Horn

1 Bild

Fahrradbügel für U-Bahn-Station Rauhes Haus

Hamburg: Caspar-Voght-Straße | Bezirksversammlung will zudem Straßenlärm in Caspar-Voght-Straße senken Horn Vergangene Woche tagte die Bezirksversammlung (BV). Einige Beschlüsse in Kürze: Die barrierefrei hergerichtete U-Bahn-Station Rauhes Haus in Hamm soll nach Willen der BV Fahrradbügel inklusive Überdachung erhalten. Sie werden am südlichen Ausgang zur Hammer Landstraße sowie am Ausgang Hammer Berg installiert. Der Verkehr in der Caspar-Voght-Straße...

3 Bilder

Horner Bürger ärgert sich über Müll im Stadtteil

Hamburg: Schönbornreihe | Verdreckte Straßenschilder, Müll, fehlende Papierkörbe, verdreckte Parkplätze und viele weitere Ärgernisse Von Frank Berno Timm Horn Roland Clahsen lebt schon lange in Horn. Immer wieder macht er Nachbarn und die Verwaltung auf herumliegenden Müll, nicht gereinigte Gullys und andere Kleinigkeiten aufmerksam. Die Verwaltung, klagt Clahsen, reagiere in der Regel mit dem Satz, dass man seine Beschwerden weiterleiten werde....

2 Bilder

Schülerprojekt „Fotographie Diggahh“

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Horn | vor 4 Tagen

Hamburg: Steinadlerweg 26 | 24 junge Jugendliche der Brüder Grimm Stadtteilschule in Horn erarbeiten sich Selbstporträts an ihren Lieblingsorten Von Karen Grell Horn Fotografie, das kann viel mehr sein, als ein schnelles Selfie mit dem eigenen Handy. Diese Erfahrung haben jetzt 24 Schüler der zehnten Klasse der Brüder Grimm Stadtteilschule in Horn gemacht. Ein halbes Jahr lang arbeitete der Profilkursus Kunst und Medien zusammen mit dem Fotografen...

1 Bild

„Kultur im Salon“ in Horn

Hamburg: Washingtonallee 20 | Am 28. Februar gibt es bei Frau Schmidt in der Washingtonallee wieder Live-Musik Horn Am letzten Freitag im Monat heißt es wieder „Kultur im Salon“. Shampoo und Schere landen in der Schublade und die Stühle werden aus dem Keller geholt, denn ab 19 Uhr gibt es im Salon Frau Schmidt in der Washingtonallee Live-Musik zu hören. Am 28. April treten René Mense (Tenor) und Thorsten Kuhn (Klavier) auf. Sie präsentieren Lieder...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Durch den Hamburger Osten schippern

Hamburg-st.Pauli: Landungsbrücken | Stadtteilinitiative Hamm startet wieder die Barkassensaison Horn Es gibt wohl kaum einen Hamburger, der noch keine Barkassenfahrt gemacht hat. Eine ganz besondere führt seit über 20 Jahren in Hamburgs Osten. Ausgestattet mit etlichen historischen Fotos vermittelt Helmuth Lorenzen-Schmidt die Geschichte von der Wasserseite. Los geht’s an den St. Pauli Landungsbrücken. In zügiger Fahrt wird über die Norderelbe die Billwerder...

1 Bild

Zehn Jahre „Die Stadtinsel“ in Hamburg

In fünf Hamburger Stadtteilen kümmert sich der Verein um über 400 Menschen Horn Vor zehn Jahren begegnete ein junges Team ehrenamtlicher Mitarbeiter zum ersten Mal Kindern und Familien in einer Unterkunft für Geflüchtete. Sie bechlossen, den Menschen zu helfen und gründeten den Verein „Die Stadtinsel“. Heute, zehn Jahre später, kümmern sich wöchentlich 17 Teams um über 400 Menschen, um sie zu stärken. Schwerpunkt der...

