Hochbahn

1 Bild

Hamburg: Handy laden in der U-Bahn

Hamburg: Hamburg | Morgens schnell zur Arbeit und das Handy ist nicht geladen. Das ist ärgerlich. Was bisher eventuell zum Kauf einer Zeitung oder gar zu einem Gespräch mit anderen Fahrgästen in der U-Bahn geführt hat, muss jetzt nicht mehr sein. E-Mails schreiben, telefonieren, Messenger-Dienste nutzen oder online zocken: Hochbahnkunden können das jetzt unabhängig vom Akkuzustand ihres Smartphones oder Tablets während der gesamten Fahrt....

1 Bild

Kai Debus, CDU Hamburg: Infoveranstaltung zur U5 Sengelmannstraße 1

Kai Debus
Kai Debus | Winterhude | am 24.09.2016

Hamburg: Alte Küche | Am 28. September 2016 findet um 18.00 Uhr im Stadtteilzentrum " Alte Küche", Alsterdorfer Markt 18, 22297 Hamburg-Alsterdorf, eine Informationsveranstaltung der Hamburger Hochbahn AG zum geplanten Bauprojekt U5 Sengelmannstraße statt. Die Hochbahn stellt hierzu ihre Konzept- und Machbarkeitsstudie vor. Obwohl die Veranstaltungsreihe zur geplanten U5 unter dem Motto "Bürgerbeteiligung" steht, hat die Hochbahn auch in...

3 Bilder

U1 fährt nicht mehr

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Ahrensburg | am 15.06.2016

Bahn fällt mehr als drei Monate wegen umfangreicher Arbeiten aus

1 Bild

Kai Debus: SPD und GRÜNE für weitere Rodungen 1

Kai Debus
Kai Debus | Alsterdorf | am 25.02.2016

Hamburg: Gleisdreieck Alsterdorf | Die Abgeordneten von SPD und GRÜNE haben im Regionalausschuss Fuhlsbüttel-Langenhorn-Alsterdorf-Groß Borstel weiteren Rodungen auf dem Areal des Gleisdreiecks Alsterdorf zugestimmt. Die CDU-Fraktion hatte beantragt, für die Bäume auf der sogenannten Vorhaltefläche für die U-Bahn-Betriebsanlage keine Fällgenehmigung zu erteilen. Dieser Antrag wurde von der rot-grünen Mehrheitsfraktion einstimmig und ohne nähere Begründung...

Anzeige
Anzeige
2 Bilder

Kunst im Vorbeigehen - Haltestelle Wartenau

Andre Studt
Andre Studt | Wandsbek | am 08.02.2016

Jeden Tag gehen hunderte Menschen an der Haltestelle Wartenau an diesem Kunstwerk vorbei, aber wer war der Künstler? Leider ist der Künstler oder die Künstlerin nicht mehr bekannt. Doch zeigt es den typisch Dörflich Alltag, wie er wohl auch damals in Hohenfeld üblich war.

1 Bild

116 wird zur Rentenversicherung verlängert

Roman Berlin
Roman Berlin | Eilbek | am 04.12.2015

Auf der Linie 116 steht zum Fahrplanwechsel eine große Änderung an Die Linie, die bislang zwischen Wandsbek Markt und Billstedt fährt, wird über die Walddörferstraße zur Rentenversicherung (Nord) verlängert. Auf der rund 4 Kilometer langen Strecke werden 10 Haltestellen bedient, davon sind sechs neu. Die Verlängerung hat viele Vorteile: Zum einen wird der Knotenpunkt Wandsbek Markt durch weniger benötigte Stellplätze...

1 Bild

Über 2.800 Bäume sollen für Busbetriebshof gefällt werden 6

Kai Debus
Kai Debus | Alsterdorf | am 11.11.2015

Hamburg: Hamburg-Nord | Um inmitten eines Wohngebietes in Hamburg-Alsterdorf einen Busbetriebshof für 300 Linienbusse errichten zu können, plant die rot-grüne Regierung in Hamburg die Rodung eines naturschutzfachlich hochwertigen und stadtklimatisch relevanten Waldgebietes. In dem betroffenen Waldgebiet stehen zurzeit rund 2.800 Bäume. Fast 2.000 dieser Bäume haben bis zu 24 cm starke Stämme, etwa 850 Bäume haben sogar einen Stamm-Durchmesser...

