Jenfeld-Haus

1 Bild

Modenschau und Seniorenfrühstück

Hamburg: Charlottenburger Straße 1 | Am 23. August kommt wieder das ModeMobil ins Jenfeld-Haus Jenfeld Wussten Sie schon? Am Mittwoch, 23. August kommt um 9.45 Uhr das ModeMobil wieder zum Jenfeld-Haus. Im direkten Anschluss an das Seniorenfrühstück gibt es die Möglichkeit, direkt im Stadtteil nach neuen Kleidungsstücken Ausschau zu halten. Das ModeMobil bietet eine große Auswahl an Wäsche, Oberbekleidung, Schuhen, Socken und Accessoires für Damen und Herren....

1 Bild

Jenfeld im Internet: Der Netz-Check

Viele Institutionen bevorzugen persönliche Kontakte trotz Onlinepräsenz Von Nicole Kuchenbecker Jenfeld Wenn man in einer der beliebtesten Online-Suchmaschinen nach dem Stadtteil Jenfeld sucht, präsentieren sich einem in 0,45 Sekunden über 840. 000 Ergebnisse. Doch wie relevant ist das eigentlich für Jenfeld wirklich? An erster Stelle spuckt der Suchdienst gleich die Stadtteilzusammenfassung auf Wikipdia, einer...

3 Bilder

Jenfeld-Haus: Sanierung verzögert sich

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Tonndorf | am 26.07.2017

Hamburg: Charlottenburger Straße 1 | Geld ist da – Gutachten über Zeitplan und tatsächliche Kosten fehlt Von Nicole Kuchenbecker Jenfeld Sommerpause im Jenfeld-Haus. Zeit für Renovierungsmaßnahmen. Doch noch hat das Bezirksamt kein grünes Licht für die neuen Fenster gegeben. Jetzt heißt es abwarten. „Eigentlich hatte ich gehofft, dass es in den Sommerferien losgehen würde“, sagt Olaf Schweppe, Geschäftsführer im Jenfeld-Haus. Doch daraus wird vorerst...

1 Bild

New Voices im Jenfeld-Haus

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Tonndorf | am 14.06.2017

Hamburg: Charlottenburger Straße 1 | Am 24. Juni stellen sich ab 20 Uhr junge Musiker aus Hamburg vor Jenfeld Vor zwölf Jahren initiierten Griseldis Klein und Joachim Streit – Musiker und Lehrer für Gesang, Gitarre und Percussion unter anderem am Musischen Forum Oststeinbek, ein Konzertpodium für neue und besondere Talente. Junge Menschen sollten die Möglichkeit bekommen, sich in professioneller Atmosphäre auf der Bühne zu präsentierten. Es ist also ein...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Werkschau im Jenfeld-Haus

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Tonndorf | am 07.06.2017

Hamburg: Charlottenburger Straße 1 | Gruppen und Kurse stellen sich am 10. Juni vor Jenfeld Das Jenfeld-Haus als Treffpunkt für kulturinteressierte Menschen, bietet regelmäßig eine Werkschau an, damit sich diejenigen, die im Tanz oder Ballett engagiert sind, öffentlich präsentieren und ausprobieren können. In wöchentlich stattfindenden Gruppen und Kursen werden die jeweiligen Aktivitäten und eine gute Gemeinschaft gepflegt. Jeder, der sich ein Bild davon...

2 Bilder

Die gute Seele der Jenfeld-Villa

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Tonndorf | am 31.05.2017

Hamburg: Charlottenburger Straße 1 | Reinhold Dil bereitet das Stadtteilhaus in der Charlottenburger Straße für Veranstaltungen vor Von Nicole Kuchenbecker Jenfeld Auf ihn kann man sich verlassen, er ist die gute Seele des Jenfeld-Hauses: Reinhold Dil. Und dafür ist ihm Geschäftsführer Olaf Schweppe sehr dankbar. Es gibt Menschen, auf die kann man sich einfach verlassen. Zu dieser Kategorie gehört auch Reinhold Dil. Lobende Worte von Chef Olaf Schweppe, der...

