Islam

1 Bild

Islam: Gestern und heute 1

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 02.07.2014

Ausstellung ab Donnerstag im Bezirksamt Wandsbek

Johanniter laden zum Vortrag "Tod und Sterben im Islam"

Susann Kunde
Susann Kunde | Wandsbek | am 27.05.2013

Hamburg: Regionalgeschäftsstelle Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. Hamburg | Jedes Volk und jede Religion trauert anders um die Toten. So wie bei den Christen, spielen auch bei Muslimen gewisse Rituale eine große Rolle, insbesondere dann, wenn ein Muslime im Sterben liegt. Zu einem offenen Vortrags- und Gesprächsabend zum Thema "Tod und Sterben im Islam" lädt der ambulante Johanniter-Hospizdienst am 3. Juni 2013 um 18:00 Uhr in das Regionalzentrum in Hamburg/Wandsbek, Helbingstraße 47, ein....

1 Bild

Für ein friedliches Miteinander

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 14.11.2012

Islamische Reformgemeinde pflanzt Friedensbaum

1 Bild

Ramadan-Empfang

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 22.08.2012

Wandsbek. Traditionellerweise werden im Ramadan Freunde und Bekannte zum Essen eingeladen, um das „Iftar“ (Fastenbrechen) zu begehen. Dabei wird üppig aufgetischt. Zum Iftar-Abend hatte Ahmadiyya Muslim Jamaat Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Kultur in den Wandsbeker Bürgersaal eingeladen. Die islamische Gemeinde, die in Hamburg 1957 die zweite Moschee Deutschlands, die Fazle-Omar Moschee in Eimsbüttel errichtete, bittet...

Anzeige
Anzeige
2 Bilder

Fasten in Langenhorn

Ramadan und seine Gebräuche