Krimi

1 Bild

Hamburg wird Hauptstadt der unabhängigen Autoren

Lutz Kreutzer
Lutz Kreutzer | Uhlenhorst | am 11.05.2017

Hamburg: Novotel City Alster | - der 4. deutschsprachige Self-Publishing-Day tagt am 10. Juni 2017 Hamburg - Der Self-Publishing-Day, das größte Treffen unabhängiger Autoren im deutschsprachigen Raum, findet am 10. Juni 2017 in Hamburg im Novotel City Alster statt. In diesem Jahr werden rund 150 Teilnehmer aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, Norwegen und Hong-Kong erwartet. Der Self-Publishing-Day ist ein jährlich stattfindender Convent...

1 Bild

"Der Damenclub von Eidelstedt und sein erster Mordversuch"

Birgit Langendorf
Birgit Langendorf | Lokstedt | am 05.04.2017

Hamburg: New Living Home | Die neue Krimikomödie der Hamburger Spätlese Ein herrlicher Abend für einen Mord Der Damenclub trifft sich, um ein Kriminalstück zu schreiben. Doch so einfach, wie gedacht, scheint dies nicht zu sein. Man verheddert sich in den vielen originellen Ideen. Zudem tauchen plötzlich Personen auf, die selbst aus einem Krimi entsprungen sein könnten; und bald ist nicht mehr zu erkennen, ob das Stück noch geschrieben oder...

1 Bild

"Der Damenclub von Eidelstedt und sein erster Mordversuch"

Birgit Langendorf
Birgit Langendorf | Groß Borstel | am 05.04.2017

Hamburg: New Living Home | Die neue Krimikomödie der Hamburger Spätlese Ein herrlicher Abend für einen Mord Der Damenclub trifft sich, um ein Kriminalstück zu schreiben. Doch so einfach wie gedacht, scheint dies nicht zu sein. Man verheddert sich in den vielen originellen Ideen. Zudem tauchen plötzlich Personen auf, die selbst aus einem Krimi entsprungen sein könnten; und bald ist nicht mehr zu erkennen, ob das Stück noch geschrieben oder...

2 Bilder

Mord in Ostfriesland

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Langenhorn | am 14.03.2017

Langenhorner Autorin Ulrike Busch startet mit „Tod am Deich“ eine neue Krimiserie Von Stefanie Nowatzky Langenhorn Tammo, Onkel Frido und Fenna sind Ulrike Buschs neue Familie. Die 59-Jährige begleitet die beiden Kriminalbeamten und Tammos Onkel im ostfriesischen Greetsiel durch ihr Leben – und das begann im Oktober 2016 mit einem Ausflug der Krimiautorin aus Langenhorn in den idyllischen Ort an der Nordsee. „Ich wollte...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Fantastische Kriminalgeschichten - Lesung in Eppendorf

Andrea Kerlen
Andrea Kerlen | Eppendorf | am 11.02.2017

Hamburg: Jussi. Mein skandinavisches Krimibuchcafé | Die norddeutschen AutorInnen Sandra Florean, Laurence Horn und Amalia Zeichnerin lesen aus ihren Werken. Gibt es eigentlich Einhörner? Was wäre, wenn man in das Bewusstsein übernatürlicher Kreaturen springen könnte? Und existieren Geister, die Verbrechen begehen? Mit solchen und anderen Fragen beschäftigen sich die Geschichten dieser Lesung. Sandra Florean stellt ihre Mystery-Thriller-Reihe "Die Seelenspringerin"...

"Die Stille nach dem Tod"

Kultur laden
Kultur laden | St. Georg | am 19.01.2017

Hamburg: Kulturladen St. Georg | Die Zutaten zu Frank Posiadlys St. Georg-Krimi „Die Stille nach dem Tod“ versprechen Spannung pur: Ein Serienmörder, der die Geräusche, die bei seinen Taten entstehen, sammelt und zu elektronischer Musik verarbeitet. Eine junge Polizistin, die bei ihren Ermittlungen ins Visier des Täters gerät. Frank Posiadly lebt seit vielen Jahren in St. Georg. Nach zahlreichen Drehbüchern u.a. für den „Tatort“ legt er nun seinen ersten...

1 Bild

Jo Brauner liest Eric Amblers "Die Maske des Dimitrios"

arwa Joon
arwa Joon | Altstadt | am 06.01.2017

Hamburg: Speicherstadt-Kaffeerösterei | Bei einem Attentat kommt es nicht darauf an zu wissen, wer den Schuss abgegeben, sondern wer die Kugel bezahlt hat! - Amblers fünfter Roman hat auch 78 Jahre nach der Erstveröffentlichung nichts von seiner Faszination - und Aktualität verloren und wird vollkommen zurecht in fast allen ewigen Bestenlisten des Kriminalromans aufgeführt! Istanbul 1938: Dimitrios, Mörder, Spion, Dealer und vieles mehr, ist tot. Charles...

