jenfeld

1 Bild

open campus

Hamburg: Helmut-Schmidt-Universität | Am 24.Juni 2017 findet von 10 bis 18 Uhr der nächste "open campus" an der Helmut-Schmidt-Universität statt. Mit einem großen Programm öffnet die Universität der Bundeswehr Hamburg am Sonnabend ihre Türen: Beim „open campus“ präsentieren Studierende und Wissenschaftler mit Ausstellungen, Vorträgen und Experimenten ihre Projekte. Außerdem gibt es Campus- und Laborführungen, einen Bücherflohmarkt und natürlich die...

1 Bild

„Hilfspunkt“ setzt sich für Bedürftige ein

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 14.06.2017

Hamburg: Högerdamm 23 | Hamburger Verein ist in Jenfeld und Rahlstedt aktiv. Reformhaus Engelhardt spendet Von Nicole Kuchenbecker Wandsbek Sie bieten Hilfe für Menschen, die gesellschaftlich schwächer gestellt sind. Sie reichen ihnen die Hand und verwöhnen sie ein wenig. Mit dem Notwendigsten, mit Kleidung und Essen. Der Verein Hilfspunkt wurde 1993 gegründet und nannte sich bis 2002 Armenhilfe. Rund 125 Ehrenamtliche engagieren sich dabei in...

1 Bild

Chaos an Bushaltestelle

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Marienthal | am 14.06.2017

Hamburg: Am Hohen Feld | SPD-Bezirksfraktion stellt Antrag: Mehr Fahrradbügel „Am Hohen Feld“ Marienthal/Jenfeld An der Bushaltestelle „Am Hohen Feld“ in Richtung Jenfeld gibt es nicht mal eine Handvoll Fahrradbügel. Die Anzahl reicht nicht aus, viele Fahrräder sind auch an Bäumen, Pfosten und nicht zuletzt am Zaun der Bundeswehr-Universität angeschlossen. „Ein fürchterlicher Anblick“, meinte eine Frau, die gleich in Nachbarschaft der Haltestelle...

2 Bilder

„Glaube ist total im Kommen“

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Tonndorf | am 14.06.2017

Hamburg: Görlitzer Straße 12 | Pastor Thies Hagge aus Jenfeld im Gespräch über Religion und Konfirmation Jenfeld In der Friedenskirche beginnt nach den Sommerferien ein neuer Kursus für Konfirmanden. Im Gespräch mit Pastor Thies Hagge fragt Wochenblatt-Mitarbeiterin Nicole Kuchenbecker nach, welche Bedeutung Glauben und Konfirmationen in der heutigen Zeit noch haben. Wochenblatt: Warum sollte man sich heute noch konfirmieren lassen? Pastor Hagge:...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

New Voices im Jenfeld-Haus

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Tonndorf | am 14.06.2017

Hamburg: Charlottenburger Straße 1 | Am 24. Juni stellen sich ab 20 Uhr junge Musiker aus Hamburg vor Jenfeld Vor zwölf Jahren initiierten Griseldis Klein und Joachim Streit – Musiker und Lehrer für Gesang, Gitarre und Percussion unter anderem am Musischen Forum Oststeinbek, ein Konzertpodium für neue und besondere Talente. Junge Menschen sollten die Möglichkeit bekommen, sich in professioneller Atmosphäre auf der Bühne zu präsentierten. Es ist also ein...

1 Bild

Sommerfest in der Au

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Tonndorf | am 14.06.2017

Hamburg: Wilsonstaße 57-63 | Anwohner des Jenfelder Neubaugebietes laden Nachbarn und Interessierte ein Jenfeld Am Sonntag, 18. Juni, wird an der Jenfelder Au ein ganz besonderes Sommerfest gefeiert. Denn gemeinsam laden die Mietervertretungen des Wohnungsvereins Hamburg von 1902, das Hamburger Lebenshilfe-Werk sowie die Hamburger Blindenstiftung (HBS) zum Feiern mit der Nachbarschaft ein. Heinz Evert (66), Ismail Akpolad (58) und Florian Wittmann...