1 Bild

Wir musizieren wie ein Orchester

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Tonndorf | am 24.05.2017

Hamburg: Charlottenburger Straße 1 | Konzert mit der ganzen Familie im Jenfeld-Haus am 25. Juni Jenfeld Marina Nekhamkina ist diplomierte Musikpädagogin und betreut derzeit 65 Schüler im Jenfeld-Haus. Sie unterrichtet Klavier, Gesang und Theorie. Dann leitet sie noch Gesangsgruppen. Unter anderem den Chor Kalinka. Und nun hat sie eine neue Idee und möchte ein öffentliches Konzert speziell für Ensembles auf die Beine stellen, die sich aus Familienmitgliedern...

1 Bild

Freiwilligen-Börse im Jenfeld-Haus

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Tonndorf | am 10.05.2017

Hamburg: Charlottenburger Straße 1 | Zwei Frauen beraten Menschen, die sich ehrenamtlich im Stadtteil engagieren wollen Von Nicole Kuchenbecker Jenfeld Elke Gäth und Bianca Sukrow verbindet die ehrenamtliche Arbeit. Zusammen bieten die zwei Frauen jetzt eine Engagement-Sprechstunde an, um ehrenamtliches Miteinander im Quartier zu fördern. Ehrenamtliche werden immer gebraucht. Doch nicht immer wissen Interessierte, an wen sie sich wie wenden können, um sich...

1 Bild

Das Orchester vom Jenfeld-Haus

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Tonndorf | am 10.05.2017

Hamburg: Charlottenburger Straße 1 | 440 Mitwirkende proben im Stadtteilhaus für das große Konzert in der Elbphilharmonie Jenfeld Am vergangenen Wochenende war es mir ein besonderes Vergnügen und eine Ehre, als Ensembleleiter des Jenfeld-Haus Orchesters, das Konzerthaus – mit dem wie eine Welle geformten Dach – von einer anderen Seite betreten zu können: 440 Mitwirkende haben für ein bevorstehendes Ereignis geprobt, nämlich die öffentliche Darbietung einer...

1 Bild

Neue soziale Angebote in Jenfeld

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Tonndorf | am 03.05.2017

Hamburg: Charlottenburger Straße 1 | Stadtteilkonferenz befasst sich mit Ideen für den Wandsbeker Stadtteil Jenfeld Zwei zusätzliche Angebote und zwei neue Projekte sind bei der aktuellen Sitzung der Stadtteilkonferenz vorgestellt worden. Immer mittwochs von 17 bis 18 Uhr findet im Jenfeld-Haus die „Engagement-Sprechstunde“ statt. Elke Gäth und Bianca Sukrow sind beide schon länger freiwillig im Stadtteil aktiv. Sie wollen Menschen, die sich ebenfalls...

2 Bilder

Schüler entpuppen sich auf der Bühne

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Tonndorf | am 03.05.2017

Hamburg: Charlottenburger Straße 1 | In „Verwandlungen“ zeigten im Jenfeld-Haus Talent und Wünsche Von Nicole Kuchenbecker Jenfeld Wissen Sie eigentlich, was man alles aus Zeitungspapier erschaffen kann? Wie sich Zeitung in Musikinstrumente, in ein Surfbrett oder in eine Zahnbürste verwandeln kann? Die Klasse 3c der Grundschule Charlottenburger Straße hat es jetzt vorgemacht. In der Aufführung des Theaters für Kinder im Jenfeld-Haus zeigten sie unter dem...

4 Bilder

Der Mai ist gekommen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Tonndorf | am 03.05.2017

Hamburg: Charlottenburger Straße 1 | Fröhliches Fest im Jenfeld-Haus war gut besucht Von Nicole Kuchenbecker Jenfeld Der Mai ist gekommen. Im Jenfeld-Haus wurde er traditionell von vielen Anwohnern und Besuchern mit einem Maibaum-Fest herzlich willkommen geheißen. Schon von weitem ist er sichtbar, der grüne Kranz mit den bunten Bändern an der Charlottenburger Straße. Die drei Mitarbeiter des Hauses, Giuseppe Quaranta, Reinhold Dil und Alfred Tham befestigen...

1 Bild

Polizeisprechstunde im Jenfeld-Haus

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Tonndorf | am 03.05.2017

Hamburg: Charlottenburger Straße 1 | Jeden ersten Donnerstag im Monat helfen die Bünabe-Kollegen aus dem Stadtteil weiter Jenfeld Die bürgernahen Beamten Michael Pries, Dieter Böttcher und Borgis Petersen helfen weiter. Und wenn sie einmal etwas nicht wissen sollten, wissen sie, wo es die erforderlichen Informationen gibt! Bürgerinnen und Bürger können ihre Fragen, Anregungen und Sorgen vorbringen. Das persönliche Gespräch ist entscheidend und der Polizei...

