Horn

2 Bilder

Hockey beim MTHC im Aufwind

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Horn | vor 5 Stunden, 19 Minuten

Hamburg: Bei den Tennisplätzen 65 | Nachwuchsarbeit im Marienthaler THC wurde aufgewertet. Trainer Claas Henkel begeistert Spieler Von Thomas Hoyer Marienthal/Horn Nach der Verpflichtung von Claas Henkel im Mai 2015 als Trainer und Koordinator der gesamten Nachwuchsarbeit befindet sich die Hockeyjugend des Marienthaler THC im Aufwind. Inzwischen gelang es, viele neue Mädchen und Jungen für den schnellen Mannschaftssport zu begeistern, was sich mittlerweile...

1 Bild

Zeugen beobachten Einbrecher in Horn

Hamburg: Helma-Steinbach-Weg | Polizei Hamburg nimmt mutmaßlichen Täter vorläufig fest Horn Am frühen Mittwochmorgen (23. März) wurde ein 26 Jahre alter Mann von Zeugen dabei beobachtet, wie er im Helma-Steinbach-Weg ein Loch in die Terrassenscheibe einer Wohnung schlug. Als die Bewohnerin, eine 58 Jahre alte Frau, in das Zimmer kam, flüchtete der Einbrecher vom Tatort. Die alarmierte Polizei nahm den Mann noch in Tatortnähe vorläufig fest. Die von den...

1 Bild

Konzepte für Hamm und Horn

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 21.03.2017

Hamburg: Beim Rauhen Hause 21 | Pilotprojekt „Spot on Hamm Horn“ stellt Freiraumkonzepte von Bürgern am 22. März vor Hamm/Horn Das Pilotprojekt „Spot on Hamm Horn“ hat sich mit Anwohnern aus den Stadtteilen Hamm und Horn auf die Suche nach vergessenen Orten gemacht und einiges dabei in Bewegung gebracht. Nun sollen bei einer Abschlusspräsentation die Ergebnisse für das Integrierte Freiraumkonzept für die beiden Stadtteile vorgestellt werden. Das...

1 Bild

Baustelle auf A1 bis zum 1. April

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 21.03.2017

Hamburg: Autobahnbrücke Glinder Au | Arbeiten an Lärmschutzwand der Autobahnbrücke Glinder Au beeinträchtigen Verkehr Horn/Billstedt Wegen Vandalismusschäden an einer Lärmschutzwand der Autobahnbrücke Glinder Au kommt es noch bis zum 1. April zu Verzögerungen. Die Arbeiten an der Fahrbahn in Richtung Lübeck erfolgen vom 20. bis 25. März täglich von 6 Uhr bis 19 Uhr, in der Gegenrichtung vom 27. März bis 1. April täglich von 9 Uhr bis 21 Uhr. Im Bereich der...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Waffennarren in Horn festgenommen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 21.03.2017

Hamburg: Horner Landstraße | MEK Hamburg fand in der Wohnung Gewehr, Waffen und Schwert Horn Spezialkräfte der Polizei rückten am Mittwoch zu einem Einsatz an der Horner Landstraße aus. Bei einer Wohnungsdurchsuchung in einem Hochhaus wurden mehrere Waffen sichergestellt. Darunter ein Gewehr und ein sogenanntes Ninja-Schwert. Beamte stellten die Waffen sicher. Bei dem Einsatz wurden zwei Personen vorläufig festgenommen. Zuvor hantierten die beiden...

1 Bild

Polizei verlegt Sprechstunde in Horn

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 21.03.2017

Hamburg: Legienstraße 45 | Bürgersprechstunde findet jetzt immer am Mittwoch im Helma-Steinbach-Haus statt Horn Die Sprechstunde der Stadtteilpolizisten Erich Michler und Frank Bongartz aus Horn, die regelmäßig im Helma-Steinbach-Haus stattfindet, muss aufgrund interner Umstrukturierungen verschoben werden. Ab sofort können Anwohner die Sprechzeiten nicht mehr am Donnerstag, sondern jeden Mittwoch ab 14 Uhr nutzen. Jeder, der in seiner Nachbarschaft...

