Hochhaus

1 Bild

Fahrrad falsch angeschlossen

Katja H. Renfert
Katja H. Renfert | Rotherbaum | am 27.04.2015

Schnappschuss

1 Bild

Neubau am Schultzweg?

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 05.04.2013

Bezirksamts-Hochhäuser sind marode

Turmbau zu Barmbek: Mut statt Wut - Barmbek beteiligt sich

Dorle Olszewski
Dorle Olszewski | Barmbek | am 04.01.2013

Hamburg: Auferstehungskirche | Die Piratenpartei Hamburg-Nord lädt am 15. Januar 2013 interessierte Bürgerinnen und Bürger zu einem Informationsabend ein. Thema der Veranstaltung werden die Möglichkeiten der Bürgerbeteiligung und die Einflußnahme auf Großbauprojekte wie die Bebauung am Barmbeker Bahnhof sein. Beginn ist 19:00 Uhr im Gemeindehaus der Auferstehungskirche Nord-Barmbek, Tieloh 22.

1 Bild

„Horrorhochhaus“ wurde besetzt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 13.11.2012

Grindel. Transparent am Grindelhochhaus Oberstraße 14: „Das ist doch Wohnsinn“ stand in großen Lettern. Rund 35 Aktivisten hatten das derzeit eingerüstete Haus kurzzeitig besetzt und damit gegen den jahrelangen Leerstand dieses einzigen Grindelhochhauses protestiert, das sich in Privatbesitz befindet. Der Eigentümer, die Trigon Grundbesitz GmbH, saniert das jahrelang als „Horrorhaus“ berüchtigte Gebäude schon eine Weile....