2 Bilder

Zirkus-Projektwoche in Horn

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Horn | vor 4 Tagen

Hamburg: Speckenreye 11 | Manege frei: Gründschüler können selbst einmal Artist sein, Auftritt inklusive Horn Die Welt im Zirkuszelt wirkt auf Kinder magisch. Clowns, die Purzelbäume schlagen und das Publikum zum Lachen bringen, Fakire, die todesmutig über zerbrochene Glasscherben laufen, elegante Seiltänzerinnen, die in schwindelerregender Höhe über ein dünnes Seil tanzen und die Akrobaten, die so beweglich scheinen, wie ein Stück Gummi – das...

1 Bild

Flohmarkt beim Horner Stadtteilfest

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 18.04.2017

Hamburg: Am Gojenboom 46 | Am 10. Juni findet auf dem Parkplatz am Gojenboom der private Flohmarkt fest Horn Das Horner Stadtteilfest findet in diesem Jahr am Sonnabend, 10. Juni, statt. Die Buden und Stände werden wie gewohnt auf dem Parkplatz am Gojenboom und rund um die Horner Freiheit aufgebaut. Der Stadtteilverein Horn hat die Dauer der Veranstaltung etwas verkürzt. Gefeiert wird auf dem Festplatz von 11 bis 17 Uhr. Es wird wieder zahlreiche...

1 Bild

Israel in Bildern

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 18.04.2017

Hamburg: Legienstraße 45 | Friedrich Wilhelm Kröger zeigt in seinem Diavortrag auch den Moses-Berg im Sinai, das antike Juda und Israel und die Wirkungsstätten von Jesus Billstedt-Horn Friedrich Wilhelm Kröger, Gründer der nach seinem verstorbenen Sohn benannten „Carsten Kröger Stiftung“ hat mehrfach Israel bereist. Die vielen Bilder und Eindrücke, die er dabei gewonnen hat, hat er zu einem Diavortrag zusammengestellt, den er jetzt im Helma...

1 Bild

G20-Gipfel: Billstedt und Horn bereiten sich vor 3

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Borgfelde | am 18.04.2017

Hamburg: Sievekingdamm 20 | Hundertschaft aus Hessen wird in Billstedt untergebracht, PK 41 und Verkehrsstaffel in Horn verstärken Überwachung Billstedt Der G20-Gipfel am 7. und 8. Juli wirft auch in den Stadtteilen Hamm, Horn und Billstedt seine Schatten voraus (das Wochenblatt berichtete). Eine Hundertschaft aus Hessen, sowie Beamte aus Rheinland-Pfalz sind schon jetzt zur Unterstützung in einem Hotel in Billsdtedt untergebracht. Der Parkplatz ist...

2 Bilder

Die letzte Straßenbahn in Hamburg

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 11.04.2017

Hamburg: Sievekingsallee | 1976 wurden in der Sievekingsallee die Schienen entfernt und durch Busverkehr ersetzt. Teil 23 der Serie „Horn – damals und heute“ Von Gerd von Borstel Horn In der 23. Folge unserer Serie in Zusammenarbeit mit der Geschichtswerkstatt Horn steht der Fotograf Ewald Hauck an der Einmündung der O'Swaldstraße in die Sievekingsallee und fotografiert am 6.3.1976 – am Tag vor der Betriebseinstellung – einen der letzten...

2 Bilder

Hamburg hat schöne Parks – aber zu viel Müll

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 11.04.2017

Hamburg: Öjendorfer Park | Ob Hundehalter oder Griller: Bürger sind in der Selbstverantwortung. Bußgeld bis 100 Euro möglich Horn Es ist Frühling. Es locken Spaziergänge durch die Parkanlagen. Doch da bieten sich oft keine schönen Anblicke. Müll und Hundehaufen stechen mehr ins Auge als die Blütenpracht. Das Wochenblatt hat sich in Horn umgesehen und viel Unrat entdeckt. „Schön wäre es, wenn jeder selbst darauf achtet, keinen Müll zu produzieren“,...

3 Bilder

Schülerbandwettbewerb „Talented 2017“

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Altstadt | am 11.04.2017

Hamburg: Klosterwall 11 | Zwei Schülerbands aus Horn beim „Talented“-Finale in der Hamburger Markthalle Von Nicola Krüger Horn Beim Betreten der Stadtteilschule Hamburg Mitte schlagen dem Besucher die Bässe um die Ohren, der Sound treibt die Kids in die ruhigen Klassenzimmer. Hier wird fleißig geprobt, denn die Schülerband „Stella & the funky bunch“ steht im Finale des Schülerbandwettbewerbs „Talented 2017“ am 13. April. Neben der guten...