1 Bild

Wiedereröffnung des U-Stores Lattenkamp

Clara Paul
Clara Paul | Winterhude | am 04.03.2015

Die plötzliche Schließung im letzten Jahr kam überraschend für Fahrgäste und Anwohner. Nun werden hinter noch verschlossenen Türen die Renovierungsarbeiten aufgenommen. „Zurückbleiben bitte“! Ein kurzer Satz, der U-Bahn-Fahrgäste in Hamburg seit jeher angespornt hat wie kaum ein anderer. Die vorsorgliche Warnung aus den Lautsprechern galt für Viele als Startschuss zum Bahnsteig-Sprint, der mit einem mehr oder minder...

U-Bahn-Pläne konkreter

Sven-C. Bergmann
Sven-C. Bergmann | Winterhude | am 20.08.2014

Der Bericht im Hamburger Wochenblatt Ausgabe 34 für Winterhude/Alsterdorf über das Interview mit einem altbackenen, vor langer Zeit aus der SPD-Fraktion entfernten Hochbahn-Chef hat mich schockiert. Der Mann, der noch zu CDU/GAL-Zeiten die Stadtbahn favorisiert hat, der die Planung über den Winterhuder Markt vorantreiben wollte, genau der sagt jetzt, die Stadtbahn sei tot. Die U-Bahn wäre das Mittel der Verkehrsproblematik...

Von der Vorortbahn zur Hochbahn

Stefan Niclas Bohlen
Stefan Niclas Bohlen | Winterhude | am 01.04.2014

Hamburg: CDU Eppendorf/Hoheluft-Ost | Vortragsabend der CDU Eppendorf/Hoheluft-Ost im Ludwig-Ehrhard-Haus Hans-Helmut Homann über die historische Entwicklungsgeschichte der Hamburger Hochbahn! "Das ist der spannende Titel aus einer Zeit, als unser heutiges modernes Verkehrssystem entwickelt wurde. Als der Ohlsdorfer Friedhof angelegt wurde gab es zunächst noch keine Verkehrsverbindung dorthin. Aus dem Ursprünglichen Gedanken, die Verstorbenen dorthin zu...

1 Bild

HVV und Hochbahn zu Gast in Billstedt

Hamburg: Gemeindezentrum Mümmelmannsberg | Die Vorsitzende des Regionalausschusses Billstedt, Hildegard Jürgens, lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger herzlich zum kommenden Regionalausschuss Billstedt ein: Regionalausschuss Billstedt mit HVV, VHH und Hochbahn Thema: „Engere Anbindung Billbrooks durch den HVV“ Dienstag, 24. September 2013 Um 18.30 Uhr Im Gemeindezentrum Mümmelmannsberg (Havighorster Redder 50) Als Referenten haben sich...

1 Bild

Haltestelle Eppendorfer Baum wieder geöffnet

Savannah Helm
Savannah Helm | Winterhude | am 06.08.2013

Im Rahmen des Großprojektes „Barrierefreier Ausbau“ der Hamburger Hochbahn AG wurde die Haltestelle Eppendorfer Baum seit dem 8. Juli gesperrt. Der U-Bahn-Betrieb auf der Linie U3 konnte jedoch nebenher weiterlaufen. Heute (6. August) konnte die Haltestelle wieder geöffnet werden, abgeschlossen seien die Umbau-Arbeiten allerdings noch nicht. Während der Sperrung konnten die notwendigen Bahnsteigabbrucharbeiten durchgeführt...

2 Bilder

Linie 192 noch bis Ende August außer Betrieb

Unzumutbar, sagen Senioren und Behinderte. Unvermeidbar, sagt die Hochbahn

1 Bild

Weniger Hindernisse für 17.000 Fahrgäste

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 22.05.2013

U-Bahnhof Osterstraße für 2,2 Millionen Euro umgebaut. Emilienstraße und Christuskirche folgen

4 Bilder

„Opa Berne“ spricht für seinen Enkel

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 17.04.2013

Neue Stimmen in der Hamburger U-Bahn

2 Bilder

Oldies but Goldies

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 10.10.2012

Hochbahn-Klassiker zum 100. Geburtstag

1 Bild

Nostalgie-Tour

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 02.10.2012

Hochbahn fährt Großes auf

1 Bild

Nostalgie-Tour

Hochbahn fährt Großes auf