Kunstausstellung

1 Bild

Das "OFFENE ATELIER"

Erich Heeder
Erich Heeder | Mümmelmannsberg | am 22.11.2016

Hamburg: Mümmelmannsberg | Das "Offene Atelier in Mümmelmannsberg e.V. läd zur Kunstausstellung ein. Seit nun mehr als 30 Jahre gibt es das "Offene Atelier e.V." in der Großen Holl 22. Es mag den einen oder anderen bekannt sein, oder auch nicht, des halb laden wir sie ein, zur Kunstausstellug vom Dezember 2016 bis zum Anfang April 2017. Wir sind auch nach terminlichen Vereinbarungen zu erreichen, unter der Telefonnummer 040-713 60 46 oder...

2 Bilder

Kunst- und Handwerksausstellung im Atelier Geddert

Hamburg: Atelier Geddert | Seit über 30 Jahren gibt es in der Mal-& Zeichenschule Atelier Geddert am Wochenende vor dem ersten Advent die Kunst- und Handwerksausstellung. In gemütlicher Atmosphäre können die Besucher am 19.und 20. November viele neue Bilder & Skulpturen entdecken. Außerdem werden ausgestellt: schöne Papierarbeiten, Schals und Taschen, Schmuck aus Swarovskykristallen und Naturmaterialien, Kunstkarten, Patchworkarbeiten,...

1 Bild

Kunst im Treppenhaus - Werke von Raimund J. Höltich im Bürgerhaus Langenhorn

Raimund J. Höltich
Raimund J. Höltich | Langenhorn | am 14.09.2016

Hamburg: Bürgerhaus an der Tangstedter Landstraße | Am Donnerstag, den 8. September 2016 startete im Langenhorner Bürgerhaus mit einer Vernissage der Langenhorner Bürger- und Heimatverein eine neue Ausstellung in seiner Reihe "Kunst im Treppenhaus". Bis zum Jahresende werden Arbeiten des Langenhorner Künstlers Raimund J. Höltich gezeigt. Auf der Vernissage waren die Originale der Werke zu sehen. Aus Sicherheitsgründen wurden dagegen im unbewachten Treppenhaus des Bürgerhauses,...

1 Bild

Kunstschau Bergedorf - ab September wird Bergedorf zur attraktiven Kunstmeile

Andrea Madadi
Andrea Madadi | Billstedt | am 04.08.2016

Hamburg: Hamburg | Mit sechs Ausstellungsorten zeigt sich Bergedorf ab Sonntag, 3. September 2016 für zwei Wochen als attraktive Kunstmeile. Zentraler Ausstellungsort wird das Schloss Bergedorf sein, dann führt die Kunstmeile über das nahegelegene Haus im Park der Körberstiftung weiter zur Bergedorfer Mühle. Von hieraus geht es zum Künstlerhaus Möörkenweg und nach einem Sprung über die Bille zum Kulturzentrum LOLA. Den sehenswerten...

Anzeige
Anzeige
6 Bilder

Dick im Geschäft - AvantgArt-Hamburg zu Gast in der Galerie Anne Zimmer

Hamburg: Galerie Anne Zimmer | Vom 13.8.-19.9.16 heißt es wieder „Showtime“ für die Künstler von AvantgArt-Hamburg. Dann sind sie in zwei Räumen der Galerie von Anne Zimmer in der Neustadt beim Großneumarkt zu Gast. Gezeigt werden wie immer Werke aus den Bereichen Bildende und Angewandte Kunst, Fotografie und Modedesign. Es sind wieder vielfältige Techniken dabei: Digitalkunst, filigrane Cut-Arts, kompakte Beton-Art, Malerei auf Leinwand, überraschende...

2 Bilder

Herzliche Einladung zur Ausstellung »If Not Where - Welcome Exhibition«

Hamburg: Süptitzvilla | Der 9. Juli 2016 wird das öffentliche Erscheinungsbild des etwas verträumten Hörgensweg in Eidelstedt für zehn Tage verändern. Schon von der Autobahn aus wird auf der Brachfläche neben dem Schornstein der ehemaligen Blumenbinderei ein meterhoher Blumenstrauß zu sehen sein. "Bei der Eröffnung der Ausstellung „If Not Where“ werden Blumen als florale Aufblasskulpturen von einem Bläserquintett begleitet zu voller Pracht...

1 Bild

ONLY ART CLUB: Galerie zeigt Street-Art, Collage und Co.