4 Bilder

Neuer Treffpunkt für Nachbarn in Jenfeld

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Marienthal | am 14.06.2017

Hamburg: Raja-Ilinauk-Straße | Fördern und Wohnen eröffnet „Haus Elfsaal“: Es soll ein Ort der Begegnung werden Von Karen Grell Jenfeld Das neue „Haus Elfsaal“ in Jenfeld wurde jetzt mit einem Tag der offenen Tür der Nachbarschaft vorgestellt. Auf dem Gelände der Unterkunft in der Raja-Ilinauk-Straße, in der Flüchtlinge leben, die eine Perspektive haben, in Deutschland dauerhaft bleiben zu dürfen, soll das Haus ein Begegnungszentrum für das gesamte...

2 Bilder

Kita-Kindern stinkt der Müll

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Tonndorf | am 07.06.2017

Hamburg: Bekkamp 60 | Spielplatz in Jenfeld total verdreckt. Mit Schildern appellieren die Kleinen an Rücksicht Von Karen Grell Jenfeld Die Kita Bekkamp hat ein tolles Außengelände und jede Menge Platz zum Spielen, doch manchmal machen die Kinder hier auch einen Ausflug zu dem nahegelegenen Abenteuerspielplatz, der zu Fuß in fünf Minuten zu erreichen ist und mitten im Grünen hinter den hohen Plattenbauten liegt. Ein Idyll zum Spielen und...

1 Bild

Werkschau im Jenfeld-Haus

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Tonndorf | am 07.06.2017

Hamburg: Charlottenburger Straße 1 | Gruppen und Kurse stellen sich am 10. Juni vor Jenfeld Das Jenfeld-Haus als Treffpunkt für kulturinteressierte Menschen, bietet regelmäßig eine Werkschau an, damit sich diejenigen, die im Tanz oder Ballett engagiert sind, öffentlich präsentieren und ausprobieren können. In wöchentlich stattfindenden Gruppen und Kursen werden die jeweiligen Aktivitäten und eine gute Gemeinschaft gepflegt. Jeder, der sich ein Bild davon...

2 Bilder

Stolperfalle Görlitzer Straße

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Tonndorf | am 31.05.2017

Hamburg: Görlitzer Straße 10 | Hausmeister moniert Unebenheiten seit Jahren. Bislang ist nichts passiert Von Nicole Kuchenbecker Jenfeld Wenn es in Jenfeld regnet, dann verwandelt sich der Bürgersteig entlang der Görlitzer Straße 2 bis 4 in kleine und größere Seen. Ausgewaschen sieht der sandige Untergrund auch im trockenen Zustand aus. Hausmeister Ralph Groetschel moniert dies seit Jahren. Rund 3,5 Millionen Euro stehen dem Bezirksamt Wandsbek für die...

1 Bild

Theater 47 mit neuer Komödie

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Tonndorf | am 31.05.2017

Hamburg: Bekkamp 50a | „Die dream come true-Agentur“ heißt das Sommer-Special der jungen Bühne in Jenfeld Jenfeld Auch in diesem Jahr haben die jungen Nachwuchstalente des Theater 47/VB Jenfeld etwas vorbereitet. Im Kleinen Theater 47 im Bekkamp 50a spielen sie „Die dream come true-Agentur“, eine Komödie in acht Bildern von Andreas Kroll. „Petra will Jochen! Koste es was es wolle! Aber Jochen hat nur Augen für seine Arbeit, etwas Wichtigeres...

2 Bilder

Die gute Seele der Jenfeld-Villa

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Tonndorf | am 31.05.2017

Hamburg: Charlottenburger Straße 1 | Reinhold Dil bereitet das Stadtteilhaus in der Charlottenburger Straße für Veranstaltungen vor Von Nicole Kuchenbecker Jenfeld Auf ihn kann man sich verlassen, er ist die gute Seele des Jenfeld-Hauses: Reinhold Dil. Und dafür ist ihm Geschäftsführer Olaf Schweppe sehr dankbar. Es gibt Menschen, auf die kann man sich einfach verlassen. Zu dieser Kategorie gehört auch Reinhold Dil. Lobende Worte von Chef Olaf Schweppe, der...

1 Bild

Jenfelder Geschichten gesucht

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 25.05.2017

Jetzt bewerben für die Veranstaltungsreihe der Kulturinitiative Von Nicole Kuchenbecker Jenfeld Es sind die Menschen aus dem Stadtteil, ihre Geschichten, ihre Talente, die die Jenfelder Geschichten so liebenswert machen. Im vergangenen Jahr feierte die Veranstaltungsreihe ihr zehntes Jubiläum. Und in ein paar Monaten soll es eine Neuauflage geben. Wer mitmachen möchte, sollte sich daher schon jetzt bewerben. Kinder...

