Horner Freiheit Hamburg

1 Bild

Große Sommerparty im Grünen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 06.06.2017

Hamburg: Am Gojenboom 46 | 50 Initiativen beim Horner Stadtteilfest mit Musik und Spielen erwartet Horn An der „Horner Freiheit“ ist am Sonnabend, 10. Juni, Kinderlachen angesagt. Das Horner Stadtteilfest am Gojenboom steht ganz im Zeichen der Jugend. Und das sechs Stunden lang. Das Fest wird um 11 Uhr eröffnet und endet um 17 Uhr. Das große Kinderprogramm, organisiert von der Elternschule „Horner Geest“, bietet viele tolle kostenlose Angebote, die...

1 Bild

Flohmarkt beim Horner Stadtteilfest

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 18.04.2017

Hamburg: Am Gojenboom 46 | Am 10. Juni findet auf dem Parkplatz am Gojenboom der private Flohmarkt fest Horn Das Horner Stadtteilfest findet in diesem Jahr am Sonnabend, 10. Juni, statt. Die Buden und Stände werden wie gewohnt auf dem Parkplatz am Gojenboom und rund um die Horner Freiheit aufgebaut. Der Stadtteilverein Horn hat die Dauer der Veranstaltung etwas verkürzt. Gefeiert wird auf dem Festplatz von 11 bis 17 Uhr. Es wird wieder zahlreiche...

1 Bild

Großstadt-Punk trifft Elbe-Rocker

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 04.04.2017

Hamburg: Am Gojenboom 46 | Im Rahmen der Reihe „… live auf der Bühne“ spielen Axel Bloom und Ramon Kramer in der Horner Freiheit Horn Axel Bloom und Ramon Kramer sind zwei Bühnen-Profis aus Hamburg, die ihre Songs mitten im Alltag der Stadt entdecken. Irgendwo zwischen Liedgut und Post-Rock erzählen sie ihre Geschichten von Helden und Tätern, von Poesie und Selbstironie und von Beziehungen. Am Freitag, 7. April, ist das Duo im Stadtteilhaus „Horner...

1 Bild

„Die Kirche“ im neuen Stadtteilhaus

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 01.03.2016

Das Gemeinde-Projekt „Seelsorge im Alter“. Teil 6 der Serie „Horner Freiheit“

Anzeige
Anzeige
4 Bilder

Was Billstedter wollen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 02.12.2014

Workshop brachte Vorschläge vom Biergarten bis zum „Grünmanager“