Jørgen Naskrent
Jørgen Naskrent | Eppendorf | am 15.06.2016

Hamburg: ONLY ART CLUB | ONLY ART CLUB goes Street Art: Die Ausstellung zeigt die ganze Bandbreite der angewandten Techniken und Stile aus dem Bereich der Street Art, u.a. Collage, Décollage, Mixed Media, Graffiti, Stencil, Paste-up, uvm. Schichtarbeiten par excellence Die Künstler Robert Hoffmann (HH) und Patrick Hart (München) sind vor allem bekannt für die Vielschichtigkeit ihrer Werke. Farbe kann jeder! Bei den beiden kommen zudem...

2 Bilder

Kunstausstellung„Sonne – Quell des Lebens“ ist bis zum 1. Juli in Hamburg

Ralf Hasse
Ralf Hasse | Winterhude | am 12.06.2016

Hamburg: Galerie Kunststätte am Michel | „Sonne – Quell des Lebens“ ist bis zum 1. Juli in Hamburg zeitgleich an zwei Orten zu sehen: im SolarZentrum im ELBCAMPUS Zum Handwerkszentrum 1 21079 Hamburg (Montag bis Donnerstag, 9 bis 16 Uhr, Freitag, 9 bis 13 Uhr) sowie in der Galerie „Kunststätte am Michel“ des Kulturaustausch Hamburg-Übersee e.V., Neanderstraße 21. Katalog - mit Grußwort von Herrn Josef Katzer, Präsident der Handwerkskammer Hamburg. Die Werke...

4 Bilder

Maggie Szuskiewicz - eine Malerin par excellence

Yv Andermann
Yv Andermann | Marienthal | am 06.06.2016

Maggie Szuszkiewicz – lebt seit 1988 in Geesthacht, in der Nähe von Hamburg. Vorher war sie in Polen zu Hause, ist in Bytow geboren und aufgewachsen. Sie absolvierte ihr Studium in Gorzow Wlkp. und Warschau, unterrichtete lange Zeit in Wielenund nach der Übersiedlung nach Deutschland ergänzte sie ihren künstlerischen und pädagogischen Werdegang u.a. an der Hochschule für Kunst und Gestaltung. Sie präsentierte sie ihre...

2 Bilder

Kunst auf dem Kiez

Hamburg: Abgeordnetenbüro St. Pauli | Kunst auf dem Kiez am 26. Mai um 19 Uhr im Abgeordnetenbüro Am Donnerstag, den 26. Mai findet um 19 Uhr im Abgeordnetenbüro St. Pauli, Clemens-Schultz-Straße 45, die Ausstellungseröffnung der in Hamburg geborenen und aufgewachsenen Künstlerin Ute Zander statt. Die SPD-Bürgerschaftsabgeordnete Jette von Enckevort möchte mit der Aktion "Kunst auf dem Kiez" Künstlern die Möglichkeit geben, ihre Werke der Öffentlichkeit...

1 Bild

Kunstgarten

Anne Pinkepank
Anne Pinkepank | Poppenbüttel | am 13.05.2016

Hamburg: Anne Pinkepank | Am Sonntag, den 5.6.2014 15.00 -19.00 Uhr findet wieder meine Ausstellung " Kunstgarten" statt. Zum 17ten Mal stelle ich meine Aquarelle und Acrylbilder in meinem Garten aus. Schwerpunktthema ist diese Mal : Menschen 22397 Hamburg, Muusbarg 12b. 15.00 - 19.00 Uhr Zwischen blühenden Blumen und bei schönem Wetter kann man durch den Garten flanieren, die Bilder in Augenschein nehmen oder sich bei kostenlosem Kaffee und Kuchen...

1 Bild

Ku(c)k-Art – 2.0 Impressionen

Kultur laden
Kultur laden | St. Georg | am 11.05.2016

Hamburg: Kulturladen St. Georg | Zum zweiten Mal stellt der Kuck-Verein aus Barmbek im Kulturladen St. Georg aus. Viele neue Bilder sind im letzten Jahr entstanden, und diese werden jetzt in den großzügigen Räumlichkeiten präsentiert. Jeder Künstler gibt mit seinen Bildern einen Einblick in seine Seele und zeigt, was ihn intensiv beschäftigt hat. Unter dem Thema „Impressionen“ zeigen dieses Jahr neun Künstler und Künstlerinnen ihre Werke. Lassen Sie sich von...

