Horn

2 Bilder

Kunstauktion macht in Horn Schule

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 19.07.2017

Die Grundschüler am Rhiemsweg sind nicht nur Mathe-Genies und Bücherfans, sie sind auch richtig tolle Künstler. Zusammen mit den Erzieherinnen Sabine Berger und Dimitra Sakaraki haben die Sechs- bis Zehnjährigen jede Menge Bilder gemalt und Skulpturen gebaut, die sie jetzt verkauft haben. In einer bunten und absolut kreativen Ausstellung konnten Eltern und Lehrer die spannenden Werke anschauen und sogar mit nach Hause...

1 Bild

Wer fotografiert das schönste Horn?

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 19.07.2017

Das Stadtteilhaus „Horner Freiheit“ veranstaltet einen Fotowettbewerb: Horner Bürger sollen im Urlaub den Schriftzug „Horn“ fotografieren, egal in welcher Kombination. Das kann die „Ahorn-Apotheke“ in Hürth sein, das Ortsschild von „Hornburg“ im Landkreis Wolfenbüttel oder das Dorf „Horn“ auf den norwegischen Lofoten. Indien-Reisende sollten auf vorausfahrende Lkw achten: Auf deren Rückseite meist in bunten Lettern steht:...

1 Bild

Buchpräsentation in Horn: „No Problem, Sir“

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 13.06.2017

Hamburger Bücherhallen-Mitarbeiter Sven Olsson schreibt Buch über seine Indienreise Von Martin Jenssen Horn Hauptberuflich ist Sven j. Olsson Mitarbeiter der Bücherhalle Horn. An sich soll er nur Bücher ausleihen. Doch er hält sich nicht daran. Er verfasst selbst Bücher. Außerdem schreibt und inszeniert er Theaterstücke, veranstaltet Lesungen und andere kulturelle Events. Ein munteres Buch über Indien von Sven j. Olsson...

1 Bild

90 Jahre Fahrrad Pagels in Horn

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 13.06.2017

Hamburg: Horner Landstraße 191 | In der Horner Landstraße setzen Ladeninhaber Meer und sein Team auf gute Beratung Horn In der Horner Landstraße gibt es leider nur noch wenige alteingesessene Geschäfte. Eines davon ist der Fahrradladen Pagels, der bereits seit 90 Jahren Fahrräder und Zubehör im Stadtteil verkauft. Der heutige Inhaber, Jens Meer, ist hier bereits der dritte Besitzer, der allerdings weiterhin nach den bekannten Maßstäben arbeitet: „Wir...

Anzeige
Anzeige
2 Bilder

Die Horner Rennbahn auf der Weide

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 13.06.2017

Hamburg: Rennbahnstraße 96-98 | Rückblick auf Historie: Betrieb startet mit zweistöckiger Holztribüne. Teil 25 der Serie „Horn – damals und heute“ Von Gerd von Borstel und Gerd Rasquin Horn Passend zum Beginn der diesjährigen Rennsaison – die bereits am 30. Juni beginnt – erfahren Sie in der 25. Folge unserer Serie in Zusammenarbeit mit dem Stadtteilarchiv etwas über die Geschichte der Horner Rennbahn. Am 23. Februar 1852 gründete sich der...

2 Bilder

Angst um „Horner Freiheit“ 1

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 13.06.2017

Hamburg: Am Gojenboom 46 | Neues Stadtteilhaus durch Baumaßnahmen der U-Bahn gefährdet Von Martin Jenssen Horn Gutes Wetter, gute Laune. Viele hundert Menschen strömten am Sonnabend zum Stadtteilfest an der „Horner Freiheit“. Vor allem die Kinder hatten ihr Vergnügen. Die Hüpfburg wankte unter den springenden Kindern wie ein gigantischer Wackelpudding. Die Eltern belagerten die große Show-Bühne, auf der die Chöre der verschiedenen Horner Schulen...

1 Bild

Hilfe, endlich Papa!