1 Bild

Zeugen beobachten Laubeneinbrecher in Horn

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Alsterdorf | am 20.03.2017

Hamburg: Fuhlsbüttler Straße 790 | Polizei Hamburg nimmt 21-Jährigen vorläufig fest Horn Im Kleingartenverein „Letzter Heller“ hörten zwei Zeugen in der Nacht von Sonntag zu Montag (12./13. März) verdächtige Geräusche von einer Parzelle. Als sie durch das offene Fenster der Laube schauten, entdeckten sie einen Mann, der nicht der Laubenpächter war. Die Zeugen setzten den Täter fest und alarmierten die Polizei. Die Beamten nahmen den 21-Jährigen vorläufig...

2 Bilder

Hamburg-Horn: Große Höfe am Bauerberg

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 14.03.2017

Hamburg: Dunkersweg | Zeitreise: Chronist Gerd Rasquin blickt zurück. Teil 22 der Serie „Horn – damals und heute“ Von Gerd von Borstel, Recherche: Gerd Rasquin Horn In der 22. Folge unserer Serie in Zusammenarbeit mit der Geschichtswerkstatt Horn kommen wir noch einmal zurück zur Keimzelle unseres Stadtteils: dem Bauerberg. Bereits in der 15. Folge haben wir den Hof von Peter Behrmann an der Ecke zum Dunkersweg vorgestellt. Heute bleiben wir...

1 Bild

Gruß aus dem Rathaus

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 14.03.2017

Älteste Bewohnerin in Hamburg-Mitte feiert 105. Geburtstag Horn Wer kann schon von sich behaupten, sechs Briefe vom Bürgermeister in der Schublade liegen zu haben? Lotte Ziolek hat gerade in der vergangenen Woche ihren sechsten bürger-meisterlichen Gruß erhalten, denn am zweiten März ist die alte Dame 105 Jahre alt geworden und damit die älteste Bewohnerin in Hamburg-Mitte. Schon ab dem 100. Geburtstag gibt es diese...

1 Bild

Reisebericht Nordkap in der Horner Freiheit

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 14.03.2017

Hamburg: Am Gojenboom 46 | Neben dem Nordkap werden auch Bilder von der Fahrt durch Schweden und Norwegen gezeigt Horn Wer im Februar den Reisebericht mit den wunderschönen Polarlicht-Fotos von Gerd von Borstel im Stadtteilhaus Horner Freiheit gesehen hat, wird sich die Fortsetzung der Reise zum Nordkap nicht entgehen lassen. Am Freitag, 17. März, nimmt von Borstel sein Publikum wieder mit auf große Fahrt. Der Leiter der Geschichtswerkstatt und...

1 Bild

Klezmerband „Mischpoke“ spielt in Hamburg-Horn

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Horn | am 14.03.2017

Hamburg: Manshardtstraße 105 | Jüdische Musik in der Philippuskirche am 19. März Horn Lebensfroh und hoffnungsvoll, aber auch sentimental und melancholisch – die Hamburger Band „Mischpoke“ beherrscht sämtliche Nuancen der traditionellen jüdischen Klezmer-Musik. Am Sonntag, 19. März, ist die Band zu Gast in der Philippuskirche – eine seltene Gelegenheit, die traditionelle jüdische Musik live zu erleben. Im Konzert bringt die Band neue Töne in die oft...

1 Bild

Trotz Demenz in den eigenen vier Wänden leben

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 14.03.2017

Mit Kleinigkeiten lässt sich für Betroffene viel bewirken Von Karen Grell Horn Menschen, die an Demenz erkrankt sind, haben zwar meist noch gute Erinnerungen an längst vergangene Zeiten, finden sich im normalen Alltag aber immer weniger zurecht. Deshalb sei die Gestaltung der Wohnung, auf die neue Gegebenheit angepasst, besonders wichtig, meinen Beate Stiebitz und Michael Günther von Pflegen und Wohnen am Holstenhof, die...

