Literatur

1 Bild

Lesun: DORIS GERCKE: WO ES WEHTUT

Bramfelder Kulturladen
Bramfelder Kulturladen | Bramfeld | am 16.11.2016

Hamburg: Brakula | Die große Abschlusslesung der Reihe führt uns in der Adventszeit in die Osterkirche Bramfeld. Dort liest die Kult-Krimi-Autorin Doris Gercke, Erfinderin der berühmten „Bella Block“, aus ihrem nigelnagelneuen Buch „Wo es wehtut“. Darin führt sie ihre Hauptfigur Milena Proháska ins chaotische Kiew, wo sie für den Bundesnachrichtendienst arbeiten soll. Bevor die „Grande Dame des politischen Krimi“ (NDR) die Kirchenbühne...

1 Bild

Buchpräsentation: 50 sagenhafte Naturdenkmale der Metropolregion Hamburg

Martina Mistera
Martina Mistera | Rotherbaum | am 08.11.2016

Hamburg: Zoologisches Museum | Das Centrum für Naturkunde lädt ein zur Buchpäsentation von Annette Huber: "50 sagenhafte Naturdenkmale der Metropolregion Hamburg" am Dienstag, den 8.11.2016 um 19.00 Uhr im Zoologisches Museum, Martin-Luther-King-Platz 3, 20146 Hamburg, Eintritt frei, Einlass: 18.30 Uhr Jenseits von Hafen und Musicals wartet die Metropolregion Hamburg mit einer ganzen Reihe von Naturdenkmalen auf. Die Autorin Annette Huber hat...

2 Bilder

Mystery Moments - Schlagwerk trifft Krimis

Friederike Weinzierl
Friederike Weinzierl | Altstadt | am 24.10.2016

Hamburg: Meßmer Momentum | Einzigartige Momente voller Spannung, Energie und Überraschungen bietet der Schlagzeuger und Multiperkussionist Stefan Weinzierl zusammen mit seinen Gästen in der zweiten Saison seiner Konzertreihe »Dockside Drums« im Meßmer Momentum in der HafenCity. Den Auftakt bildet am 25. November das Programm »Mystery Moments«: „Rache zeugt die schönsten Morde“ – so zumindest in drei Kurzkrimis des gleichnamigen Sammelbandes, die...

1 Bild

Lesung: KRISTINE BILKAU: DIE GLÜCKLICHEN

Bramfelder Kulturladen
Bramfelder Kulturladen | Bramfeld | am 10.10.2016

Hamburg: Salon Savvas | Im November macht sich Literakula nochmal richtig schick: Im Friseursalon Savvas liest Kristine Bilkau aus Die Glücklichen. So richtig glücklich sind die Hauptfiguren allerdings nicht, zumindest nicht durchgehend: Bilkaus Debütroman beschreibt den leisen sozialen Abstieg einer Kleinfamilie ins moderne Bildungsprekariat. Dafür erhielt die Autorin, die außerdem für Frauen- und Wirtschaftsmagazine schreibt, den Fritz-Tumler- und...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Lesung: SAŠA STANIŠIĆ: FALLENSTELLER

Bramfelder Kulturladen
Bramfelder Kulturladen | Bramfeld | am 10.10.2016

Hamburg: Brakula | Zwischen März und Dezember 2016 bekommt Bramfeld seine eigene literarische Landkarte: Der Bramfelder Kulturladen lädt in seiner Reihe „Literakula“ einmal im Monat Hamburger Autorinnen und Autoren an ausgewählte Orte im Stadtteil ein. Dort lesen sie Romanauszüge, Geschichten und Gedichte, die zu ihrer Umgebung passen. Im November lassen wir gewissermaßen außer der Reihe lesen: Der famose Saša Stanišić kommt zum...

1 Bild

Literarischer Nachmittag !!

Erich Heeder
Erich Heeder | Billstedt | am 06.10.2016

Hamburg: Billstedt | Das Mehrgenerationenhaus in der Merkenstrasse 4., läd zu einen literarischen Nachmittag ein !! Es wird der Stadtteilkünstler und Autor Erich Heeder seine selbsverfaßten Texte da bieten. Musikalisch wird er von den Arkordionspieler Uwe Böhm begleitet. Diese Texte sind aus dem alltäglichen Leben gegriffen, sie sind musisch, heiter, und auch sehr politisch zum nachdenken. Denn wenn schon keiner ein zu hört, dann muß...

