Konzert Norderstedt

1 Bild

Schöner Blues aus Finnland

Norderstedt: Stormarnstr. 55 | Die Finnin Ina Forsman tritt am 13. Oktober im Kulturwerk im Stadtpark Norderstedt auf Norderstedt Der Verein Blueswerk Norderstedt e.V. startet einen neuen Versuch, das Kulturwerk im Stadtpark dauerhaft und regelmäßig zur Heimstätte zeitgenössischer Musik zu machen. Die Finnin Ina Forsman startet am 13. Oktober die neue Reihe. Vor einem Jahr tourte sie mit ihrer Band Blues Caravan durch Deutschland und wurde sehr...

1 Bild

Swingtime in der TriBühne

Norderstedt: Jörg Peter Hahn Platz | Glenn Miller Orchestra spielt die großen Hits der Zeit Von Hans-Eckart Jaeger Norderstedt Glenn Miller, Inbegriff weißer Swing-Musik, eroberte in den 30ern und 40ern die amerikanischen Tanz- und Konzertsäle. Er wurde nur 40 Jahre alt, stürzte als US-Soldat 1944 auf dem Flug nach Paris ab. Auch nach mehr als 75 Jahren seit der Gründung des Glenn Miller Orchestra wird die Musikwelt immer noch mit zahlreichen unvergesslichen...

1 Bild

Norderstedt feiert „Festivals am See“

Norderstedt: Stadtpark Norderstedt | Am 10. Juni geht's wieder zur Waldbühne. Den Auftakt machen „Peter Bruntnell & Band“ Norderstedt Konzerttickets sind bisweilen nicht unter 50 Euro zu erhalten – in Norderstedt kommen die Besucher des „Festivals am See“ kostenlos in den Genuss internationaler Bands. Kommenden Sonnabend, 10. Juni, präsentieren die Music-Werkstatt e.V. und die Stadtpark Norderstedt GmbH auf der Waldbühne zwei erstklassige Bands, die vom...

1 Bild

Frühjahrskonzert in der Tribühne

Norderstedt: Rathausallee 50 | Das Symphonische Blasorchester Norderstedt spielt am 1. April Norderstedt Der Konzertabend am 1. April widmet sich dem Thema „Tänze durch den Verlauf der Musikgeschichte“. Das Symphonische Blasorchester Norderstedt hat wunderbare Stücke von Klassik bis Musical ausgewählt, die die nationale Identität der Tänze untermauern, in entfernte Zeiten entführen oder einfach nur bestens unterhalten. (now) Das Symphonische...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Houston-Show in Norderstedt

Norderstedt: Rathausallee 50 | Tribut an eine herausragende Künstlerin, die mit nur 48 Jahren starb Von Hans-Eckart Jaeger Norderstedt Whitney Houston (USA), eine der erfolgreichsten Sängerinnen der Musikgeschichte, wurde nur 48 Jahre alt. Sie wurde am 11. Februar 2002 in ihrem Hotel in Beverly Hills tot in der Badewanne aufgefunden. Eine zerbrechliche Seele und dennoch eine großartige Stimme. Und somit ist klar: Der Kult um die charismatische Sängerin...

1 Bild

Patricia Kelly gibt Konzert in Norderstedt

Norderstedt: Schulweg 30 | Fans organisieren Auftritt für den 3. März im Albert-Schweitzer-Haus Von Olaf Jenjahn Norderstedt Die Konzerte mit der Kelly-Family oder den einzelnen Mitgliedern kann Julia Reiners kaum noch zählen. „Als ich sechs Jahre alt war hat mich das ‚Kelly-Fieber‘ erwischt. Und über die Jahre ist es keinesfalls weniger geworden“, sagt die 29-Jährige. Aktuell ist das Fieber besonders groß, denn erstmals organisiert der Fan Julia...

1 Bild

12. Kulturball in Norderstedt

Norderstedt: Jörg Peter Hahn Platz | Am 21. Januar in der TriBühne. Gala-Band „The Klubtones“ spielt live Norderstedt „Goldene Zeiten“ verspricht der 12. Kulturball in Norderstedt am 21. Januar in der TriBühne. In Goldtönen ist der Saal in diesem Jahr wieder passend zum Motto liebevoll vom Team um Rechtsanwalt Wolfram Dabow geschmückt. 2016 wartete eine schwarz-weiße Welt auf das tanz- und kulturbegeisterte Norderstedter Publikum. Einladendes Ambiente...

2 Bilder

Die Hits der 70er-Jahre in Norderstedt

Norderstedt: Stormarnstraße 55 | The Animals, Steve Ellis, Rubettes und noch mehr Super-Interpreten spielen am 6. Januar im Kulturwerk Norderstedt Jeder kennt sie: die großen Hits, die berühmten Bands, die Super-Interpreten von damals. Musikfreunde aus aller Welt haben sie nicht vergessen, und jetzt touren Top-Gruppen wie The Animals & Friends, Rubettes feat Bill Hurd, The Tremeloes und Steve Ellis wieder durch Deutschland. Am 6. Januar treten die...

1 Bild

Weihnachtssängerkrieg im Kulturwerk

Norderstedt: Stormarnstraße 55 | Die Kandidaten müssen in nur 90 Sekunden das Publikum am 15. Dezember überzeugen Norderstedt Gut aufgelegte Kandidaten kämpfen im Kulturwerk am See um einen goldenen Pokal. 90 Sekunden haben die Sänger Zeit, ihre Arie oder ihr Lied zu präsentieren. Anderthalb Minuten, um die Gunst der Zuschauer zu gewinnen. Denn den Sieger wählt das Publikum mit einem Dezibelmesser, der die Stärke des Applauses misst. Der Spaß geht über...

1 Bild

Nord-Soul pur in Norderstedt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Langenhorn | am 09.02.2016

Stefan Gwildis mit neuem Album auf Tournee: „Alles dreht sich“ um Musik