1 Bild

Hilfe bei Sorgen und Nöten

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Tonndorf | am 26.04.2017

Hamburg: Charlottenburger Straße 1 | Die Klönschnack-Sprechstunde: Neues Angebot im Jenfeld-Haus Von Nicole Kuchenbecker Jenfeld Manchmal hilft es einfach mit jemandem zu sprechen, um Rat zu bitten oder nach einem Ansprechpartner zu fragen, um kleinere Probleme schnell zu lösen. Damit Menschen in Jenfeld mit ihren unterschiedlichen Sorgen und Nöten nicht alleine sind, hat das Jenfeld-Haus nun mit der Klönschnack-Sprechstunde eine Anlaufstelle geschaffen....

1 Bild

Theater für Kinder in Jenfeld

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Tonndorf | am 26.04.2017

Hamburg: Charlottenburger Straße 1 | „Gib her! Teilen ist schön, Teilen ist schwer!“ heißt das Kinderstück ab drei Jahren Jenfeld „Teilen? Meine schönen Äpfel? Kommt gar nicht in Frage. Pfoten weg! Und überhaupt – raus da! Das sind meine Kisten.“ Alles hätte so schön sein können für Hannes Hamster in seinem Apfelkistenreich: Prall volle Vorratssäcke, rotbackigeÄpfel und jede Menge Platz zum Hamstern. Aber Marlene, die schöne Krötendame und Winnie der Vogel...

1 Bild

Maifest vor der Weißen Villa

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Tonndorf | am 19.04.2017

Hamburg: Charlottenburger Straße 1 | Jenfeld-Haus feiert mit Musik, Maikranz, Kaffee und Kuchen den Wonnemonat Jenfeld Eduard Mörike formulierte es so: „Es ist doch im April fürwahr, der Frühling weder halb noch gar! Komm Rosenbringer, süßer Mai, komm du herbei! So weiß ich, daß es Frühling sei.“ Miteinander lachen, den Frühling willkommen heißen; Freude haben und weitergeben. Dafür steht das Maifest. Wir leben die Gemeinschaft, die Inhalte solch einer...

1 Bild

Tanz und Tapir entführt in den Urwald

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Tonndorf | am 12.04.2017

Hamburg: Charlottenburger Straße 1 | Tanz und Musik am Ostersonntag um 15 Uhr im Jenfeld-Haus Jenfeld Tanz und Tapir entführt das Publikum in den Süden von Amerika, genauer: in den Urwald von Argentinien. Hier wächst eine Blume, die nicht von Sonne und Wasser lebt, sondern von Tanz und Musik. In Argentinien liegt nicht nur der höchste Berg von Amerika und der tiefste Punkt der Erde, sondern auch tropischer Regenwald. Zwischen riesigen Bäumen und...

2 Bilder

Verrücktes Spiel im Jenfeld-Haus

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Tonndorf | am 12.04.2017

Hamburg: Charlottenburger Str. 1 | Umjubelter Auftritt der Jenkitos mit „Wortmenü“. Schüler begeistern Publikum Von Nicole Kuchenbecker Jenfeld Die Arbeit, die Mühe, das Lernen von Texten und Bewegungen, all das hat sich für die 16 jungen Theaterschüler der Jenkitos-Gruppe für Grundschüler gelohnt (das Wochenblatt berichtete). Denn bei ihrer Aufführung zum „verrückten Wortmenü“ ernteten sie im Jenfeld-Haus tosenden Applaus. Atemübungen gegen...

1 Bild

Komödie op platt in Jenfeld

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Tonndorf | am 05.04.2017

Hamburg: Charlottenburger Str. 1 | „Sluderkraam in’t Treppenhus“ heißt das neue Stück vom Theaterverein VB Jenfeld/Theater47 Jenfeld Im Laufe der 70-jährigen Geschichte des Theatervereins VB Jenfeld/Theater47 sind mehr als 200 Theaterstücke gezeigt worden – und eines kommt nun noch mit „Sluderkraam in’t Treppenhus“ dazu. Zu sehen ist das Stück vom 21. bis 23. April im Jenfeld-Haus. Am Freitag, 21. April, wird das Stück um 20 Uhr gegeben. Am 22. und 23....