2 Bilder

Lesung im Club 20457: 20. Oktober ab 19:00 Uhr Eintritt: Euro 5,-

Antonio Fabrizi
Antonio Fabrizi | Altstadt | am 17.09.2016

Hamburg: Club 20457 | "Englisch in Siebenmeilenstiefeln – eine Entdeckungsreise“ von Kimberly Crow Was verbindet die gefühlte Sprache mit Hologrammen? Was sind verheiratete Wörter? Was haben der Löwenzahn und Small Talk gemeinsam? Dem und vielem mehr können Sie in „Englisch in Siebenmeilenstiefeln – eine Entdeckungsreise“ auf die Spur kommen. Kimberly Crow liest aus ihrem neuen Buch vor und es gelingt der Deutsch-Amerikanerin stets auf amüsante...

1 Bild

Logbuch des Lebens - Auf den Spuren des Literaturnobelpreisträgers John Steinbeck und des Zoologen Ed Ricketts

Martina Mistera
Martina Mistera | Rotherbaum | am 22.06.2016

Hamburg: Zoologisches Museum | Das Centrum für Naturkunde (CeNak) der Universität Hamburg lädt im Rahmen seiner Veranstaltungsreihe „Literatur trifft Natur“ zu einer weiteren literarischen Reise ein: Literatur, noch dazu mit dem Nobelpreis gekrönte, und Zoologie – diese eher ungewöhnliche Kombination findet eine geradezu symbiotische Beziehung in der Person des amerikanischen Schriftstellers John Steinbeck. Als Autor insbesondere der Bücher „Die Straße...

1 Bild

Selbsterlesenes von Frauen aus Ost und West

Elsbeth Müller
Elsbeth Müller | Rotherbaum | am 26.04.2016

Hamburg: hamburger frauenbibliothek - DENKtRÄUME | Die Literaturgruppe des endlich-Salons liest und kommentiert „frauenbewegte“ Texte aus der DDR und der BRD der 70er und 80er Jahre. Dabei werden Erinnerungen geweckt, aber auch etliche neue Erkenntnisse zutage gefördert, die im Anschluss bei Kaffee und Kuchen gemeinsam ausgetauscht und diskutiert werden können. Die Literaturgruppe des endlich-Salons setzt sich zusammen aus Frauen, die in der BRD und in der DDR...

1 Bild

Literatur trifft Kochen

Monika Rehberg
Monika Rehberg | Eppendorf | am 16.03.2016

Hamburg: Evangelische Familienbildung Eppendorf | In diesem Kurs lernen wir feine Spezialitäten aus der Küche des Spätmittelalters kennen, u.a. Kräutersuppe mit Mandelmilch, Fischpastetchen, Feigen-Rosinen-Creme mit Weizengrütze sowie Würzwein. Dazu gibt es literarische Kostproben aus den "Canter-bury-Erzählungen" von Geoffrey Chaucer. Wir treffen einige Mitglieder seiner Pilgergesellschaft, so den Koch und die lebenslustige Witwe von Bath, die eine Ge-schichte aus dem...

2 Bilder

Litin WOB sucht Autoren

Tobias Tantius
Tobias Tantius | Fuhlsbüttel | am 02.03.2016

Neue Autoren für Lesungen gesucht Oft ungeahntes Potenzial, unerwartete Talente finden sich im Raum Wolfsburg und der weiteren Umgebung. Aber nicht nur hier. Im ganzen Land leben Literaten, die es zu entdecken gilt. Wir suchen Sie. Litin WOB … … ist Literatur in Wolfsburg. Und viel mehr… … ist der Ort für Begegnungen zwischen Autoren, ihren Büchern und de Lesern. Hier ist Gelegenheit, bekannte und...

1 Bild

„5 Jahre Fukushima /30 Jahre Tschernobyl - Leben mit der nuklearen Katastrophe“

Kristina Oberhäuser
Kristina Oberhäuser | Altstadt | am 18.01.2016

Hamburg: Greenpeace e.V. | Greenpeace Expertengespräch zu den Jahrestagen der Atomunfälle in Fukushima und Tschernobyl Fukushima 2011/ Tschernobyl 1984: Zwei atomare Super-GAUs mit verheerenden Folgen für die Menschen und die Umwelt. Zwei andauernde Katastrophen, deren Hinterlassenschaften die Welt auch Jahrzehnte später vor ungelöste Probleme stellen. Persönliche Erinnerungen und neueste Informationen zu den Atomunfällen in Japan und der Ukraine...

