreis Ochsenzoll. Jeden 4. Sonntag im Monat hat das Abendcafé geöffnet und Sie können in netter Atmosphäre andere Menschen aus dem Stadtteil kennenlernen oder einfach nur unter Leuten sein. Das Abendcafé bietet aber noch mehr: Wenn Sie sich einsam fühlen oder sich in einer seelischen Notlage befinden, ist das Abendcafé auch ein Ort, wo jemand zuhört. Wenn...

2 Bilder

Happy End für Heinrich?

Max Bryan
Max Bryan | St. Georg | am 23.12.2015

Ergreifende Geschichte: Obdachloser lebt auf der Straße und macht einen Aushang im Supermarkt. Eine Frau entdeckt den Zettel und stellt ihn online. Danach ging alles ganz schnell. Tausende von Menschen wollen ihm helfen und auch die Medien berichten. Der Obdachlose findet wieder zurück zu seiner Familie, die ihn seit Jahren vermisst. Ein Weihnachtsmärchen? Ja und Nein!Denn was Heinrich - der Barmbeker Obdachlose -...

1 Bild

Australier spendet 100.000 Jacken 1

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 15.12.2015

Kurz vor Weihnachten bekommt die Hamburger Kleiderkammer eine unglaubliche Spende

1 Bild

Wunschzettel-Aktion des Ahrensburger Stadtforums 2015

Antje Karstens
Antje Karstens | Ahrensburg | am 18.11.2015

Wie in den vergangenen Jahren wird der Verein der Kaufleute sich in Ahrensburg wieder dafür engagieren, dass sich auch Kinder aus sozial schwachen Familien auf die Erfüllung ihrer Wünsche zu Weihnachten freuen können. Gemeinsam mit der AWO organisiert der Verein der Kaufleute diese Aktion seit vielen Jahren. Ein eingespieltes Team sorgt für den reibungslosen Ablauf und es wird garantiert, dass kein abgegebener Wunsch...

1 Bild

Abendcafé und mehr...

Ulli Smandek
Ulli Smandek | Barmbek | am 03.11.2015

Hamburg: Bürgerhaus in Barmbek | ... ist ein Angebot im Bürgerhaus in Barmbek von der Stiftung Freundeskreis Ochsenzoll. Jeden 4. Sonntag im Monat hat das Abendcafé geöffnet und Sie können in netter Atmosphäre andere Menschen aus dem Stadtteil kennenlernen oder einfach nur unter Leuten sein. Das Abendcafé bietet aber noch mehr: Wenn Sie sich einsam fühlen oder sich in einer seelischen Notlage befinden, ist das Abendcafé auch ein Ort, wo jemand zuhört. Wenn...

3 Bilder

Bourn - out ... wenn der Feierabend nicht mehr aussreicht 1

Christian Klumpp
Christian Klumpp | Altstadt | am 23.10.2015

Berlin: Berlin | Ständig erschöpft: Warnsignale bei Burn-out erkennen Wer ständig erschöpft ist und sich auch nach dem Wochenende oder gar nach dem Urlaub nicht erholt fühlt, hat Anzeichen für ein Burn-out. Weitere Warnsignale sind Anspannung, verringerte Leistungsfähigkeit, Magenbeschwerden, Schlafstörungen und Konzentrationsschwierigkeiten. Darauf weist Iris Hauth hin, Präsidentin der Deutschen Gesellschaft für Psychiatrie und...

1 Bild

FF Rothenburgsort/Veddel Spendenaktion Kinderspielzeug

Dirk Ulrich
Dirk Ulrich | Rothenburgsort | am 07.09.2015

Hamburg: Feuerwehr Rothenburgsort / Veddel | Hallo Freunde und Mitstreiter, Wir suchen Kinderspielzeuge für die Flüchtlingskinder in der ZEA Dratelnstraße. Wir, als Feuerwehr und Mitmenschen, wollen den Kleinsten und Unschuldigsten in ihrer größten Not helfen diese Zeit so angenehm wie möglich zu machen. Darum bitten wir euch in euch zu gehen und uns zu unterstützen um diesen Kindern ein Leuchten in den Augen zu zaubern wie es nur die Feuerwehr kann. Am Freitag...

1 Bild

Erfolgreiche Spendenaktion für äthiopische Kinder

Jörn Bernhardt
Jörn Bernhardt | Wellingsbüttel | am 08.07.2015

Unser Bauprojekt "Grundschule Bahil Adarash" ist finanziert - in Rekordzeit!! Soeben ist die Zusage eingegangen! Die Norddeutsche Stiftung für Umwelt und Entwicklung (NUE) hat EDGET aus Erträgen der Lotterie "BINGO! Die Umweltlotterie" die fehlenden 2.500 € bewilligt! Was ist beabsichtigt? Eine kleine Grundschule in Awassa, Äthiopien, kann durch die Umorganisation ihrer räumlichen Gegebenheiten und durch den Neubau...