1 Bild

"Die drei-generationen-werkschau".

Erhard Untiet
Erhard Untiet | Rothenburgsort | am 11.05.2016

Hamburg: Dataport | Liebe Kunstfreundin, lieber Kunstfreund, liebe Künstlerinnen und Künstler...liebe Wandsbeker ...als nächstes präsentieren wir in Hamburg-Rothenburgsort eine Werkschau einer Hamburger Künstlerfamilie...namens Untiet. Unter dem Titel: "Die drei-generationen-werkschau". Gezeigt werden Arbeiten von Helmut Untiet (1930-) Malerei und Grafik, Rita Untiet (1934 -2014 (t)) Naive Malerei, Erhard Untiet (1955-) Monochrome...

1 Bild

Kunstausstellungen im KULT Café Hamburg

Raimund J. Höltich
Raimund J. Höltich | Langenhorn | am 04.05.2016

Hamburg: Kult Café | KULT Café Hamburg, ein neuer Stern am Langenhorner Ausstellungshimmel! Kunstausstellungen betreffend ist in Langenhorn eher wenig losgewesen, und es gab für Kunstliebhaber lange Durststrecken. Neben den zweitägigen Februarausstellungen des ''Kunstvereins Kettenwerk e.V." und des "Börner Künstlertreffs" sind noch die Ausstellungsreihe "Kunst im Treppenhaus" im Bürgerhaus Langenhorn, die Ausstellungen der "Galerie im...

1 Bild

Ausstellung: „sculptures trouvées“

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 19.04.2016

Ernst Barlach Haus zeigt Werke von herman de vries

1 Bild

Vernissage der Kunstausstellung „Auf der Flucht – Wege zwischen Angst und Hoffnung“

Hergen Riedel
Hergen Riedel | Neustadt | am 18.04.2016

Hamburg: Kirche am Rockenhof | Vernissage der Kunstausstellung „Auf der Flucht – Wege zwischen Angst und Hoffnung“: 30. April 2016, 11 Uhr. Kirche am Rockenhof, Rockenhof 3, 22359 Hamburg Mit Werken von: Kerstin Carbow, Siegfried, Ebeling, Carsten Friedrichsen, Cornelia Gentzsch, Karsten Grote, Marianne Grote, Kathrin Hufen, Kerstin Kretschmer, Elfriede Liebenow, Barbara Leuzinger-Ebeling, Armin Metzger, Anke Nickol, Günter Pietsch, Heinz...

2 Bilder

Pop Up Gallery Kunstvoll zeigt „LebensLinien“ im Mundsburg Center

Lavinia Rosen
Lavinia Rosen | Barmbek | am 09.04.2016

Hamburg: Kunstvoll Gallery im Mundsburg Center | Die Pop-Up Gallery Kunstvoll füllt leere Räume mit Kunst und zeigt Werke noch unentdeckter Künstler an wechselnden Orten. Zum zweiten Mal taucht die Kunstvoll Gallery im Mundsburg Center auf und zeigt vom 8.04 – 21.05.2016 die Gruppenausstellung „LebensLinien“ mit Werken von vier Künstlerinnen unterschiedlicher Stilrichtungen: Anna Schellberg, IZAIZA, Daria Dobrolinski und Petra Rosen. Ein jedes Leben hinterlässt Spuren,...

23 Bilder

art KARLSRUHE 2016 zeigt Kunst aus über 100 Jahren

Vom klassischen Expressionismus bis zu jüngsten Bewegungen der Gegenwartskunst und von gegenständlichen Positionen bis zu konkreter Malerei und Skulptur - unter dem Slogan "Mensch. Markt. Kunst." zeigt die 13. art KARLSRUHE Werke aus über 100 Jahren. Vom 18. bis 21. Februar 2016 präsentieren sich in den vier Karlsruher Messehallen 211 Galeristen aus 13 Ländern. Die Veranstalter rechnen erneut mit rund 50.000 Besuchern auf der...

3 Bilder

EINFACH MAL MACHEN-Salon! präsentiert vom 07.-14.02. eine Kunstausstellung mit den Künstlerinnen Ulea Wesemeyer und Heike Stephan. Große Straße 5 in 22926 Ahrensburg

Nina Nollen
Nina Nollen | Ahrensburg | am 03.02.2016

Scheinbar Unvereinbares verbindet sich miteinander ist das Motto der aktuellen Gemeinschaftsausstellung der erfolgreichen Künstlerinnen, die nun erstmalig in Ahrensburg ausstellen. Ulea Wesemeyer ( Tochter des stormarner Firmengründers ) zeigt mit ihren EISENLANDSCHAFTEN - Kunst auf Stahlplatten. Seit 2006 gestaltete sie auf diesem ungewöhnlichen Trägermaterial eine visuelle Bildsprache, die die Fantasie anregt. Heike...

