Lesung

UKE-Weihnachtsvorlesung mit Giovanni di Lorenzo

Berit Waschatz
Berit Waschatz | Eppendorf | am 01.12.2016

Hamburg: Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE) | Am 12. Dezember lädt das Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE) Interessierte herzlich zur mittlerweile 5. Weihnachtsvorlesung in den Hörsaal der Anatomie (Gebäude N61) ein. Giovanni di Lorenzo, Chefredakteur der ZEIT, wird ab 15.15 Uhr aus seinem Buch „Vom Aufstieg und anderen Niederlagen“ lesen. Im Anschluss diskutieren der Autor di Lorenzo und der Vorstandsvorsitzende des UKE, Prof. Dr. Burkhard Göke, über das Buch...

1 Bild

Geschichten um die Weihnachtszeit

Großhansdorf: Barkholt 64 | Till Demtrøder unterstützt mit einer Benefiz-Lesung die Kinder- und Jugendarbeit Siek Von Petra Sonntag Großhansdorf Till Demtrøder lädt zur Weihnachtsfeier der besonderen Art: Am Freitag, 2. Dezember, trägt der bekannte Schauspieler („Großstadtrevier“, „Der Landarzt“ oder „Verbotene Liebe“) vor den Toren Hamburgs weihnachtliche Geschichten unterm Tannenbaum vor. Im Waldreitersaal von Großhansdorf (Barkholt 64) bietet er...

1 Bild

Lesung mit Schauspielerin Anika Lehmann

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Langenhorn | am 29.11.2016

Hamburg: Langenhorner Chaussee 266 | Am 4. Dezember liest die Künstlerin in der Ansgar-Kirche. Die Kollekte geht an zwei Hamburger Stiftungen Von Franz-Josef Krause Langenhorn Als sie in der HafenCity beim „Jedermann“ mitspielte, war sie „Hamburgs schönste Buhlschaft“. Die Fernseh-Zuschauer kennen Anika Lehmann vor allem als vielseitige und temperamentvolle Schauspielerin aus „Einsatz in Hamburg“, „Alles was zählt“, „Heiter bis tödlich – Morden im Norden“...

1 Bild

Heute, Kinder, wird’s was geben - Winterlesung

Mantje Reent
Mantje Reent | Borgfelde | am 28.11.2016

Hamburg: Elbschloß an der Bille | Wenn die Tage kürzer werden, dann rücken wir gern ein wenig enger zusammen. Und trotz Twitter und Smartphone werden dann manchmal doch noch die guten alten Geschichten, die Märchen und Fabeln erzählt, in denen alles möglich ist – für kleine und für große Kinder: Man fühlt sich wie ein König, ein Bettler, ein verwunschener Frosch… Der Eintritt ist frei - und einen Imbiss zum selben Preis gibt es auch... - In diesem Jahr...

Anzeige
Anzeige

Im Schnelldurchlauf in 10 Tagen um die Welt: Christoph Karrasch mit Multimedia-Show im EXIT BARSBÜTTEL

Jürgen Hübner
Jürgen Hübner | Barsbüttel | am 20.11.2016

Barsbüttel: Barsbüttel | Der Kieler Reisejournalist und Weltenbummler Christoph Karrasch stellt sich für seinen Video-Blog vonunterwegs.com immer wieder vor neue Herausforderungen. Doch diese Reise übertrifft alle: Er fliegt in 10 Tagen um die Welt, besucht alle fünf Kontinente und stellt sich an jedem Ort einer anderen verrückten Aufgabe. Seine Fans und Follower haben Route und Programm bestimmt. In seinem bei Ullstein erschienenen Buch...

In 10 Tagen um die Welt: Christoph Karrasch im EXIT BARSBÜTTEL

Jürgen Hübner
Jürgen Hübner | Barsbüttel | am 20.11.2016

Barsbüttel: Barsbüttel | Der Kieler Reisejournalist und Weltenbummler Christoph Karrasch stellt sich für seinen Video-Blog vonunterwegs.com immer wieder vor neue Herausforderungen. Doch diese Reise übertrifft alle: Er fliegt in 10 Tagen um die Welt, besucht alle fünf Kontinente und stellt sich an jedem Ort einer anderen verrückten Aufgabe. Seine Fans und Follower haben Route und Programm bestimmt. In seinem bei Ullstein erschienenen Buch...