2 Bilder

NEU: Offene Sprechstunde des interkulturellen Stadtteilprojekts "elbmütter"

Wann? Jeden Donnerstag von 9.30 bis 11.30 Uhr Wo ? in den Projekträumen im Billhorner Mühlenweg 1 in Rothenburgsort Was elbmütter anbieten: Elbmütter bieten eine niedrigschwellige, mehrsprachige Unterstützung für Familien in Rothenburgsort an. Familien können den elbmüttern ihre Fragen, Sorgen und Probleme anvertrauen. Die elbmütter können über...

1 Bild

Die FreiwilligenBörseHamburg berät Sie gern

Bernd P. Holst
Bernd P. Holst | Altstadt | am 16.01.2015

Hamburg: Börsensaal in der Handelskammer | Die 16. AKTIVOLI-Börse ist am 1. Februar 2015 von 11-17 Uhr für alle Hamburger/innen in dem historischen Börsensaal der Handelskammer. Im neuen Beratungszentrum auf der Börse geben wir Ihnen Tipps und Hinweise für ein passende Engagement. Die FreiwilligenBörseHamburg möchte Menschen über das regionale Ehrenamt in Hamburg informieren, ihnen Einsatzmöglichkeiten aufzeigen und in ehrenamtliche Tätigkeiten vermitteln. Unsere...

SPENDENEKLAT im FLÜCHTLINGSHEIM 2

Erich Heeder
Erich Heeder | Altstadt | am 30.12.2014

Hamburg: Billstedt | Es ist immer wieder toll zu sehen, wie andere Menschen - Menschen helfen !! Aber es gibt auch andere Beispiele in dieser Hansestadt Hamburg !! Für mich ist es ein Unding, das pflegen&wohnen als städtisches Unternehmen dies verhindert !! Da bei würde es dieses Unternehmen ohne Hamburger-innen gar nicht geben !! Da zu dieser LINK als Bezugsquelle !! Für mich ist das ein politischer Skandal...

Mitglieder von „Welcome to Barmbek“ krempeln Ärmel hoch

Julia Rauner
Julia Rauner | Barmbek | am 07.12.2014

Hamburg: Saarlandstra | Flüchtlingsinitiative leitet Unterstützung für neue Unterkünfte im Viertel in die Wege Nun wird es konkret: Welche Barmbeker wollen sich primär für die neu ankommenden Flüchtlinge am Tessenowweg engagieren, wer für die geplante Unterkunft an der Freiligrathstraße, wer organisiert eine Kleiderkammer, wer kümmert sich um Fremdsprachen? Die ersten Barmbeker geben Deutschunterricht in der Einrichtung in Großborstel, andere...

Hamburger Willkommens-Initiative für Flüchtlinge

Daniela Barth
Daniela Barth | Barmbek | am 09.10.2014

Barmbek „Wie können wir Flüchtlinge in Barmbek willkommen heißen und sie bei der ersten Orientierung in Deutschland unterstützen?“ Über diese Frage diskutierten jetzt etwa 70 Bürger im Autofreien Wohnprojekt an der Saarlandstraße. Die Ideen reichten von einem Begrüßungsfest mit mehrsprachigen Bannern, Chorgesang und Blumengeschenken über Patenschaften und Gesprächskreise bis hin zu Sportangeboten, Führungen durch das...

1 Bild

Solo-Einsatz der Feuerwehr

Katja H. Renfert
Katja H. Renfert | Rotherbaum | am 07.06.2014

Schnappschuss

1 Bild

„Borsteler Tisch“ stark nachgefragt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 07.05.2014

Ein Jahr nach Gründung kommen wöchentlich etwa 75 Menschen. Frischware gesucht

Zwei jungen Frauen gesucht

Martin Timmermann
Martin Timmermann | Farmsen-Berne | am 08.04.2014

Hamburg: Reeperbahn | Am frühen Sonntag Morgen am 06.04. gegen 3:00 Uhr, haben Freunde und ich zwei Frauen auf der Reeperbahn geholfen. Einer von den beiden Frauen ging es nicht gut und die andere hätte es alleine wohl nicht geschafft. Nachdem wir sie etwas stabilisiert hatten, haben wir einen Krankenwagen gerufen. Leider haben wir in der Hektik vergessen nach Namen oder Telefonnummern zu fragen. Wir würde aber gerne wissen wie es den beiden...

1 Bild

Schulung der elbmütter ist gestartet !

Hamburg: RothenBurg | Am 17.03.2014 ist die Schulung der angehenden elbmütter in dem Stadtteilzentrum RothenBurg gestartet. Zwölf Teilnehmerinnen aus acht unterschiedlichen Kulturen bilden sich zu Themen, rund um das Leben mit Kindern, in Rothenburgsort weiter. Was brauchen Kinder, um gesund aufzuwachsen? Wie bleibt eine Familie stark, trotz Trennung? Was für finanzielle Hilfen bietet der Staat Familien? Diese Fragen und noch viel mehr...