2 Bilder

Mystery Moments - Schlagwerk trifft Krimis

Friederike Weinzierl
Friederike Weinzierl | Altstadt | am 24.10.2016

Hamburg: Meßmer Momentum | Einzigartige Momente voller Spannung, Energie und Überraschungen bietet der Schlagzeuger und Multiperkussionist Stefan Weinzierl zusammen mit seinen Gästen in der zweiten Saison seiner Konzertreihe »Dockside Drums« im Meßmer Momentum in der HafenCity. Den Auftakt bildet am 25. November das Programm »Mystery Moments«: „Rache zeugt die schönsten Morde“ – so zumindest in drei Kurzkrimis des gleichnamigen Sammelbandes, die...

2 Bilder

Der Tote im Fleet - Lesung mit Boris Meyn und Theresa Dold (Musik)

Max Bach
Max Bach | Alsterdorf | am 01.10.2016

Hamburg: gemeinschaftsraum der BGFG Schmuckshöhe | Boris Meyn ist promovierter Kunst- und Bauhistoriker. Er hat zahlreiche wissenschaftliche Publikationen zur Hamburger Architektur- und Stadtgeschichte veröffentlicht und parallel dazu begonnen, historische Kriminalromane zu schreiben, die fundiert Geschichte vermitteln. Mit „Der Tote im Fleet” fing „alles an” Der Roman avancierte in kürzester Zeit zum Bestseller («spannende Krimi- und Hamburglektüre», so die taz). – Boris...

1 Bild

Mord im Alstertal

Kerstin Haustein
Kerstin Haustein | Wellingsbüttel | am 09.06.2016

Hamburg: Forum-Alstertal | Mord im Alstertal! Der Theaterverein Bühnen-Reif e.V. gibt im Restaurant „Z2“ im Forum Alstertal in Poppenbüttel, Kritenbarg 18 am 24.06.2016 um 18:00 Uhr eine Theatervorstellung der besonderen Art! Bereits am 22.04. feierte der neu gegründete Verein eine mehr als gelungene und voll besetzte Premiere mit ihrer neuen Idee für die Stadt Norderstedt und Umgebung: dem Krimi-Dinner! Auch der darauf folgende Termin war in...

1 Bild

„Ein mörderischer Unfall“

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 12.04.2016

Kleines Hoftheater in Horn zeigt Krimistück von Edward Taylor

'Am Tresen lauert die Gefahr'' - Romandebüt von Sonja Baum

Kultur laden
Kultur laden | St. Georg | am 06.01.2016

Hamburg: Kulturladen St. Georg | Sonderbare Gestalten gehen in Harrys Bar ein und aus: Dernurkurzetrinkt sitzt in seiner Ecke, trinkt nur Kurze und wird dann wegen Mordverdachts verhaftet. Der Schattenmann versucht, seine Drogen zu verticken. Erfolglos. Die Russenmafia will einen Mord rächen, stürzt dabei aber über eine Clematis. Eine Tüte mit einer Million Euro in Scheinen taucht auf – und verschwindet wieder. Und zu allem Überfluss vernebelt die...

4 Bilder

Mord in Marienthal

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 05.01.2016

Hans Garbadens neuer Krimi spielt an Wandsbeker Schauplätzen

1 Bild

Mord im Fjord ...

Elsbeth Müller
Elsbeth Müller | Rotherbaum | am 28.11.2015

Hamburg: hamburger frauenbibliothek - DENKtRÄUME | ... mit Glögg und Waffeln Fast schon eine Tradition in der hamburger frauenbibliothek: schaurig-schönes Gruseln in der Vorweihnachtszeit, mit skandinavischen Leckereien und drei Hamburger Starübersetzerinnen, die aus eigenen und übersetzten Texten skandinavischer Autorinnen lesen … von besinnlich bis gruselig ... Gabriele Haefs, Christel Hildebrandt, Dagmar Mißfeldt und das DENKtRÄUME-Team Eintritt: 7 + 3...

1 Bild

Mord vor der Haustür

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 24.11.2015

Autorin Monika Buttler hat einen neuen Krimi geschrieben – mit Lokalkolorit

2 Bilder

Barmbeker Krimi-Herbst

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 03.11.2015

Morden im Norden: Vier Autoren lesen in den Stadtteil-Bücherhallen

1 Bild

Dorfbulle ermittelt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Ahrensburg | am 03.11.2015

Krischan Koch liest am 5. November im Marstall

1 Bild

Morden auf drei Bühnen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 03.11.2015

Winterhude/Barmbek Die Spannung steigt: Kurz vor dem Startschuss steht das 9. Hamburger Krimifestival. Von Dienstag, 3. November, bis Sonnabend, 7. November, wird Kampnagel wieder zur Hochburg der deutschsprachigen und internationalen Krimiszene. Parallel auf drei Lesebühnen präsentieren prominente Autorinnen und Autoren dem Publikum in 18 Veranstaltungen ihre neuesten Kriminalgeschichten und lehren ihnen das Fürchten....