3 Bilder

Krimi-Zeit im kleinen Hoftheater

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 11.04.2017

Hamburg: Bei der Martinskirche 2 | „Der zweite Schuss“ von Robert Thomas steht bis zum 7. Mai auf dem Programm in Horn Von Stefanie Hörmann Horn Ist der Mörder tatsächlich der Gärtner? Im Hoftheater wird es spannend. Mit „Der zweite Schuss“ hat das Ensemble einen Krimi von Robert Thomas auf die Bühne gebracht, bei dem der Schein trügt und dramatische Wendungen in ein furioses Finale münden. Ich liebe Krimis und Thriller Kein Wunder: Die Regisseurin...

1 Bild

Alles lacht zu Ostern in Horn

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 11.04.2017

Hamburg: Am Gojenboom 46 | Im Stadtteilhaus Horner Freiheit stehen am Gründonnerstag Profi- und Hobby-Comedians auf der Bühne Horn Auf dem roten Sofa im Café May wird es zu Ostern richtig lustig, denn eine bunte Riege von Comedians tritt am Gründonnerstag an, um das Publikum in Feiertagslaune zu bringen. Das Prinzip ist wie schon Tradition bei „Alles lacht im May“ das „open Mic“, es können also auch Hobby-Comedians ihre Kunst zeigen. Die Show...

1 Bild

Sanierung der Siele und Fußwege in Billstedt

Hamburg: Vierländer Damm | Ausschuss für Wohnen und Stadtteilentwicklung will zudem Knicks auf der Baustelle Östlich Haferblöcken erhalten Billstedt/Horn Michael Mathe sieht das Gebiet Östlich Haferblöcken (Billstedt) auf gutem Weg. Der Amtsleiter für Stadt- und Landschaftsplanung betonte in einem kurzen Votum im Ausschuss für Wohnen und Stadtteilentwicklung (WS-Ausschuss), dass die Knicks auf der Baustelle Östlich Haferblöcken erhalten bleiben...

1 Bild

Party auf der Horner Rennbahn

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 11.04.2017

Hamburg: Horner Rennbahn | Feuerwehr Billstedt-Horn entzündet Osterfeuer am 15. April, Fest startet ab 16 Uhr Horn Am Ostersonnabend (15. April) veranstaltet die Freiwillige Feuerwehr Billstedt-Hornwieder ihr großes Osterfeuer auf der Horner Rennbahn. Um 19 Uhr wird das Feuer bei Partymusik von DJ Thommy entzündet. Für das leibliche Wohl mit Leckereien vom Holzkohlegrill ist natürlich auch in diesem Jahr wieder gesorgt. Ein kleines Warm-Up für die...

1 Bild

Großstadt-Punk trifft Elbe-Rocker

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 04.04.2017

Hamburg: Am Gojenboom 46 | Im Rahmen der Reihe „… live auf der Bühne“ spielen Axel Bloom und Ramon Kramer in der Horner Freiheit Horn Axel Bloom und Ramon Kramer sind zwei Bühnen-Profis aus Hamburg, die ihre Songs mitten im Alltag der Stadt entdecken. Irgendwo zwischen Liedgut und Post-Rock erzählen sie ihre Geschichten von Helden und Tätern, von Poesie und Selbstironie und von Beziehungen. Am Freitag, 7. April, ist das Duo im Stadtteilhaus „Horner...

3 Bilder

Projekt „Spot on Hamm Horn“

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Borgfelde | am 04.04.2017

Hamburg: Carl-Petersen-Straße | Bürger sind bei der Quartiersgestaltung dabei – 100.000 Euro stehen dafür bereit Von Karen Grell Hamm Vergessene Orte in den Stadtteilen Hamm und Horn wieder attraktiver machen, das hat sich das Projekt „Spot on Hamm Horn“ zur Aufgabe gemacht (das Wochenblatt berichtete). Anwohner wurden bei diesen Planungen mit einbezogen und konnten aus ihren Erfahrungen hinsichtlich der Flächen in ihrem Umfeld berichten. Am Ende der...