Wenn die Windeln Trauer tragen... Oder: Wir können auch anders!

Kultur laden
Kultur laden | St. Georg | am 08.12.2015

Hamburg: Kulturladen St. Georg | Literarisches Menü, Texte & Lieder über die Reifezeit Die Windel tragen wir am Anfang und, wenn‘s dumm läuft, wieder am Ende unseres Lebens. Wenn‘s gut läuft, nehmen die Zipperlein trotzdem zu, nehmen Schönheit und Körperkraft ab – wir beklagen das, erdulden oder ignorieren es und idealisieren unsere Jugendzeit. Nach der Menopause kommt nicht unbedingt die Sause, möglicherweise auch die Einsamkeit. Zugleich kann das Alter...

1 Bild

Mord im Fjord ...

Elsbeth Müller
Elsbeth Müller | Rotherbaum | am 28.11.2015

Hamburg: hamburger frauenbibliothek - DENKtRÄUME | ... mit Glögg und Waffeln Fast schon eine Tradition in der hamburger frauenbibliothek: schaurig-schönes Gruseln in der Vorweihnachtszeit, mit skandinavischen Leckereien und drei Hamburger Starübersetzerinnen, die aus eigenen und übersetzten Texten skandinavischer Autorinnen lesen … von besinnlich bis gruselig ... Gabriele Haefs, Christel Hildebrandt, Dagmar Mißfeldt und das DENKtRÄUME-Team Eintritt: 7 + 3...

1 Bild

Bücher-Café: Erlesenes für Frauen*

Elsbeth Müller
Elsbeth Müller | Rotherbaum | am 28.11.2015

Hamburg: hamburger frauenbibliothek - DENKtRÄUME | Das DENKtRÄUME-Team hat sich wieder für euch umgesehen und gibt druckfrische Bücher-Tipps für lange Winternächte (und kurze -tage) … Dazu gibt es wieder einen gut sortierten Bücherflohmarkt, eine Tombola mit tollen Preisen (Leseausweise, Büchergeschenke …) und – last not least: leckeren selbst gebackenen Kuchen! Eintritt: frei

11 Bilder

Kunstausstellung im Steinkreuz Quartier 1

Bernd P. Holst
Bernd P. Holst | St. Georg | am 18.10.2015

Hamburg-St. Georg: Orient Passage | Am 15. präsentierte "Salon Lux" mit Diana Princeataia den Maler Vadim von Aladov aus Weßrussland in der Orient Passage des Steinkreuz Quartiers im Centrum von St. Georg. "Salon Lux"der literaischer-und musikalischer Salon Hamburg-St.Petersburg ist ein Kultur-Dialog-Projekt in Kooperation und in kollegialer Beratung mit der FreiwilligenBörseHamburg und ist Sonntags von 12.00 Uhr bis 18.00 Uhr im Vor-Ort-Büro am Hansaplatz...

2 Bilder

Dialog der Religionen im Café Chavis

Erich Heeder
Erich Heeder | Billstedt | am 01.10.2015

Hamburg: St.Pauli | Eine Vernissage mit Musik und Raum für den Dialog. Wir möchten Sie im Café Chavis willkommen heißen. "Hier sollen Vorurteile beseitigt werden, hier können Sie Fragen stellen, miteinander ins Gespräch kommen, Religionen kennenlernen, Kunst betrachten und der vielfältigen Musik aus bestimmten Religionen lauschen!" Hier zu sind alle herzlich eingeladen, der Eintritt ist kostenfrei." E. Heeder - Stadtteilkünstler

1 Bild

Lesung mit Stimme – Ein literarischer Abend mit Schwung und Phantasie

Ulli Smandek
Ulli Smandek | Barmbek | am 01.10.2015

Hamburg: Bürgerhaus in Barmbek | Geschichten leben durch Worte – und Worte durch Sprache. Der Schriftsteller David Jonathan und der Vorleser Dirk H. Strunk ziehen ihr Publikum mit einem Duett aus Worten und Stimme in ihren Bann. Das Publikum erwarten spannende und amüsante Texte, Improvisationen und überraschende Einlagen an einem Abend mit Schwung und Phantasie. David Jonathan lebt und arbeitet in Hamburg. Schon während seines Studiums machte er mit...

