Insekten

1 Bild

Stichwort: Frühlingsfoto

Michaela Schulz
Michaela Schulz | Eilbek | am 02.05.2015

Schnappschuss

1 Bild

Schutz vor Mücken und anderen Lästlingen

Heinz Stanelle
Heinz Stanelle | Quickborn | am 27.04.2015

(TRD) Fliegen, Mücken, Bremsen, Schnaken, Wespen und andere Insekten erobern mit den ersten Sonnenstrahlen wieder Wohn- und Schlafräume. Insektenstiche sind lästig, und so manch einer wird durch das ständige Summen und die Angst vor Stichen um seinen verdienten Schlaf gebracht. Bereits im Frühjahr kann man effektiv einiges für den Insektenschutz tun, ohne direkt zur chemischen Keule zu greifen. Von Fliegengitter bis...

Lehrerfortbildung "Alles rund um Bienen, Honig und Insekten"

Gut Karlshöhe
Gut Karlshöhe | Bramfeld | am 05.08.2013

Hamburg: Gut Karlshöhe | Erfahrene Imker vermitteln spannende Dinge über Bienen und wie man einen Unterrichtsbesuch vor Ort gestalten kann. Ein Blick ins Bienenvolk gehört auch dazu. Bei dieser Fortbildung erklären uns zwei erfahrene Imker des Imkervereins Bramfeld e.V. auf Gut Karlshöhe spannende Dinge über Bienen. Wir schauen uns ein Bienenvolk an und sehen dabei, wer die Königin ist, wie Honig entsteht und vieles mehr. Diese Fortbildung bietet...

3 Bilder

UN bestätigt Nehbergs Ess-Tipps

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Ahrensburg | am 22.05.2013

Abenteurer aus Rausdorf schwört seit langem auf Insekten

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Tierisches Frühlingserwachen in der Wasserkunst

FÖJ Wasserkunst
FÖJ Wasserkunst | Rothenburgsort | am 11.04.2013

Hamburg: Wasserkunst Elbinsel Kaltehofe | Themenführungen durch die heimischen Vogel-, Fledermaus- und Insektenwelten auf der Elbinsel Kaltehofe Endlich Frühling! Und mit den steigenden Temperaturen erwacht auch die Tier- und Pflanzenwelt wieder aus ihrem langen Winterschlaf. Wer dem regen Treiben beiwohnen möchte, hat im April gleich mehrfach die Möglichkeit die Tierwelt des Naturparks Kaltehofe aus nächster Nähe zu erkunden. So finden am 15., 26. und 27. April...

1 Bild

Der Beschützer der Bienen

Peter Kolmorgen setzt sich für den Erhalt der Insekten ein