1 Bild

Lesun: DORIS GERCKE: WO ES WEHTUT

Bramfelder Kulturladen
Bramfelder Kulturladen | Bramfeld | am 16.11.2016

Hamburg: Brakula | Die große Abschlusslesung der Reihe führt uns in der Adventszeit in die Osterkirche Bramfeld. Dort liest die Kult-Krimi-Autorin Doris Gercke, Erfinderin der berühmten „Bella Block“, aus ihrem nigelnagelneuen Buch „Wo es wehtut“. Darin führt sie ihre Hauptfigur Milena Proháska ins chaotische Kiew, wo sie für den Bundesnachrichtendienst arbeiten soll. Bevor die „Grande Dame des politischen Krimi“ (NDR) die Kirchenbühne...

2 Bilder

Die Welt im Schnelldurchlauf - Christoph Karrasch im EXIT BARSBÜTTEL

Jürgen Hübner
Jürgen Hübner | Barsbüttel | am 11.11.2016

Barsbüttel: Barsbüttel | Der Kieler Reisejournalist und Weltenbummler Christoph Karrasch stellt sich für seinen Video-Blog vonunterwegs.com immer wieder vor neue Herausforderungen. Doch diese Reise übertrifft alle: Er fliegt in 10 Tagen um die Welt, besucht alle fünf Kontinente und stellt sich an jedem Ort einer anderen verrückten Aufgabe. Seine Fans und Follower haben Route und Programm bestimmt. In seinem bei Ullstein erschienenen Buch...

2 Bilder

DIE WELT IM SCHNELLDURCHLAUF- Christoph Karrasch liest im EXIT BARSBÜTTEL

Jürgen Hübner
Jürgen Hübner | Barsbüttel | am 10.11.2016

Barsbüttel: Barsbüttel | Der Kieler Reisejournalist und Weltenbummler Christoph Karrasch stellt sich für seinen Video-Blog vonunterwegs.com immer wieder vor neue Herausforderungen. Doch diese Reise übertrifft alle: Er fliegt in 10 Tagen um die Welt, besucht alle fünf Kontinente und stellt sich an jedem Ort einer anderen verrückten Aufgabe. Seine Fans und Follower haben Route und Programm bestimmt. In seinem bei Ullstein erschienenen Buch...

3 Bilder

DIE WELT IM SCHNELLDURCHLAUF - Christoph Karrasch im EXIT BARSBÜTTEL

Jürgen Hübner
Jürgen Hübner | Barsbüttel | am 10.11.2016

Barsbüttel: Barsbüttel | Der Kieler Reisejournalist und Weltenbummler Christoph Karrasch stellt sich für seinen Video-Blog vonunterwegs.com immer wieder vor neue Herausforderungen. Doch diese Reise übertrifft alle: Er fliegt in 10 Tagen um die Welt, besucht alle fünf Kontinente und stellt sich an jedem Ort einer anderen verrückten Aufgabe. Seine Fans und Follower haben Route und Programm bestimmt. In seinem bei Ullstein erschienenen Buch...

2 Bilder

DIE WELT IM SCHNELLDURCHLAUF - Christoph Karrasch im EXIT BARSBÜTTEL

Jürgen Hübner
Jürgen Hübner | Barsbüttel | am 10.11.2016

Barsbüttel: Barsbüttel | Der Kieler Reisejournalist und Weltenbummler Christoph Karrasch stellt sich für seinen Video-Blog vonunterwegs.com immer wieder vor neue Herausforderungen. Doch diese Reise übertrifft alle: Er fliegt in 10 Tagen um die Welt, besucht alle fünf Kontinente und stellt sich an jedem Ort einer anderen verrückten Aufgabe. Seine Fans und Follower haben Route und Programm bestimmt. In seinem bei Ullstein erschienenen Buch...