2 Bilder

Die Nachkriegszeit in Barmbek

Nic Wendorf
Nic Wendorf | Barmbek | am 21.09.2015

Der Schriftsteller Peter Oebel ist am 23.09.2015 zu Gast in der Ausstellung "Barmbek- eine Entdeckungsreise". Peter Oebel, der während der Nachkriegszeit in den Straßen von Barmbek aufwuchs, liest aus seinem Buch "Alex", in dem er in Fragmenten die Geschichte des Jungen Alexander Zinser erzählt. Erinnerungen an "Muckefuck", Care-Pakete...an die Zeit, als eine Karte für das Freibad noch zwei Groschen kostete. Ein Buch für...

1 Bild

Klasse 11a der Oberstufe der Bugenhagenschule Alsterdorf gewinnt Wettbewerb der F.A.Z 1

Arndt Streckwall
Arndt Streckwall | Alsterdorf | am 08.07.2015

Die Freude war riesengroß als die Klasse 11a den mit 750 Euro dotierten 1. Preis im diesjährigen „Jugend liest“- Wettbewerb der Frankfurter Allgemeinen Zeitung in Frankfurt/Main gestern entgegen nahm. Die Alsterdorfer Schülerinnen und Schüler konnten sich mit ihrem Beitrag bundesweit gegen 64 andere Klassen durchsetzen. Das gewonnene Preisgeld wird für die anstehende Studienreise der Klasse nach Rom im nächsten Jahr...

1 Bild

"Ruhe in Frieden, du alter Penner!"

Daniela Barth
Daniela Barth | Wandsbek | am 20.06.2015

Zum Tode von Harry Rowohlt

1 Bild

„Jugend ohne Gott“ (Ödön von Horvath) - Theaterprojekt des ästhetischen Profils des Lessing Gymnasium Norderstedt

Maria Stjepic
Maria Stjepic | Norderstedt | am 16.06.2015

Norderstedt: Kulturwerk am See | Anlässlich des viel besprochenen 70. Jahrestages des Endes des zweiten Weltkrieges, haben wir uns entschlossen, uns dem Thema mit Horvaths „Jugend ohne Gott“ anzunähern. Im Mittelpunkt des Geschehens steht der Lehrer eines Gymnasiums. Er beobachtet an seinen Schülern den zunehmenden Werteverfall und die moralische Verrohung bedingt durch die tägliche Indoktrination durch Elternhaus, Schule und totalitären...

3 Bilder

Hoffest im Sauerberghof

Elsbeth Müller
Elsbeth Müller | Rotherbaum | am 09.06.2015

Hamburg: hamburger frauenbibliothek - DENKtRÄUME | mit Lesung von Gabri­ele Haefs aus: „Weibsbilder“ (Hg. mit Karin Braun – Edition Narrenflug, 2015) in der hamburger frauenbibliothek mit Bücherflohmarkt, Kaffee und Kuchen und vielem mehr … Ort: Sauerberghof, Grindelallee 43 Veranstalterin: Landesfrauenrat Hamburg e.V. — Eintritt: frei

1 Bild

Bücher-Café -

Elsbeth Müller
Elsbeth Müller | Rotherbaum | am 09.06.2015

Hamburg: hamburger frauenbibliothek - DENKtRÄUME | Erlesenes für Frauen* Das DENKtRÄUME-Team hat sich wieder für euch umgesehen und gibt druckfrische Bücher-Tipps für Sommer- und Urlaubslektüre … Dreimal im Jahr informieren wir über aktuelle frauen*relevante Neuerscheinungen. Nach der Leipziger Buchmesse im Frühjahr, im Sommer mit dem Schwerpunkt Urlaubslektüre und im Winter mit Neuigkeiten von der Frankfurter Buchmesse. Dazu gibt es immer einen gutsortierten...

4 Bilder

Literatur trifft Kochen

Monika Rehberg
Monika Rehberg | Eppendorf | am 03.06.2015

Hamburg: Evangelische Familienbildung Eppendorf | In diesem Kurs lernen wir Geoffrey Chaucers Pilgergesellschaft kennen, insbesondere die lebenslustige, fünffache Witwe von Bath, und dazu feine Spezialitäten aus der Küche des Spätmittelalters wie zum Beispiel Kräutersuppe mit Mandel-milch, Pastetchen und Feigen-Rosen-Creme. Miteinander kochen, mittelalterliche Texte lesen und die Spei-sen auf einmalige Art genießen - so erhalten wir neue Einbli-cke in das Lebensgefühl...