1 Bild

Wir musizieren wie ein Orchester

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Tonndorf | am 24.05.2017

Hamburg: Charlottenburger Straße 1 | Konzert mit der ganzen Familie im Jenfeld-Haus am 25. Juni Jenfeld Marina Nekhamkina ist diplomierte Musikpädagogin und betreut derzeit 65 Schüler im Jenfeld-Haus. Sie unterrichtet Klavier, Gesang und Theorie. Dann leitet sie noch Gesangsgruppen. Unter anderem den Chor Kalinka. Und nun hat sie eine neue Idee und möchte ein öffentliches Konzert speziell für Ensembles auf die Beine stellen, die sich aus Familienmitgliedern...

2 Bilder

Gefährliche Gehwege in Hamburg

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Marienthal | am 17.05.2017

Hamburg: Rodigallee | Bürger melden dem Wochenblatt die Stolperfallen in ihrem Stadtteil – schreiben Sie uns ihre Erfahrungen Von Nicole Kuchenbecker Jenfeld Unebene Fußgängerwege sind in Hamburg keine Seltenheit – doch wie gefährlich sie sein können, merkt man meist erst, wenn es zu spät ist. So erging es Robyn-J. Schön. Die 59-Jährige stürzte auf dem Rückweg von der Post. Sie brach sich den Unterarm, ist seit mehr als acht Wochen krank. „Ich...

3 Bilder

Hamburgs beste Geschichten

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 17.05.2017

Rahlstedter und Jenfelder Jugendliche gewinnen beim Schreibwettbewerb Von Karen Grell Rahlstedt/Jenfeld „Aufgetaucht“ lautete der Titel für das Hamburger Projekt „KLASSEnSÄTZE“, bei dem Schüler sich auf die Suche nach den passenden Worten für ihre ganz eigene Geschichte machen konnten. Zum dritten Mal nahmen 38 Schulen mit über 200 Klassen an diesem Wettbewerb für literarisch begabte Schüler teil. Die fünf stolzen Sieger...

1 Bild

Frau in Jenfeld angeschossen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Tonndorf | am 15.05.2017

Hamburg: Steglitzer Straße | Die Polizei Hamburg vermutet eine Beziehungstat Jenfeld/Wandsbek Am Sonntagvormittag (14. Mai) wurde in der Steglitzer Straße gegen 9.18 Uhr eine 21-Jährige in ihrer Wohnung angeschossen. Der Beschuldigte, ein 20 Jahre alter Mann, flüchtete nach der Tat in unbekannte Richtung. Das Opfer wurde in einem Krankenhaus notoperiert. Sie konnte jedoch zuvor erste Angaben zum Tathergang machen. SEK im Einsatz Nach...

1 Bild

Ausstellung „Rund um die Elphi“

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Tonndorf | am 11.05.2017

Hamburg: Kellogstraße 38 | Malgruppe Jenfeld stellt Werke aus, Vernissage ist am 16. Mai Jenfeld Sie ist das neue Wahrzeichen Hamburgs und weit über die Grenzen der Hansestadt bekannt: die Elbphilharmonie. Jetzt zieht das Konzerthaus auch bildlich und künstlerisch ins Malhaus ein. Denn am Dienstag, 16. Mai, zeigen im Rahmen einer Vernissage an der Kellogstraße 38 sieben Kunstschaffende ihre Interpretationen dazu. Die Vorbereitungen laufen auf...

1 Bild

Freiwilligen-Börse im Jenfeld-Haus

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Tonndorf | am 10.05.2017

Hamburg: Charlottenburger Straße 1 | Zwei Frauen beraten Menschen, die sich ehrenamtlich im Stadtteil engagieren wollen Von Nicole Kuchenbecker Jenfeld Elke Gäth und Bianca Sukrow verbindet die ehrenamtliche Arbeit. Zusammen bieten die zwei Frauen jetzt eine Engagement-Sprechstunde an, um ehrenamtliches Miteinander im Quartier zu fördern. Ehrenamtliche werden immer gebraucht. Doch nicht immer wissen Interessierte, an wen sie sich wie wenden können, um sich...