1 Bild

Nora Luttmer - Totenkranz BUCHPREMIERE

arwa Joon
arwa Joon | Altstadt | am 26.10.2015

Hamburg: Speicherstadt-Kaffeerösterei | Nora Luttmer hat Südostasienkunde in Passau, Hanoi und Paris studiert. Totenkranz, erschienen im Aufbau Verlag, ist ihr dritter Kriminalroman um den Hanoier Kommissar Ly. Zweite Heimat Vietnam „Schwarze Schiffe“, wurde für den Glauser Debütpreis 2014 nominiert; der WDR würdigte den „letzten Tiger“ mit „starke Story“”, „starker Krimi“ und“„ein gutes Reisebuch: Derzeit der kürzeste und spannendste Weg nach Vietnam.“, der...

1 Bild

Krimiautorin liest im Bürgerhaus

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 20.10.2015

Sandra Dünschede stellt „Knochentanz“ vor

1 Bild

In dieser wunderschönen Nacht

Birgit Langendorf
Birgit Langendorf | Groß Borstel | am 19.10.2015

Hamburg: New Living Home | Schwarze Krimikomödie im New Living Home Die Hamburger Spätlese spielt Heidi Förster vermisst seit ein paar Tagen ihren Mann Paul.Sie schaltet die Polizei ein und alarmiert auch ihre Nachbarn.Trotzdem werden die Zuschauer immer wieder mit der Frage konfrontiert: hat Heidi, die oftmals ein merkwürdiges Verhalten zeigt, ihren Mann doch selbst umgebracht? Ein leichtfüßiges, spannendes und dialogstarkes Kriminalstück,...

1 Bild

'' Deich, Dünkel, Dissonanzen'' - Benefizveranstaltung

Kultur laden
Kultur laden | St. Georg | am 13.10.2015

Hamburg: Kulturladen St. Georg | Die inszenierte Krimi-Lesung verbindet klassische Lieder mit modernen Schauspielelementen. Ein gellender Schrei hallt durch das alte Gemäuer in Finkenwerder. Eigentlich wollten die Reporter nur einen Artikel über das neue Stück des Ensembles schreiben, doch jetzt stecken sie mitten in einem Wirrwarr aus Lügen, Neid und klassischem Gesang.Mit Liedern von Joseph Haydn bis Richard Strauss, begleitet von Ekaterina Kausch auf...

3 Bilder

Kiez, Klunker und Komplizen: Livehörspiel mit Chorgesang

Marco Ansing
Marco Ansing | Barmbek | am 02.10.2015

Hamburg: Zinnschmelze | Zwei Morde beschäftigen die Hamburger Polizei. Die Reporter Judith Alert (Lucia Rau) und Johann Krieger (Marco Ansing) untersuchen den Fall. Die Spur führt ins Rotlichtviertel der Hansestadt. Erleben Sie ein humorvolles Livehörspiel mit Gesang des Chor Liederlich. Poppige Arrangements wechseln mit bekannten Klassikern und entführen das Publikum in die Welt der leichten Mädchen und schweren Jungs. Daten und Fakten: Kiez,...

1 Bild

Frettchenland

arwa Joon
arwa Joon | Altstadt | am 17.09.2015

Hamburg: Speicherstadt-Kaffeerösterei | Frettieren nennt man das Jagen kleiner Tiere mittels eines Frettchens. Durch penetranten Geruch und stetigen Lärm nötigt das Frettchen seine Opfer, ihre unterirdischen Wohnstätten zu verlassen... Mord im Regierungsviertel Worum geht es? Um einen Mord , aber nicht irgendwo, sondern im Abgeordnetenhaus in Berlin. Lotte Weiland bezahlt einen Undercovereinsatz im Regierungsviertel mit dem Leben. Die Personenschützerin hat beim...

Crime sells - Frank Göhre stellt seinen neuen Roman vor - Thema: Elbphilharmonie

arwa Joon
arwa Joon | Altstadt | am 18.08.2015

Hamburg: Speicherstadt-Kaffeerösterei | Stadt am Fluss Frank Göhre stellt seinen bislang unveröffentlichen Roman "Stadt am Fluss" vor. Darin geht es - das macht die Sache nicht nur spannend, sondern lokalpolitisch explosiv - u.a. um den Bau der Elbphilharmonie - und die sehr spezielle Hamburger Melange aus Wirtschaft, Politik und... - Frank Göhre will keine Drehbücher mehr schreiben Zum anderen wird sich Frank Göhre den Fragen des Abendblatt-Redakteusr und...