3 Bilder

Widerstand gegen Haferblöcken-Siedlung wächst

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Horn | am 14.03.2017

Hamburg: Haferblöcken | Stimmung steht auf Sturm – Widerspruch gegen Baugenehmigung liegt vor Von Frank Berno Timm Billstedt Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) und die Bürgerinitiative „natürlich mittendrin“ haben auf dem Gelände östlich der Haferblöcken protestiert (das Wochenblatt berichtete). Rund 100 Teilnehmer waren dabei – die symbolische Besetzung des Platzes war zuvor genehmigt worden. Wie berichtet, sollen auf dem...

1 Bild

Feuerwehrmann alarmiert Kollegen in Billstedt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 13.03.2017

Hamburg: Horner Kreisel | Trupp löscht brennendes Buschwerk vor dem Horner Kreisel Horn Am Sonntagnachmittag (12. März) wurde die Rettungsleitstelle der Feuerwehr Hamburg von einem privat reisenden Kollegen über ein Feuer auf dem Grünstreifen der Autobahn A 24 informiert. Eine Löschgruppe der Feuer- und Rettungswache Billstedt fand am Einsatzort einen Flächenbrand von etwa 150 qm Gras und Buschwerk vor. Die Einsatzkräfte konnten das Feuer kurz vor...

2 Bilder

Öffentlichkeitsfahndung in Hamburg erfolgreich

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 13.03.2017

Hamburg: Sievekingsallee | Ein Täter wurde vorläufig festgenommen. Der zweite Mann wird noch gesucht Horn Mit Hilfe von Fotos aus einer Überwachungskamera hatte die Polizei Hamburg die Öffentlichkeit um Mithilfe bei der Suche nach zwei unbekannten Männern gebeten (das Wochenblatt berichtete). Die zwei Männer hatten am 3. Dezember 2016 ihr Opfer in einer Toreinfahrt in der Sievekingsallee ins Gesicht geschlagen, mehrfach in den Rücken getreten und...

2 Bilder

„Timo“-Gemeinde braucht Hilfe

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 07.03.2017

Hamburg: Washingtonallee 65 | Neuer Kirchengemeinderat in Horn wird am 12. März gewählt. Finanzielle Lage ist dramatisch Von Frank Berno Timm Horn Die evangelische Gemeinde St. Timotheus an der Washingtonallee steckt in Schwierigkeiten. Aus der Sicht des Kirchenkreises Hamburg Ost gibt es ein erhebliches finanzielles Defizit, das noch weiter anwachsen wird. Seit der bisherige Kirchenvorstand im letzten Sommer zu überwiegenden Teilen zurücktrat, stehen...

1 Bild

Eine „Ganzkörperlesung“ in Horn

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 07.03.2017

Hamburg: Bei der Martinskirche 2 | Schauspieler-Ehepaar Faust lebt seine Emotionen im kleinen Hoftheater aus Horn Anna und Sebastian Faust nennen ihr Programm „Ganzkörperlesung“, denn das Schauspieler-Ehepaar lebt seine Emotionen voll aus, unterstreicht die Texte mit klaren Gesten und liest Komisches im exakt getimten Duett. Am Donnerstag, 16. März, widmen sich die Fausts im kleinen Hoftheater dem Thema Theater und Bühne. Sie lesen humoristisches von Loriot...

1 Bild

Vortrag über Stolpersteine in Horn

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 07.03.2017

Hamburg: Am Gojenboom 46 | Im Stadtteilhaus wird das Buch „Stolpersteine in den Hamburger Stadtteilen Billstedt-Horn-Borgfelde“ vorgestellt Horn Einen Vortrag über Stolpersteine in Horn gibt es im Stadtteilhaus Horner Freiheit. Hildegard Thevs, ehemalige Lehrerin der Wichern-Schule, engagiert sich seit Jahren für die Opfer des Dritten Reiches, ihre umfangreichen Recherchen waren der Grundstock für den Großteil der Stolpersteine in Horn, Hamm und...

1 Bild

Unbekannte überfallen Pizza-Lokal in Horn

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 06.03.2017

Hamburg: Washingtonallee | Polizei Hamburg fahndet nach drei Männern Horn In der Washingtonallee betraten am Sonntagabend (5. März) drei maskierte Männer gegen 21.35 Uhr ein Restaurant. Einer der Täter richtete eine Schusswaffe auf den Inhaber, einer seiner Komplizen drohte dem Opfer mit einem Messer. Der 46 Jahre Lokalbesitzer übergab den Räubern ein Portemonnaie mit 90 Euro Bargeld. Die drei Männer flüchteten daraufhin in eine unbekannte Richtung....

