Horn

2 Bilder

Horner Tischtennisherren ziehen positive Zwischenbilanz

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | vor 7 Stunden, 31 Minuten

Nur die „Zweite“ macht Sorgen – Horner TV will das Ruder noch herumreißen Von Thomas Hoyer Horn Nach einer kurzen Pause stehen Hamburgs Tischtennisspieler seit dieser Woche wieder an der Platte. Für alle Mannschaften beginnt die Rückserie, in der noch einmal alle Kräfte mobilisiert werden müssen, um die gesteckten Saisonziele zu erreichen. Das gilt auch für die Herrenteams des Horner TV, dessen Zwischenbilanz bisher...

1 Bild

Mann überfällt Tankstelle in Horn

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Horn | vor 1 Tag

Hamburg: Hermannstal 121 | Maskierter Täter bedroht Angestellte mit Schusswaffe. Polizei Hamburg sucht Zeugen Horn Ein Räuber hat am vergangenen Mittwoch (11. Januar) kurz nach 21.30 Uhr bei einem Überfall auf eine Tankstelle an der Straße Hermannstal 100 Euro und Zigaretten erbeutet – jetzt sucht ihn die Polizei per Zeugenaufruf. Der Unbekannte ging in den Kassenbereich der Tankstelle und drückte die Mitarbeiterin dort auf den Tresen. Einen zweiten...

6 Bilder

Wochenblatt-Aktion: Was stört Sie an Ihrem Stadtteil?

Ihre Meinung zählt! Werden Sie Leserreporter für Hamburg-Mitte. Schreiben Sie uns Ihre Fragen – Bezirkschef Droßmann steht Rede und Anwort Von Nicola Krüger Billstedt/Horn Das neue Jahr ist erst wenige Wochen alt, da gehören viele gute Vorsätze bereits der Vergangenheit an. Etwas sollte sich ändern, Laster wegfallen, aber vor allem sollte alles besser werden. Auch vor unserer Haustür wird sich 2017 einiges ändern. Große...

2 Bilder

„Bleifeldfenster“ für Horn erhalten

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 10.01.2017

Hamburger Geschichtswerkstatt rettete kunstvolle Fensterelemente. Teil 20 der Serie „Horn – damals und heute“ Horn Die 20. Folge unserer Serie in Zusammenarbeit mit der Geschichtswerkstatt Horn zeigt dieses Mal den Weg eines „historischen Objektes“: Um die Wohnungsnot der Rentner zu lindern, baut die Landesversicherungsanstalt Hamburg Ende der 1950er-Jahre 128 Wohnungen an der Stoltenstraße/Ecke Manshardtstraße in Horn....

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Gedichte für Wichte in Hamburg-Horn

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 04.01.2017

Hamburg: Am Gojenboom 46 | Im Stadtteilhaus Horner Freiheit wird am 17. Januar gemeinsam gelesen Horn „Backe, backe Kuchen, der Bäcker hat gerufen!“ Kleine Kinder lieben Reime, die prägen sich leicht ein und machen Spaß. Auch gemeinsames Singen und Fingerspiele sind bei den angehenden Lesefans der Hit. In der Bücherhalle Horn gibt es unter dem Motto „Gedichte für Wichte“ am Dienstag, 17. Januar, in der Zeit von 9.15 bis 10.15 Uhr, viele Anregungen...

2 Bilder

Stiftung „Klingelknopf“ hilft kranken Kindern

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 04.01.2017

Ehepaar Heinsen aus Hamburg-Horn engagiert sich für Betroffene von Neurofibromatose Von Thomas Oldach Hamburg-Horn Sie leben auf kleinem Raum in Horn – und gehören doch zu den ganz Großen in Hamburg, wenn es um Hilfe für erkrankte Kinder und Jugendliche geht. Ingrid und Hans-Norbert Heinsen sind echte Helden des Alltags im Zusammenhang mit dem Kampf gegen die Krankheit Neurofibromatose (NF). Kein Wunder, dass die...

1 Bild

Handy und Tablet für Senioren? Aber sicher!