2 Bilder

In Steilshoop darf gelacht werden

Fritz Kleinkreuz
Fritz Kleinkreuz | Barmbek | am 31.10.2016

Hamburg: Nachbarschaftsraum der BGFG | Die Baugenossenschaft freier Gewerkschafter (BGFG) organisiert in Steilshoop im Rahmen der Reihe Kultur vor Ort mit aller gebotenen Ernsthaftigkeit zum 2. Mal einen Abend im Gedenken an einen Unvergleichlichen, an Loriot. Denn der hätte am 12.11. Geburtstag gefeiert. Ein Grund zum feiern! Geschliffene Kostbarkeiten eines Dandy Im Nachbarschaftsraum am Schreyerring darf an diesem Tag nicht nur, es soll gelacht werden,...

1 Bild

Richard David Precht liest in Hamburg

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 18.10.2016

Star-Philosoph stellt auf Kampnagel sein neues Buch vor

2 Bilder

Der Tote im Fleet - Lesung mit Boris Meyn und Theresa Dold (Musik)

Max Bach
Max Bach | Alsterdorf | am 01.10.2016

Hamburg: gemeinschaftsraum der BGFG Schmuckshöhe | Boris Meyn ist promovierter Kunst- und Bauhistoriker. Er hat zahlreiche wissenschaftliche Publikationen zur Hamburger Architektur- und Stadtgeschichte veröffentlicht und parallel dazu begonnen, historische Kriminalromane zu schreiben, die fundiert Geschichte vermitteln. Mit „Der Tote im Fleet” fing „alles an” Der Roman avancierte in kürzester Zeit zum Bestseller («spannende Krimi- und Hamburglektüre», so die taz). – Boris...

2 Bilder

Lesung im Club 20457: 20. Oktober ab 19:00 Uhr Eintritt: Euro 5,-

Antonio Fabrizi
Antonio Fabrizi | Altstadt | am 17.09.2016

Hamburg: Club 20457 | "Englisch in Siebenmeilenstiefeln – eine Entdeckungsreise“ von Kimberly Crow Was verbindet die gefühlte Sprache mit Hologrammen? Was sind verheiratete Wörter? Was haben der Löwenzahn und Small Talk gemeinsam? Dem und vielem mehr können Sie in „Englisch in Siebenmeilenstiefeln – eine Entdeckungsreise“ auf die Spur kommen. Kimberly Crow liest aus ihrem neuen Buch vor und es gelingt der Deutsch-Amerikanerin stets auf amüsante...

Spiel Zigeunistan - Autorenlesung mit Musik

Dietrich Gerstner
Dietrich Gerstner | Bramfeld | am 14.09.2016

Hamburg: Brot & Rosen | Musikalische Lesung der Autorin Christiane Richers und des Saxophonisten Kako Weiss über Identitäten, Gefühle und Vorstellungen zweier Hamburger Sinti, Letscho und seinem musikbegabten Neffen Wolkly, die zwischen Voruteilen, Lebensträumen und der prägenden Vergangenheit ihren Alltag bestreiten. Zwischen Schulversagen und musikalischer Hochbegabung, zwischen den Angstträumen aus einer langen Geschichte der Diskriminierung und...

Zum 150. Jubiläum lädt das Heine'sche Wohnstift zur Kulturwoche

Johanna von Vogel
Johanna von Vogel | St. Georg | am 12.09.2016

Hamburg: Heine'sches Wohnstift | Das Heine’sche Wohnstift begeht diesen September 150. Jubiläum. Zu diesem Anlass lädt die betreibende Hartwig-Hesse-Stiftung ab dem 12. September 2016 herzlich zur Heine’schen Kulturwoche. Die Eröffnungsfeier mit begleiteter Vernissage findet am Montag, dem 12. September 2016 um 15 Uhr statt, es folgen weitere spannende Termin mit Vorträgen, Lesungen und Musik. Programm: 12.09.2016 15:00 Uhr: Offizielle Eröffnung mit...