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 13.06.2017

Hamburg: Bei der Martinskirche 2 | Gefühlschaos werdender Väter auf die Hoftheater-Bühne in Hamburg-Horn gebracht Horn Werdende Väter sehen sich vor viele Herausforderungen gestellt, denn wer einen Schlips binden kann, kann noch lange keine Windeln wechseln. Das Stück „Hi Dad!“ des isländischen Autors Bjarni Haukur Thorsson im kleinen Hoftheater zeigt in einer One-Man-Show mit Norman Deppe das Thema in allen Facetten und trainiert dabei ordentlich die...

2 Bilder

Medaillen für Nachwuchs

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 13.06.2017

Badmintonabteilung des Horner TV erfolgreich Von Thomas Hoyer Horn In der Badminton-Abteilung des Horner TV wird weiterhin großartige Arbeit geleistet. Das gilt nicht nur für Cracks der ersten Mannschaft, sondern vor allem auch für den wieder überaus erfolgreichen Nachwuchs, der bei Deutschen Meisterschaften der Altersklassen „U13“ bis „U19“ zahlreiche Medaillen holte. Als Tabellenerster der Nord-Staffel schaffte das...

1 Bild

Versuchte Raubüberfälle auf Kioske in Horn

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 12.06.2017

Hamburg: Washingtonallee | Polizei Hamburg sucht eine oder zwei unbekannte Täterinnen Horn Nach zwei versuchten Kiosk-Rauben am Freitag (9. Juni) in der Horner Landstraße und in der Washingtonallee sucht die Polizei nach der Täterin. Der erste Raubversuch ereignete sich gegen 19.45 Uhr in der Washingtonallee. Dort betrat eine junge Frau den Laden, zeigte eine Schusswaffe und forderte von der Mitarbeiterin Bargeld. Die 28-Jährige Kioskangestellte...

1 Bild

Kiosk in Hamburg-Horn ausgeraubt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 12.06.2017

Hamburg: Washingtonallee | Polizei sucht unbekannte Täterin und bittet um Hinweise Horn Am Donnerstagmittag (8. Juni) betrat eine unbekannte Frau einen Kiosk in der Washingtonallee. An der Kasse zog die Täterin eine Waffe und bedrohte damit die 22 Jahre alte Angestellte. Nachdem die Kassiererin der Frau etwa 150 Euro Bargeld ausgehändigt hatte, verließ die Täterin den Kiosk in Richtung Horn. Die Sofortfahndung mit mehreren Streifenwagen verlief ohne...

1 Bild

Raubüberfall auf Spielhalle in Horn

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 12.06.2017

Hamburg: Bauerberg | Polizei Hamburg bittet um Hinweise auf die zwei unbekannten Täter Horn Am späten Dienstagabend (6. Juni) wurde gegen 23.15 Uhr eine Spielhalle in der Straße Bauerberg von zwei bislang unbekannten Männern überfallen und ausgeraubt. Einer der Täter klingelte vor der Tat an der Tür der Spielhalle und wurde von der 70 Jahre alten Spielhallenaufsicht eingelassen. In der Spielhalle zog der Mann ein Messer und bedrohte die...

3 Bilder

Kapernaumkirche: Von der Kirche zur Moschee

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 06.06.2017

Hamburg: Kleiner Pulverteich 17 | Sanierungsarbeiten gehen zügig voran – Kosten höher als veranschlagt. Einzugstermin steht noch nicht fest Von Frank Berno Timm Horn Die Umbau- und Sanierungsarbeiten an der früheren Kapernaumkirche in Horn schreiten voran. Daniel Abdin, Vorsitzender der Al-Nour-Gemeinde gibt einen Einblick in die Räume der zukünftige Moschee: Der Charme des Raums nimmt einen schnell gefangen. Das frühere Kapernaum-Kirchenschiff, in dem...

1 Bild

Busse statt Bahn in Billstedt-Horn

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 06.06.2017

Hamburg: legienbrücke | Die U-Bahnlinien U2 und U4 unterbrochen – Ersatzverkehr wird eingerichtet Billstedt-Horn An zwei aufeinanderfolgenden Juni-Wochenenden finden Bauarbeiten des Landesbetrieb Straßen, Brücken und Gewässer an der Legienbrücke über die U2/U4 statt. Während der Bauarbeiten muss der U-Bahn-Betrieb unterbrochen werden. Die Hamburger Hochbahn richtet einen Ersatzverkehr mit Bussen und einen Pendelzug zwischen den U2/U4-Haltestellen...