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 04.01.2017

Hamburg: Am Gojenboom 46 | In Hamburg-Horn lernen ältere Menschen im neuen Awo-Kursus den Umgang mit moderner Technik Von Stefanie Hörmann Horn Handy und Tablet sind aus dem Alltag der meisten Familien nicht mehr wegzudenken, doch viele Senioren tun sich mit der neuen Technik schwer, haben schon mit Computern ihre Schwierigkeiten und dann ein Smartphone? Braucht man so etwas wirklich? Eigentlich reicht doch das alte Handy, damit kann man doch...

2 Bilder

Tempo-Limit gegen Raser im Billweg

Hamburg: Billweg | Stopp von „Bleifußfahrern“ auf Schleichwegen durch Horn und Hamm gefordert Von Frank Berno Timm Horn/Hamm Die Frage, ob Autofahrer weiter den Schleichweg durch die Gärten südlich der B5 als Ausweichstrecke nutzen und dabei erheblich zu schnell fahren dürfen, blieb im alten Jahr unentschieden. Trotz Baustelle am Tierheim ist zwischen den Gärten ziemlich viel Betrieb. Jetzt sollen neue Geschwindigkeitskontrollen für mehr...

1 Bild

Seniorentreff Horn lädt zum Neujahrsempfang

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 03.01.2017

Hamburg: Am Gojenboom 46 | Am 11. Januar wird in der Horner Freiheit mit einem Glas Sekt auf das neue Jahr angestoßen Horn Der Seniorentreff der Arbeiterwohlfahrt lädt alle Nachbarn und Mitglieder zum Neujahrsempfang ein. Am Mittwoch, 11. Januar, ab 14 Uhr, stoßen die Teilnehmer gemeinsam mit einem Glas Sekt auf das neue Jahr an und ehren alle Geburtstagskinder, die ihren Geburtstag im Dezember 2016 gefeiert haben. Der Eintritt ist frei, auch...

1 Bild

Zahl der Einbrüche in Hamburg sinkt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 03.01.2017

Die Maßnahmen der Polizei gegen Einbrecher zeigen Wirkung Hamburg Zum Anfang des Jahres gleich eine gute Nachricht: Die Hamburger Polizei geht davon aus, dass die Zahl der Einbrüche um rund 20 Prozent zurückgeht. Zwar werden die konkreten Zahlen erst im Frühjahr mit der Kriminalstatistik bekannt gegeben, doch schon heute ist absehbar, dass die Polizei im Kampf gegen Einbrecher an Boden gewinnt. So wurden beispielsweise in...

1 Bild

Weihnachtsbaumsammlung in Hamburg

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 03.01.2017

Die Stadtreinigung sammelt die ausgedienten Tannenbäume in jedem Stadtteil an einem festen Abholtermin ein Hamburg Die Stadtreinigung Hamburg (SHR) startet am Montag, 9. Januar, mit dem Einsammeln der ausgedienten Weihnachtsbäume. In jedem Stadtteil gibt es bis zum 20. Januar feste Abholtermine. Die Stadtreinigung nimmt die ausgedienten Weihnachtsbäume aus privaten Haushalten gebührenfrei mit, wenn die Bäume nicht länger...

1 Bild

Horner Tanzgruppe sucht Mittänzer

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 28.12.2016

Hamburg: Am Gojenboom 46 | „Iberia“-Truppe freut sich über weitere Kinder ab sechs Jahren, die Freude an georgischen Tänzen haben Horn Die Tänze heißen „Ajaruli“ oder „Davluri“, die Tänzer führen einfache, aber sehr genaue Bewegungen aus. Oft geht es in georgischen Tänzen um Paarbeziehungen, der Herr umwirbt seine Dame aus respektvoller Distanz und verrät seine Gefühle nur durch seine Körperhaltung. Farbenfrohe Kostüme entführen den Betrachter nach...

