Kita-Plätze

1 Bild

Neue Folgeunterkunft in der Averhoffstraße

Sven Tode
Sven Tode | Uhlenhorst | am 28.03.2017

Hamburg: St. Gertrud Kirche | Am 22. März lud das Bezirksamt Hamburg-Nord zur Informationsveranstaltung in die St. Gertrud Kirche ein. Das Schul- und Universitätsgebäude an der Averhoffstraße soll in diesem Jahr umgebaut und zur Folgeunterkunft für 311 Flüchtlinge umgenutzt werden. Das Gebäude ist Eigentum der Stadt und dessen Umnutzung ist im Bürgervertrag festgehalten. Die Nutzung dieses Gebäudes als Folgeunterkunft ist auf zehn Jahre, mit Option auf...

4 Bilder

„Neue“ Kita Tilly in Eppendorf hat Plätze frei

Mareike Hennings
Mareike Hennings | Eppendorf | am 30.01.2017

Hamburg: Kita Tilly | Seit Dezember 2016 ist Tilly ein offizieller Kindergarten im Hamburger Kita-Gutscheinsystem. Es können bis zu 24 Drei- bis Sechsjährige aufgenommen werden. Derzeit sind noch Plätze frei. Jahrzehntelang galt Tilly unter Eppendorfer Eltern, die sich für ihre Kinder einen liebevollen und schönen Kindergarten mit viel Platz und mit zugewandten Erzieherinnen wünschten, als Geheimtipp. Und nun ist es offiziell: Tilly ist Kita....

1 Bild

Kreisparteitag der SPD in Trittau

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Ahrensburg | am 23.11.2016

Ministerpräsident Albig findet klare Worte zur Wahl von Trump und spricht über den geplanten Ausbau von Krippenplätzen im Land Trittau Auch Ministerpräsident Torsten Albig dürfte am 9. November ein kalter Schauer den Rücken herunter gelaufen sein. Donald Trump wird Präsident der USA und die europäischen Rechtspopulisten jubeln – als sei es eine Art Legitimation eines reaktionären Kurses, der die Schuldigen allen Übels im...

1 Bild

Sozialsenator lässt sich „verschaukeln“

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 26.07.2013

Scheele wirbt bei Besuch in St. Paulus für neuen Kita-Anspruch ab dem ersten Lebensjahr

Anzeige
Anzeige
2 Bilder

Kita-Plätze in Gefahr

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Ahrensburg | am 02.07.2013

Stadt und Träger streiten um Geld. Neubau noch nicht fertig