1 Bild

Theater für Kinder im Jenfeld-Haus

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Tonndorf | am 29.03.2017

Hamburg: Charlottenburger Straße 1 | Vom Wolf und dem mutigen Hasen – die Geschichte ist für Kinder ab 4 Jahren geeignet Jenfeld Hasenkinder müssen trainieren, um sich nicht vorm Wolf zu fürchten und Haken schlagen zu können. Witterung aufnehmen, lautloses Anschleichen, Zupacken und Fressen, das alles muss ein kleiner Wolf lernen. Eines Tages bringt Vater Wolf seinem Söhnchen einen Hasen mit, zum Üben. „Und wenn du genug geübt hast, frisst du ihn auf!“,...

1 Bild

Uli Kringler Trio im Jenfeld-Haus

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Tonndorf | am 15.03.2017

Hamburg: Charlottenburger Straße 1 | Am 27. März wird Jazz gespielt. Aber Achtung! Nicht um 20 Uhr! Um 19.56 Uhr! Jenfeld Nach 25 Jahren als Gitarrist in den Bands von Ulla Meinecke, Pe Werner, Julian Dawson und vielen anderen, ist Uli Kringler nun als Solist unterwegs – mit seiner Gitarrenmusik und den Geschichten, die er zwischen den Songs erzählt und die sich immer wieder mit der Musik verweben. Mit dabei sind Lars Hansen am Bass und Heinz Lichius am...

1 Bild

Carmen im Jenfeld-Haus

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Tonndorf | am 15.02.2017

Hamburg: Charlottenburger Straße 1 | Das Ensemble mit Chor und Orchester zeigt die Orchestersuite von Georges Bizet am 25. Februar Jenfeld Sie würden gerne am letzten Februar-Wochenende in die Elbphilharmonie gehen? Dort wird der italienische Liedermacher, Chansonsänger und Jazzmusiker Paolo Conte zu Gast sein! Vergessen Sie es. Ausverkauft. Kommen Sie lieber ins Jenfeld-Haus. Da wird sich das engagierte Ensemble mit Chor und Orchester ein weiteres Mal...

1 Bild

Workshop für berufstätige Mütter 2

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Tonndorf | am 01.02.2017

Hamburg: Charlottenburger Straße 1 | Im Jenfeld-Haus bietet Isgard Petzhold am 11. Februar einen Work-Life-Balance-Workshop an Jenfeld Fühlen Sie sich oft hin und her gerissen zwischen den Anforderungen Ihrer Familie und Ihrem Beruf, weil Sie eine gute Mutter und Mitarbeiterin sein wollen? Sie sind oft müde und erschöpft, weil Sie über Ihre Grenzen gehen und machen trotzdem aus Liebe weiter? Wünschen Sie sich einen Zauberstab, um die Hausarbeit schnell zu...

1 Bild

„Elphi“-Mobil kommt ins Jenfeld-Haus

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Tonndorf | am 25.01.2017

Hamburg: Charlottenburger Str. 1 | Das „Klingende Mobil der Instrumentenwelt“ der Hamburger Elbphilharmonie kommt nach Jenfeld und lädt Kinder von 4 bis 6 Jahren zum Mitmachen ein Jenfeld Wussten Sie bereits, dass die Elbphilharmonie ebenso fernab des Konzertsaals Musik macht und erlebbar ist? Dafür schickt sie das Klingende Mobil der Instrumentenwelt durch Hamburg. Mit jeder Menge Musikinstrumenten an Bord, macht es gleichfalls im Jenfeld-Haus halt....

1 Bild

Attacca in Hamburgs Elphi

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 18.01.2017

Die Elbphilharmonie ist endlich eröffnet und im Mai wird auch das Orchester des Jenfeld-Hauses dort spielen Jenfeld Ja, ich war bei der Eröffnung der Elbphilharmonie dabei – im zweiten Konzert im großen Saal. Ja, es war ein Erlebnis. Es ist wirklich ganz besonders in der Elbphilharmonie! Die Menschen sind alle außerordentlich freundlich, zuvorkommend – es weht ein guter Geist in diesem Haus. Es wirkte auf mich groß aber...