3 Bilder

Promimaler Kurt Schulzke und der NORD AWARD

Yv Andermann
Yv Andermann | Marienthal | am 31.01.2016

Erstmals wurde der NORD AWARD im Jahr 2004 in Verbindung mit dem Kunstprojekt „Nordlichter-Nordgesichter“ von Kurt Schulzke ins Leben gerufen. Daraus entstand eine Interessengemeinschaft, die namentlich von Personen und Organisationen aus Kunst, Kultur und Wirtschaft unterstützt wird. Verliehen wird dieser Preis an charismatische Persönlichkeiten, die durch ihre Lebensleistung, oder außergewöhnliche Taten den Norden...

1 Bild

Ausstellung: RETRO-SPEKT-LOS

Ulli Smandek
Ulli Smandek | Barmbek | am 15.12.2015

Hamburg: Bürgerhaus in Barmbek | Ausstellungseröffnung mit Bildern von Uli Klink Sie sollte von ihm selbst organisiert sein – doch sein Tod kam ihm dazwischen! Aber es gibt keinen Grund, diese Ausstellung abzusagen. Kunst überdauert das Zeitliche – Uli Klinks Arbeiten gibt es noch: penetrant-akribisch-humorvoll Gezeichnetes bis entlarvend-großzügig Gemaltes. Alle haben eins gemeinsam: Sie sprechen von einem turbulenten, scharf beobachtenden Leben, zu dem...

1 Bild

Schattentheater Workshop mit "Anna Fabuli"

Hamburg: Grindelallee 117 | Anna Fabuli zu Gast in der Grindelallee 117 Wer schon immer gerne einmal ein Schattentheater mit Spielfiguren bauen wollte, kann dies am Samstag, den 12.12. in der Grindelallee 117 tun. Die mehrfach international ausgezeichnete Cut-Art-Künstlerin Anna-Maria Schlemmer (Anna Fabuli) gibt einen Workshop im Rahmen der Ausstellung „Ein Quantum Kunst“, wo auch einige ihrer Werke zu sehen sind. Nach dem Workshop können die...

1 Bild

Spanischer Nachmittag bei "Ein Quantum Kunst"

Hamburg: Grindelallee 117 | Maren El Masri zu Gast in der Grindelallee 117 Wer sich schon immer mal in die Kunst des Flamencos einführen lassen wollte, hat jetzt Gelegenheit dazu: Die Hamburger Flamenco-Künstlerin Maren El Masri gastiert am Samstag, den 5.12.15 um 16 Uhr in dem Pop-Up-Store „Ein Quantum Kunst“. Informationen zu Buchungen und Flamenco-Kursen holt man sich anschließend direkt bei der Tänzerin oder unter...

6 Bilder

Magdalena - die Herrscherin über die Sammelsurien

Hamburg: Grindelallee 117 | „Meine Miniaturcollagen sind eine Verneigung vor dem vermeintlich banalen Augenblick, vor dem winzigen Detail. Wertvoll ist, was wir als wertvoll erachten. Kunst wird, was wir zur Kunst erheben“ (Magdalena Hohlweg) Abgefallene Knöpfe, gefundene Kleinteilchen, die niemand zuordnen kann, Schrauben ohne Gegenstück – wer kennt das nicht: Solche Teile werden oft irgendwo gesammelt, weil man hofft, sie mal dem...

4 Bilder

„Handgemacht in Hamburg“ - Die neue Lust auf Wertigkeit

Hamburg: Grindelallee 117 | Upcycling hat in den letzten Jahren immer mehr an Bedeutung gewonnen. In einer Zeit, in der Nachhaltigkeit ein Gütesiegel ist, ist auch „Upcycling“ zu einem geradezu hippen Begriff geworden. Upcycling heißt, nicht nur alte Produkte „irgendwie“ wiederzuverwerten (Recycling), sondern aufzuwerten. In diesem Umfeld arbeitet seit 2011 auch die Hamburger Modedesignerin Iris K. Schröder. Upcycling ist für Sie jedoch ein...