1 Bild

Große Sommerparty im Grünen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 06.06.2017

Hamburg: Am Gojenboom 46 | 50 Initiativen beim Horner Stadtteilfest mit Musik und Spielen erwartet Horn An der „Horner Freiheit“ ist am Sonnabend, 10. Juni, Kinderlachen angesagt. Das Horner Stadtteilfest am Gojenboom steht ganz im Zeichen der Jugend. Und das sechs Stunden lang. Das Fest wird um 11 Uhr eröffnet und endet um 17 Uhr. Das große Kinderprogramm, organisiert von der Elternschule „Horner Geest“, bietet viele tolle kostenlose Angebote, die...

1 Bild

Neu im Programm Selbstschutztraining für Frauen und Mädchen ab 16 im September- Workshop

Barbara Löptien
Barbara Löptien | Borgfelde | am 02.06.2017

Hamburg: Evangelische Familienbildung Hamm-Horn | In diesem Workshop speziell für Frauen wird auf typische Selbstverteidigungs- und Selbstbehauptungssituationen eingegangen, mit denen Frauen konfrontiert werden. Selbstschutz beginnt mit dem Erkennen und Vermeiden gefährlicher Situationen. Geschärfte Wahrnehmung, Vorbereitung auf unbewaffnete und bewaffnete Angriffe, Opferrolle sowie Sinn und Unsinn von Selbstschutzmitteln sind Themen des Kurses. Information, Rollenspiele...

2 Bilder

Kurs für Väter mit Babys bis 5 Monate Babymassage nach Leboyer

Barbara Löptien
Barbara Löptien | Borgfelde | am 02.06.2017

Hamburg: Evangelische Familienbildung Hamm-Horn | Genießen Sie die Zeit mit Ihrem Baby. Die Babymassage ist gerade für Väter ein ideales Ritual, um früh die liebevolle Beziehung zum Baby zu stärken. In entspannter und ruhiger Atmosphäre werden die Massagegriffe nach dem Vorbild der indischen Babymassage nach Frédérick Leboyer erlernt. Die liebevolle Zuwendung verwöhnt das Baby, steigert das Wohlbefinden, stärkt das Immunsystem und regt den Stoffwechsel an. Die Mütter...

2 Bilder

Kunst an der Turnhalle in Horn

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 30.05.2017

Hamburg: Beim Pachthof 15 | Graffiti-Künstler verschönert Schule beim Pachthof Von Martin Jenssen Horn Die wilden Zeiten sind vorbei. Das nächtliche Katz- und Maus-Spiel mit der Polizei schon lange beendet. Seit mehr als zehn Jahren zeigt Graffiti-Künstler Phillipp Traun (35) öffentlich seine Begabung. In den vergangen Tagen haben er und seine Freunde die Gestaltung einer Außenwand an der Turnhalle der Schule Beim Pachthof erneuert. Fantasievoll und...

2 Bilder

Als Horn noch Dorf war ...

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 24.05.2017

Reetgedeckte Kate „Rauhes Haus“ erinnert an vergangene Zeiten. Teil 24 der Serie „Horn – damals und heute“ Horn In der 24. Folge unserer Serie in Zusammenarbeit mit der Geschichtswerkstatt Horn betrachten wir das einzige reetgedeckte Haus im Stadtteil, welches an die alten Dorfzeiten erinnert: die Wichern-Kate auf dem Gelände des Rauhen Hauses. Der Horn-Chronist Gerd Rasquin hat sich wie kein zweiter mit ihrer Geschichte...

1 Bild

Lesepaten helfen Kindern in Horn

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 24.05.2017

Hamburger Verein sucht Ehrenamtliche Horn Der Verein „Mentor – die Leselernhelfer Hamburg“ sucht Leselernhelfer für Kinder aus Horn. Erwachsene, die sich ehrenamtlich ein- bis zweimal wöchentlich jeweils für zirka 60 Minuten in einer individuellen 1:1 Betreuung mit einem Schüler oder einer Schülerin zur gemeinsamen Lesestunde in der Stadtteilschule Horn (Standort Rhiemsweg) treffen. Es handelt sich um Kinder, die aus ganz...