1 Bild

Historischer Horn-Kalender

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 21.12.2016

Bereits zum 21. Mal bringt die Geschichtswerkstatt den beliebten Kalender heraus. Ein ideales Geschenk Horn Zum 21. Mal hat die Geschichtswerkstatt Horn ihren historischen Horn-Kalender herausgebracht. Mit über 30 Fotos steht damit in den nächsten 365 Tagen ein Ausflug in die Horner Vergangenheit an. Dabei liegt der Schwerpunkt auf den Wirtschaftswunderjahren der Nachkriegszeit. Mit dem Preis von 7,50 Euro ideal als...

1 Bild

Weihnachten allein? Das muss nicht sein!

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 21.12.2016

95-jährige Seniorin aus Billstedt organisiert mit anderen Alleinstehende ein gemeinsames Fest Billstedt/Horn Wer keine Verwandtschaft hat und auch nicht mehr in dem Alter ist, um zu einer großen Weihnachtsfeier zu gehen, muss am Heiligen Abend oft allein zu Hause sitzen. Die 95-jährige Amelie Schröder aus Billstedt hat eine tolle Idee für alle Alleinstehenden: Wie wäre es denn, mit den Nachbarn zu sprechen und das Fest...

2 Bilder

Gottesdienste am Heiligen Abend in Hamburg-Horn

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Borgfelde | am 20.12.2016

Hamburg: Horner Weg 2 | Auch im Stadtteil Horn sind die Gotteshäuser an den Festtagen gut besucht. Eine Übersicht über die Termine zwischen 24. und 26. Dezember Horn Nicht nur Christen suchen Heiligabend den Weg in die Kirche. Menschen, die sonst das ganze Jahr nicht die Kirche besuchen, singen offenbar im Gottesdienst gerne christliche Weihnachtslieder. Die Weihnachtsgeschichte ist für viele ein Teil deutscher Kultur und Tradition. Manche...

1 Bild

Neu: Nachtcafé im Horner Seniorenheim

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 20.12.2016

Hamburg: Bauerberg 10 | „Pflegen und Wohnen“ lädt ab Januar von 19 bis 21 Uhr Bewohner und Nachbarn ins hauseigene „Café Klönschnack“ Horn Bei „Pflegen und Wohnen“ in Horn wird ab Januar eine Veranstaltung wieder aufgelegt. Organisatorin Sabine Celik berichtet, dass einmal im Monat donnerstags das Nachtcafé startet: Von 19 bis 21 Uhr werden sich Bewohner und Nachbarn im hauseigenen „Café Klönschnack“ treffen können. Starttermin ist im Januar,...

1 Bild

Spenden für Vereine im Bezirk Mitte

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 20.12.2016

Sparda-Bank will in Hamburg vor Ort helfen und unterstützt die Arbeit mit Kindern und Sportaktionen Von Frank Berno Timm Billstedt/Hamm/Horn/City Eine schlichte Spendenübergabe im Büro des Bezirksamtsleiters Mitte ist zum Gespräch darüber geworden, welche dringenden Aufgaben in unserer Gesellschaft anstehen – nicht nur in Hamburg. Bezirksamtsleiter Falko Droßmann genießt diesen Termin: Vertreter der Sparda-Bank und drei...

2 Bilder

Horns Gedächtnis wird 20

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 13.12.2016

Die Geschichtswerkstatt ist zu einer Institution geworden Von Martin Jenssen Horn Vor 20 Jahren wurde die Horner Geschichtswerkstatt gegründet. Durch unendlich viel Fleiß, den die Mitarbeiter seit 1996 investierten, gab die Werkstatt dem Stadtteil das Gedächtnis zurück. Inzwischen ist die Geschichtswerkstatt eine Institution. Bürger, die sich über die Geschichte des Stadtteils informieren wollen, bekommen immer eine...

2 Bilder

Horner Kreisel: Schluss mit Werbeanhängern

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 13.12.2016

Hamburg: Horner Kreisel | Neue Schilder sollen die jahrelange Parkplatznot rund um den Kreisel und in der Sievekingsalle beenden. Anhänger dürfen nicht mehr (um)geparkt werden Von Karen Grell Horn Seit Jahren ärgern sich Anwohner in der Gegend rund um den Horner Kreisel, vor allem aber in der Sievekingsallee, wegen fehlender Parkmöglichkeiten (das Wochenblatt berichtete). Die wenigen freien Plätze reichen nicht aus, um den Bewohnern, die keinen...