1 Bild

Suche nach Räubern mit Fahndungsfotos

Hamburg: Sievekingsallee | Die zwei Männer haben ihr Opfer in Horn geschlagen und überfallen Horn Die Hamburger Polizei sucht mit Hilfe von Fotos aus einer Überwachungskamera nach zwei Männern. Die Beschuldigten haben am 3. Dezember 2016 ihr Opfer in einer Toreinfahrt in der Sievekingsallee ins Gesicht geschlagen, mehrfach in den Rücken getreten und das Portemonnaie des 27-Jährigen geraubt. Zuvor hatten sich die zwei Täter mit ihrem späteren Opfer...

3 Bilder

Bald Kickerin für die Türkei?

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 28.02.2017

Busem Seker ist auf dem Sprung von Rothenburgsort ins Nationalteam Von Christian Hanke Rothenburgsort Sie spielt seit ihrem vierten Lebensjahr Fußball und vielleicht bald für die türkische Nationalmannschaft? Die 18-jährige Busem Seker aus Rothenburgsort nimmt gerade an einem Trainingslager des türkischen Nationalteams teil – mit Testspielen gegen Russland, Polen und Kosovo. „Das ist voll cool!“, freut sich die Schülerin,...

1 Bild

„Spätlese“ im kleinen Hoftheater

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 28.02.2017

Hamburg: Bei der Martinskirche 2 | In der Komödie zeigt ein neuer Pfleger im Seniorenheim viel nackte Haut Horn Strip-Poker im Seniorenheim? Aber sicher, sagen die drei Heldinnen der Komödie „Spätlese“ von Folke Braband, die im März im kleinen Hoftheaterzu sehen ist. Josefine (Claudia Isbarn), Agnes (Petra Behrsing) und Maria (Suzanne Andres) sind schlagfertig und nicht gerade zimperlich. In der Seniorenresidenz „Abendrot“ versuchen sie, sich den Herbst des...

1 Bild

Gesundheitskiosk für Hamburgs Osten 1

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 28.02.2017

Bewohner aus Billstedt, Horn und Mümmelmannsberg können sich dort kostenfrei beraten lassen Billstedt/Horn/Mümmelmannsberg Angenehm einkaufen und gesundheitlich vorsorgen. Das wird in Billstedt in wenigen Wochen möglich sein. Dort soll demnächst der erste deutsche Gesundheitskiosk eröffnet werden (das Wochenblatt berichtete). In dem werden die Besucher über alle Anliegen, die ihre Gesundheit betreffen, informiert. Bewohner...

2 Bilder

Ein Gartentaxi für die Geest

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Horn | am 28.02.2017

Hamburg: Schiffbeker Moor | Hamburgs längster Park: Der „Grüne Faden“ ist eines der teuersten und cleversten Geest-Projekte Von Karen Grell Hamburg Die Top 12 für die Horner Geest, Hamburgs längstem Park quer durch die Stadt, sind auserwählt und noch in diesem Jahr wird es mit den ersten Spatenstichen losgehen (das Wochenblatt berichtete). Größtes Projekt ist ein „Grüner Faden“ quer durch die Stadtteile. Die Idee zu diesem Projekt hatte Pierre...

1 Bild

Stöberstube in Horn eröffnet

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 21.02.2017

Hamburg: Sandkamp 19 | Ob Haushaltsgeräte, Deko-Artikel, Möbel oder Kleidung: Der Laden bietet Waren für Menschen mit wenig Geld Horn Wer sich günstig mit gebrauchten Haushaltsgeräten, Büchern, Kleidung oder Deko-Artikeln ausstatten möchte, kann in Horn jetzt zur Stöberstube kommen. Ein Laden, in dem sich neben vielem anderen Trödel auch antike Plüschhocker, CD‘s, jede Menge Wanduhren und ein paar schöne Puppen in den Regalen finden lassen....