1 Bild

U4-Planung geht voran

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 24.05.2017

Vorentwurf für Verlängerung entlang der Horner Geest steht Horn Die Planungen zur U4-Verlängerung haben einen weiteren Meilenstein erreicht. Die Hamburger Hochbahn AG hat die seit Sommer 2016 laufende Vorentwurfsplanung erfolgreich abgeschlossen. Die Ergebnisse bilden die Grundlage für die Entwurfsplanung, die bis Ende 2017 erarbeitet wird. Dafür werden bereits frühzeitig die Träger Öffentlicher Belange in die Planung...

2 Bilder

Der Teufel und die Diva

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 24.05.2017

Hamburg: Bei der Martinskirche 2 | Im Juni im kleinen Hoftheater: Bühnenshow zu Ehren von Hildegard Knef Von Stefanie Hörmann Horn Sie war eine Diva und schon zu Lebzeiten eine Legende: Hildegard Knef. Mit ihrer unvergleichlichen Stimme ließ sie „rote Rosen regnen“, verfasste als Autorin Weltbestseller wie ihre Autobiografie „Der geschenkte Gaul“ und schrieb Filmgeschichte mit Kinofilmen wie „Die Sünderin“. Im kleinen Hoftheater können Knef-Fans in der...

1 Bild

Horner Schulen vor Veränderung

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 24.05.2017

Hamburg: Rhiemsweg 6 | STS am Rhiemsweg soll 2021 aufgegeben werden – wer zieht dort ein? Von Frank Berno Timm Horn/Hamm Die Stadtteilschule (STS) in Horn soll ihren Standort am Rhiemsweg aufgeben. Die Schüler werden in Zukunft mit an den Horner Weg gehen, wo die STS weitere Räume betreibt. Gab es zunächst geharnischte Proteste, sagt STS-Direktor Thorsten Nehls jetzt, man habe eine vernünftige Lösung gefunden. Von den Veränderungen sind auch...

2 Bilder

Die Horner Geest zum Kennenlernen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Borgfelde | am 16.05.2017

Hamburg: Thörls Park | Projekte beim Rundgang entlang des Grünzugs vom Hauptbahnhof bis in den Hamburger Osten vorgestellt Hamm/Horn/St. Georg Ein neun Kilometer langes grünes Band vom Hauptbahnhof bis zum Öjendorfer Park im Osten Hamburgs, so wird die Landschaftsachse Horner Geest aussehen (das Wochenblatt berichtete). In den nächsten Jahren soll mit diesem Konzept der längste Park der Stadt entstehen und das Schönste dabei: Die Hamburger...

1 Bild

Die Schönheit Irlands in Bildern

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 16.05.2017

Hamburg: Am Gojenboom 46 | Vortrag über die grüne Insel im Stadtteilhaus Horner Freiheit Horn Kofferpacken unnötig, am Donnerstag, 19. Mai, geht es ohne Anreise auf Tour. Gerd von Borstel, der Leiter der Geschichtswerkstatt Horn, hat nach seinen Lichtbildvorträgen über Skandinavien im Stadtteilhaus Horner Freiheit wieder einen schönen Reisebericht vorbereitet. Diesmal nimmt er seine Zuschauer mit auf die grüne Insel Irland. Im Jahr 2013 fuhr das...

1 Bild

„Alkohol? Weniger ist besser“

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Horn | am 09.05.2017

Hamburg: Spliedtring 44 | Aktionswoche 2017 in Hamburg. Angebote für Betroffene im Stadtteil Horn Wandsbek/Horn „Na komm, ein Glas Sekt kannst du doch mittrinken…“ Der nett gemeinte Satz kann gravierende Folgen haben. Immer wieder kommt es zu Verkehrsunfällen, weil Fahrer alkoholisiert unterwegs waren. Und die gefährden nicht nur sich selbst, sondern eben auch andere. Die Hamburgische Landesstelle für Suchtfragen will möglichst viele Menschen für...