2 Bilder

Horner Riedsiedlung im Wandel der Zeit

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 07.12.2016

Happy Farm“ als neues Heim für Familien. Teil 19 der Serie „Horn – damals und heute“ Von Gerd von Borstel/Petra und Yolanda Bautista Horn In der 19. Folge unserer Serie in Zusammenarbeit mit der Geschichtswerkstatt Horn vergleichen wir zwei Fotos aus den Jahren 1999 und 2016, die in der Straße Vierbergen aufgenommen wurden und die alte und neue Riedsiedlung zeigen. Die Siedlung entstand auf einem ca. 8 Hektar großen...

5 Bilder

Für die U4: Restaurant muss weichen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 07.12.2016

U4-Planungswerkstatt in Hamburg-Horn erhält Zuspruch und Kritik Von Michael Hertel Horn Die U-Bahnplanung „zieht“ auch in der Adventszeit: Knapp 80 Interessierte kamen zur ersten U4-Planungswerkstatt in die Aula der Schule Sterntalerstraße. Vorgestellt und diskutiert wurde die geplante Verlängerung (knapp zwei Kilometer Strecke) der U-Bahnlinie 4 auf die Horner Geest von der Station Horner Rennbahn aus mit den neuen...

1 Bild

Weihnachtliche Lesungen im Theater

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 06.12.2016

Hamburg: Washingtonallee 42 | Das Theater im Zimmer und das kleine Hoftheater stimmen auf das Fest ein Horn Der Duft von Glühwein und Gebäck zieht durch das Hoftheater, und Theaterleiterin Claudia Isbarn liest bekannte und auch weniger bekannte Weihnachtsgeschichten. Die Weihnachts-Lesung im Hoftheater hat Tradition und findet in diesem Jahr am Mittwoch und Donnerstag, 14. und 15. Dezember, statt. Musikalisch begleitet wird die Schauspielerin von...

3 Bilder

Waschen, Legen, Musizieren in Horn

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 06.12.2016

Hamburg: Washingtonallee 20 | In Hamburg-Mitte ist am letzten Freitag im Monat immer Zeit für „Kultur im Salon“ Von Stefanie Hörmann Horn Am letzten Freitag im Monat ist im Salon Frau Schmidt gegen Feierabend Eile angesagt, der Föhn wird auf höchste Stufe gestellt und die Scheren klappern im Akkord, denn ab 19 Uhr verwandelt sich der Friseursalon in einen kleinen Konzertsaal mit Live Musik vom Feinsten. „Es ist immer am meisten los, wenn wir Musik...

1 Bild

Hamburger Kinderbischöfe machen Mut

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 06.12.2016

Angst, Zivilcourage und Engagement sind die Themen der drei Schüler Von Christian Hanke Hamburg Gerade sind wieder die drei Hamburger Kinderbischöfe in der Hauptkirche St. Nikolai in ihr Amt eingeführt worden. Eine Tradition aus dem Mittelalter, die seit 1994 von der Nikolaikirchengemeinde fortgesetzt wird. Christian Kratzsch (11), Raphael Owuso Opuko (10) und Mila Jandt (10) heißen die neuen Kinderbischöfe, Schülerinnen...

1 Bild

Taxifahrer in Horn ausgeraubt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Horn | am 05.12.2016

Hamburg: Speckenreye | Polizei Hamburg sucht zwei Täter, die mit dem Geld des 81-Jährigen flüchten konnten Horn Am späten Sonnabend (3. Dezember) wurde ein 81-jähriger Taxifahrer von seinen zwei männlichen Fahrgästen geschlagen und ausgeraubt. Zuvor hatte das Opfer die späteren Täter am Rathaus als Kunden aufgenommen. Die Männer gaben Billstedt als Fahrziel an. In der Straße Speckenreye, Höhe Audorfring, wollten die zwei Täter aussteigen und...