1 Bild

Das Orchester vom Jenfeld-Haus

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Tonndorf | am 10.05.2017

Hamburg: Charlottenburger Straße 1 | 440 Mitwirkende proben im Stadtteilhaus für das große Konzert in der Elbphilharmonie Jenfeld Am vergangenen Wochenende war es mir ein besonderes Vergnügen und eine Ehre, als Ensembleleiter des Jenfeld-Haus Orchesters, das Konzerthaus – mit dem wie eine Welle geformten Dach – von einer anderen Seite betreten zu können: 440 Mitwirkende haben für ein bevorstehendes Ereignis geprobt, nämlich die öffentliche Darbietung einer...

3 Bilder

Stein des Gedenkens

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Winterhude | am 10.05.2017

Hamburg: Zesenstraße 11 | 90-jährige Jenfelderin putzt regelmäßig in Winterhude den Stolperstein ihrer Mutter, die in Ausschwitz ermordet wurde Von Nicole Kuchenbecker Jenfeld/Winterhude „Eine Mutter hat einem das Leben geschenkt“, sagt Ingrid Waschinsky, „darum sollte man sie achten. Das ist der Grund, warum ich das hier mache.“ Die 90 Jahre alte Jenfelderin putzt regelmäßig die Stolpersteine ihrer Mutter und Tante in Winterhude. Zehn Minuten...

2 Bilder

Hamburger Jugend trainiert für Olympia

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Tonndorf | am 03.05.2017

Hamburg: Jenfelder Allee 53 | Turnerinnen der Otto-Hahn-Schule vor Olympia-Finale in der Hauptstadt Von Siegmund Menzel Jenfeld Die zwölfjährige Viktoria von der Otto-Hahn-Schule in Jenfeld tanzt für ihr Leben gern. Sie ist Mitglied der Tanzgruppe Grazia und geht gleich mehrmals in der Woche zum Training. Um viel Bewegung geht es auch bei ihrem zweiten Hobby: Das Geräteturnen pflegt Viktoria an der Jenfelder Stadtteilschule. Sie besucht zurzeit die...

1 Bild

Neue soziale Angebote in Jenfeld

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Tonndorf | am 03.05.2017

Hamburg: Charlottenburger Straße 1 | Stadtteilkonferenz befasst sich mit Ideen für den Wandsbeker Stadtteil Jenfeld Zwei zusätzliche Angebote und zwei neue Projekte sind bei der aktuellen Sitzung der Stadtteilkonferenz vorgestellt worden. Immer mittwochs von 17 bis 18 Uhr findet im Jenfeld-Haus die „Engagement-Sprechstunde“ statt. Elke Gäth und Bianca Sukrow sind beide schon länger freiwillig im Stadtteil aktiv. Sie wollen Menschen, die sich ebenfalls...

2 Bilder

Schüler entpuppen sich auf der Bühne

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Tonndorf | am 03.05.2017

Hamburg: Charlottenburger Straße 1 | In „Verwandlungen“ zeigten im Jenfeld-Haus Talent und Wünsche Von Nicole Kuchenbecker Jenfeld Wissen Sie eigentlich, was man alles aus Zeitungspapier erschaffen kann? Wie sich Zeitung in Musikinstrumente, in ein Surfbrett oder in eine Zahnbürste verwandeln kann? Die Klasse 3c der Grundschule Charlottenburger Straße hat es jetzt vorgemacht. In der Aufführung des Theaters für Kinder im Jenfeld-Haus zeigten sie unter dem...

4 Bilder

Der Mai ist gekommen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Tonndorf | am 03.05.2017

Hamburg: Charlottenburger Straße 1 | Fröhliches Fest im Jenfeld-Haus war gut besucht Von Nicole Kuchenbecker Jenfeld Der Mai ist gekommen. Im Jenfeld-Haus wurde er traditionell von vielen Anwohnern und Besuchern mit einem Maibaum-Fest herzlich willkommen geheißen. Schon von weitem ist er sichtbar, der grüne Kranz mit den bunten Bändern an der Charlottenburger Straße. Die drei Mitarbeiter des Hauses, Giuseppe Quaranta, Reinhold Dil und Alfred Tham befestigen...