1 Bild

Empfindliche Wahrheit - Ein Abend zu Ehren von John le Carré - mit Detektiv Raoul Classen

Donna Leon
Donna Leon | Altstadt | am 10.09.2016

Hamburg: Speicherstadt-Kaffeerösterei | Eine Lesung am Vorabend des 85. Geburtstages von John le Carré, des Meisters der Agenten-Thriller. Und zu Gast ist Raoul Classen, Präsident des Bundesverbandes Deutscher Detektive! Die Letzten einer verlorenen Generation In mittlerweile 23 Romanen erkundet John le Carré auf unterschiedliche, aber immer meisterhafte Weise das immer gleiche Terrain – die Gratwanderung seiner Helden zwischen den Grundsätzen der Pflicht und...

2 Bilder

Peter Reichard: Der Entführungsfall Natascha Kampusch – Die ganze beschämende Wahrheit

Donna Leon
Donna Leon | Altstadt | am 10.09.2016

Hamburg: Speicherstadt-Kaffeerösterei | Peter Reichard, ein ehemaliger Kriminalbeamter, der heute als Dokumentarfilmer und Autor arbeitet, ist an diesem Abend in der Speicherstadt-Kaffeerösterei zu Gast. Er hat nicht nur lange mit Natascha Kampusch gesprochen, er hat auch erstmals die Videos ausgewertet, die der Entführer vom Alltag seines Opfers anlegte. Achteinhalbjähriges Martyrium Der Entführungsfall Natascha Kampusch hat weltweit Aufsehen erregt. Die damals...

Einst, um eine Mittnacht … - Die Schauergeschichten des Edgar Allan Poe, gelesen von Gordon Schmitz

Kultur laden
Kultur laden | St. Georg | am 08.09.2016

Hamburg: Kulturladen St. Georg | Freitag, 14.10. 2016, 19:00 Uhr, Eintritt € 8,-/6,- Einst, um eine Mittnacht … - Die Schauergeschichten des Edgar Allan Poe, gelesen von Gordon Schmitz Die Maske des roten Todes Als die Pest im Land wütet, zieht sich Prinz Prospero mit seinem Gefolge in eine Trutzburg zurück und lebt dort Sorgenlos, während draußen die Menschen dahinsiechen. Als der Monarch eines Tages einen Maskenball gibt, erscheint ein Gast in den...

1 Bild

Lesung im Bürgerhaus in Barmbek

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 07.09.2016

Reinhard Marheinecke liest in Hamburg aus seinem Roman über den Piraten Klaus Störtebeker

2 Bilder

Bestseller-Autor liest in Hamburg

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 06.09.2016

Mit dem „Hunderjährigen“ wurde Jonas Jonasson weltbekannt. Jetzt stellt der Schwede seinen neuen Roman „Mörder Anders“ vor

1 Bild

Lesung im Jenfeld-Haus

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 24.08.2016

Der Jenfelder Autor Nils Mohl stellt sein Buch „Zeit für Astronauten“ am 5. September vor

1 Bild

Steampunk Lesung mit Tee-Duell, in Harburg

Andrea Kerlen
Andrea Kerlen | Lokstedt | am 24.08.2016

Hamburg: Komm Du, Kulturcafe | Lesung mit der Hamburger Autorin Amalia Zeichnerin. im Kulturcafé "Komm du" in Hamburg-Harburg Außerdem wird es ein STEAMPUNK TEE-DUELL geben, bei dem Sie spontan vor Ort mitmachen können als Duellist oder Sekundant. Oder feuern Sie einfach Ihren Favouriten an. Duelliert wird sich mit Tee und Keksen - im Grunde handelt es sich um ein vergnügliches Geschicklichkeitsspiel. Die einfachen Regeln erkläre ich vor Beginn. Die...

1 Bild

Steampunk Lesung im Kulturcafé Chavis

Andrea Kerlen
Andrea Kerlen | Lokstedt | am 24.08.2016

Hamburg: Chavis Kulturcafé | Lesung mit der Hamburger Autorin Amalia Zeichnerin. im Kulturcafé Chavis, auf St. Pauli Der Stern des Seth" ist ein abenteuerlicher, spannender und in sich abgeschlossener Roman mit fünf sehr unterschiedlichen, eigensinnigen Protagonisten, die keine strahlenden Helden sind, sondern auch ganz menschliche Schwächen haben. Sie brechen im Jahr 1885 zu einer Expedition in den Sudan auf, um ein sagenumwobenes, altägyptisches...