2 Bilder

Hockey beim MTHC im Aufwind

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Horn | am 29.03.2017

Hamburg: Bei den Tennisplätzen 65 | Nachwuchsarbeit im Marienthaler THC wurde aufgewertet. Trainer Claas Henkel begeistert Spieler Von Thomas Hoyer Marienthal/Horn Nach der Verpflichtung von Claas Henkel im Mai 2015 als Trainer und Koordinator der gesamten Nachwuchsarbeit befindet sich die Hockeyjugend des Marienthaler THC im Aufwind. Inzwischen gelang es, viele neue Mädchen und Jungen für den schnellen Mannschaftssport zu begeistern, was sich mittlerweile...

1 Bild

Zeugen beobachten Einbrecher in Horn

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 27.03.2017

Hamburg: Helma-Steinbach-Weg | Polizei Hamburg nimmt mutmaßlichen Täter vorläufig fest Horn Am frühen Mittwochmorgen (23. März) wurde ein 26 Jahre alter Mann von Zeugen dabei beobachtet, wie er im Helma-Steinbach-Weg ein Loch in die Terrassenscheibe einer Wohnung schlug. Als die Bewohnerin, eine 58 Jahre alte Frau, in das Zimmer kam, flüchtete der Einbrecher vom Tatort. Die alarmierte Polizei nahm den Mann noch in Tatortnähe vorläufig fest. Die von den...

1 Bild

Konzepte für Hamm und Horn

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 21.03.2017

Hamburg: Beim Rauhen Hause 21 | Pilotprojekt „Spot on Hamm Horn“ stellt Freiraumkonzepte von Bürgern am 22. März vor Hamm/Horn Das Pilotprojekt „Spot on Hamm Horn“ hat sich mit Anwohnern aus den Stadtteilen Hamm und Horn auf die Suche nach vergessenen Orten gemacht und einiges dabei in Bewegung gebracht. Nun sollen bei einer Abschlusspräsentation die Ergebnisse für das Integrierte Freiraumkonzept für die beiden Stadtteile vorgestellt werden. Das...

1 Bild

Baustelle auf A1 bis zum 1. April

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 21.03.2017

Hamburg: Autobahnbrücke Glinder Au | Arbeiten an Lärmschutzwand der Autobahnbrücke Glinder Au beeinträchtigen Verkehr Horn/Billstedt Wegen Vandalismusschäden an einer Lärmschutzwand der Autobahnbrücke Glinder Au kommt es noch bis zum 1. April zu Verzögerungen. Die Arbeiten an der Fahrbahn in Richtung Lübeck erfolgen vom 20. bis 25. März täglich von 6 Uhr bis 19 Uhr, in der Gegenrichtung vom 27. März bis 1. April täglich von 9 Uhr bis 21 Uhr. Im Bereich der...

1 Bild

Waffennarren in Horn festgenommen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 21.03.2017

Hamburg: Horner Landstraße | MEK Hamburg fand in der Wohnung Gewehr, Waffen und Schwert Horn Spezialkräfte der Polizei rückten am Mittwoch zu einem Einsatz an der Horner Landstraße aus. Bei einer Wohnungsdurchsuchung in einem Hochhaus wurden mehrere Waffen sichergestellt. Darunter ein Gewehr und ein sogenanntes Ninja-Schwert. Beamte stellten die Waffen sicher. Bei dem Einsatz wurden zwei Personen vorläufig festgenommen. Zuvor hantierten die beiden...

1 Bild

Polizei verlegt Sprechstunde in Horn

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 21.03.2017

Hamburg: Legienstraße 45 | Bürgersprechstunde findet jetzt immer am Mittwoch im Helma-Steinbach-Haus statt Horn Die Sprechstunde der Stadtteilpolizisten Erich Michler und Frank Bongartz aus Horn, die regelmäßig im Helma-Steinbach-Haus stattfindet, muss aufgrund interner Umstrukturierungen verschoben werden. Ab sofort können Anwohner die Sprechzeiten nicht mehr am Donnerstag, sondern jeden Mittwoch ab 14 Uhr nutzen. Jeder, der in seiner Nachbarschaft...